Bewerbung zum Kimble "irish" Graves

  • 7lwV0iJ.png

    • Vorwort
    • Über mich
    • Ingame Daten
    • Onlinezeiten
    • RP Bewerbung
    • RP Story
    • Schlusswort


    qSHLNm6.png


    Moinsen die Herren und Damen


    Hiermit Bewerbe ich mich für Irish des Tombstonesquads. Ich habe lange überlegt wen ich nehmen soll wollte zuerst Dunn dann doch wider Irish und dann schlussendlich hab ich mich für Irish entschieden. Ich dachte mir nach so langer zeit auf dem Server kann ich doch mal einen Don+ Char beantragen. Ich wünsche euch viel Spass beim Lesen.


    2xXH49K.png


    Zu mir. Viele werden mich wahrscheinlich noch kennen von früher. Ich bin Gaetano bin 22 und komme aus der Schweiz. Im moment arbeite ich nicht so oft dadurch das die mich nur brauchen wenn sie arbeit für mich haben. Darum habe ich sehr viel Zeit um auf dem Server zu sein. Ich bin seit 2018 im Februar der Community beigetreten und habe seither viele posten besetzt. Ich war 2 mal KMD der Scharfschützen 2 mal KMD der Artillerie und 1 mal V-Emir der Pioniere gewesen. Zudem war ich fast 1 Jahr im MRP Team. Und nun nach meinem C-Ban bin ich wieder da und mir macht es wieder Spass auf dem Server zu spielen.



    dfITJCb.png


    Chars:

    Heinrich Schweizer (Scharfschützen Rekrut)

    Wilhelm Schweizer (Militärpolizei Privat)

    Gaetano Schweizer (TF-141 Privat wechsel zu irish wenn ich angenommen werde)


    Steam: GBKillerRHF (76561198452817102)

    Gextention: https://legionofsensei.de/gext…user&id=76561198452817102

    TS: GBKillerRHF


    xugndoC.png


    Mo-FrSamstag und Sonntag
    10:00 - Open End*12:00 - Open End*


    * Die Zeiten können variieren wenn ich einen Arbeiteinsatz habe



    140rlT8.png


    Bewerbung

    Kimble Graves

    East Flatbush 35

    Brooklyn, New York

    +1 8455 66549 5455


    Matthew Lincoln, Jack Dawxs

    NATO Generalsbüro

    NATO Stützpunkt Portmountains


    Sehr Geehrter Herr Lincoln und Herr Dawxs


    Ich hab mitbekommen das sie die Einheitsmitgleider des Tombstonesquad also Clayton Pakowski und Huang Shuyi bei ihnen aufgenommen haben. da wir wie gesagt eine Einheit sind, möchte ich sie nun fragen ob sie noch einen Platz für ein weiteres Mitgleid haben. Ich würde ihnen gerne mit meiner M249 zur Verfügung stehen um ihren Feind zu Dezimieren und meine Einheit wider Unterstützen. Zudem möchte ich meine Erfahrung im Kampf und in der Strategie an die NATO weitergeben.


    Ich hoffe auf eine positive Rückmeldung und wünsche ihnen noch einen schönen Abend

    Freundliche Grüsse Kimble "Irish" Graves



    Uavp0Az.png


    Auf der USS Valkyrie im Südchinesischen Meer finden ihn Recker und Pac bei den chinesischen Flüchtlingen, die er zählt.

    Nachdem Tombstonesquad der USS Titan mit lebenswichtigen Informationen entkommen ist und zur USS Valkyrie zurückgekehrt ist, finden sie Hannah, die im Nahkampf gegen zwei chinesische Soldaten kämpft. Als Pac endlich die Tür durchbrach, hatte Hannah die Soldaten bereits außer Gefecht gesetzt, was Irish misstrauisch gegenüber ihr macht. Obwohl Kovic ihr befiehlt zu fliehen, schließt sie sich Tombstonesquad an, während sie darum kämpfen, die USS Valkyrie zurückzuerobern, und zeigt viel Kampfwissen sie besitzt. Nachdem Kovic in der folgenden Schlacht tödlich verwundet wurde, sagt er dem Tombstonesquad, dass Garrison Hannah vertrauen muss.

    Garrison beauftragt Hannah mit dem Tombstonesquad , einen Flugplatz in Singapur in die Luft zu jagen . Da jedoch Hannahs Loyalität immer noch in Frage stand - und die Tatsache, dass er über Hannahs neuen Auftrag und den Plan im Dunkeln gehalten wurde -, drückte Irish offen sein Misstrauen gegenüber ihr aus und sagte er er habe "ein Problem mit Lügnern! ". Nach dem die USS Valkkyrie den den Flugplatz mit Raketen Zerstört hat, hat Hannah den Tombstonesquad verraten und die chinesische PLA zu ihnen gebracht, nachdem sie während der Flucht vom Flugplatz den gestohlenen Jeep abstürzen lassen hatte. Anschließend folgte sie der PLA in die Kunlun-Berge , wo Irish und Recker gefoltert und dann festgehalten wurden.

    In der folgenden Gefängnispause hat Hannah herausgefunden dass es Dima war, Recker und Irish machten es - folgten dem Aufräumkommando, das die Aufgabe hatte, die Flüchtlinge zu eliminieren, und eliminierten anschließend das Team, während ihre Aufmerksamkeit auf Recker und die anderen gerichtet war, wodurch das Trio gerettet wurde. Irish greift sie an, immer noch wütend über Hannahs Verrat und Pacs offensichtlichen Tod, bis sie sich schließlich erklärt (dank der Intervention von Dima): Sie ist eine chinesische Geheimdienstagentin, deren Aufgabe es ist, Jin Jié zu beschützen, der sich als Hannahs Ehemann ausgegeben hatte, um ihn zu beschützen. Als sie das Gefängnis verlassen und die kalte Freiluft betreten, gibt Hannah ihm zu Irishs sichtbarer Überraschung Deckers taktisches Fernglas zurück. Später enthüllte Hannah Irish und Recker ihre Geschichte über die Zerstörung ihrer Familie und ihres Dorfes durch Changs Männer. Beschämt entschuldigt sich Irish bei Hannah, dass sie ihr nicht vertraut hat; sie weist es ab,

    Als der Tombstonesquad Tashgar erreichte , trafen sie sich mit Molina und seinen Mitmarines in einem Versteck. Irishs Haltung gegenüber Hannah zeigt, dass sie nachgelassen hat, als er sie als "gute Leute" vorstellt. Nachdem Molina sie in die Altstadt geführt hat, treffen sie sich mit Major Greenland. Sie schließen einen Deal mit ihr: Wenn sie den von Russland kontrollierten Damm zerstören können, an dem SAMs Marine-Lufteinheiten bedrohten, wird Grönland sie mit Transporten in Richtung Westen versorgen. Als Irish den Damm und sein beschädigtes Gebiet sieht, sagt er ihnen, dass sie ihn "von innen ausnehmen" müssen, indem sie die Ladungen auf den zerstörten Abschnitt platzieren. Hannah fragt, ob Irish einen Ingenieurabschluss hat, und gibt bekannt, dass sie tatsächlich einen medizinischen Abschluss besitzt, als er sagt: "Ich habe einen Ingenieurabschluss wie Sie einen medizinischen Abschluss." Nachdem der Tombstonesquad die Sprengkörper gezündet hat, bemerken sie, dass es nur zwei Explosionen gab. Schließlich detoniert die dritte Ladung und die Struktur kollabiert, wodurch alle drei in den folgenden Fluss fallen. Nachdem die Dinge zum Stillstand gekommen sind, rettet Hannah Irish.

    Grönland erfüllt seinen Teil des Deals: Ein Kanonenflugzeug, das nach Westen in Richtung USS Valkyrie fliegt, das zuvor unabsichtlich mitten in einem Kampf zwischen der chinesischen und der amerikanischen Marine in den Suezkanal eingedrungen war. Hannah hilft Irish und sagt ihm scherzhaft, er solle jede Kotze auf die Feinde unten richten. Sobald der Tombstonesquad mit Fallschirmen auf der USS Valkyrie fallen, kämpfen sie sich hinein und vereinigen sich schließlich wieder mit Pac, Garrison und Jin Jié.

    Nachdem Jin Jié alle Feindseligkeiten eingestellt hat, befiehlt Chang, die USS Valkyrie zu zerstören. Tombstone rast zu einem RHIB, um zu Changs Schlachtschiff aufzubrechen. Unterwegs fragen Pac und Irish Hannah, ob sie und Jié verheiratet sind oder nicht. sie antwortet mit: "Ich bin verheiratet mit dem, wofür er steht"; und bis sich die Dinge zum Besseren ändern, wird sie weiter kämpfen.

    Hannah, Recker und Irish erreichten Changs Kriegsschiff und betraten seinen blinden Fleck, ungehindert von weiteren feindlichen Bewegungen. Sie hatten Sprengkörper platziert, um das Schlachtschiff zur detonation zu bringen und zu zerstören. Doch gerade als der Tombstonesquad sich in Sicherheit bringt, stellt Hannah fest, dass der sprengkörper nicht explodiert ist. Recker muss dann entscheiden, ob er Hannah oder Irish seinen zusätzlichen C4 geben soll, damit sie den Sprengkörper zur Explosion bringen können, die gegen den PLAN-Zerstörer gescheitert sind, um die USS Valkyrie und Jin Jié zu retten, aber dabei einen von beiden zu opfern.



    xAY9SRa.png


    Ich bedanke mich fürs lesen und hoffe es hat euch gefallen. Zudem hoffe ich das ich angenommen werde da ich mir sehr viel mühe gegeben habe bei der Bewerbung.

    Also auf eine gute zeit auf dem Server und viel spass.


    Euer Schweizi :P

  • GBKillerRHF

    Hat den Titel des Themas von „Bewerbung zum Kimblr "irish" Graves“ zu „Bewerbung zum Kimble "irish" Graves“ geändert.
  • Hast du google Übersetzer benutzt oder warum liest die rp-story sich so als hättest du einen wikieintrag durch den übersetzer gejagt? Du hast dir nichtmal die Mühe gemacht und das mal korrigiert

    Nachdem Tombstone der behinderten USS Titan mit lebenswichtiger Intelligenz entkommen ist

    hatte Hannah die Soldaten bereits außer Gefecht gesetzt, was die Iren misstrauisch gegenüber ihr macht

    die Walküre zurückzuerobern

    Nach der Walküre Raketen zerstören den Flugplatz, Hannah hat Tombstone verraten und die chinesische PLA zu ihnen gebracht, nachdem sie während der Flucht vom Flugplatz einen gestohlenen Jeep abgestürzt hatte

    In der folgenden Gefängnispause Hannah - die herausfand, dass es Dima war, Recker und Irish machten es


    Und noch viel mehr...


    Für so wenig Mühe gibt's ein dagegen, also ganz ehrlich. Wenn du dich nichtmal minimal mit der Story auseinander setzt frage ich mich warum du einen donatorchar spielen willst?


    Hier übrigens mal der Link zum Wikibeitrag den du nur per Google Übersetzer hast übersetzen lassen und dann ohne das einmal zu lesen hier gepostet hast.


    Abgesehen davon bist du mir ingame nur als nervensäge bekannt, die ihre Sätze immer mit "Als ich noch Kommandant war..." einleitet.

