Bewerbung zum Kommandanten der NATO Scharfschützen | Dazon



  • Inhaltsverzeichnis

    1. OOC Teil

    1.1 Inhaltsverzeichnis

    1.2 Vorwort

    1.3 Wer bin ich?

    1.4 Warum ich?

    1.5 Ziele

    1.6 Schwächen und Stärken

    1.7 Warns & Bans

    1.8 Chars



    2. RP Teil

    2.1. RP Brief

    2.2 RP Geschichte



    3. Ende



    Vorwort

    Herzlich Willkommen zu meiner Bewerbung zum Kommandanten der NATO Scharfschützen. Reiswaffel ist heute, am 06.06.2020 abgetreten. Dementsprechend bewerbe ich mich nun. Ich hoffe euch gefällt die Bewerbung.



    Wer bin ich?

    Hi, ich heiße Lucian und bin junge 15 Jahre alt. Ich komme aus Berlin und gehe in die neunte Klasse, bald zehnte. Zu meinen Hobbys zählt Fußball, mit Freunden treffen oder auch zocken.





    Warum ich?

    Ich bin meiner Meinung nach recht aktiv und nett. Ich arbeite mit den anderen Scharfschützen viel zusammen. Ich konnte mit Reiswaffel die Aktivität der Scharfschützen steigen und habe Erneuerungen eingeführt. Wenn das UCP wieder funktionieren würde wäre das natürlich einfacher. Ich probiere immer einen Anreiz zu finden um die Scharfschützen als Regiment attraktiver zu machen, was ich natürlich fortsetzten möchte. Das einzige Problem sehe ich bei mir, dass ich bald für 2 1/2 Wochen in Griechenland bin und dementsprechend nicht auf dem Server sein kann.



    Ziele

    Mein größtes und wichtiges Ziel ist, dass wir aktive Scharfschützen haben. Richtig durchgreifen kann ich nur, wenn das UCP wieder funktioniert weswegen ich dieses Ziel probiere so gut wie möglich zu erledigen was aber sehr schwer ist. Ich kann nicht herausfinden ob bestimmte Personen einfach inaktiv sind oder noch im Regiment sind. Durch Reiswaffel konnte ich die meisten Ziele durchsetzen die ich hatte. Das nächste Ziel ist die Disziplin. Sofern wir aktive und vertrauenswürdige Scharfschützen in der Einheit haben, können wir besser durchgreifen im Thema disziplin. Die Scharfschützen sollen ein Regiment sein, welches sehr diszipliniert ist. Nun kommen wir zu einer weiteren wichtigen Sache, die Scharfschützen sollen eine bessere Präzision bekommen, man lernt natürlich auf Zeit. Die Offiziere hingegen haben diesen Rang nicht umsonst und sollen auch gut treffen können. Da ich auch unteranderem bald für 2 1/2 Wochen in Griechenland bin, möchte ich einen Vize Kommandanten haben der das Regiment auf dem laufenden hält und dem ich vertrauen kann. Bei ihm sollte logischer Weise auch eine gewisse Aktivität vorhanden sein. Ich habe schon einen Plan, wie ich vorgehen werde, falls das UCP wieder funktioniert und ich inaktive kicken kann. Meine perönliches Ziel ist, Personen nicht immer wieder eine Chance zu geben sondern hart durchzugreifen. NATO Interne Ziele habe ich so gut wie nicht. Die Scharfschützen sollten mit anderen Regimenten zusammenarbeiten.





    Schwächen und Stärken

    StärkenSchwächen
    freundlichmanchmal salty
    aktivmanchmal hektisch
    humorvollverspricht sich öfters
    recht entspannt





    Warns und Bans

      

    RDM, töten auf Verdacht, Schießen auf LKW ohne Grund (Ban) 09.03.2020Jan1h
    VDM | Fährt mit Höchstgeschwindigkeit in einen bewaffneten Heli rein und tötet somit 2 Personen (unberechtigt) 14.09.19InfinityWarn
    FailRP | Spammt mit Granaten (Keine 20 Sekunden eingehalten) 15.08.19ChromaWarn





    Chars

      

    NameAlexander KsionsekNaz KsionsekAlex Secret
    RegimentUS Navy SealsNATO ScharfschützenMilitärpolizei
    RangMajorVize KommandantPVT






    RP Brief

      

                                                                                                                                                                                                                                  Stützpunkt an der Afghanischen Grenze

    Sicherheitslevel 4 | NATO

    Generalsbüro, an Lincoln, Dawxs



    Naz Ksionsek

    90213 Beverly Hills, Los Angeles

    00121356587914

    [email protected]



    Bewerbung zum Kommandanten der NATO Scharfschützen



    Sehr geehrter Herrn Lincoln sowie Herrn Dawxs, da Herrn Huarches abgetreten ist bewerbe ich mich hiermit zum Kommandanten der NATO Scharfschützen. Ich bin 28 Jahre alt und komme aus dem sonnigen Kalifornien. Die Einheit lag am Boden, es gab nicht viele aktive Scharfschützen. Durch die Leistung von Huarches und mir konnten wir die Einheit wieder aufbauen und aktive Mitglieder dazu gewinnen. Es gab viele Erneuerungen in der Einheit und es fing an gut zu funktionieren. Nun haben wir das Problem, dass der Praktikant Akten vertauscht hat sowie darauf Kaffee verschüttet hat und wir deswegen nicht mehr wissen, welche Personen noch in der Einheit sind oder welche Personen einfach nicht mehr zu ihrem Dienst erscheinen. Dies möchte ich natürlich ändern und vertrauenswürdige Scharfschützen bekommen. Momentan hilft aber nur abwarten. Da ich bald in den Urlaub fliege brauche ich einen Vize Kommandanten der mir in dieser Zeit unter die Arme greift und die Einheit weiter anführt, diesen werde ich auswählen. Ich hoffe, dass ich schon als Vize Kommandant mich beweisen konnte und die Einheit gut geführt habe wenn Herrn Huarches mal nicht da war.



    Mit freundlichen Grüßen



    Naz Ksionsek





    RP Gesichte

    Ich bin damals am 21.1.1992 im Beverly Hills Triangle Meidcal Plaza (Los Angeles) Krankenhaus geboren. Ich liebte Los Angeles, ich kann mich nicht mehr an alles erinnern, aber an manche Dinge schon. Auf dem Fußballfeld wo ich damals immer mit meinen Freunden und meinem Vater Fußball gespielt habe, ich vermisse die Zeit. Mein Vater ist damals auch in Los Angeles geboren und wollte umziehen, also taten wir es. Es war ungefähr am 25 Juni 2000 so weit. Wir zogen um nach Manhattan, am Anfang gefiel es mir in NewYork. Ich ging in die dritte Klasse auf eine sehr gute Schule, ich hatte Freunde und mit meinen Eltern eine super Beziehung. Doch dann kam dieser Tag, am 11.9.2001 musste mein Vater noch zu einem Freund namens John kurz etwas abholen, John arbeitete im World Trade Center. Wir gingen vorher noch zu Mc Donalds und da ich das Essen nicht mit nach oben nehmen konnte und es unten ansonsten kalt werden würde blieb ich im Auto während mein Vater nach oben mit dem Fahrstuhl fuhr. Ich war öfters mal bei John oben im Büro, ich sah zu wie er arbeitete was ich sehr interessant fand. Ich aß weiter meinen Burger als ich eine laute Explosion hörte. Ich erschrak, öffnete die Autotür und ging hinaus. Ich sah erstmal um mich rum ,zuerst dachte ich es wäre ein Auto was in ein anderes gerast wäre. Ich sah wie alle Menschen stehen blieben, keiner bewegte sich mehr ,jeder sah nur nach oben. Also sah ich auch nach oben, dieses Gefühl ist unbeschreiblich gewesen. Ein Turm vom World Trade Center stand in Flammen. Ich wusste nur ungefähr wo das Büro von John war und war mir nicht sicher ob mein Vater noch oben ist. Ich wartete, dass waren die längsten Minuten meines Lebens. Ich realisierte nicht wirklich was geschah und was ich jetzt tun hätte sollen. Ein kleiner Junge, allein in New York, dessen Vater evntl. noch in einem brennenden Gebäude ist. Ich wartete Minuten lang, ich hörte die Sirenen und sah wie Feuerwehrmänner in das Gebäude hinein rannten. Ich wartete immernoch und sah wie plötzlich ein zweites Flugzeug in den Turm krachte. Die Explosion war riesig und laut. Es kamen Feuerwehrmänner zu mir und meinten ich müsse sofort weg, der Turm könne ineinander fallen. Also ging ich los Richtung nach Hause. Als ich weiter entfernt war hörte ich plötzlich mehrere Personen gleichzeitig schreien, ich drehte mich um und sah wie einer der Türme ineinander fiel. Ich zitterte, schwitzte und hatte Angst. Ich musste weiterlaufen also tat ich es, ich drehte mich jede 10 Sekunden um und plötzlich fiel der zweite Turm. Ich hatte Angst, dass John und mein Vater gestorben waren. Als ich zuhause ankam wartete meine Mutter schon angespannt sie umarmte mich und fragte mich wo mein Vater sei. Ich sagte, dass ich es nicht wüsste. Nach zwei Tagen ohne eine Rückmeldung, verstand ich, dass John und mein Vater es nicht geschafft hatten. Ich bekam durch Nachrichten mit, dass die Al-Qaida dahinter steckt und es kein Unfall war. Ab diesem Moment wollte ich, dass sowas nie wieder mehr passiert. Diesen Gedanken, habe ich nie verloren. Ich wurde mit der Zeit älter und informierte mich über die US Army. Irgendwann lies ich ein Buch über Scharfschützen, ich wusste sofort, dass ich ein Scharfschütze werden möchte. Also tat ich es, ich wurde ein erfolgreicher Scharfschütze der NATO.





    Ende

    Das war meine Bewerbung zum Kommandanten der NATO Scharfschützen. Ich hoffe euch hat sie gefallen und bei Verbesserungsvorschlägen wäre ich sehr dankbar.



  • #Dafür


    Habe dich in meiner Spielzeit vor meinen öfteren Pausen kenne gelernt auch nach meinen Pausen und sehe dich in diesen Posten, aufgrund das du gute Führungsqualitaten hast siehe Seal's siehe vkmd schs


    Freue mich für dich solltest du als KMD angenommen wirst

  • TeaRex

    Hat das Thema geschlossen
  • TeaRex

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt