Bewerbung zum Havoc-Commander

  • 9pAMw8j.png

    E48GOEh.jpg



    lhHAHu7.png

    Sehr geehrte Forummitglieder und JvS-Spieler.

    hiermit bewerbe ich mich zum Havoc Commander. In diesem Beitrag werde ich euch meine Intentionen darlegen und meine Erfahrungen präsentieren.

    Mein Name ist Jannis, ich komme aus Nordrhein-Westfalen und bin 15 Jahre alt. Derzeit gehe ich in die 9. Klasse einer Gesamtschule. In meiner Freizeit gehe ich 3-4 mal zum Sport, spiele GMod ond treffe mich mit meinen Kollegen.

    Ich hoffe euch gefällt meine Bewerbung und wünsche euch viel Spaß beim Lesen.



    9pcWsnd.png


    [+] Aktivität [-] Rechtschreibung
    [+] RP-Fähig [-] Stottern
    [+] Respektvoll [-] Provokant
    [+] Konsequent


    6GkOjyz.png


    DTmq2PS.pngIch denke, dass ich zum Havoc-Commander geeignet bin, da ich mittlerweile Marshall der Havoc-Recons bin und somit bereits viel Erfahrung als Führungskraft besitze. Da ich bereits mit Andi und Elias | Aqticz ein neues Konzept für die Zukunft der Havocs entwickelt habe, möchte ich mich zum Havoc-Commander bewerben und dieses umsetzen. Es handelt sich hierbei um ein Konzept , welches die Havocs zu einer Sondereinheit umwandeln, und Qualität vor Quantität setzen soll. Vor allem aber möchte ich die Missstände beheben, welche nach der Zeit von Silver schief laufen. Aufgrund meiner langen Arbeit in der Führungsebene habe ich einen Guten Draht zu dieser und denke, dass einer Erfolgreichen Kommunikation in diesem Bereich nichts im Wege stehen sollte. Weil ich mich in der Vergangenheit nicht immer so verhalten habe wie es sich manche gewünscht hätten, möchte ich mein RP drehen und eine neue Richtung einschlagen. Es soll wieder vorwärts gehen! Es soll wieder heftiges Havoc-RP geben!


    fmkG9CM.png


    [tabmenu]



    zoLnTWt.png

    Monatg Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    14:00-23:00 14:00-23:00 17:00-1:00 12:00-23:00 16:00-23:00 14:00-Open-End 14:00-Open-End



    0Nbi9bc.png


    Aussehen und Beschreibung
    Name Jannis
    Geschlecht Männlich
    Merkmale Narbe an der linken Gesichtshälfte
    Biografische Daten
    Heimat Naboo
    Beruf / Tätigkeit Havoc Recon Marshall



    vIMlWgj.jpgEin lauter Knall Rieß mich aus dem Schlaf, meine Familie gefesellt und ich ganz überfordert werde von Schrotsammlern mit genommen und mir wurde versprochen das ich meine Famillie irgend wan wieder sehe. Nach ungefähr 10 Jahren begegnete ich meine Famillie erneut, Sie erkanten mich nicht wieder, da ich eine rießige Narbe im Gesicht hatte. Diese bekam ich als ich nach der Entführung von Söldner beraubt und zusammengeschlagen wurde. An einem Abend als ein starkes Unwetter aufbrach, fielen drei Schüsse in mein Zimmer und somit zerfielen die Fenster. Ich floh durch das Fenster und rante. Ich sah das es sich beim Angriff um die Sith Trooper handelt und irgendwie lag einer Bewustloss am Boden. Als ich mich näherte nahm ich mir seine Waffe, undzwar die DLT-20A. Ich tranierte mit der Waffe eine sehr lange Zeit um mich zu verteidigen. Ich schwor mir einens tages mich zu rächen. Ich wollte zur Republik aber ich wusste, das ich meine Absichten ändern muss. Ich darf keine Wut oder kein Hass spüren. Ich musste meine Probleme beheben und schlussend begab ich mich ein jahr lang ins Exil. Ich habe lange Zeit nach gedacht, jedoch war mir aber auch klar das die Republik einen 17 jährigen Schrottsamler gebrauchen könnte. Also musste ich mich beweißen. Ich nahm mir meine Ausrüstung und reißte viel in der Wüste von Tatooine. Ich suchte überall aber niemand gab mir die Möglichkeit Geld zu verdienen und mir war bewusst, ich brauche ein paar Credits um den Weg zu kommen. Ich sah meine einzige Möglichkeit Diebstahl! Ich beklaute viele Lebewesen und hatte Erfolg damit. Mein Name Jannuschka Balovatsky War mittlerweile bekannt. Ich musste meinen Namen ändern. Mir fiel ein Spitz name ein und kam zum Endschluus mich Jannis zu nennen. Er war kürzer und ich hab mir geschworen diesen Namen nicht in den Dreck zu ziehen und nur gute Taten zu verbringen. Ein Jahr später began ein Kampf zwischen den Sith Trooper und den Havoc. Ich half der Republik. Die Havoc gewannen den Kampf, dennoch hatten sie einige Verluste. Ich wollte mich bereit erklären sie zu begleiten um ihnen zu helfen aber sie lehnten mich ab und liesen mich zurück. Ich nahm mir einen Helm des gefallenen Havoc Recon mit. Ich habe so vielen Leuten versucht zu helfen und gute taten zu verbeiten. Bei jeder Hilfe ziehte ich den Helm an, da ich nicht wollte, dass mann mich erkennt. An einem späten stürmenden Abend brachte die Republik Hilfsgüter vorbei, darunter wieder der Havoc, der mich vorher abgelehnt hatte. Die Bewohner berichteten wohl das ein Junger man mit einem grünen Helm ihm immer half. Als ehr ihn sah wusste er das es sich dabei um mich handelte. Er nahm mich mit. Am Anfang hatte ich es schwer mich mit meinen neuen Kollegen anzuschließen, da ich vorher immer ausgeschlossen wurde,aber mit der Zeit gewöhnte ich mich dran. Als ich nach meiner Aubildung bemerkte und sah, das es keine Havoc recon mehr gibt, war nun an mein Ziel dieses Sonder Commando wieder auf zu bauen, und somit die volle Verantwortung zu übernehmen.



    QoL7gDB.png

    Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Leserinnen und Lesern. Ich hoffe, euch hat meine Bewerbung sowohl optisch als auch inhaltlich gefallen und freue mich über konstruktive Kritik und Feedback. Sollte es Fragen zu meiner Bewerbung oder Sonstigem bezüglich meiner Person geben, bin ich natürlich auf dem Teamspeak oder auf Discord erreichbar.

    4wAtB3R.jpg

    Vielen Dank!



    Euer Jannis

  • Blimey

    Hat den Titel des Themas von „Havoc Commander“ zu „Bewerbung zum Havoc-Commander“ geändert.
  • Die Frage ist jz, bist du respektvoll gegenüber jedem sprich auch z.B. RMs der Sith?

    Oder reißt du dort, wie die ehemaligen Commander die Klappe auf, wenn wieder 10 Havoc hinter dir stehen?


    Soll jz keine Provokation oder Ähnliches sein, nur Ich kann es nicht ab, wenn man selbst RM der anderen Fraktion als Rang 4 respektlos gegenüber tritt, nur weil man in der Überzahl is.


    MfG

  • Es kommt darauf an wie sie sich verhalten

  • ZyrionLannister und Rhaast vielleicht schreibt ihr warum ihr ein "Gefällt mir nicht" geben habt damit Jannis sich bessern kann

    also ich habe bisher kein Geheimnis draus gemacht und Jannis weiß das auch.




    aber gut dann halt so.



    1. Das RP von Jannis ist sehr Mager er macht meistens nur das was er machen muss und nicht mehr.

    2. Wenn ein Weiser bei einer Verhandlung mit einem Sith ist und Jannis als Havoc auf einmal der Meinung ist das Maul auf zu reißen weil so viele Havocs hinter ihm stehen, zeugt es nicht von Disziplin oder Respekt.

    3. Wenn ein Jedi oder Havoc von den Sith gefangen gehalten wird und wir versuchen eine Verhandlung aufzubauen und Jannis dann der Meinung ist seine Havocs in den Kampf zuschicken obwohl wir sagten das wir derzeit am Verhandeln sind, und die Hälfte seiner Havocs Dabei drauf geht zeugt es weder von Anführerschaft noch von Taktischen Denken.

    4. Wenn ein Jedi Weiser eine Mission leitet bzw. die Verhandlung und die Havocs darum gebeten werden im Haus zuwarten kommt Jannis mehr mal aus dem Haus und in die Nähe der Verhandlung um gefährdet die Verhandlung damit. Zeugt weder von Respekt, Disziplin noch Gehorsamkeit.


    das sind nur mal ein paar gründe reichen sie dir Elias | Aqticz ?

  • ZyrionLannister und Rhaast vielleicht schreibt ihr warum ihr ein "Gefällt mir nicht" geben habt damit Jannis sich bessern kann

    Ich sehe Jannis aus einfachem Grund nicht als Commander, weil er wie er ja selbst schon oben gesagt hat, bereit dazu wäre respektlos gegenüber hochrangigen Sith zu sein, sofern diese es auch gegenüber ihm sind. Wär ein Ratsmitglied, d.h. Lord oder höher, vor einem Havoc gestanden, wäre der Havoc wahrscheinlich vor Angstschweiß ertrunken. Das er dann noch dazu bereit wäre sein Maul gegenüber diesen aufzureißen, ist blödsinn. Mehr Gründe seht ihr oben bei ZyrionLannister. Kann mich 100%ig seiner Meinung anschließen.

  • Ein Havoc ist standfest. Er lässt sich nicht einschüchtern (Sieht man in Swtor ganz gut, da hat sich ein Havoc auch nicht von einem Darth verängstigen lassen). Sie sind diszipliniert und stark. Ich finde es gut das du im RP deine eigene Meinung hast und dich auch nicht untergraben lässt, allerdings bist du ab und an noch zu Respektlos und auch wenn du vor einem Hochrangigen sith nicht gerade auf die Knie oder ähnliches gehen sollst, gehört ein gewisser Respekt trotzdem dazu.

  • Zeref

    Hat das Thema geschlossen
  • Zeref

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt