Vorschlag Wachen & Krieger Fähigkeiten

  • Vorwort

    Grüsst euch und danke für das Durchlesen dieses Vorschlages.

    Nun ich habe mich letztens mit Sylphi zusammengesetzt, als auch ein Gespräch mit Space gehabt bezüglich dem neuen Buff der Wachen.

    Wir waren alle der Meinung, dass die Wachen auf jeden Fall einen Buff benötigt haben und diesen auch bekommen haben.

    Doch ich denke jede Wache weiss, dass der neue Smaragdblitz sehr stark ist und einen Kampf alleine entscheiden kann.


    Probleme der Smaragdblitze

    - Stärke des Smaragdblitzes

    Der Smaragdblitz ist eine kurze jedoch verbesserte Version der Stase und man kann dabei keine Machtfähigkeit benutzen, sich bewegen oder sein Lichtschwert zum Angriff benutzen. Also eine Art Admin-Freeze für knapp 3 Sekunden.

    Das Problem liegt nicht darin, dass diese in einem 1v1 zu stark sind, jedoch sobald eine Wache mit einer zweiten Person zusammenkämpft sind die Chancen bei so ziemlich jedem anderen Rang / Job bei 0.

    Denn eine Möglichkeit ebenso diesen Schaden auszugleichen wären beispielsweise Machtblitze / Smaragdblitze. Doch diese sind inzwischen sehr eingeschränkt durch den Unterbruch mit dem Machtstoss.


    - Nur zur Verteidigung nutzen

    Diese Einschränkung gibt zwar Sinn, jedoch sehe ich dort ebenso ein grosses Problem.

    Der Server wurde bereits vor dieser Fähigkeit von vielen als zu wenig Action / Angriffe bemängelt (natürlich mit guten RP-Gründen).

    Doch nun werden wohl diese Angriffe noch weniger stattfinden, denn die Angreifer dürfen keine Wachen (ausser Ehrengarde / Garde in wenigen Fällen) mitnehmen. Bedeutet die verteidigende Fraktion hat bereits schon mal einen sehr grossen Vorteil.



    Lösung Wächterweg

    Ich habe mir mit Sylphi diesbezüglich Gedanken gemacht und folgendes wäre unserer Meinung nach ein guter Buff für die Wächter.

    Dies würde den Wächtern ihre Rolle in der Fraktion geben und sie dennoch nicht OP machen.

    Natürlich würden die OP-Blitze entfernt werden.


    - Leben pro Rang

    Ein Wächter sollte ein Tank sein und viel aushalten und gleichzeitig gewisse Leben wiederherstellen können.

    Mit der Einführung dieser Leben pro Rang (150 Leben pro Rang), könnte eine Wache Rang 6 +750 Extraleben erhalten, was meiner Meinung nach nicht verwerflich ist.

    Eine Lanze und diese Anzahl Leben ohne Skillpunkte sollte ein guter Buff sein.


    - Buff des Erdstoss

    Ebenso würde ich den Erdstoss nützlicher machen.

    Bedeutet ich würde erstens die Verlangsamung um ca. 1-2 Sekunden erhöhen und zweitens einen Schaden hinzufügen.

    Diesen könnte man zwischen 250 - 400 Schaden ansetzen (natürlich Reflektierbar) und einen Cooldown von einer Minute geben.



    Lösung Krieger/Hüterweg

    Da es meiner Meinung nach immernoch mehr Sinn gibt den Wachen die Extraleben zu geben, mussten wir uns auch für die Krieger etwas ausdenken.

    Wir sind der Meinung, dass die Rüstung zu wenig benutzt wird.


    - Rüstung pro Rang

    Wir würden den Krieger/Hüter wie den Wachen mit den Leben einen Buff in der Rüstung pro Rang geben.

    Ansetzen bei 50 Rüstung pro Rang (Ich kassiere durch zwei bis drei Heavys knapp 20 - 50 Schaden wenn ich volle Rüstung habe (habe 200 Extrarüstung)).

    Ebenso sind wir uns im Klaren, dass diese Rüstung nur einmal etwas bringt und nicht aufladbar ist.

    Da kommt der zweite Punkt ins Spiel.

    (Ob man den Krieger/Hüter doch noch vielleicht +50 Leben pro Rang gibt kann man sich überlegen)


    - Neue Fähigkeit "Aufrüsten"

    Nach Nachfrage bei Fabe, ist es möglich eine Fähigkeit zu erstellen, welche Rüstung auffüllt.

    Daher würden wir dem Weg noch ab dem dritten Rang die Fähigkeit seine Rüstung vollständig zu füllen.

    Jedoch sollte auch hier ein Cooldown von einer Minute gesetzt werden.

    Ich denke geschickte Kämpfer könnten von dieser Fähigkeit guten Gebrauch machen und sie sehr sinnvoll nutzen (vorallem mit Machtreflektion oder Verlangsamung).

    Ebenso würde ich dafür 50 Macht benutzen, damit kein Slow + Aufrüsten möglich wäre.



    Schlusswort

    Im Grossen und Ganzen finde ich, dass dies eine gute Lösung wäre und vielleicht zwar noch ausgebessert werden muss.

    Das Grundprinzip finde ich und Sylphi gut.


    So einer meiner längsten Vorschläge aber was solls.

    Gebt wie gesagt gerne Kritik oder Verbesserungsvorschläge ab oder einfach allgemein ein Feedback was ihr davon haltet.

    Bis dahin, möge Gott mit euch sein.



    Einmal editiert, zuletzt von Zeref ()

  • Finde ich gut:thumbup:

    Eines möchte ich hierzu aber mal loswerden:

    Ich finde, Fabe  Glatzen Lezo und Louis machen einen guten Job darin, dass sie neue Features für einzelne Wege bringen und versuchen, so alles zu balancen. Allerdings bin ich der Meinung, dass dadurch leider immer Fehler in der Geamtbalance entstehen , was absolut natürlich und nicht verhinderbar ist. Deshalb schlage ich vor, nochmal auf die Grundlegenden Aufgaben und Spezialisierungen der Wege zurückzugehen und zu schauen, dass bei allen Wegen die Unterschiede in VP, Macht, Machtfähigkeiten und Rüstung deutlich zum Vorschein kommen. Ich werde dazu aber nochmal einen Beitrag verfassen. Ich meine am Ende ist es doch besser, dass man weniger Machtfähigkeiten hat, als dass man alles hat und sich die Wege am ende nur noch im RP einigermassen unterscheiden.

    Wie gesagt, ich finde die Arbeit der aktuellen Projektleitung gut, doch schlage ich vor, einen denkansatzwechsel zu machen, denn am Ende sind wir in einer ewigen Schleife des Balancings gefangen. Sry für den langen Text Zeref


    LG Silver

  • - Buff des Erdstoss

    Ebenso würde ich den Erdstoss nützlicher machen.

    Bedeutet ich würde erstens die Verlangsamung um ca. 1-2 Sekunden erhöhen und zweitens einen Schaden hinzufügen.

    Diesen könnte man zwischen 250 - 400 Schaden ansetzen (natürlich Reflektierbar) und einen Cooldown von einer Minute geben.

    Ahhhhaaaa genau den Vorschlag den ich mal Sylphi erzählt habe.


    Ich war auch ein Freund von der Idee Erdstoß stärker machen und Leben erhöhen.


    Aber ich finde es viel zu eilig Entschieden jetzt schon zu sagen wir müssen das Konzept umwerfen ich finde es sogar lustig das sich kein wenig beschwert wurde als die Wächter der einzige Weg war der nicht gebufft wurde bis auf Space  Dumb Waifu und Sylphi .


    Lasst das doch erstmal mindestens 5 Wochen so wie es ist wenn nicht sogar paar Monate.

    Bisher scheint es gut an zu kommen und bisher gab es auch keine Situation wo man gesagt hatte : "Fuck es war Unnmöglich normal zu spielen weil die Wächter alles kaputt machen mit ihrer Fähigkeit."


    Bisher werden mehr leute Wächter.

    Die Fähigkeit wäre in einem 1v1 Unschlagbar in einem 2v1 wieder unnötig einfach etwas Machtstoßen bis der Mate nicht mehr gestunt ist.

    Die Wachen werden nur Verteidigen niemals Angreifen.


    Also wo ist bisher das Problem?


    Meine Meinung

  • Stimme Gamma zu, bei den Rework aller Wege mit den Fähigkeiten würde auch gesagt das ist zu OP aber mittlerweile kommt jeder klar

  • Also wo ist bisher das Problem?

  • Ebenso sind wir uns im Klaren, dass diese Rüstung nur einmal etwas bringt und nicht aufladbar ist.


    - Neue Fähigkeit "Aufrüsten"

    eine Fähigkeit zu erstellen, welche Rüstung auffüllt.

    Daher würden wir dem Weg noch ab dem dritten Rang die Fähigkeit seine Rüstung vollständig zu füllen.

    kommt der zweite Punkt ins Spiel.

    (Ob man den Krieger/Hüter doch noch vielleicht +50 Leben pro Rang gibt kann man sich überlegen)

    das macht keinen Sinn da man ja Rüstung aufrüsten kann wenn die Fähigkeit übernommen wird.

  • das macht keinen Sinn da man ja Rüstung aufrüsten kann wenn die Fähigkeit übernommen wird.

    Also vorerst verstehe ich den Kontext nicht, jedoch antworte ich nun mal nach meiner Intuition.

    Bisher ist es nicht möglich mit der Bactastation die zusätzlichen Rüstungspunkte, welche man geskillt hat aufzufüllen, sondern man bekommt diese nur beim ersten Spawnen.


    Laut Fabe kann man jedoch eine solche Fähigkeit erstellen, welche es einem ermöglicht, diese Rüstung im Kampf zu füllen.


    Wenn man die HP ebenso dazu nimmt, bekommt ein Krieger/Hüter Rang 6 damit :

    - 250 ExtraHP

    - 250 Extrarüstung

    - Fähigkeit "Aufrüsten"


    Falls sich dein Kommentar nicht darauf bezogen hat, kannst du ihn gerne erläutern.

  • ja aktuell kann man geskillte Rüstung nicht wieder auffüllen. Krieger sind dann aber viel zu krasse Tanks. Ist glaub semi-balanced wenn ein Krieger mit 2100 HP und 400 Rüstung rumläuft (mit Skillpunkten in HP und Rüstung reingeballert aber trotzdem).

    Vorallem kann er dann alle 60 sek seine komplette Rüstung auffüllen und wenn dann noch ein Rang 6 Gelehrter/Forscher noch seine 150 Macht (oder wie viel der hat) benutzt um den Krieger/Hüter zu healen ist das meiner Meinung sehr stark.

    Das mit der Rüstung find ich nice aber extra HP für Hüter/Krieger seh ich etwas Kritisch

    Allgemein durch erhöhen von Leben und Rüstung ziehen sich Kämpfe enorm in die Länge( in wie weit sich das auf Spielspaß und Rp auswirkt müsste man sehen)

  • Finde den Vorschlag gut.

    Beim Erdstoss bin Ich der Meinung, dass dieser nichtmal Schaden benötigen würde.

    Die aktuellen Probleme des Erdstosses sind, zum einen, dass er 80 Macht verbraucht, dass er nur 2 sek stunned und dass man Ihn nur im stehen machen kann.


    Der Schaden ist zwar nutzvoll, jedoch würde Ich es bevorzugen, wenn man den Erdstoss im Laufen machen könnte.


    Ansonsten feier Ich dein Vorschlag.


    MfG

  • Das is meiner meinung nach absolut overpowered.






    An sich Blitze entfernen dafür diese art "stun" verlängern bin ich dafür.

  • Das is meiner meinung nach absolut overpowered.

    Find ich eigentlich nicht. Forscher haben die Fähigkeit Gruppenheilung, mit der sie sich in einem Kampf heilen können. Krieger sind aufs Kämpfen ausgelegt und brauchen auch ein wenig mehr Tankyness um besser klar zu kommen. Und außerdem wird die Fähigkeit aufrüsten auch nen Cooldown haben so ist ja ma nicht

  • Find ich eigentlich nicht. Forscher haben die Fähigkeit Gruppenheilung, mit der sie sich in einem Kampf heilen können. Krieger sind aufs Kämpfen ausgelegt und brauchen auch ein wenig mehr Tankyness um besser klar zu kommen. Und außerdem wird die Fähigkeit aufrüsten auch nen Cooldown haben so ist ja ma nicht

    Gruppenheilung hat man sehr sehr sehr sehr spät ^^ Bei den Jedi ab rang6 also kannst du an einer hand abzählen wer das alles kann...
    Pro fraktion darf es bei nem kampf 1x genutzt werden...