Entbannungsantrag von Christian Whitehall

  • Antragsart
    Entschuldigung
    Platform / Server
    MilitaryRP
    Ausführendes Teammitglied
    Darki
    Dauer
    Permanent
    SteamID
    STEAM_0:0:201933678
    Nickname
    Christian Whitehall
    Warum wurdest du gebannt?
    Ich wurde gebannt da ich Hannah folgendes Geschrieben habe :

    "/pm Hannah lass mal pärchen RP machen ^^ xDDD"
    Warum sollten wir dich entbannen?
    Ich verstehe natürlich das weibliche Spielerinnen öfters mit Sexistischen oder anstößigen aussagen zu kämpfen haben, und ich unterstütze dies auch in keiner weiße, jedoch habe ich mich eigentlich ganz gut mit Hannah/Shira verstanden, weswegen ich dachte das so ein kleiner Spaß okay wäre, ich wollte sie zu Zeitpunkt irgendwie angreifen oder ähnliches.
    Ich hätte mich auch gefreut, wenn es ein Support Gespräch gegeben hätte, da ich nach dem Senden der Nachricht noch einige stunden auf dem Server war ohne irgendwelche Anzeichen von Problemen.
    Ich sehe in meinen Banns auch einen 14 Tägigen Bann von Ludwig, da ich so etwas schonmal zu Hannah geschrieben habe, dies ist aber einige Tage her weswegen ich auch dachte, dass es okay wäre.
    Es war natürlich falsch von mir und es wird nicht mehr vorkommen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Christian Whitehall

    .

  • FoxDie

    Hat das Label Military:RP hinzugefügt
  • /pm Hannah lass mal pärchen RP machen

    Wenn Sie's lustig gefunden hätte, wäre wohl kein Report daraus geworden, hm?

    Wie zum Teufel kommst du auf die Idee sowas random rauszuhauen? Wenn du weißt, dass du nicht so gut mit ihr bist, dass sie das als Scherz auffassen könnte, warum zum Teufel schreibst du dann so'n Mist? Ich denke eigentlich von dir, dass du erwachsen genug bist so'n Mist nicht zu machen.

    Klar, es war'n Scherz. Aber du kennst genauso wie alle anderen User hier die strikte Linie die gegen sowas gefahren wird. Es sind sowieso schon genug am simpen, warum musst du dich dem denn noch anschließen?


    eigentlich ganz gut mit Hannah/Shira verstanden, weswegen ich dachte das so ein kleiner Spaß okay wäre

    Wenn der Spaß für sie okay gewesen wäre, wäre es ja nicht zu einem Bann gekommen.

    Und vorallem wenn du dich angeblich so gut mit ihr verstehst, dann sagt man das unter sich im TS mal, wenn man am rumchillen ist, wenn man weiß, dass das nicht ernst aufgefasst wird. Aber über eine /PM, wo ein Teammitglied eventuell sogar mal selbst drauf stoßen könnte?


    Ich denke eine Äusserung seitens Shirayukihimee wäre hier mal ganz angebracht, was davor geschehen is.

  • Ich hatte danach ja auch noch Normales RP mit ihr und wurde auch nicht in den Support o.ä. gezogen sondern habe noch einige Stunden gespielt.


    ich wollte sie zu Zeitpunkt irgendwie angreifen oder ähnliches.

    Korrektur:


    Ich wollte sie zu keinem Zeitpunkt irgendwie angreifen oder ähnliches"

    Einmal editiert, zuletzt von Blimey () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Christian Whitehall mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Was bist du für ein radikaler SJW-Warrior?


    Naja ich sehe nirgendwo , wo die PM Nachricht witzig war, wenn sie keine Verbindung mit einer RP-Situation hatte.

    Wie ich sehe, bist du in letzter Zeit öfters aktiv und auch wenn es peinlich ist, wenn man wegen sowas gebannt wird, finde ich, dass dein Bann verkürzt werden sollte.

    Auch wenn Shira bereits sagte, dass sie eig. sowas nie wieder sehen möchte, musste man ja nicht direkt den Support kontaktieren und einfach sagen, dass es nervt. Ich hoffe mal, dass du kein Mehrfachtäter bist.

  • So ein bisschen Kontext:
    - Der erste Ban von Ludwig ist auch gestern gewesen, dieser hat aber einen Fehler gemacht und der Ban sollte eigentlich so wie der von Darki jetzt aussehen.
    - Das letzte Mal hast du es gestern geschrieben (deshalb der Bann), davor auch nochmal vorgestern.

    Keines der beiden Dinge ist "einige Tage her", sondern direkt am darauffolgenden Tag passiert.

  • Das soll nun niemanden angreifen und ich äussere mich bei M:RP Banns sonst eigentlich nie, aber einen Permabann für eine PM, welche in keinster Weise die betroffene Person beleidigt oder irgendwelche Äusserungen enthält die angreifend wirken, ist für mich komplett falsch.


    Natürlich ist es bei der betroffenen Person schon öfters vorgekommen, dass sie damit belästigt wurde, jedoch wird meiner Meinung nach ein zu grosser Unterschied zwischen Frau und Mann gemacht.

    Ich denke, hätte er dieselbe Nachricht einem Kollegen gesendet, wäre es komplett in Ordnung gewesen und man hätte nichts gesagt.

    Da es sich jedoch um Shira handelt, wird das Ganze mit einem Permabann bestraft? Für mich eine komplette Fehlentscheidung.


    Meiner Meinung nach hätte hier maximal ein Warn gereicht.


    PS: Ich bin mir bewusst, dass Shira inzwischen keine Lust mehr auf solche Nachrichten etc. hat und das verstehe/respektiere ich, aber trotzdem ist die Sanktion proportional zu hoch ausgefallen.


    Edit: Falls es noch andere Gründe gab, welche zum Bann geführt haben, dann weiss ich natürlich nichts davon.

  • einen Permabann für eine PM, welche in keinster Weise die betroffene Person beleidigt oder irgendwelche Äusserungen enthält die angreifend wirken, ist für mich komplett falsch.

    Grundsatz von Hiraku. Alle TMs würden maximal einen Warn dafür geben, sofern sich die Person belästigt fühlt. Da wir aber gegen das grundsätzliche Problem von "jugendlichen Unfug" und mangelner Emanzipation vorgehen, sind solch harte Maßnahmen unumgänglich. Das machen wir jetzt schon seit wenigen Monaten und zeigt bereits durch die harten Strafen Wirkung bei den Usern.


    Ich schätze mal, dass das ein sehr großer Denkzettel für dich, aber auch für andere ist, solch einen groben Unfug zukünftig zu unterlassen. Gegen eine Verkürzung spricht meiner Meinung nach nichts mehr.

  • Erstmal Hey.


    Ich hab mich nach ein paar Stunden doch dazu entschlossen hier zu antworten.


    Folgende Situation ist hier passiert:

    Nachdem ich die PM erhalten habe, habe ich sie laut vorgelesen, eher so als reflex. Das ich in letzter Zeit viel mit Fabe rumhänge ist glaube ich kein Geheimnis. So hat er davon erfahren, wir haben uns ein bisschen lustig drüber gemacht. Thema Ende. Für mich. Ich glaube durch gewisse Personen ist diese PM ans Admin Team von M:RP gelangt. Zuerst ist auch nichts passiert. Und nein ich habe weder ein Support im TS noch ein Ticket aufgemacht.

    Ich verstehe mich, meiner Meinung nach, eigentlich ziemlich gut mit Whitehall ("schöne Schere" etc).

    Oben wurden schon einige Punkte gesagt mit denen ich übereinstimme (don't call him radikaler SJW-Warrior Murky).

    Jedoch muss man anmerken dass auch solche Scherze für dich vielleicht witzig rüberkommen, ich gebe zu im ersten Moment war es das auch, aber wenn man darüber länger nachdenkt...

    Ich wurde soetwas schon öfter gefragt, man mag es kaum glauben, aber ich wurde circa letzte Woche gefragt ob ich eine Person heiraten möchte (ingame) etc.


    Zwecks unserem freundschaftlichen Verhältniss und dass du dich entschuldigt hast (per Konversation) finde ich, das dein Bann verkürzt werden sollte.

  • Ich glaube durch gewisse Personen ist diese PM ans Admin Team von M:RP gelangt.

    Ich muss gestehen, ich fand und finde das eigentlich ziemlich lustig. Wie Shira geschrieben hat haben wir uns ein wenig darüber amüsiert, auf nofront Basis versteht sich.

    Jan, Shira & ich sind zu dem Zeitpunkt Boot gefahren und haben versuchen Arcan zu überfahren ( funktioniert nicht, mit Booten geht kein VDM ).

    Als das ganze dann geschehen ist haben Jan und ich uns darauf geeinigt mit anderen Chars selbst auch PärchenRP zu machen, das war so der Höhepunkt vom amüsieren. Shira selbst hat dir das gar nicht so Krumm genommen und hat dich auch gar nicht reported. Spricht also alles für eine Entbannung.

  • Was bist du für ein radikaler SJW-Warrior?

    Ein ganz ganz schlimmer.

    Naja ich sehe nirgendwo , wo die PM Nachricht witzig war, wenn sie keine Verbindung mit einer RP-Situation hatte.

    Ist doch irrelevant, ob sie witzig oder nicht war? Es war ja schließlich auch eine Private Nachricht, die auch gar nichts mit dem RP zutun haben darf. Es gab hier, so wie ich es sehe, keine Beschwerde von Shira. Also sind die TMs aus eigenem Ermessen auf etwas angesprungen, wo's nichtmal jemanden gab der sich beschwert hat. Fabe und Jan haben es scheinbar mitbekommen, weil die gerade im selben Channel waren. Er wurde zu keinem Zeitpunkt darauf angesprochen, er hätte sich in einem Gespräch erklären können. Shira mag es vielleicht nicht unbedingt witzig gehaben, Sie hat es aber nicht weiter gejuckt und sie hat es auch nicht reported. Ich habe gestern Abend schon zu Whitehall gesagt, wenn man mit seinen Dudes im TS-Channel ist und da rumblödelt, da gibts erstens keine TM die das mitbekommen, zweitens kann man jemanden direkt ankacken für komische Sachen und drittens ist man sicher, dass private Konversationen nicht von anderen mitgehört oder gelesen werden. Schreib so nen Mist niemals über InGame-PN, da wenn du Pech hast jemand auch rein zufällig darüber stößt und du dafür ne Strafe kassierst.


    einen Permabann für eine PM, welche in keinster Weise die betroffene Person beleidigt oder irgendwelche Äusserungen enthält die angreifend wirken, ist für mich komplett falsch.

    Dem stimme ich nichts hinzufügend zu.

    Ich denke, hätte er dieselbe Nachricht einem Kollegen gesendet, wäre es komplett in Ordnung gewesen und man hätte nichts gesagt.

    Da es sich jedoch um Shira handelt, wird das Ganze mit einem Permabann bestraft? Für mich eine komplette Fehlentscheidung.

    Jap. Es gibt genügend andere Leute die an Ihrem Arsch kleben und simpen af, nur ohne eine Beschwerde dahinter. (Die es hier übrigens auch nicht gab) Dagegen unternehmen tut aber keiner was. Ich sehe das auch als Fehlentscheidung.

    sehr großer Denkzettel

    Jap. Er wird nie wieder PMs mit Inhalten schreiben, die andere nicht lesen sollen.

    aber wenn man darüber länger nachdenkt...

    Wir reden nachher mal im TS drüber. <3



    Ich bin für eine sofortige Entbannung, keine Verkürzung. Er hatte genügend Stunden Auszeit.

  • Ich versuche mal auf die ganzen Kommentare eingehen.

    Sollte ich jemanden auslassen ist dies in keiner weise Negativ gemeint, sondern dies wurde dann wahrscheinlich schon beantwortet oder es gibt nichts was

    Ich in solch einem fall hinzufügen könnte.



    Wie wärs mit einem kleinen Forumbeitrag über Sexismus in Deutschland als Wiedergutmachung

    Gegen sowas hätte ich grundsätzlich nichts.



    So ein bisschen Kontext:
    - Der erste Ban von Ludwig ist auch gestern gewesen, dieser hat aber einen Fehler gemacht und der Ban sollte eigentlich so wie der von Darki jetzt aussehen.
    - Das letzte Mal hast du es gestern geschrieben (deshalb der Bann), davor auch nochmal vorgestern.

    Keines der beiden Dinge ist "einige Tage her", sondern direkt am darauffolgenden Tag passiert.

    Ok, das war mir ehrlich gesagt nicht ganz bewusst da ich mir Zeitpunkte von Ingame Aktionen (Egal ob OOC oder IC) meistens nicht merke,


    Die Zwei Banns wurden mit einem Zeitabstand von 3 Minuten ausgesprochen.




    Ich möchte mich vorweg für deinen Kommentar bedanken, ich persönlich finde einen permanenten Ausschluss zwar auch etwas übertrieben, ich kann es jedoch auch in ein paar punkten nachvollziehen da die Community Leitung hier für alle Spieler ein angenehmes Spielerlebnis schaffen möchte und deswegen versucht solche Aktionen direkt im Keim zu ersticken. Das dies jedoch ohne Report geschehen ist, finde ich das dann doch etwas übertrieben.


    Von weiteren Gründen als den Zwei Nachrichten "Lass mal Pärchen RP machen ^^ XDDD" und "Lass malPärchen RP machen ^^" Wüsste ich auch nicht.




    Ich schätze mal, dass das ein sehr großer Denkzettel für dich, aber auch für andere ist, solch einen groben Unfug zukünftig zu unterlassen. Gegen eine Verkürzung spricht meiner Meinung nach nichts mehr.

    Ich würde schon sagen, dass ich aus der Situation gelernt habe, da ich ja auch anschließend mit @Knolle und Suprarenin Die Situation durchgesprochen habe, und die beiden mir auch eine "Standpauke" gegeben haben und mir erklärt haben, wieso so etwas unangebracht und unnötig ist.




    Ich hab mich nach ein paar Stunden doch dazu entschlossen hier zu antworten.

    Ich möchte mich auch hier noch einmal bei dir Entschuldigen, aufgrund unseres freundschaftlichen Verhältnisses dachte ich, das es ein Spaß wäre, ich bekomme zwar hin und wieder mit das Personen dich in solchen formen angreifen oder anmachen, aber in letzter Zeit habe ich das eher weniger mitbekommen. Es war natürlich trotzdem absolut nicht in Ordnung. Es kommt leider viel zu oft vor das weibliche Spieler in jeglichen Formen angefeindet werden, und wie bereits gesagt dulde ich so etwas auch nicht.



    Hör auf zu simpen, es kann nur einen Alphasimp geben. kappa

    Ich muss ehrlich zugeben, dass mir nicht bewusst war das so etwas zu simpen gehört, ich muss aber auch sagen, dass ich ehrlich gesagt gar nicht weiß was Simpen eigentlich ist :/




    Ich wäre auch gerne bereit mich noch einmal persönlich bei Shira und den betroffenen Teammitgliedern zu entschuldigen.



    Mit freundlichen Grüßen

    Christian Whitehall

  • Ich muss ehrlich zugeben, dass mir nicht bewusst war das so etwas zu simpen gehört, ich muss aber auch sagen, dass ich ehrlich gesagt gar nicht weiß was Simpen eigentlich ist

    Simpen und ERP wird zurecht auf LOS hart bestraft. Hier soll jeder unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, Überzeugung etc seinen Spaß haben können unter der Bedingung, dass er/sie den Spaß anderer nicht mindert. Das ist ein simples Prinzip wogegen durch Simpen, Sexismus und ERP verstoßen wird.


    Simpen bezeichnet das sprichwörtliche Hinterherhecheln einer weiblichen Person. In der klassischen Definition davon versucht der Simp sich durch Verhalten und Äußerungen mit einem Mädchen gutzustellen, um Aufmerksamkeit und Ansehen bei dieser zu genießen, ohne dies jemals zuzugeben, dass es ja so sei.


    Was ich an dem Bann nicht verstehe ist (was mir eventuell durch das bloße überfliegen der Kommentare entgangen ist): wenn du cool mit Shira bist und die dir das nicht übel genommen hat, warum wurdest du dann gebannt?

  • Simpen und ERP wird zurecht auf LOS hart bestraft. Hier soll jeder unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, Überzeugung etc seinen Spaß haben können unter der Bedingung, dass er den Spaß anderer nicht mindert. Das ist ein simples Prinzip was wogegen durch simpen, Sexismus und ERP verstoßen wird.


    Simpen bezeichnet das sprichwörtliche Hinterherhecheln einer weiblichen Person. In der klassischen Definition davon versucht der Simp sich durch Verhalten und Äußerungen mit einem Mädchen gutzustellen, um Aufmerksamkeit und Ansehen bei dieser zu genießen, ohne dies jemals zuzugeben, dass es ja so sei.

    Erstmal möchte ich mich bei und bei Zeref (Hoffe hab den richtigen) bedanken für die Erklärung.



    Was ich an dem Bann nicht verstehe ist (was mir eventuell durch das bloße überfliegen der Kommentare entgangen ist): wenn du cool mit Shira bist und die dir das nicht übel genommen hat, warum wurdest du dann gebannt?

    So wie ich es verstanden habe, hat sie es nicht Reportet sondern das Team hat "zufällig" oder über andere wege von der Nachricht erfahren und hat dann im eigenen Ermessen gehandelt.

  • Ich habe mich drüber lustig gemacht als ich von deiner Nachricht auf TS gehört habe und finde es inzwischen einfach nur noch traurig wie viel in dieser Notgeilen Community gesimpt wird. Ich habe ein Screenshot deiner Nachricht in die Staff Gruppe geschickt, deinen Ingame-Name zensiert jedoch ist man doch drauf gekommen, dass du das warst und du wurdest gebannt.


    Der Ban ist mehr als gerechtfertigt, jedoch gab es keinen Report von Shira aus und du hast das ganze ja im "privaten" Rahmen gehalten (per PM), deshalb wird dir dein Ban auf Mittwoch gekürzt. Du erhälst jedoch einen Eintrag in Form eines Warns.


    Tu mir den gefallen und lass den Cringe einfach.

  • Jan

    Hat das Thema geschlossen
  • Jan

    Hat das Label Verkürzt hinzugefügt