Tränke/inv und Wächter

  • Vorschlag für Tränke

    Um was geht es?

    Ich hätte gerne das man ab Rang 2 brauen dürfte und ein trank Inventar für alle Jobs erstellt wird mit 3 slots für die gesandten und alle anderen Wege 1 slot

    hierbei soll drauf geachtet werden das das Tränke brauen trotzdem noch den gesandten bleibt nur wenn wirklich keine da sind sollten diese selber gebraut werden.


    Was will ich damit bezwecken?

    -zuerst für die Wachen diesen sollte es erlaubt werden einen Salmon Trank mit sich zu führen falls jemand gesucht wird auf Tython

    -Die Schatten/Attentäter könnten einen unsichtbarkeits Trank mit sich führen für observation

    -Hüter/Krieger könnten einen Stärke/Lebenstrank mit sich mitführen



    Regeln

    -Wächter dürfen nur Salmon mit sich führen

    -Schatten dürfen max. 2-3 Aoratos

    -Hüter/Krieger Aumurus 2-3.

    -Es dürfen nur Tränke von gesandten gebraut werden es sei denn es ist keiner da dann darf man selbst brauen

    -Verboten sich bei der jeweils anderen Fraktion tränke zu brauen (wenn man etwas klaut z.b.)



    Hoffe der Vorschlag ist gut


    ~Colin

  • Also wenn dann sollten nur Gesandte brauen dürfen und dann sollten meiner Meinung nach auch nur Gesandte Tränke transportieren können.


    Für was brauchen Wachen Salmon? Man steht sowieso am Shuttle und wenn man halt +attack2 drinnen hat und der Angreifer flieht muss man ihn halt suchen oder einen Gesandten bitten kurz einen Trank zu brauen...


    Aufm Testserver existiert bereits eine Art Tränkebeutel, aber die Farbe der Tränke wird nicht übernommen. Daran bin ich so lange verzweifelt, dass ich das links liegen gelassen habe.

    Heißt im Beutel ist nicht erkennbar um welchen Trank es sich handelt?

    Man müsste sich halt merken welche Tränke man bei sich hat auch wenn das nicht das gelbe vom Ei wäre.

  • Ich wäre ebenfalls dafür, das nur die Personen Tränke mitnehmen können, die auch Tränken brauen können.

  • Also ich fänd es Schwachsinnig, wenn nur die Gesandten/Hexer Tränke tragen dürften. Man kann nicht in jeder Situation einen Gelehrten mitnehmen, nur weil man sonst keine Tränke tragen kann? Schließlich schlägt er ja auch vor, dass die anderen Wege nur einen Getränkeslot haben sollen.


    Allerdings finde ich die Regeln ein wenig unpassend. Tränke können 2 Funktionen haben:

    1. Bereits vorhandene Fähigkeiten verbessern (Krieger/Hüter -> Heil/Stärke Tränke, Attentäter/Schatten -> Aoratos Tränke)

    2. Fähigkeiten ausgleichen (z.B hat ein Schatten wenig HP -> Heiltrank, ein Krieger ist langsamer im Kampf -> Eichen)


    Ich würde die Regel also nicht nur auf eine Trankart/Weg auslegen, sondern eventuell auf 2. Schatten und Attentäter können genauso gut einen Salmon Trank beim Aufspüren von Personen auf anderen Planeten gebrauchen. Ich hoffe man versteht, was ich meine.


    Den Vorschlag an sich finde ich gut, jedoch gefallen mir persönlich ein paar Einzelheiten nicht.

    LG, Araxo

  • -zuerst für die Wachen diesen sollte es erlaubt werden einen Salmon Trank mit sich zu führen falls jemand gesucht wird auf Tython

    Ich finde es sowieso unsinnig/unfair, wenn man Salmon verwendet um Eindringline aufzuspüren, da wenn ein Attentäter/Schatten gesucht wird er schon noch eine Chance haben sollte und aktuell wenn jemand auf Tython gesucht wird ungefähr 20 Leute mit Salmon rumlaufen und es schlichtweg unmöglich ist zu entkommen.

  • Ich finde es sowieso unsinnig/unfair, wenn man Salmon verwendet um Eindringline aufzuspüren, da wenn ein Attentäter/Schatten gesucht wird er schon noch eine Chance haben sollte und aktuell wenn jemand auf Tython gesucht wird ungefähr 20 Leute mit Salmon rumlaufen und es schlichtweg unmöglich ist zu entkommen.

    Dann sollte man beim landen nicht entdeckt werden, dann wird man auch nicht gefunden, genau das selbe könntet ihr auf Korriban anwenden, um Personen aufzuspüren.

  • Dann sollte man beim landen nicht entdeckt werden, dann wird man auch nicht gefunden, genau das selbe könntet ihr auf Korriban anwenden, um Personen aufzuspüren.

    Die Leute sollen aber auch eine Chance haben irgendwie auf anderen Planeten RP zu betreiben. Sei es Spionage, Sabotage oder Diebstahl. Wenn sich dann 5 Leute einen Salmon Trank machen um eine Person aufzuspüren hat das in meinen Augen nichts mehr mit Fair play zu tun.

  • Ich finde es sowieso unsinnig/unfair, wenn man Salmon verwendet um Eindringline aufzuspüren, da wenn ein Attentäter/Schatten gesucht wird er schon noch eine Chance haben sollte und aktuell wenn jemand auf Tython gesucht wird ungefähr 20 Leute mit Salmon rumlaufen und es schlichtweg unmöglich ist zu entkommen.


    Die Leute sollen aber auch eine Chance haben irgendwie auf anderen Planeten RP zu betreiben. Sei es Spionage, Sabotage oder Diebstahl. Wenn sich dann 5 Leute einen Salmon Trank machen um eine Person aufzuspüren hat das in meinen Augen nichts mehr mit Fair play zu tun.

    Wo habt ihr denn wieder mal diese Zahlen her ?


    In den letzten Wochen gab es genug dieser Situationen und bei 30+ Jedi waren es nie mehr als 2/maximal 3 Leute die sich einen gemacht haben.

  • Wo habt ihr denn wieder mal diese Zahlen her ?


    In den letzten Wochen gab es genug dieser Situationen und bei 30+ Jedi waren es nie mehr als 2/maximal 3 Leute die sich einen gemacht haben.

    Ich habe schon viele Situationen mitbekommen wo mindestens 5 Leute sich einen Salmon Trank gemacht haben. 20 sind da deutlich übertrieben.

    Das sind zumindest die Situationen, welche ich mitbekommen habe.

    Aber selbst wenn sich nur eine Person einen starken Salmon Trank macht kann sie den anderen instant sagen, wo sich die Person befindet.


    Ich habe auch in keiner Zeile erwähnt das nur Jedi sich einen machen, das ist ein allgemeines Problem.

  • Dann sollte man beim landen nicht entdeckt werden, dann wird man auch nicht gefunden, genau das selbe könntet ihr auf Korriban anwenden, um Personen aufzuspüren.

    Naja wenn für beide Parteien dadurch spionage usw. schwerer wird sollte man es eben für beide verbieten. Außerdem sollte es eine Möglichkeit geben wieder zu entkommen. Doch dieses Problem mit Shuttle-Camping oder auch Meta gaming am Shuttle ist ab dem 14ten dann ja hoffentlich geklärt ;)

  • So viele gesandte gibt es nicht mal

    Aber es gab genug Gesandte um nen ganzen Vorrat von 30+ Tränken im Tempel zu lagern für einen hypothetischen Angriff.

    Ich versteh auch nicht warum hier wieder rumgebasht wird, es geht im Prinzip immer noch um den Vorschlag und da habe ich mein Statement schon klar abgegeben.

  • -zuerst für die Wachen diesen sollte es erlaubt werden einen Salmon Trank mit sich zu führen falls jemand gesucht wird auf Tython


    Dann kann man sich gleich davon verabschieden, auf den anderen Planeten irgendwie etwas zu klauen. Es ist ja sowieso schon so schwer, weil sich die meisten Spieler ja schon zufällig zum Ort des Geschehens bekommen, sobald sie einen Act lesen (/act hackt die erste Holocrontür). Außerdem würde ich es sehr unpassend finden, dass man solche Tränke einfach so dabei hat. Wenn man sich nämlich die Tempelwachen genauer anguckt sah man das diese nie eine Tasche oder ähnliches trugen. Außerdem ist der Trank sowieso schon zu OP weshalb ich es, wenn überhaupt für gutheißen würde, wenn dieser dann erst frisch gebraut wird.

  • Dann kann man sich gleich davon verabschieden, auf den anderen Planeten irgendwie etwas zu klauen. Es ist ja sowieso schon so schwer, weil sich die meisten Spieler ja schon zufällig zum Ort des Geschehens bekommen, sobald sie einen Act lesen (/act hackt die erste Holocrontür). Außerdem würde ich es sehr unpassend finden, dass man solche Tränke einfach so dabei hat. Wenn man sich nämlich die Tempelwachen genauer anguckt sah man das diese nie eine Tasche oder ähnliches trugen. Außerdem ist der Trank sowieso schon zu OP weshalb ich es, wenn überhaupt für gutheißen würde, wenn dieser dann erst frisch gebraut wird.

    Kann ich verstehen aber wenn eure attentäter es nicht hinbekommen ein buch oder so zu klauen und ich das als rang 2 späher mit 3 anwesenden lords und ein paar anderen leuten geschafft habe solltet ihr eure Attentäter neu aussuchen


    und bei den Jedi ist es schon einfach genug ein buch zu klauen weil unser shuttle platz riesig ist und es z.b. ein hintereingang zum archiv gibt ihr müsst nur landen und eudch unsichtbar machen und wir müssen nur ne ms weggucken und es bemerkt keiner


    no front