Bewerbung zum Sayyid der Rebellen Krieger

  • Gliederung


    1. Vorwort

    2. Warum bewerbe ich mich zum Sayyid

    3. Persönliche Daten

    4. Stärken / Schwächen

    5. Verbesserungsvorschläge

    6. IG-Infos

    7. RP-Hintergrund

    8. Schlusswort


    Vorwort

    Hallo liebe Legionäre und Legionärinnen.

    Danke dafür, dass ihr euch dazu entschieden habt meine Bewerbung anzuklicken.

    Ich hoffe ihr habt viel Spaß beim lesen bzw. Sie gefällt euch. Konstruktive Kritik ist in diesem Fall auf jedem Fall erwünscht, sowie weitere Vorschläge wie man die Rebellen verbessern und schmackhafter machen kann.


    Warum bewerbe ich mich zum Sayyid


    Wie manche von euch wissen haben Rebellen momentan ein schlechtes Image und ein Mangel an Truppen. Deswegen braucht es Leute, die helfen diese Probleme anzupacken und auch mal durchgreifen können. Leider mangelt es bei den Rebellen nicht nur an normalen Truppen sonder auch in der Führungsebene. Desweiteren sind momentan nur 4 Plätze in der Führungsebene besetzt und es gibt keinen Sayyid bzw. V-Sayyid der Krieger. Bei so wenig Leuten die etwas zu sagen haben gibt es wenig Möglichkeiten die Fraktion im Allgemeinen oder nur im Regiment zu verbessern. Jeden Tag kommen Beschwerden gegen die Rebellen rein, wenn wir das nicht bald bessern wird die Fraktion eventuell wirklich komplett abgeschafft. Also bewerbe ich mich zum Sayyid, um die Rebellen (vor allem Krieger) schmackhafter zu machen und Fehlverhalten zu bestrafen.


    Persönliche Daten


    In der Community kennt man mich oder kennt man mich nicht unter den Namen Mewtu/MewtuGamer. In echt heiße ich Otto, bin 15 Jahre alt und gehe in einem Gymnasium im Landkreis-Dahme-Spreewald in Brandenburg zur Schule. Dort bin ich momentan in der 10. Klasse und arbeite auf ein Abitur hin. In meiner Freizeit spiele ich größtenteils am PC, lese Manga oder normale Bücher und schaue mir Anime an sowie YouTube Videos. Außerdem bin ich ein großer Fan von Satire und an Politik interessiert.


    4. Stärken und Schwächen


    [+] humorvoll

    [+] teamfähig

    [+] respektvoll

    [+] hilfsbereit


    [+/-] manchmal zu nett


    [-] manchmal verpeilt

    [-] schüchtern

    [-] kann schnell aggressiv werden


    5. Verbesserungsvorschläge



    IG-Informationen


    Spielstunden Garry's Mod: 207 Stunden

    Spielstunden Military RP: 85 Stunden

    Steam-Account

    GExtension Profil


    Keine Warns/Bans Stand 17.10.2019


    Tom ThalmorNATO GeheimdienstCorporal
    Crack De La BackIS SelbstmordattentäterKämpfer
    Ham De La BackRebellen Krieger (Bewerbungscharakter)Kämpfer


    RP-Hintergrund

    Als Ham De La Back in den Kreis der Rebellen aufgenommen wurde hat er sich gefreut weil sein Leben endlich einen Sinn gemacht hat, unzwar den Zivilisten in Krisengebieten zu helfen. Leider hat er schnell erfahren, dass es intern sehr viele Probleme gibt. Die meisten Regeln und Möglichkeiten bei der Fortbildung sind veraltet und von Leuten die wissen, dass Rebellen existieren gibt es immer wieder Beschwerden. Außerdem merkte er, dass es sehr wenige Mitglieder gibt sowie eine unterbesetzte Führungsebene. Er war der Meinung, dass es viele kompetente Leute gibt die zu den Rebellen könnten und gut dazu gehören würden. Jedoch sind die Rebellen nicht schmackhaft und haben ein schlechtes Image bei Leuten die von ihnen Wissen, weshalb sich sehr wenige bewerben. Leider musste er auch bemerken, dass sehr viele Rebellen nicht kompetent genug in ihrem Beruf sind. Dies hat er sich vorgenommen zu verbessern, dazu musste er erst in die Führungsebene, ein Glück sind Plätze frei.


    Schlusswort


    Vielen dank für das lesen meiner Bewerbung,

    Ich kann es verstehen, wenn ich abgelehnt werde vor allem wegen meiner geringen Erfahrung. Jedoch ist mir jede Kritik Gerecht und ich hoffe das Lesen hat euch Spaß gemacht.

    Manche mögen sagen, dass auch ich mich manchmal im RP daneben benehme dort haben sie recht ich versuche mich trotzdem immer zu verbessern.

    Danke nochmal an Snes37 und Ceddroxus ,dass sie mich überredet haben diese Bewerbung zu schreiben.

  • Sehr geehrter de La Back,


    Wir haben uns dazu entschlossen, dich auf Testzeit anzunehmen, diese beträgt 10 Tage. Solltest du in dieser Zeit auffällig sein wirst du auf deinen jetzigen Rang degradiert.

    Wir hoffen auf gute zusammen Arbeit in der Führungsebene.


    Mit freundlichen Grüßen,


    Philip Horman

  • Darki

    Hat das Thema geschlossen
  • Darki

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt