Der Wächterweg

  • Hi, wie im Titel erwähnt geht es um den Wächterweg Jedi sowie Sith Seiten sind die Wächter Langweilig und werden auch langweiliger warum?

    Dadurch das man nur auf dem Heimatsplaneten steht und Meditiert und garnichts macht und hofft das jemand kommt denke ich das der Wächterweg dadurch massiv unatraktiv gemacht wird.

    Ebenfalls sind die Wächter auch normale User die Spielspass haben möchten und nicht ihre Lebenszeit für am Shuttle sitzen verschwenden möchten, da könnte man Wächter zu NPC's wechseln da die ja keine anderen Tätigkeiten haben und immer das gleiche machen.

    Mein Vorschlag hierbei das die Wächter nur bei richtigen Krisensituationen mit dürfen u.o zum ausgleich sowie RM begleitung etc, aber heisst nicht das Ehrengarde und Meisterwache direkt überall mit hin dürfen. Ich hoffe es ist irgendwo verständlich auf was ich hinaus möchte.

  • Ich stimme dem zu. Wenn ich meine Wächter frage, warum sie Wächter spielen und was ihnen Spaß macht, kommt meist "naja man kann viel meditieren" aber mehr nicht wirklich. Ich persönlich habe auch nur Spaß daran den Weg zu leiten aber meine Motivation geht momentan auch verloren. Gerade als erfahrener Spieler, mit umfangreicher Erfahrung im Roleplay und viel StarWars wissen, werden lieber andere Wege statt des Wächterwegs gewählt.

  • Ja stimmt auch aber so oder so merk ich hald wie immer mehr Leute (mich eingeschlossen) die Lust am Weg verlieren...


    Wir sind nur auf Tython und haben nichtmal wie früher den Machtbaum auf Kashyyyk. Das ist einfach nur wahnsinnig frustrierend.


    Und was mich hald als Meisterwache irritiert: wir schützen als Wächter den Orden und die Mitglieder des Ordens... aber nur solange sie auch auf Tython sind. Was nicht auf Tython ist hat uns dann nicht mehr zu interessieren. (macht hald einfach kaum Sinn)

  • Selbst wenn ich das annehmen würde, würden die Jedi Wächter nie davon profitieren. Die Jedi sind aktuell immer in Überzahl und beim Großteil der Angriffe der aggressive Part.

    Es geht nicht nur darum, es geht hauptsächlich darum das die Wächte rim generellen wieder mehr spielspass bekommen.

  • Die meisten werden einfach wächter um zu lvln um dann den weg zu wechseln und dann nicht soviel leveln zu müssen weil die meisten dann mehr zeit fürs RP haben wenn sie vorher schon als Wächter gelvlt haben denn die Wächter verbringen sowieso nur zeit auf dem Sith planeten und dürfen nicht wirklich weg von dort.

  • Das Problem als Wächter ist, dass man von dem RP von anderen abhängig ist. Ich nehm jz mal als Beispiel die Sith, da ich selbst Sith-Wache spiele. Wenn die Sith gegen Regeln des Imperiums verstoßen, regelmäßig Außenposten errichten oder längerfristige Forschungsmissionen durchführen oder die Jedi ein Holocron klauen oder Angreifen hat man eigentlich genug zu tun. Da diese Dinge aber eher eine Ausnahme als die Regel darstellen Hass kanalisiert man meistens am Shuttle oder in der Akademie.

    Für einige ist es sehr frustrierend, nicht einmal die Möglichkeit zu haben abreisen zu dürfen. Wenn man es dürfte, würde dies ja nicht automatisch bedeuten, dass man nur auf anderen Planeten hockt. Bei einer Verhandlung bei der aber zb auch RMs beteiligt sind würden Wachen Sinn ergeben, da diese ja sowohl um die Sicherheit des Heimatplaneten als auch um die RMs besorgt sind. Scheitert die Verhandlung kommt es nämlich zum Kampf bei dem 1. RMs sterben könnten und 2. möglicherweise ein Großangriff auf den anderen Planeten folgt.


    Möglicherweise würde es helfen die Regelung für Reisen zu lockern und einige Situationen hinzuzufügen, bei welchen Wachen rein theoretisch abreisen dürfen, sollte dadurch die Sicherheit des Heimatplaneten nicht gefährdet sein.

  • Gerade als erfahrener Spieler, mit umfangreicher Erfahrung im Roleplay und viel StarWars wissen, werden lieber andere Wege statt des Wächterwegs gewählt.

    Dann kann es ja nicht ganz so viele davon auf dem Server geben. Sowohl der Hüter als auch der Schatten weg sind was RP angehen bei sagen wir mal so c.a. 35% von dem was eig. möglich sein sollte als Fähiger RP Spieler

  • Ja aber wenn man es stur so macht dann hören der Reihe nach die Wächter auf.

    Das kann gut sein Doch in Star wars hatten die Wächter immer eine schwierige ausbildungen waren gefühlt nur auf ihren heimatplaneten (ausser die Imperiale ehrengarde Eskortiert sehr wichtige Personen / Relikte)


    Die Frage ist wie würdest du das genauer verbessern wollen und was ändern.

  • Das kann gut sein Doch in Star wars hatten die Wächter immer eine schwierige ausbildungen waren gefühlt nur auf ihren heimatplaneten (ausser die Imperiale ehrengarde Eskortiert sehr wichtige Personen / Relikte)


    Die Frage ist wie würdest du das genauer verbessern wollen und was ändern.

    Also zuerst mal waren die "Tempelwachen" diejenigen die nur beim Tempel waren. Die Wächter der Jedi waren sehr viel auf anderen Planeten. (z.B. um neue Machtintensive zu finden und die anderen Planeten sicher zu halten)


    Ich würde persönlich gerne wieder mehr Begleitschutz möglich machen. Wobei es nicht so sein sollte, dass 10 Leute auf dem Hausdach auf Tatooine hocken und davon hald 2 Wächter, sondern ein Wächter bei kleineren Gruppen (z.B. auch bei Notfunks), die Aufgaben auf anderen Planeten erledigen mitkommt. Gerade auf Planeten wie Tatooine, wo es auch in der Lore viele Kopfgeldjäger Aktivitäten gab ist das nicht verwerflich.


    Dann kann es ja nicht ganz so viele davon auf dem Server geben. Sowohl der Hüter als auch der Schatten weg sind was RP angehen bei sagen wir mal so c.a. 35% von dem was eig. möglich sein sollte als Fähiger RP Spieler

    Damit meine ich eher, dass der Wächter Weg ein Weg ist der wenig Vielfalt in den Aufgaben bietet, was erfahrenen Spielern potenziell eher weniger gefällt.

  • Haben wir bereits. Das Problem ist die Beschränkung auf Tython die einfach einiges unmöglich macht und Sachen wie Folter (die ja bei den Jedi Wächtern jetz teils auch wieder gemacht wird) ist abhängig von anderen Leuten. Wie so gut wie alles andere bei den Wächtern auch.

  • Der Wächter Weg hat sein Potenzial noch lange nicht ausgeschöpft. Es werden kaum bis gar keine Patrouillen gemacht, bei den Positionen wird nicht gewechselt und das Auge wird lieber zugedrückt, als sich wirklich als Exekutive aufzuspielen. Die Möglichkeit zu einem Doppellichtschwert zu wechseln wird ein Schritt von unserer (Serverteam) Seite, um dem Weg wieder einen kleinen Boost zu verleiten. Der Rest muss von euch kommen.


    oJ0xuyp.png


    EDIT: Spreche hier primär von den Sith Wachen, von den Jedi Wachen hab ich wenig Ahnung,

    Einmal editiert, zuletzt von Fabe ()

  • Fabe

    Hat das Thema geschlossen.
  • Fabe

    Hat das Label Abgelehnt hinzugefügt.