Handfeuerwaffe » Jihadi John

  • Servus Legionäre

    Mein Vorschlag für Jihadi John wäre,dass er eine Desert Eagle als Zweitwaffe bekommt,da

    Der Character keine Zweitwaffe besitzt obwohl der Character 1-2 Gunholster bei sich trägt

    und diese dann theoretisch unrealistisch/unnötig wären,wenn man keine dazu gehörige Waffe hätte.

    Zudem ist es auf Zeit schwierig noch genug Muniton in einer Kampfsitiuation zu haben und ist somit

    gezwungen eine zu kaufen.




    Positiv
    ➟ fördert Realismus
    ➟ genug Munition bei Kämpfen
    ➟ Weitere Propaganda/Folter Waffe
    ➟ Ausgleichung mit anderen Fraktionen/Donator+ Char.
    Jihadi John trägt selbst eine Desert Eagle in Reallife

    Negativ
    ➟ Desert Eagle könnte als Standartwaffe zu stark sein
    ➟ evtl. wäre es keine Besonderheit mehr für die Elite Kämpfer
    ➟ Jihadi John könnte zu viele Extras haben da er schon mehrere Schwerter/Messer hat


  • Gegen eine 2 Waffe bin ich dafür aber gegen eine Eagel dagegen da es sonst zu stark wäre finde ich du kannst wie ich finde kannst die Pistole habe die alle anderen haben

    Die Deagle wäre eine bessere Option, da Jihadi John nicht wie jeder andere ist und ein Donator+ Char ist, der hauptsächlich aufs Hinrichten ausgelegt ist ( Sein Hauptaspekt) und welche Waffe abgesehen von seinem Damascus Schwert wäre besser, als die Deagle? Sehe es auch nicht ein, dass er dann für die Deagle immer Geld zahlen sollte, obwohl sie für ihn RP Technisch gesehen sehr wichtig wäre.

  • Die Deagle wäre eine bessere Option, da Jihadi John nicht wie jeder andere ist und ein Donator+ Char ist, der hauptsächlich aufs Hinrichten ausgelegt ist ( Sein Hauptaspekt) und welche Waffe abgesehen von seinem Damascus Schwert wäre besser, als die Deagle? Sehe es auch nicht ein, dass er dann für die Deagle immer Geld zahlen sollte, obwohl sie für ihn RP Technisch gesehen sehr wichtig wäre.

    Wie gesagt für mich ist es ein Vorteil gegenüber anderen und die Aussage das er was besonderes ist finde ich nicht grade stark

  • Die Deagle wäre eine bessere Option, da Jihadi John nicht wie jeder andere ist und ein Donator+ Char ist, der hauptsächlich aufs Hinrichten ausgelegt ist ( Sein Hauptaspekt) und welche Waffe abgesehen von seinem Damascus Schwert wäre besser, als die Deagle? Sehe es auch nicht ein, dass er dann für die Deagle immer Geld zahlen sollte, obwohl sie für ihn RP Technisch gesehen sehr wichtig wäre.

    RP technisch macht es keinen Unterschied ob er ne hk Usp ,eine grach , eine rex oder deagle hat. Alles sins Pistolen und machen RP-Technisch onehit. Zudem gab es auch die letzten Tage die Diskussion mit „Don+ sollen eine andere Waffe bekommen als [...] weils in der Wiki steht“ und wie wurde immer abgestimmt? Entweder bleibts wie es jetzt ist oder Standard ausrüstung.


    Ich Stimme Connor auch zu 100% zu, dass jemand keinen Vorteil haben soll nur weil er n don+ Char hat. Wenn er unbedingt die Deagle will und „brauch“ dann soll er sich die kaufen.

  • RP technisch macht es keinen Unterschied ob er ne hk Usp ,eine grach , eine rex oder deagle hat. Alles sins Pistolen und machen RP-Technisch onehit. Zudem gab es auch die letzten Tage die Diskussion mit „Don+ sollen eine andere Waffe bekommen als [...] weils in der Wiki steht“ und wie wurde immer abgestimmt? Entweder bleibts wie es jetzt ist oder Standard ausrüstung.


    Ich Stimme Connor auch zu 100% zu, dass jemand keinen Vorteil haben soll nur weil er n don+ Char hat. Wenn er unbedingt die Deagle will und „brauch“ dann soll er sich die kaufen.

    Ja das Problem ist er bekommt keine andere Handfeuerwaffe, sondern allgemein eine Handfeuerwaffe, was du anscheinend verpeilt hast und eine Deagle die einzige Pistole ist meines Erachtens die auch 100HP wegdrückt auf dem Kopf

    Aber damit bin ich mir nicht so sicher, ob die anderen das nicht können

  • Ja das Problem ist er bekommt keine andere Handfeuerwaffe, sondern allgemein eine Handfeuerwaffe, was du anscheinend verpeilt hast und eine Deagle die einzige Pistole ist meines Erachtens die auch 100HP wegdrückt auf dem Kopf

    Aber damit bin ich mir nicht so sicher, ob die anderen das nicht können

    Nein ich hab den Sinn nicht „verpeilt“ ich hab gesagt, dass die deagle unnötig ist und gegenüber anderen einen Vorteil verschafft und habe eigentlich nur Connor zugestimmt.

    Ich sagte auch „Entweder bleibts wie es jetzt ist oder Standard ausrüstung.“. Wenn er ne deagle als Standard Ausrüstung bekommt wäre es einfach OP und würde ihm einen Vorteil erschaffen, weil er eben 1 Shot drückt auf den Kopf.

  • Jan hat es schon mal bereits gesagt, der Server soll nicht komplett dem Realismus entsprechen.

    Zu dem sind deine einzigen Argumenten nur mit dem Realismus verbunden und dazu kommt noch, dass du selber erwähnt hast, das du schon ein Messer/Schwert hast.

    Eine normale Pistole, wie zum Beispiel eine HK USP 40. reicht da komplett aus.


    Meiner Meinung nach, hast du genug Waffen/Equipment.

    Auch kommt ab dem Rang Krieger, glaube ich zumindest, eine Javelin dazu.

    Ich denke das reicht.


    MFG


    Philipp

  • Das Problem dabei liegt dass ich nur eine Waffe zum schießen habe und diese schnell ausgeschöpft ist und ich deshalb eine Zweitwaffe brauche.Die HKUSP wäre einfach nicht angemessen weil diese einfach nur schwach ist und sowieso überall rumliegt weil jeder seine Langwaffe benutzt und da abu al an Bari meines Wissens nach ebenfalls einen Revolver hat wäre es nur fair wenn ich auch eine halbwegs gute zweitwaffe kriege.

  • Draknador

    Hat das Thema geschlossen
  • Draknador

    Hat das Label Abgelehnt hinzugefügt