Salz und Lächerlichkeit

  • Also womit fang ich an. Ich wurde als Pre Viszla angenommen und es kamen immer mehr Deathwatchler.

    Wir haben also unsere überlegendheit ausgenutzt und haben angst und schrecken verbreitet.

    Wir hatten nach ein wenig Zeit einen Auftrag auf einen Sith bekommen für 50000 sollten wir ihn töten. Der Auftrag wurde überboten und annuliert. Als wir gehen wollten begann ein Kampf zwischen Sith und unseren Leuten, wobei wir die Sith klar überrannt haben. Als wir uns zurückziehen wollten hatte ich durch die Aufträge bzw. durch das Geld eine Spendenrunde machen wollen und hatte einen Gefangenen Sith hinrichten lassen, das bekam ein Jedi mit dieser hat sich natürlich das ganze nur angeschaut wegen unserer Mannesstärke. Mir wurde berichtet das irgenteiner in der anwesendheit des Jedi informationen verbreitet hat die er nicht wissen sollte weshalb wir den Jedi hinrichteten.

    Später nach einem Training wo die DW schon komplett geschwächt waren kam die Republik und startete einen völlig unnötigen und lächerlich unbalanced Angriff (Nochmal im nachhinein Fabe meinte zu mir ich sollte solche unbalanced Kämpfe unterlassen und dann sowas) nachdem der Unnötige Kampf vorbei war standen die Sith an unserer tür und haben direkt wieder stress geschoben die Sith wollten 7 DWler hinrichten weil wir die aus Verteidigung getötet haben. Während der Verhandlung rannte Yoda und Zyrion rein und wollten irgentwas aus unseren Servern Hacken. Als wir die Jedi verscheucht hatten begann nach einer unnötigen Sache von den Sith der nächste Kampf wo direkt 2-3 Ults kamen.


    So viel zu Balanced Fabe


    Es ruiniert den Spielspaß in jeder hinsicht und ruiniert auch das RP für die Deathwatch.

  • Also Primo, du regst dich selber auf, dass es unbalanced war.

    Ihr seid zum Huttenpalast gekommen und wolltet Geld haben.

    Dieses Geld gaben wir euch und Ihr sagtet dass Ihr abziehen würdet.

    Aber das habt Ihr nicht gemacht, sondern standet dann einfach noch da.

    Es entfachte garkein Krieg zwischen euch und den Sith, sondern zwischen den Grauen und den Sith. Also Apollo Slatan. hat keine Ahnung wieso irgendwie nen bissl Streit mit den Grauen. Als die 3 (Die 2 Grauen gegen Apollo) gekämpft haben, sagte Ich das dies unnötig ist und man den Scheiß lassen sollte. Als die dann aufgehört haben, zu kämpfen standen alle in einem Kreis da. Die Sith auf der linken Seite und die Grauen und die DW auf der rechten Seite. Als die DW dann aus irgendeinem Grund ne Feuerlinie gemacht hat habe Ich dich (Pre Viszla) gefragt warum Ihr dass denn macht. Daraufhin sagtest du:"Wir haben noch ne Abrechnung mit den Grauen." Als wir (die Sith) nen bisschen nach hinten gegangen sind, kam nen Kyber Slam von dem grauen Jedi Meister direkt in unser Gesicht. Daraufhin habt Ihr uns einfach mit angegriffen, obwohl Ihr meiner Meinung nach garkeinen Grund hattet, da Ihr das Geld was Ihr haben wolltet schon bekommen hattet.



    E226A0510CB3CAA8C2C6544227BD09E8E09BC343




    1F5631BC755005D74D49552216FDB891E5028815



    MfG Unkreativ

  • Ich rege mich auf das es Unbalanced war das ist richtig.


    Nachdem Fabe mir gesagt hat ich soll mich fürs erste zurückziehen und auf Kashyyyk bleiben was uns schon allgemein eingrenzte, meinte er halt auch das wir nur noch Balanced Kämpfe machen sollten. Und dann bekomm ich direkt sowas ab.



    Was das Geld angeht, ich meine ihr könntet den Auftraggeber überbieten und fertig. Dann wurde vorgeschlagen von einem Sith 150k also sind wir nach einem Gespräch dazu gekommen uns auf 100k zu einigen als die Sith es verweigerten drohte ich.


    Ich habe den Grauen aufgrund eines Vertrages beschützt


    Wir hatten nur Gravid der Ulten konnte und diese Ult hat er gemacht während eure Tür zu war und er mal wieder mich damit getötet hatte. xD

    Ich merk mir nicht wer von euch ulten kann mir kam es so vor weil ich direkt Tod war was normal nicht ist weil ich auf der anderen Seite das raumes stand


    Ich glaube das manche den Beitrag Falsch auffassen.


    Ich bin nicht sauer darüber das wir angegriffen wurden

    sondern das wir attackiert wurden, dann während der verhandlung die Jedi einfach einmaschieren als währe es ihre Basis und dann die Sith uns Zwingen das wir 7 DWler rausgeben die sie Hinrichten können.

  • Ich gebe hier auch mal mienen Senf dazu ab


    Wenn ihr meint Personen hinzurichten weil ihr eure stärke beweisen wollt müsst ihr auch mit den Konsequenzen leben

    die daraus dann folgen

    Wir haben den Sith hingerichtet da er ein überlebender des Kampfes war.


    Wir haben dich hingerichtet weil du zu viel Informationen hatte wie mir Fälschlicherweise berichtet wurde.

  • Mir ging es einfach nur darum, dass ich als Fraktionsleiter der jedi nicht einfach zulassen kann, dass die DW einfach jedi töten und ohne Konsequenzen davon kommen. Aufgrund euer Anzahl oder was auch immer scheint ihr nicht wirklich die Worte des Großmeisters ernst zu nehmen und ich weiß das ihr nach ein zwei Tagen wieder jedi getötet hättet. Ich lasse meine Jedi nicht einfach sterben und unternehme dann nichts.

  • Mir ging es einfach nur darum, dass ich als Fraktionsleiter der jedi nicht einfach zulassen kann, dass die DW einfach jedi töten und ohne Konsequenzen davon kommen. Aufgrund euer Anzahl oder was auch immer scheint ihr nicht wirklich die Worte des Großmeisters ernst zu nehmen und ich weiß das ihr nach ein zwei Tagen wieder jedi getötet hättet. Ich lasse meine Jedi nicht einfach sterben und unternehme dann nichts.

    Wie gesagt bei euch verstehe ich es halbwegs jedoch entstand der Salz daraus das es Relativ unbalanced war nachdem ich anschiss bekommen hatte das ich keine Unbalanced Fights machen soll und der Kampf war anders Unfair. Erst kommen 10 Jedi mit Smaragdblitzen dann kommt der Kyberslam und Kuchens Ult. Was haben wir, ah richtig 30 DMG Blaster.


    Und dann noch die Sache mit den Sith

  • Du warst nicht geschwächt und angegriffen hätte ich nur ( hatte einen timeout, idk ob der Angriff letztendlich stattfand ), aber selbst wenn geht das voll auf dein Konto. Du kannst doch keinem Lord erzählen, wie einfach es war andere Sith zu töten und dann erwarten, dass er geht? Für mich wäre vor der Aussage eine einfache Machtdemonstration ausreichend gewesen, aber nach dem Ding war ein Kampf nötig. Unausgeglichen war es auch nicht, ihr wart ca 12 DWler und wir ca 12 Sith. Der Jedi Orden hatte sich zum Zeitpunkt meines Timeouts bis auf Yoda und Zyrion komplett raus gehalten.


    Man kann keinen Zweifronten Krieg starten und sich anschließend wundern, wenn beide Seiten gleichzeitig bzw. zeitnah zuschlagen.


    EDIT: Ich hatte sogar vorher im LOOC noch gefragt ob ihr kämpfen wollt, damit waren meine Absichten klargestellt. Deine Antwort war unbalanced, aber RP geht klar. Für mich war da alles okay, bis zur oben erwähnten Aussage.

  • Du warst nicht geschwächt und angegriffen hätte ich nur ( hatte einen timeout, idk ob der Angriff letztendlich stattfand ), aber selbst wenn geht das voll auf dein Konto. Du kannst doch keinem Lord erzählen, wie einfach es war andere Sith zu töten und dann erwarten, dass er geht? Für mich wäre vor der Aussage eine einfache Machtdemonstration ausreichend gewesen, aber nach dem Ding war ein Kampf nötig. Unausgeglichen war es auch nicht, ihr wart ca 12 DWler und wir ca 12 Sith. Der Jedi Orden hatte sich zum Zeitpunkt meines Timeouts bis auf Yoda und Zyrion komplett raus gehalten.


    Man kann keinen Zweifronten Krieg starten und sich anschließend wundern, wenn beide Seiten gleichzeitig bzw. zeitnah zuschlagen.


    EDIT: Ich hatte sogar vorher im LOOC noch gefragt ob ihr kämpfen wollt, damit waren meine Absichten klargestellt. Deine Antwort war unbalanced, aber RP geht klar. Für mich war da alles okay, bis zur oben erwähnten Aussage.

    Ich meinte damit "RP geht klar" also ich hab bock auf RP und nicht auf einen Weltkrieg. Im sinne von wir werden angeschnautzt bla bla bla.

  • Ich meinte damit "RP geht klar" also ich hab bock auf RP und nicht auf einen Weltkrieg. Im sinne von wir werden angeschnautzt bla bla bla.

    War für mich auch soweit okay, nur hat diese Aussage den Wind ein wenig geändert. Hätte ich nicht auf einen Kampf gedrängt, würde mich ( als Tulak Hord ) und die Sith im allgemeinen keiner mehr Ernst nehmen.

  • Gerade eben kam es zu einer Zusammenarbeit zwischen Jedi und Sith und ich werde diesen Beitrag mal dazu nutzten, um ein Statement abzugeben.


    Die Deathwatch ist nun seit der Annahme gestern nahezu permanent auf Kriegsfuß mit Jedi und Sith. Seien es Geiselnahmen, Provokationen oder Angriffe, die Deathwatch legt sich mit beiden Seiten gleichzeitig an. Heute bin ich als Tulak Hord dann nach Tython und habe dort mit den Jedi einen gemeinsamen Angriff geplant, mitgekommen sind dann 16 Leute, was gegen 15 Sith komplett okay ist. Eine Kooperation zwischen Jedi und Sith ist nichts alltägliches, aber nichts unmögliches. Der Feind meines Feindes ist mein Freund. Nachdem die Deathwatch dann gefallen war, haben sich die Sith gegen die Jedi gewendet und es brach der nächste Kampf aus.

  • wir waren zur zeit von den beiden angriffen von jedi und sith übrigens insgesamt nur 7 dw wenn dann 20 sith ankommen(es waren wirklich um die 20)haben wir natürlich auch keine chance.Wir haben das gemacht was den letzten monat mit uns gemacht wurde(was ich irgendwie nicht so gut von uns fand)aber wir konnten uns,im gegensatz zu euch,nicht wehren.Und wenn 10 dwler und 2 graue von 30-35 jedi und sith angegriffen werden ist das auch ziemlich unnötig

  • Gerade eben kam es zu einer Zusammenarbeit zwischen Jedi und Sith und ich werde diesen Beitrag mal dazu nutzten, um ein Statement abzugeben.


    Die Deathwatch ist nun seit der Annahme gestern nahezu permanent auf Kriegsfuß mit Jedi und Sith. Seien es Geiselnahmen, Provokationen oder Angriffe, die Deathwatch legt sich mit beiden Seiten gleichzeitig an. Heute bin ich als Tulak Hord dann nach Tython und habe dort mit den Jedi einen gemeinsamen Angriff geplant, mitgekommen sind dann 16 Leute, was gegen 15 Sith komplett okay ist. Eine Kooperation zwischen Jedi und Sith ist nichts alltägliches, aber nichts unmögliches. Der Feind meines Feindes ist mein Freund. Nachdem die Deathwatch dann gefallen war, haben sich die Sith gegen die Jedi gewendet und es brach der nächste Kampf aus.

    Nenn mir doch bitte den Grund des Angriffes die Situation gestern wurde durch 2 Unnötige Angriffe geklärt.


    Wofür war der Kampf heute?

    Wir haben Kashyyyk eingenommen?

    Scheiseeeeee wozu verhandeln wa?

    Du als Projektleiter solltest eigentlich verstehen das Jedi und Sith untereinander kein frieden finden werden.

    Ihr hättet es ansatzweise Diplomatisch klären können da keiner wusste weshalb ihr angreift.

  • Nenn mir doch bitte den Grund des Angriffes die Situation gestern wurde durch 2 Unnötige Angriffe geklärt.

    Der Grund? Simpel:

    Ich joine auf den Server und diese zwei Sachen kommen auf mich zu:

    - Notfunk eines Troopers, welcher von Maul bei euch gesehen wurde

    - Der Trooper selber erzählte von einem Angriff wo ( glaube ich ) zwei Sith gestorben waren

    - Raizer erzählte mir vorher ebenfalls von einem neuen Angriff welcher knapp eine Stunde davor entstand

    Das waren soweit die Gründe der Sith

  • Mir war keiner der Gründe bekannt bzw. mir war nicht bekannt das überhaupt so etwas in der Art stattgefunden hat.


    Hätte man mir das wenigstens vor Ort erzählt wäre das ja ok.


    Aber ich wurde gekonnt von Fumiko, Lezo und Andi ignoriert bzw. diese haben das RP verweigert und den Angriff direkt gestartet.