Instant Finish

  • Schönen Abend allerseits!


    Ich würde vorschlagen, dass wenn der Kopf auf 0% ist, man instant tot ist und nicht revived werden kann! (Man stirbt und spawnt direkt wieder)

    Kopfschüsse müssten auch bei Sturmgewehren drastische Folgen haben, weswegen man auch nach ein paar Treffern auf den Kopf des Gegner instant finishen müsste.

    Es würde das ganze angenehmer machen und Tickets vermeiden.

    Es würde das ganze auch für Sanis leichter machen, da sie dann nurnoch nach Explosionstoden schauen müssten.



    LG,

    Websipepsi

  • Warum würden das Tickets vermeiden? Ein Sani bestimmt ob der Kopfschuss tödlich ist oder nicht und ein Kopfschuss ist nicht immer 100% tödlich.

    Ich glaube wenn man wegen Kopftreffern zu Boden geht, könne man mehrere Monate im Koma liegen und Behinderungen davontragen.

    Weswegen ich glaube dass das so um einiges besser ist, keiner kann nach solchen Kopftreffern direkt wieder in den Kampf einschreiten geschweige klar denken.

  • Ich glaube wenn man wegen Kopftreffern zu Boden geht, könne man mehrere Monate im Koma liegen und Behinderungen davontragen.

    Weswegen ich glaube dass das so um einiges besser ist, keiner kann nach solchen Kopftreffern direkt wieder in den Kampf einschreiten geschweige klar denken.

    Stichwort: könne

    Die können auch nach einem Kopfschuss weiterleben/ sogar bei Bewusstsein bleiben

    Die können sofort dran sterben

    Die können im Koma sein etc.

    Es gibt mehrere Möglichkeiten wie das abspielt. Deshalb liegt es in der Hand des Sanis, da dieser wissen soll, ob es tödlich ist oder nicht. Zudem wenn er wiederbelebt wird und sofort weiterkämpft ist es egal ob Kopfschuss oder nicht so oder so painRP.

  • Ich bin auch dafür.


    Die Prozent Anzeige buggt oft rum und funktioniert nicht, und die Sanis interessiert es in vielen Fällen nicht besonders ob man nen Headi hat oder nicht. Es gibt zwar viele, die Headshots nicht wieder beleben, aber es kommt dennoch oft genug, bzw. zu oft, vor. Wenn man wieder belebt wird ist es in den meisten Fällen so, dass man dann bandagiert wird und normal weiter spielt. Ich gebe da nicht den Sanitätern schuld, denn jeder ist für sich selber verantwortlich, es ist die Schuld des Users und nicht ausschließlich die des Sanis.


    Auch finde ich das Argument was oft gesagt wird "Wenn ihr wollte dass die Leute tatsächlich tot sind, dann finisht die" Schwachsinn.

    Das Finishen braucht min. 3-4 Schuss und das ist zeit aufwendig. Jeder Schuss den man für das finishen braucht zeigt man sich und ist in Gefahr erschossen zu werden. In einem Gefecht hat man besseres zu tun, als Leute zu finishen.


    Das direkte finishen ab einem bestimmten Damage Wert wäre optimal und realistischer, als so wie man es derzeit auf dem Server erlebt.


    Stichwort: könne

    Die können auch nach einem Kopfschuss weiterleben/ sogar bei Bewusstsein bleiben

    Die können sofort dran sterben

    Die können im Koma sein etc.

    Es gibt mehrere Möglichkeiten wie das abspielt. Deshalb liegt es in der Hand des Sanis, da dieser wissen soll, ob es tödlich ist oder nicht. Zudem wenn er wiederbelebt wird und sofort weiterkämpft ist es egal ob Kopfschuss oder nicht so oder so painRP.

    In vielen Fällen ist es aber so, dass das PainRp nicht eingehalten wird. natürlich ist es dann ein Regelbruch und kann bestraft werden, aber die Leute fest zu stellen ist oft nicht möglich.

    Aber das MedicRP wird in vielen Fällen nicht richtig gemacht, vorallem nicht von den neuen Sanis.

  • Ich bin #Dafür ich habe ein Nato Pio ein Headshot gegeben 2 Sekunden später stand der wieder und hat weiter geschossen als wäre nix gewesen wo ich mich gefragt habe wie kannst du ein Headshot von einer l97 überleben was zu 100% unmöglich ist ein Direkter Headshot ist zu 100% tödlich da muss man nicht disskotiren also ich bin ich für denn vorschlag

  • Ich bin #Dafür ich habe ein Nato Pio ein Headshot gegeben 2 Sekunden später stand der wieder und hat weiter geschossen als wäre nix gewesen wo ich mich gefragt habe wie kannst du ein Headshot von einer l97 überleben was zu 100% unmöglich ist ein Direkter Headshot ist zu 100% tödlich da muss man nicht disskotiren also ich bin ich für denn vorschlag

    Doch dann braucht man diskutieren. Ein Kopfschuss ist nicht immer 100% tödlich. Es kommt drauf an wie die Kugel verläuft, wie sehr sie gestoppt wird, wie weit die vorm Aufprall fliegt etc. Wenn du "glück" hast trifft es vlt nur den Frontallappen, vielleicht geht es aber komplett durch den Kopf hindurch, vlt bleibt es noch Stecken etc.. Es gibt so unglaublich viele Faktoren, die drauf einspielen ob es tödlich ist oder nicht. Eine Person die erschossen wurde und direkt weiterkämpft begeht PainRP egal ob Kopfschuss oder nicht.

    Deshalb entscheidet der Sani (durch MedicRP) ob die Person lebt oder nicht, da die wissen sollten, wann es tödlich ist. Zudem nur weil die wiederbelebt wird heißt es nicht automatisch weiterkämpfen.

  • Trotzdem würde ich sagen, dass eine 7.62x51mm Patrone (.308) einen Kopf beseitigt und auch durch den Helm geht.
    Es gibt auch größere Kaliber auf dem Server (.338), welche auf jeden Fall die Person eliminieren würden und durch alle Westen/Helme gehen würden.

    Generell ist es aber auch nicht möglich, das im RP zu verpacken, wenn man "überleben könnte".
    Weder kann man herausfinden wodurch er beschossen wurde oder welches Kaliber etc. verwendet wurde.
    0% Kopf heißt für mich: Mehrere Patronenen eines Sturmgewehres oder 1-2 Patronen eines Scharfschützengewehres.
    Ein Schuss mit einer Pistole/Maschinenpistole, vllt auch leichte Sturmgewehre o.Ä. auf den Kopf, kann man vllt. überleben.
    0% Kopf entsteht aber durch mehrere Kopfschüsse (außer mit einem SchS-Gewehr).
    Da ist die Überlebenschance seeehr gering.

    Des Weiteren: Warum sollte man vom "Glücksfall" sprechen, dass die Person überlebt? Sehr sicher stirbt die Person an der Wunde.
    Ich würde sogar soweit gehen und die Chance unter 5% einschätzen. Vielleicht sogar garnicht.

  • TeaRex

    Hat das Thema geschlossen
  • TeaRex

    Hat das Label Abgelehnt hinzugefügt