Bewerbung zum Vize-Sayyid der Rebellen-Sanitäter

  • Vorwort:


    Vielen Dank im Voraus für das Lesen meiner Bewerbung. Hiermit möchte ich mein Interesse am Vize-Sayyid-Posten ausdrücken und hoffentlich die Führungsebene von mir überzeugen.



    Inhaltsverzeichnis:


    Kurze Vorstellung

    Ingame-Daten

    Stärken/Schwächen

    Warum ich?

    Onlinezeiten

    RP-Bewerbung



    Kurze Vorstellung:


    Mein Name ist Max, ich bin 22 Jahre alt und ich bin als Student bei meiner städtischen Universität eingeschrieben. Ich bin jemand, der großartig zwischen ernsten und lockeren Situationen unterscheiden kann und weiß dadurch, wann Späße angebracht sind und wann nicht. Beim NATO-GD bin ich gleichzeitig für meine gute Arbeit und für meinen Humor bekannt. Als Spieler auf MRP versuche ich mich stets um Fairness für alle zu bemühen, d.h. ich versuche Verhöre kurz zu fassen, Gefangene nicht zu lange im GF gammeln zu lassen und generell versuche ich das allgemeine Spielklima aufzulockern, damit jeder Spieler hier seinen Spaß haben kann, denn genau dafür connected jeder einzelne von uns auf den Server.



    Ingame-Daten:


    Beide Charaktere sind eine Anlehnung an Mass Effect, da dies einer meiner Lieblingsspielereihen ist. Jeff Moreau ist eine direkte Kopie des Namens des Piloten, der einen durch alle 3 Teile begleitet, nämlich Jeff "Joker" Moreau. Dieser ist jemand, der ständig mürrisch drauf ist und sarkastische Kommentare zu allem und jedem parat hat. Außerdem gilt er in der Community allgemein als Liebling durch seine humorvolle Ader und Loyalität zum Protagonisten.


    Mordin Solus orientiert sich sehr stark an dem Charakter aus Mass Effect - Kompetent, ehrgeizig, schlau, humorvoll und ein Wahnsinnsmediziner. Allerdings zögert er auch nicht Söldner, Terroristen oder sonstige Bedrohungen für das Wohl Unschuldiger auszuschalten. Frei nach seinem Zitat aus Mass Effect 2: "Manchmal heilt man Krankheiten, manchmal tötet man gefährliche Individuen - beides hilft!"


    Name:Regiment:Rang:Alter:Nationalität:
    Mordin Solus
    Rebellen-SanitäterErhabener Kämpfer
    32Kanada
    Jeff Moreau
    Nato-GeheimdienstLieutenant30Kanada



    Stärken und Schwächen:


    Stärken:Schwächen:
    relativ ruhig und gelassen
    manchmal lasse ich mich von meiner Trolllaune hinreißen
    geistig reif
    verliere bei Spielern mit Tinnitusstimme Lust am RP
    Empathie und Einfühlungsvermögen
    gebe sofort Widerworte wenn mir was nicht passt
    intelligent
    ungeduldig
    kompetent...
    Situationsbewusstsein...
    gutaussehend...



    Warum ich?:


    Ich bin ein relativ toleranter Mensch, der jedem eine Chance gibt, ich kann mich hervorragend in Situationen hineinversetzen und diese ausspielen und bemühe mich um Fairness und Spaß für jedermann. Ich weiß wie man sich Loyalität und Respekt einfordert und außerdem scheue ich mich nicht vor den Aufgaben eines Führungspostens. Alle Ränge die unter mir sind, sind mir grundsätzlich egal, da ich alle gleich behandle, niemanden vernachlässige und darauf achte, dass alle Beteiligten an Aktionen teilnehmen können. Kurz gesagt, ich für meinen Teil behaupte, ich habe alle nötigen Qualifikationen für diesen Job.



    Online-Zeiten:


    Tag:Uhrzeit:
    Montag18:00 Uhr - 21:00 Uhr
    Dienstag16:00 Uhr - 21:00 Uhr
    Mittwoch16:00 Uhr - 23:00 Uhr
    Donnerstag19:00 Uhr - open end
    Freitag13:00 Uhr - open end
    Samstag16:00 Uhr - open end
    Sonntag13:00 Uhr - 23:00 Uhr


    Diese Zeiten sind allerdings unter Vorbehalt - Ich bin momentan auf der Suche nach einem Nebenjob und fange wieder an, regelmäßig zu trainieren. Aber aktuell sollten diese Zeiten ungefähr der Norm entsprechen.



    RP-Bewerbung:


    Mordin Solus

    Aussenposten "Jevo"

    Kandahar, südafghanische Grenze

    [email protected]

    Garnelle de la Black

    Humanitärlager "Prometheus"

    Kandahar, südafghanische Grenze

    [email protected]

    Bewerbung zum Vize-Sayyid der Rebellen-Sanitäter



    Sehr geehrter Sayyid,


    es ist nun eine ganze Weile her, seit ich mich der Befreiungsmiliz angeschlossen habe. Als ich hörte, dass Sie einen neuen Vize-Sayyid suchen, überkam mich sofort das Verlangen, mich für diesen Posten zu bewerben, denn ich bin der Meinung, ich bin am besten dafür geeignet. Ich halte aktuell den Rang eines erhabenen Kämpfers inne und wünsche mir in eine Führungsposition aufzusteigen, da ich grundsätzlich jeden bei uns gleich behandle, respektiert werde und jedem der Hilfe braucht, egal wobei, sofort mit Rat und Tat zur Seite stehe. Außerdem habe ich bereits einige Einsätze selbstständig geplant und im Rahmen von Versammlungen vorgestellt und durchgeführt, wodurch sich meine Führungsqualitäten deutlich bemerkbar machten. Ich verspreche es hiermit, sowohl der Sanitäterleitung als auch jedem einzelnen Bruder und jeder einzelnen Schwester, die für unsere Sache kämpfen und dienen, dass ich mich nicht anders gegenüber den anderen Rebellen verhalten werde. Damit ist gemeint, dass ich mir keine Illusionen erschaffen werde, ich sei etwas besseres als der Kamerad, der mir untersteht - jeder einzelne ist verdammt wertvoll und genau das ist die Tugend, die ich als Vize-Sayyid weitergeben möchte: Kameradschaft.


    Hochachtungsvoll

    Mordin Solus

  • FoxDie

    Hat den Titel des Themas von „Bewerbung zum Vize-Sayyid der Rebellen“ zu „Bewerbung zum Vize-Sayyid der Rebellen-Sanitäter“ geändert.
  • #Angenommen


    Gründe für die Annahme:


    Du bist ein aktives, kompetentes Mitglied der Rebellen Sanitäter. Durch Einbindungen in Ausbildungen von Sanitätern hast du darin schon erste Erfahrung gemacht.

    Die Bewerbung weist zwar ein paar Mängel auf, was hier aber nicht ins Schwergewicht fallen soll.


    Mit freundlichen Grüßen,

    die Führungsebene der Rebellen, vertreten durch Herrn Dr. Garnelle de la Back

  • Draknador

    Hat das Thema geschlossen
  • Draknador

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt