Warum MilitaryRP gestern down war.


Hallo zusammen,
in dieser News werden wir euch eine kurze Zusammenfassung geben wie es um den MilitaryRP Server steht, und was da gestern eigentlich genau passiert ist.
Zudem werde Ich einige der von “Communityowner mcNuggets” genannten Vorwürfen richtigstellen..
Zur Information: Für meine Aussagen werden bestmöglich Beweise angeführt und nicht nur benannt, dass wir welche haben.

Wie ihr am gestrigen Tage wahrscheinlich mitbekommen habt, war unser MilitaryRP Server den halben Tag lang offline.
Als wir den Server wieder von der Wartung herunter genommen haben, wurden eure Spielfortschritte auf den Stand einiger Tage zuvor zurückgesetzt.
Grund dafür war, dass wir gezwungen waren verschiedene Backup Schnipsel zusammen zu führen, da mcNuggets von Modern Gaming in Zusammenarbeit mit Strudi in Benutzung eines Zweitaccounts auf unseren Server gejoint sind, und geplant unseren Server zu manipulieren und Daten aus unserer Datenbank zu löschen.

Es wurde der Versuch unternommen, die GExtension Tabelle zu löschen, welche eure Donations, Banns, Warns und Statistiken ebenso beinhaltet hätte, dieser Versuch ging jedoch ins Leere da die Daten von GExtension anders gespeichert werden. Dieser Versuch sollte allerdings zeigen, dass es wohl doch nicht die Absicht dahinter stand “nur ein Table” zu entfernen, sondern ein Schaden in größeren Dimensionen geplant war.

Opfer von dieser Aktion waren dennoch unter anderem eure Ränge (ungefähr 15k Datensätze) und die Spawns der einzelnen Jobs.
Hier ein kleiner Einblick in die Logs:
https://i.imgur.com/vyDlWjY.png

Die Leidtragenden dieser Aktion war zweifelsohne die Community und die Spieler dieses Servers, nicht jedoch meine Person welche Ziel dieses Angriffs war.
Als Klimax der Eskalation in Verbindung mit weiteren Frontversuchen in der Vergangenheit ist dies für uns nicht länger hinnehmbar, und deshalb werden wir euch nachfolgend über den Verlauf in Kenntnis setzen, wie es überhaupt so weit kommen konnte das der Owner von Modern Gaming die Absicht hat unsere Server zu manipulieren.

Zunächst einmal können wir von Glück reden, dass ein Nutzer die Communityleitung in Kenntnis darüber gesetzt hat, dass sich unbekannte Nutzer auf dem Server Superadmin verschafft haben.
Nach ungefähr 10 Minuten wurden die Nutzer, welche sich als McNuggets und Strudi herausstellten, gebannt und der Server wurde aufgrund von defekten Datensätzen in Wartung gesetzt.
Das rcon Passwort, mit welchem sie sich Ingame Zugang zur Serverkonsole verschafft haben bekam mcNuggets nach eigener Aussage durch Strudi angeboten.
Dieser kam zu dem Passwort mit Hilfe einer älteren MilitaryRP Kopie, welche noch aus der Zeit stammt, in welcher Strudi bei uns Communitymanager war.
Die Daten hat er offenbar entgegen seiner eigenen Aussage nach seinem Abtritt nicht vernichtet.

Dass diese Kopie nicht gelöscht wurde lässt vermuten, dass diese es als Basis für ihren neuen MilitaryRP Server genutzt wird, welcher wahrscheinlich der Hauptgrund für die Manipulationsbestrebungen ist, aber dazu später mehr.

Einen eigenen Fehler muss ich mir dennoch eingestehen, denn nach dem Abtritt von Strudi hätte ich die Passwörter und Daten umgehend abändern sollen.
Das Vertrauen in Strudi war jedoch seinerzeit sehr groß, deshalb hat mich dieser Schritt das einst entgegengebrachte Vertrauen derart zu missbrauchen selbst äußerst überrascht.
Bestärkt in dieser Ansicht wurde ich wahrscheinlich dadurch, dass nach meinem Rauswurf bei GGC seinerzeit auch keine Daten geändert wurden, es für mich allerdings selbstverständlich war die Userdaten in eigener Initiative aus diversen Programmen zu entfernen.

McNuggets kam anschließend mit dem Teamspeak Namen “die verschrottete Datenbank” auf den Legion of Sensei TS, allerdings nicht um einzugestehen, dass diese Aktion maßlos übertrieben war, sondern nur um mir dieses Bild zu senden und gleich wieder vom TS zu verschwinden. https://i.imgur.com/zJuzGYz.png

Die User, welche Zeuge von diesen Manipulationen wurden, suchten im Anschluss das Gespräch mit mcNuggets auf seinem Teamspeak und dieser gab dort zum Besten, dass sie (mutmaßlich) ursprünglich vorhatten einige kleinere Dinge (wie z.B die Anzahl maximaler Keycards, siehe Logs) zu manipulieren.
Strudi hat sich jedoch zum Superadmin gelistet, weshalb das Risiko stieg erwischt zu werden. Da sie sich deshalb beeilen mussten haben sie kurzfristig geplant, die gesamte Datenbank zu löschen um in dieser kurzen Zeit noch so viel Schaden wie nur irgend möglich anzurichten. Sie gestanden laut Aussage der User zwar ein, dass sie nicht einkalkuliert haben das primär die User Ziel dieser Manipulation werden und dies täte ihnen leid, machten allerdings keinen Hehl aus dieser gesamten Aktion und gaben alles offen zu.

In der anschließenden Konversation zwischen Cail und mcNuggets bestätigte er erneut seine Manipulationsversuche auf unsere Datenbank, relativierte diese allerdings damit, dass er sich ja “nur einen Spaß gemacht habe”, als ihm das Passwort gegeben wurde.
Spaß für die User war diese Aktion ganz sicher nicht.
https://i.imgur.com/5hujXxS.png

Wirklich angefangen hat der Konflikt, als mcNuggets ein Zitat von mir in seiner News in seinem Forum gepostet hat, um sich über selbiges lustig zu machen.
Da er auch in der Vergangenheit unseren TTT Server mehrfach als eine “Müllhalde” bezeichnet hat, traf er hier einen Nerv.
Sicher steht es ihm frei in seinem Forum zu schreiben was er will, und zugegebenermaßen war dieses Zitat im Nachhinein betrachtet durchaus provokant formuliert aus der Perspektive eines anderen Owners, jedoch war das Ziel dieses Kommentars nicht andere Server herabzuwürdigen, sondern richtete sich primär an TTT Spieler, welche an für sich nicht viel mit GMod am Hut haben und in der Steam Gruppe sind weil sie dort eingefunden haben, um ihnen die Motivation zu geben mal wieder vorbei zu schauen.
Nach einem kleineren Schlagabtausch zwischen Strudi und mcNuggets in den jeweiligen Foren traten diese dann zum Gespräch und Strudi distanzierte sich zunehmends von LOS.
Nach einigen Provokationen kam es dann zu dem Kontaktabbruch zwischen uns und wir beide gingen getrennte Wege.

Normalerweise würde man meinen, dass der Konflikt nach diesem Kindergarten vorbei sei - für uns war er das auch.
Um weitere und vor allem auch zukünftige Eskalationen zu vermeiden haben wir in unserer letzten News noch einmal versucht unsere passive Haltung bekräftigt und uns bemüht, nicht auf seine Frontversuche einzugehen.
(https://legionofsensei.de/index.php?article/59-los-news-5-allgemeine-neuigkeiten/ )
“Als letzten Appell möchte ich euch noch einmal darum bitten, nicht auf Provokationen anderer Communitys einzugehen.
Ich würde gerne daran erinnern, dass diese Community in ihrer Entstehung und ihre Existenz von einem über mehrere Monate anhaltendem Beef begleitet wurde.
Unsere passive Haltung, die sich nach einigen Monaten des Kindergarten herausentwickelt hat führte uns dahin, wo wir jetzt sind und dies sollten wir nicht vergessen.
Wir sollten als Community unser Bestes geben um auf Provokationen und Versuche einen Beef auszulösen nicht einzugehen und vielmehr versuchen unseren passiven Status zu erhalten.”

Zunächst richteten sich die Frontversuche von mcNuggets ausschließlich gegen meine Person, aufgrund unser vorgenannten Haltung sahen wir jedoch davon ab auf diese zu reagieren.
Die Intensität der Provokationen seinerseits nahm aber exponentiell zu, während am Anfang nur gegen mich und LOS allgemein geschossen wurde, (https://www.yourlist.de/?code=hBWMej6#.W_XHtOhKiUm) wurde mcNuggets auf einmal konkreter und versuchte User von LOS pauschal zu diffarmieren (Bei NiceGuy handelt es sich um Nuggets) (https://i.gyazo.com/570563122af0a9b6db89e6f8037ca2ec.png )
Doch damit nicht genug.
mcNuggets machte es sich zu seinem Ziel Legion of Sensei “aus der Garry´s Mod Serverliste wegzuficken”.

Man kann die darauf folgenden Aktionen in drei Phasen zusammenfassen.
Phase 1: Er versuchte mich bei befreundeten Ownern mit denselben Verleumdungen welche er in seiner News genannt hat zu diskreditieren.
Phase 2: Er beschließt mit Strudi zusammen auf Basis der Kopie unseres Servers einen MilitaryRP Server bei IVB zu starten (Teile ihres Development Docs: https://i.imgur.com/0TeVf6d.png) und sofern dieser gut läuft, ihn im Anschluss zu Modern Gaming rüber zu ziehen, Strudi wird dort dann Co-Owner.
Phase 3: Um User zu einem Serverwechsel zu motivieren oder aber “aus Spaß” wie er sagt, war es seine Absicht unseren MilitaryRP Server größtmöglich zu manipulieren.
Während zunächst unauffällige Manipulierungen wie die Reduzierung des Keycard Limit geplant waren, wurde der Plan wie zuvor schon genannt kurzfristig geändert und sie wollten soviel Schaden wie möglich in kurzer Zeit anrichten. (Durch die weiter oben verlinkten Logs und die Konversation nachvollziehbar)
Diese Angriffe trafen vorallem die User von LOS.

Nachfolgend möchte Ich auf einige Vorwürfe und Aussagen aus mcNuggets seiner News eingehen, da Ich durch die Fülle an Diskreditierungen ja quasi dazu gezwungen bin.
Angefangen bei Aussagen wie, dass ich nach “einiger Zeit” bei GGC rausgeflogen sei und anschließend ohne Erlaubnis den MilitaryRP Server kopiert habe.
Ich war etwas mehr als ein Jahr bei GGC und in dieser Zeit habe ich zwei Server hochgezogen und geleitet.
Es stimmt, dass ich Anfangs kein experte in Sachen Serververwaltung war, aber Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut. Warum das in diesem Statement noch einmal extra erwähnt wird, ist mir allerdings ein Rätsel.
Der MilitaryRP Server entwickelte sich über die Zeit und so auch meine Kenntnisse in Bereichen der Serververwaltung.
Die meisten Addons habe ich seinerzeit aus eigener Tasche finanziert und solche die ich nicht selbst geholt habe wurden bei der Gründung des MRP bei LOS nachgekauft.
Für Konzept und Umsetzung war ich alleine verantwortlich, also kann man mir nicht vorhalten ich hätte den Server gegen Strudi seinen willen kopiert.
Und selbst wenn haben wir den Server nicht einfach rüber gezogen und released, sondern es entstand mit Vorbild des damaligen Servers ein Konzepttechnisch und servertechnisch neu gedachter und deutlich überarbeiteter Server (Siehe Charakter - und Rangsystem).
Uns Kopie vorzuwerfen, obwohl dies mein Werk ist, ist demnach unwahr.

Unwahr ist auch, was durch mcNuggets über die Gründung von LOS geschrieben wird.
Natürlich ist es kein Geheimnis, das es zu dieser Zeit Fronts beider Seiten gegeben hat.
Zu behaupten ich hätte irgendjemanden dazu aufgerufen GGC zu tyrannisieren entspricht aber nicht der Wahrheit.
Ihr könnt ja bei Bedarf gerne einige Gründungsmitglieder fragen.
Ja, wir haben damals Leute ins Team aufgenommen, welche nicht akzeptable Äußerungen gegenüber Strudi getroffen haben, wir haben uns von diesen Aussagen jedoch immerzu distanziert.
Klar, jetzt im Nachhinein betrachtet war das auch ganz schön unglücklich von unserer Seite die Distanz nicht mit einer Ablehnung zu bekräftigen, im laufenden Konflikt war dies für uns jedoch damals keine Option, da reichte eine öffentliche Entschuldigung durch den Verursacher.

Kommen wir zum Thema Finanzierung.
Ich weiß bis heute nicht warum sich mcNuggets so exzessiv in unsere Finanzpolitik einzumischen versucht, aber uns anzuprangern, wir seien Pay2Win ohne dies näher auszuführen (bei unseren Servern kann man sich keine Vorteile oder XP kaufen, welcher DMG boosted)
oder Pay2Play, weil Leute gekickt werden, sobald der Server voll ist, ist einfach Bullshit da dies quasi eine Standardfunktion von GExtension ist, und die Mehrheit der Server im Besitz, dessen ist. Das unser Server beinahe täglich voll ist und Leute dafür gekickt werden tut mir natürlich leid, aber es wäre auch für Unterstützer des Servers doof wenn sie in ihrer begrenzten Onlinezeit nicht die Möglichkeit haben auf den Server zu joinen, da dieser Voll ist.
Wir haben Diskussionen bezogen auf die Donator Slots auch mehrfach intern geführt, aber haben derzeit noch keine bessere Lösung gefunden.
Adsense ist für unsere Community eine zusätzliche Stütze, um auch Server ohne Donatorfunktion (wie unseren Arma 3 Server) am Laufen zu halten. Gleichzeitig können uns dadurch auch die User mit ihrer Aktivität unterstützen, welche den Willen aber nicht die finanziellen Mittel haben für die Community zu spenden Anfangs fühlten, sich noch einige User durch die Werbung gestört, mittlerweile hat sie sich aber etabliert.

Sollten User unserer Community die Entfernung dieses Systems in der Mehrheit begehren werden wir dies natürlich in Betracht ziehen, wenn sich aber nur der Owner einer anderen Community davon massiv gestört fühlt juckt mich das ehrlich gesagt herzlich wenig.
Ich bin auch offen für Beweise für die Aussage, wir würden vor Usern behaupten, dass wir Finanzierungsprobleme hätten. Schlicht und ergreifend gelogen und ich denke die User würden sich an solche Aussagen am besten erinnern.
Dass ich mir Spiele von den Donations kaufe entspricht ebenfalls nicht der Wahrheit, da ich für mehr als wie für GMod oder Party Games hin und wieder einfach keine Zeit habe.
Ein Blick auf mein Steam Profil und man hätte sich diese Verleumdung sparen können.

Auch wird uns unterstellt wir hätten einen User oder “dem Freund eines Users” den Befehl gegeben, Riveqs Community zu DDoSen. Zu dieser Zeit wurden viele deutsche Communitys geddost, unter anderem auch wir, das ganze uns in die Schuhe zu schieben ist absurd.
https://legionofsensei.de/index.php?article/19-los-news-2-we-re-under-attack/

Ja, damals als wir die Nutzungsbedingungen einführten, haben wir uns an einigen Stellen inhaltlich von denen des Modern Gaming Forums inspirieren lassen, um einen Überblick dafür zu erhalten, was überhaupt alles in Nutzungsbedingungen zusammengefasst werden könnte. Zwar haben wir den Text mehrheitlich selbst und unabhänig jeglicher Inspiration geschrieben, die Teile von denen wir uns allerdings inspiriert haben lassen umgeschrieben, um Texte nicht 1:1 zu kopieren oder im selben Kontext einzufügen. Wir haben verstanden, dass ihr damit nicht einverstanden seid, dies war von unserer Seite vielleicht auch nicht die feine englische Art, wir haben die an euch angelehnten Teile nun durch komplett eigene ersetzt.

Nachfolgend geht er auf die Gruppe “Vom anderen Ufer” ein, die er mit meiner angeblicher Hetze gegen Homosexuelle in Verbindung bringt. Wie mcNuggets auch bereits durch ein persönliches Gespräch durch unsere “Schergen” erfahren hat, ist diese Gruppe keineswegs gedacht oder genutzt worden um Homo- oder Bisexuelle Spieler zu “brandmarken”, wie es uns vorgeworfen wird.
Es wird sich dabei auf ein Zitat von mir berufen, diese Gruppe sei der “Judenstern der Neuzeit”, welches offensichtlich nicht ernst zu nehmen ist.
mcNuggets fordert die Möglichkeit Religionen zu kritisieren, bei der Sexualität geht ihm schwarzer Humor (in diesem Fall in einem privaten Gespräch, im engeren Kreise, unter Leuten die sich kennen) jedoch zu weit. Seems legit.
Diese Gruppe wurde gerne von offen bekennenden Homo- oder Bisexuellen Spielern getragen und verlangt, andere Spieler haben die Gruppe für Aussagen, die falsch ausgelegt wurden bekommen und wieder andere wollten einfach nur gerne einen Regenbogen haben. Die meisten Homo- oder Bisexuellen Spieler in unserer Community, insbesondere diese, die ihre Sexualität nicht nach außer oder in die Öffentlichkeit tragen, hatten diese Gruppe nicht und es wurden auch nie Anstalten gemacht, ihnen diese gegen deren Willen zu geben.
Die Gruppe sollte jeder als Scherz sehen, so wurde sie auch von den allermeisten gesehen. Wir haben intern über die Wirkung dieses Insiders nach Außen hin nachgedacht und kamen dann zu dem Schluss diese Gruppe zu entfernen um “Social Justice Warriors” da keinen Raum für Kritik zu geben.

Anschließend sind sogar vermehrt Leute zu uns gekommen und wollten die Gruppe wieder zurück.
Unter Betracht dieser Gesichtspunkte kann man mir oder der Communityleitung denke ich kaum einen Vorwurf deswegen machen.
Nach fast zwei Seiten voller Storytelling über Strudi wird uns erst vorgeworfen, Ich hätte unsere Community benutzt, um andere Communitys zu terrorisieren und kurz danach wir hätten Strudi beauftragt einen Server zu machen, ausschließlich um andere Communitys zu zerstören.
Ich kann mir nicht erschließen, was mit dem ersten Punkt gemeint ist, außer es handelt sich bei der angesprochenen Community um Ventix, dann später mehr dazu. Beim zweiten Punkt spielt mcNuggets wohl auf unseren HogwartsRP Server an.

Bezogen auf unseren HogwartsRP wird uns nebst DDOS, Terror und einer Zerstörungswut ebenso das Scripthooken unterstellt.
Wir haben nach den Workshoprichtlinien konform Gebrauch von im Workshop veröffentlichten Playermodels, welche im Rahmen eines Servercontents veröffentlicht wurden. Nach dieser Richtlinie darf alles im Workshop hochgeladene von jedem verwendet werden, vor allem aber hatten wir zu keinem Zeitpunkt die Intention GG damit zu “zerstören”.
Wir haben Systeme wie unser Hut System komplett selbst geschrieben, von Scripthooking kann also keine Rede sein (außer ihr legt diesen Begriff im Bezug zu dem Workshop falsch aus).

Im Anschluss geht er darauf ein, dass wir Gespräche mit ihm kontinuierlich verweigern würden - das stimmt tatsächlich.
Es heißt, wir seien immer noch nicht in der Lage, ein Gespräch zu führen.
Ich persönlich habe kein Interesse an einem Gespräch mit einer Person, die versucht eben dieses zu erzwingen, indem die Datenbanken von meinem Server gelöscht werden
Stattdessen könnte man auch einfach mit dem gefronte und den Diffamierungen aufhören, denn von uns kam ja eh nichts. Schon vor dem Verfassen dieses Textes zu wissen, dass dieser “zu 100% aus Lügen und Propaganda” bestehen wird, wird ihnen auch nicht helfen an ein Gespräch zu kommen.

Wir haben bereits mehrfach auf unsere passive Haltung verwiesen und wir sahen davon ab, uns auf diesen Kindergarten einzulassen.
Ursprünglich sollte diese Haltung dazu dienen, die Community aus dem persönlichen Problem, welches Nuggets mit meiner Person hat herauszuhalten, dies war nach dem Database Wipe allerdings nicht mehr möglich da er euch gezwungenermaßen mit hereingezogen hat.
Vorher ging diese Taktik jedoch in Gänze auf, da wahrscheinlich die wenigsten von euch von diesem Konflikt wussten.
Er fordert gleichzeitig, dass seine Community da nicht hereingezogen wird, obwohl er es ist, von dem die Offensiven ausgehen.
Dieser Database Wipe wird nachfolgend zusätzlich noch einmal relativiert: “wir haben uns bei dem ganzen Konflikt nur eine Sache zuschulden kommen lassen.” dazu habt ihr oben aber bereits alles gelesen.
Wie er darauf kommt, dass unsere Community “ein Haufen 12-Jähriger” sei, sei mal so dahingestellt, dass diese Beleidigung sich aber nicht gegen mich, sondern gegen unsere Community richtet, sollte ja herauszulesen sein.

Nach einigen polemischen Aussagen über meinen “islamischen Stolz” verneint er genau das zu machen, was er eine Seite weiter oben angekündigt hat und widerspricht sich noch einmal selber, in dem er nun doch einräumt, dass die Maßnahmen nicht nur gegen mich, “[...], sondern (nur) gegen Teile der Führungsebene.” sein.
In dem Kontext wird uns vorgeworfen, wir hätten mit unserer Community bereits in der Vergangenheit Selbstjustiz geübt.
Damit spielt er natürlich auf unsere Aktionen gegen Riveq an. Nachdem Riveq bei uns rausgeflogen ist, hat er Daten, welcher er zu seiner Zeit als Serverleiter durch uns bekam mitgehen lassen und auf seinem Server verwendet, ausschlaggebend war hierbei das Charaktersystem, welches von einem Schulkameraden in Zusammenarbeit mit mir für uns entwickelt wurde.
Nachdem Riveq unseren Aufforderungen, das Charaktersystem von seinem Server zu entfernen zunächst nur verschoben, später ignoriert hatte, sahen wir uns gezwungen, andere Mittel gegen ihn aufzufahren:
Wir haben unsere Community aufgefordern, ihn in seinem Forum unter Druck zu setzen.
Unsere Absicht war es von einer Anzeige wegen einer Urheberrechtsverletzung abzusehen und ebenso haben auch nicht dafür gesorgt, dass Sachen bei ihm zerstört werden oder verloren gehen. Anders als im Beitrag dargestellt hatte Riveq natürlich zu keinem Zeitpunkt die Erlaubnis bekommen, unser Charaktersystem zu benutzen.

Am Ende möchte Ich noch erwähnen, dass wir es sehr schade finden, dass obwohl mcNuggets laut eigener Aussage für alle (!) Vorwürfe Zeugen und (!) “Beweise” hat, kein einzige Beweis, etwa für die angeblichen DDOS-Angriffe oder meinen angeblichen Befehlen GGC zu “terrorisieren” aufgeführt wurde. Stattdessen wurden Kommentare wie der von Shaulen gelöscht, welcher als GGC´ler versucht hat den Teil bezogen auf ihre Community als neutraler Teil dieser Community aufzuklären.

Nehmt diese Welle an Anschuldigungen gegen meine Person oder unsere Community aber keinefalls zum Vorwand, um auf Modern Gaming trollen zu gehen.
Die Spieler können auch nichts dafür, wie es gekommen ist, und vielleicht lernt mcNuggets auch irgendwann anders als in der Art und Weise wie er dies nun getan hat, persönliche Konflikte zu klären, ohne die Community mit rein zu ziehen.
Sollte jemand trotzdem auf die Idee kommen dort zu trollen, kann dies einen Communityban nach sich ziehen.

Ich hoffe, dass Ich in diesem Beitrag einige Dinge richtigstellen konnte.
Wir hoffen dennoch das sie eines Tages ein friedliches Miteinander akzeptieren und davon absehen unseren Usern oder unserer Community als ganzes zu schaden.
Dies wird das einzige Statement dieser Art von uns sein, da wir durch die Manipulationsversuche quasi dazu gezwungen wurden.
Diese News soll primär die Nutzer unserer Community aufklären, jedoch auch andere Communitys über mcNuggets und Strudi ihre Taten aufklären, und falsche Behauptungen aus dem Weg räumen.
Sollte jemand der Meinung sein, dass meine Wenigkeit, unsere Community Leitung oder die User unserer Community die Liga des Bösen seien, steht es ihm gerne frei sich selbst ein Bild von der Lage zu machen und ist hiermit eingeladen, einige Zeit in unserer Community zu verbringen.
Dabei sollten sich die meisten Behauptungen und Gerüchte von selbst klären.

Wir sind eine GMod Community mit dem primären Ziel, User zu verbinden, neue Freundschaften zu erschaffen und gemeinsam etwas aufzubauen. Dafür braucht es nur Spaß und Leidenschaft, und dieses geht von der gesamten Community aus.
Ich hoffe jedenfalls eine Diskreditierung dieses Kalibers kommt uns nicht mehr vor.

Habt Dank fürs lesen dieses Romans.
Texte in dieser Intensität werden jedenfalls in der nächsten Zeit nicht mehr folgen
euer Sensei



https://steamcommunity.com/gro…etail/1699442433426614818