Energy Drinks

  • Moin Mitglieder der Legion,

    In diesem Beitrag möchte ich ein relativ simples Thema ansprechen, welches in der Vergangenheit jedoch gerne mal Kontroversen auslöst hat: Energy Drinks

    Viele lieben sie und manche Leute halten sich von ihnen distanziert.


    Ich trinke vielleicht alle 10 Tage mal ne Dose, wenn mir danach ist. Meine Mutter beispielsweise ist gegen sie und es ist ihr egal über welche Menge/in welchem Zeitraum man redet. Auf der anderen Seite habe ich einen Freund, welcher fast jeden Tag während der Schule in den 15 Minuten Pause zu Netto ging, um sich eine Dose zu kaufen.



    Mich würde interessieren wie ihr zu Energy Drinks steht und was ihr da erleben durftet.

    Das heißt: ob ihr welche, wie viel und vielleicht was ihr trinkt; mit welchem Alter ihr "angefangen" habt ; wie euer Umfeld Energy Drinks sieht usw.


    Wenn möglich, am besten mit Begründungen, damit man versuchen kann die Aussagen des Anderen nachzuvollziehen

  • Wodka-E ist okay, ansonsten bin ich kein Fan davon. Es soll ja sein um Energie zu bekommen und ich glaube wenn man das täglich macht wird der Effekt nacch ner Zeit nachlassen. Auch würde ich es von deinem Freund schon bald als Sucht bezeichnen (dont judge me)

    Ich hatte auch ma ne Freundin, bei der hat ein Energy gewirkt wie purer Wodka, manche sollten mit solchen Dingen aufpassen lul

  • Monster 10/10, nicht täglich aber schon wöchentlich.


    EDIT: Ich versuche wenn dann immer vor 20 Uhr zu trinken, mein Schlaf ist mir nämlich wichtig. Wenn es aber zum Trinken von Alkohol geht ist das nicht immer möglich, weil man das ganze ja auch bis in die Nacht tut. Wodka-E schmeckt zwar, aber ich bevorzuge eigentlich Wodka-O. Was aber gut mit Energy schmeckt ist Korn.

    Einmal editiert, zuletzt von Fabe ()

  • Ich lasse mir manchmal einen Energy Drink bei der Arbeit die Kehle runter drippen weil ich teilweise bis in die Nacht arbeite und schon etwas müde werde.

    Professor Doktor Lucas Koch( Jackdawxs ) kann aber zu diesem Thema überaus mehr berichten, denn dieser lässt sich des öfteren einen Energy Drink zu Gemüte führen.

  • Mhh


    Es kommt echt auf die Marke an..
    In meiner Jugend monster abnormal gefeiert... Heute kann ich es nich mehr trinken, weil 1. ich damals auf skate contests zu viel davon getrunken habe da sie 4free waren und 2. monster mir heute viel zu süß ist..

    Ich liebe energy dennoch sehr :D Auch wenns absolut schlecht für den Körper ist.
    Momenten eher auf den Effekt und Rockstar killer cherry trip.

    Ach und Vodka-E auf all möglichen partys ein muss!
    Erst gestern erst mal wieder zu viel gehabt.

  • Ich glaub jeder hat mit 14,15,16 Energy anders hart gefeiert. Mittlerweile trink ich ab und an mal ne Dose RedBull oder wie bereits erwähnt wurde an Partys mal nen Wodka-E (bei mir auch Elektroschorle genannt) oder JägerBull. Kritisch sirds nur wenn man um 5 Uhr nachts im Bett liegt und nicht pennen kann.


    In meiner Abivorbereitung letztes haben mir die Dinger echt den Arsch gerettet. Monster oder Rockstar schmeckt einfach zu künstlich und zu süß.

  • Geilste Marke ist Rockstar. Vor 2-3 Jahren habe ich iwie jedes Wochenende 2 getrunken bis es immer mehr wurde auf ca eine Dose am Tag. Dann kein Bock mehr gehabt und ich hab automatisch aufgehört. Dann irgendwann hat mir n bekannter n Code für ne kostenlose Probe Packung von g-fuel gegeben. Seitdem versuche ich mir wieder was von GFUEL zu holen und bin fast komplett umgestiegen, aber da ich momentan kein Geld dafür hab ist es auch ca n Jahr her, dass ich gfuel hatte. Ist aber im Endeffekt besser, da es kaum bis kein Zucker hat wie normale Energy’s und es ist massiv billiger.

    BTW Koffein hat bei mir kaum Wirkung. Nach 2 Minuten bin ich wieder müde af.

  • Hab mit 11 damit angefangen, hab dann bis zu meinem 13. fast täglich vor und nach der Schule meistens Effect getrunken.

    Mit gings damals wirklich ziemlich beschissen und Ich das Ganze dann erstmal bis zu meinem 14. erstma sein gelassen.

    Hab dann aber wieder nen bisschen damit angefangen eig. trink ich vllt. einen in der Woche und meistens auch nur so den "Standard" Energy sprich Red-Bull, Effect usw.

    Monster o. Rockstar eig. nur selten, da Ich meistens die Sorten net feier, aber Monster The Doctor o. Rockstar Freeze Pineapple Coconut kann man sich schonma geben.

  • Ich trink jeden morgen eine kleine Dose Energy. Manche trinken Kaffee morgens, ich trinke Energy. Ist vielleicht nicht ganz gesund auf Dauer aber was solls. Mit schmeckts, ich werd dadurch wach und was manche teilweise an Zucker in ihren Kaffee ballern kommt sowieso fast an einen Energy ran. Trinke btw immer zuckerfrei

  • Wer sich jeden Tag Energy drinks ballert, wird wahrscheinlich sehr früh Herzprobleme kriegen. Und allgemein finde ich, dass die sehr süß, künstlich und "chemikalisch" schmecken. Da trinke ich lieber Arizona oder generell Eistee.

  • Mich würde interessieren wie ihr zu Energy Drinks steht und was ihr da erleben durftet.

    Das heißt: ob ihr welche, wie viel und vielleicht was ihr trinkt; mit welchem Alter ihr "angefangen" habt ; wie euer Umfeld Energy Drinks sieht usw.

    Ich habe damals ab und an Monster getrunken angefangen mit 13 aber so mit 14 eigentlich kein großes Interesse mehr gehabt.

    Jetzt füge ich mir Energie nur noch zu Gemüte als Mische am Wochenende.

  • Wer sich jeden Tag Energy drinks ballert, wird wahrscheinlich sehr früh Herzprobleme kriegen. Und allgemein finde ich, dass die sehr süß, künstlich und "chemikalisch" schmecken. Da trinke ich lieber Arizona oder generell Eistee.

    Ob du dir jetzt jeden morgen Kaffee ballerst oder Energy ist egal, kommt aufs selbe hinaus, je nach kaffeesorte ist da sogar viel mehr koffein drin als in einem Energy drink, da der koffeimgehalt dort standardisiert ist was bei organischen Kaffeebohnen etwas schwierig ist