Bandagen

  • Schönen Abend euch allen,


    Mit diesen Vorschlag möchte ich Bandagen "nerfen", sie sollen nurnoch 5 HP heilen (Kann man natürlich anpassen) und sollen ebenfalls Beinbrüche nicht mehr effektiv heilen können.

    Somit muss man zurück in die Basis/Dorf um sich behandeln zu lassen.

    Das würde auch dazu beitragen, dass man nicht mehr wie Rambo um die Ecke läuft 5 Leute umknallt, sich zurückzieht um sich dann wieder mit Bandagen voll zu heilen.

    Damit wäre FearRP mehr vertreten und geht mit seinen Char vorsichtiger um, was die Kämpfe um einiges spannender macht.

    Zudem wäre PainRP nicht mehr vom Spieler abhängig und vermindert die Tickets.



    LG,

    Websipepsi

  • Normale Soldaten haben nicht wirklich viele Bandagen deshalb sollten die auch nicht generft werden (nur Sanis haben unendlich)

    Ich glaube du hast den Sinn nicht verstanden, ich will das allgemeine Combat Healing abschaffen, da man eine Person nach 50 Schüssen immer noch nicht down kriegt weil er sich nach jeden Treffer hinter was versteckt und Bandagen rein drückt.

    Man soll sich allgemein nicht einfach im Kampf vollheilen, wenn ein Soldat mehrfach getroffen wurde, helfen Bandagen auch nicht weiter.

  • Diese aussage mit 50 Schüssen und immer noch leben stimmt nicht wirklich da man insgesamt nur 5 Bandagen besitzt

    Damit will ich einfach sagen das die Bandagen einfach nur den Zweck haben sich voll zu heilen um mehr einstecken zu können, sie werden öfters für die HP verwendet als das eigentliche stoppen von Verblutungen benutzt.

  • Denn sollte man die nur nutzen um Blutungen Stoppen zu können? Das würde das Kämpfen Langweiliger machen und man müsste dann immer wenn man verletzt ist zum Sani nur um sich heilen zu lassen und ich glaube das würde das Sani Regiment mit der Anzahl der verletzten überfordern.

  • Denn sollte man die nur nutzen um Blutungen Stoppen zu können? Das würde das Kämpfen Langweiliger machen und man müsste dann immer wenn man verletzt ist zum Sani nur um sich heilen zu lassen und ich glaube das würde das Sani Regiment mit der Anzahl der verletzten überfordern.

    Da habe ich eine andere Meinung, Kämpfe werden spannender und aufregender weil man nicht getroffen werden möchte und spielt mehr mit der Umgebung.

    Die Kämpfe dauern ebenfalls länger weil man nicht mehr nach vorne pusht und es hilft den Leuten die einen Angriff abwehren da diese nicht vorrücken müssen.

    Ich glaube das würde den Server in vielen Aspekten verbessern.

    Die Sanis sollen dich auch nicht mit 200 Bandagen zuspammen nur um deine HP Leiste zu erhöhen, deren Job ist es dich vor Ort am Leben zu erhalten und dich dann im Lazarett zu behandeln. (Wenn man kein Bock drauf hat, dann nimmt man die Healstations)

  • Ich meine damit das wenn die Bandagen keine Brüche oder so mehr heilen würden so viele zu den Sanis gehen um sich behandeln zu lassen weil viele Einfach Irgendwo runter springen und sich sachen brechen

    Dann sollen die Personen aufhören random irgendwo runter zu springen, aber wenn das so ein großes Problem ist dann sollen die Bandagen nur so weit helfen das man normal gehen kann.

  • Moin,


    Das vorgeschlagene ist ziemlich unnötig. Wie du schon gesagt hast gibt es Leute die sich zurückziehen wenn sie gerade ein Gefecht mit 5 Leuten hatten und heilen sich voll. Sie können sich höchstens 1x hochheilen da die Anzahl der Bandagen nicht ohne Grund so niedrig ist. Zudem frage ich mich wie man es nicht schafft jemanden zu pushen der sich gerade bandagiert ( Man kann nicht so schnell auf seine Waffe zugreifen außerdem ist man schon verletzt). Zudem kann man auch die Rüstung nicht mehr hocheilen und ist somit eigentlich gegen mehrere Leute geliefert.


    Absolut Dagegen.

    Einmal editiert, zuletzt von Ophra () aus folgendem Grund: zuviel salz

  • Negro Garca

    Hat das Label Zurückgezogen hinzugefügt