  • ich hab sie mir durchgelesen und hab battelfield 4 etwa 5 mal durchgespielt ich weiss wer irish ist und wie man ihn spielen soll und das ist nunmal einfach seine story ich dachte jetzt eine eigene story zu schreiben würde den char kaputtmachen wollte auch zuerst ne eigene schreiben hab mir dann gesagt das es schon die story von irish sein sollte


    Deine Bewerbung ist ganz in Ordnung, was ich mich aber frage wie es mit deiner Aktivität aussieht?

    Wirst du aktiv bleiben oder wirst du wieder so inaktiv wie es teilweise dein GExtension sagt?

    ja ich werde wieder aktiv sein ich hab ja jetzt noch ne woche um zu zeigen das ich aktiv bin. ja und die lücken in der aktivität sind einmal durch kein Internet und einmal wegen meinem C-ban den ich hatte

    Einmal editiert, zuletzt von FoxDie () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von GBKillerRHF mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ich hab dich zwar echt gerne, aber eine ehrliche und konstruktive Meinung meiner Seits bleibt trotzdem nicht aus, da mir sowas echt wichtig ist.


    Der Teil der deine Bewerbung ausmacht ist deine Rp Story, und die ist wie Dr. Holmes aufgelöst hat übernommen. Der Rest deiner Bewerbung ist nämlich relativ kurz und nicht wirklich ausformuliert. Vor allem im RP Schreiben kann man deutlich mehr Punkte ansprechen.

    Um das klar zu stellen, das nehmen der RP Story aus der Fandom Seite ist absolut kein Problem, haben schon zahlreiche vor dir gemacht. Jedoch sollte man diese dann nicht in Google Übersetzer klatschen und ohne die Fehler welche entstanden sind zu korrigieren. Vllt setzt du dich da nochmal dran, das bekommst du schon hin. Wenn du die Bewerbung überarbeitest hast finden sich bestimmt auch schon mehr positive Stimmen.


    Ich habe dir mal meine absoluten Favoriten von RP Bewerbungen raus gesucht:

    Bewerbung für den RP-Character William Dunn | by Jackdawxs ~ Weird Flex

    Bewerbung zu William Dunn | by Trexxo ~ Zwar nicht vom Design, dafür aber vom Aufbau und vom Inhalt

    Bewerbung zu Clayton "Pac" Pakowski | mur0mez ~ Zwar schlicht, dafür aber übersichtlich und gut aufgebaut

    Antrag zum Beitritt der NATO | Bewerbung zu "Yuri" ~ Eigene Idee die gut umgesetzt wurde

    Bewerbung zum RP-Charakter John Price | Gamma ~ no Comment needed


    Dies sind Bewerbungen die ich raus gesucht habe, die echt gut gelungen sind. Du sollst nichts klauen oder sowas, sondern verstehen was ich meine. Jede dieser Bewerbung hat seine eigene Idee. Angefangen vom Aufbau bis hin zur Umsetzung vom Design her usw.

    Es soll kein Meisterwerk sein, man soll nur die Arbeit dahinter sehen und wie man sich für einen Posten bemüht. Jedoch vergesse nicht, dass es nicht nur aufs Design ankommt, sondern auch auf den Inhalt, bei welchem du nachgelassen hast. Mir fehlt das gewisse "Wieso überhaupt ich?" welches bei deinem Rp Schreiben 0 rüberkommt.

    Überarbeite deine Bewerbung, hast ja noch ein paar Tage Zeit.


    Von deiner Person kann man halten was man will, die einen mögen dich, die anderen sind genervt. Aber hey, das ist normal und daran wird man auch nicht viel ändern können. Ich finde außerdem deine Aktivität problematisch, da diese nicht wirklich konstant ist. Du hast immer wieder Lücken und das du sagst, dass du wieder aktiv sein wirst ist letztendlich nur ein leeres Versprechen, freuen würde es mich trotzdem.


    Ich hoffe du nimmst dir meine Worte zu Herzen und machst daraus was.

  • TeaRex

    Hat das Thema geschlossen
  • TeaRex

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt