Legion of Sensei News #15 | Zwei Jahre LOS

Geschätzten Legionäre,

wie ihr unschwer am Titel erkennen könnt, geht es in dieser News um unser Jubiläum, genauer gesagt zwei Jahre Legion of Sensei.

Viel ist in den zwei Jahren passiert. Wir alle durften zahlreiche neuen Leute kennen lernen, lieb gewinnen und wir alle haben es geschafft, gemeinsam etwas großes aufzubauen.

Ich möchte mich in dieser News primär auf die Geschehnisse in dem letzten Jahr konzentrieren, da ich den Rest ja schon vor ziemlich genau einem Jahr zur Sprache gebracht habe.

Nichtsdestotrotz möchte ich mich ebenso wie *blockiert* bei dem Communityrat bedanken, welcher unsere Community durch meinen Rauswurf überhaupt erst möglich machte.

Hat sich damals zwar scheiße angefühlt. da unsere Community quasi auf Kriegsfuß entstand, über die Zeit bin ich aber froh wie alles gekommen ist, wenn man sich anschaut wie sie sich entwickelt hat.

Um das letzte Jahr in kurze Sätze zu fassen, es sind zwar schlechte Dinge passiert wie beispielsweise die Löschung unserer Datenbank durch einen ehemaligen Communitymanager, oder die Stagnation der Entwicklung unseres MilitaryRP Servers, dennoch sind auch viele gute Dinge passiert.

Legion of Sensei zu seinen Anfängen


Zwar mussten wir uns von einem Communitymanager und Projektleiter von MilitaryRP verabschieden, aber MilitaryRP konnte sich seitdem prächtig weiterentwickeln unter der Leitung von Jan, welcher dazu bereit war das Amt seinerzeit zu übernehmen. Er hat binnen weniger Monate MilitaryRP durch neue Ideen weiter entwickelt, als das gesamte Jahr 2018. Jan ruht sich nicht auf die Userzahlen aus und gibt stehts sein bestes, und das schätze ich an ihm sehr.

Dann konnten wir auch Jedi vs. Sith wiedereröffnen unter der Leitung von Fabe und auch wenn es derzeit aufgrund vielerlei Gründe kleinere Stockungen in der Entwicklung gibt hat sich dort eine feste und vorallem ziemlich coole Userschaft entwickelt. Es haben einige coole Leute durch den Server in unsere Community gefunden!


Ich glaube es würde euch langweilen wenn ich von den Fortschritten an unserer Infrastruktur erzählen würde, deshalb erspar ich euch den größten Teil. Aber dennoch auch für euch ein kurzer Überblick über unsere aktuellen Server:

  • Hauptroot für Gmod Server
  • weiterer Root für GTA:RP
  • V-Server für Forum/TS/Bots
  • Mini V-Server für TS-Bots
  • Backupserver mit 1TB HDD

Deswegen an dieser Stelle einmal ein danke an alle, welche unsere Community bisher mit Spenden unterstützt haben. Ihr seid der Grund, weshalb die Community Monat für Monat überlebt und sich weiterentwickelt, zum Beispiel haben wir in diesem Jahr zahlreiche neue Maps auf MilitaryRP durch diverse Aufträge bekommen, ebenfalls kann ich schonmal anteasern, dass wir bald ein eigenes Forum Design in Auftrag geben werden.


Auch Communitymäßig konnten wir Fortschritte erzielen, denn seit neuestem werden wir zum Beispiel von Teamspeak gesponsert und brauchen uns daher keine Sorgen mehr machen über die maximale Slotanzahl. Diese war in den letzten Wochen wie der eine oder andere gemerkt hat nämlich zahlenmäßig hart am Limit.

Wir haben vor einigen Tagen ein kleines Jubiläum auf unserem Discord erleben dürfen, denn dort haben wir nun auch die 1000 geknackt. Zu dem Discord lässt sich sagen, dass wir diesen in den letzten Monaten auch deutlich stärker in die Community einbinden konnten, gerade für die Kommunikation innerhalb der Serverteams oder der Leitungsebene. Ein kleiner Schritt für Sensei Cringe, aber ein großer für unsere Seriösität.

Wer weiß, vielleicht folgen bald weitere Partnerschaften :)


Um auch mal ein paar persönliche Worte loszuwerden, ich habe im letzten Jahr mein Abitur bekommen und meine Harzerphase fand vor einigen Tagen ein Ende.
Ich habe die Zeit, die ich in das Studium investieren muss ein wenig unterschätzt und stehe daher vor dem Problem dass ich mit allem etwas überfordert bin.

Von daher werde ich die Adminstration des in den letzten Monaten ohnehin viel zu vernachlässigtem Forum in Berkaaay seine Hände legen, wir haben also wieder einen Forum-Verwalter.

Er hat sich in den vergangenen Monaten beweisen können und ich glaube dass er mit ein bisschen Arbeit seine Kenntnisse rasch erweitern kann. (Zur Not hab ich Backups)

Zudem habe ich geplant Ende des nächsten Jahres ein Auslandssemester in Angriff zu nehmen und da ich nicht ganz genau einschätzen kann wieviel meiner Zeit mir dann noch für die Community bleibt ist mein Goal, dass diese bis zur "3 Jahre LOS" News auch mal locker eine kleine Zeit ohne starke AKtivität meinerseits auskommt, durch eine stabile Communityleitung und starke Serverteams.

Deshalb werden wir das Communitymanagement durch Jan aufstocken, welcher seit dem ersten Tag der Gründung konstant loyal blieb. Ich könnte mir keinen besseren für den Teamspeak vorstellen und auch auf MRP erfüllt er seine Aufgaben in vollstem Maße. Deshalb heiße ich Jan in seinem neuen Amt willkommen!

Baiely hat sich in der letzten Zeit auch als ein super berater erwiesen und hat mich zu manchen Zeiten auf den richtigen Weg geführt, mit dir wünsche ich mir auch ein weiteres Jahr in der Community!

Die Aufgaben des Communitymanagement werden schon bald transparenter und durch neue Aufgaben geschmückt.


Ihr werdet sicherlich auch unser neues Logo bemerkt haben. Einen großen Dank dafür darf ich an tommyS aussprechen, er hat in den letzten Wochen unzählige Stunden damit aufgewendet, unserer Community auf allen Plattformen einen neuen Anstrich zu verpassen.

Auch @DasDarki verdient eine eigene erwähnung in diesem Artikel. Ich habe den Eindruck dass seine Person bzw. seine getane Arbeit in dieser Community völlig falsch wahrgenommen wird.

Es gibt Menschen welche es witzig finden Witze darüber zu machen, "GTA:RP kommt nie raus" zu sagen oder glauben er ist den ganzen Tag AFK in seinem Channel. Das entspricht keinesfalls den Tatsachen. GTA:RP fasst nach meinem aktuellen Kenntnisstand 110k Zeilen selbstgeschriebener Code seinerseits.

Zudem werden arbeitet er derzeit daran, alles in der Community enger zu verknüpfen und daraus ein funktionierendes Netzwerk mit vielen Funktionen für alle von euch zu machen. Das neue UCP und viele andere Dinge die derzeit in der Entwicklung sind werden dadurch verbunden.

Dann gibt es da noch eine sehr coole Sache von der ihr schon sehr bald etwas mitbekommen werdet.

Er ist eine verdammt große Bereicherung für unsere Community und hat wie ich finde entsprechend mehr Dankbarkeit eurerseits und weniger "wAnN kOmMt gTa:rP" verdient.


Ich kann ohne zögern sagen, dass ich stolz auf diese Community bin und wie sie sich über die Zeit entwickelt hat.

Danke deshalb auch an jeden einzelnen.

Um diese Dankbarkeit etwas zu visualisieren und um den "Hiraku, wann gibts LOS Merch" aus den letzten Monaten gerecht zu weden, verlose ich LOS Merch unter allen aktiven Mitgliedern dieser Community.

Genauer gesagt habt ihr die Möglichkeit eine von acht Legion of Sensei Tassen zu ergattern!


Was ihr dafür tun müsst? Ich will einen Kommentar von euch, wie ihr LOS erlebt, was euch gefällt, was euch nicht so gefällt.

Schreibt einfach drauf los und jeder der sich halbwegs Mühe gibt ist bei der Verlosung dabei.

Aufgelöst wird am 23. September.

Bevor die Frage aufkommt, es folgt evtl. je nach Feedback zu Weihnachten eine weitere, derartige Verlosung.

Ob ihr die Tassen auch selbst holen könnt? Wenn ausreichend Leute daran interessiert sind kann ich mich mal mit der Materie der Merchanbieter befassen, ansonsten halt nur die Einzelstücke bei Verlosungen.


Auf ein weiteres Jahr mit euch Ehrenmännern (und Ehrenfrauen, gibt es ja auch ein paar mittlerweile :) ),

euer Sensei