Sword Art Online FullDive im Reallife möglich?

  • Sword Art Online Full Dive in Reallife? 71

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Seid gegrüßt Legionäre,

    einige von euch kennen bestimmt den Anime Sword Art Online. Es war mein erster Anime, den ich geschaut habe und konnte mich als MMO Fan stark faszinieren. Seit 2014 denke ich immer wieder darüber nach, wie viel Möglichkeiten das Nervegear im Reallife bieten könnte.

    Das Nervegear (ナーヴギア, Nāvugia) wurde im Anime von Akihiko Kayaba entwickelt. Bei dem Nervegear handelt es sich um ein VR Helm, der die Befehle die vom Gehirn aus kommen ins Spiel überträgt. Dieser Helm aktiviert sich, wenn du Link Start sagst. Nachdem kann sich dein normaler Körper nicht mehr bewegen. Wenn du aus diesem ,,Zustand'' rauskommen möchtest, musst du dich InGame ausloggen oder jemand zieht von außerhalb den Helm ab.

    Ich habe persönlich sehr viel Zeit im Internet verbracht um mir durchgelesen was andere Leuten von einem Realen Nervegear denken. Ich persönlich bin der Meinung, dass es im Reallife durchaus möglich ist, jedoch müssen wir dafür unser Gehirn vollkommen dafür kennen. Eine solche Technologie würde viel verändern gerade in der Game Industrie. Ich glaube, wir sind uns alle bewusst, dass es wohl noch ein paar Jährchen braucht, doch wie lange müssen wir warten, was denkt ihr oder ist diese Technologie gar nicht erst möglich. Ich habe in letzter Zeit wirklich Lust darauf bekommen über dieses Thema zu diskutieren. Also schreibt eure Meinung über ein Full Dive gerne rein.


    4 Mal editiert, zuletzt von Karma () aus folgendem Grund: Musik eingefügt

  • Also ich denke, das es gar nicht so unwahrscheinlich ist, ein Nervegear in naher Zukunft zu sehen. Vielleicht nicht genau das von SAO, sondern nur so ein Prototyp, aber möglich ist es vermutlich. Jedoch glaube ich, dass damit auch viele Risiken entstehen. Zum Beispiel, stell dir vor, du benutzt das Nervegear bzw. den Prototypen und es passiert einfach nichts, außer das dein Körper gelähmt ist. Und wenn du den Helm abgezogen bekommst, bleibt der Zustand erhalten. Ich denke, solche Risiken wären ebenfalls nicht unwahrscheinlich.

  • Also wenn man die Entwicklung von VR betrachtet und Technologie wird es nicht unwahrscheinlich, dass sowas im der Art kommen wird (natürlich nicht 1 zu 1 mit diesen Wellen etc.). 2022 wird es definitiv nicht kommen, da werden wir eher am ready player one dran sein (die treadmills wurden schon für 600$ verkauft statt wie vor 2-3 Jahren für 2000$) und bis wir bei sowas sind ist es definitiv nicht mehr lang. Für sao ähnliches equip wird es aber locker noch 40-50+ Jahre dauern (40-50 is eig noch optimistisch).

  • Man glaubt es kaum, aber mein erster Anime war auch SAO. Mein Kollege hat mich gezwungen und ich habe es ausprobiert. Staffel eins war sick, aber die zweite war meiner Meinung nach Zusammenhangslos und zu dem auch scheiße.

    Zum Nervgear: Ja, es wird ganz bestimmt sowas in den nächsten 20 Jahren geben. Da bin ich mir ziemlich sicher. VR Brillen bieten ja schon ein ähnlich Erlebnis, nur dass man seinen Charakter mit der Tastatur oder Joysticks steuert. Würde ich ziemlich geil finden xd


    Laughing Coffin war zu wild450?cb=20190924124851

  • Ich gehe eher nicht davon aus, dass es umgesetzt werden kann.
    Technisch denke ich, ist es möglich, aber die Umsetzung ist sehr schwierig.

    Zwar bin ich kein Profi, aber ich denke Gehirnströme & Gedanken kann man nicht wirklich einfach auslesen.
    Selbst wenn man sie interpretieren könnte, wäre das (vor Allem momentan) sehr ungenau.

    Auch ist es eine Frage der Privatsphäre und Umfang der "Scans".
    Wer will denn gerne sein Gehirn "scannen" lassen? Werden dann nur "Nervenreaktionen" zum Bewegen genutzt oder etwa auch privates "abgelesen"?
    Vielleicht werden ja nebenbei Gehirnaktivitäten abgelesen, ohne die Zustimmung (+ weil man damit sehr viel Geld verdienen können wird)
    Bei den Problemen, welche viele Soziale Netzwerke etc. heute mitnehmen, kann ich mir nicht vorstellen, dass nicht ohne Hintergedanken solche Dinge eingesetzt werden.

    Des Weiteren ist es eine ethische Frage.
    Sollten Tests zu solch' einem Gerät gestartet werden, könnte man dies nur mit Menschen (oder vielleicht mit seeehr menschenähnlichen Geschöpfen) vollbringen.
    Alleine deshalb, weil sich unsere Gehirne und die anderer Tiere stark unterscheiden (Dichte, Größe, Komplexität, etc.)


    Nehmt nichts für voll oder 100% richtig. Eher nur ein paar Gedanken die mir dabei durch den Kopf gehen.
    Eigentlich habe ich 0 Ahnung. lol

  • Und wenn du den Helm abgezogen bekommst, bleibt der Zustand erhalten. Ich denke, solche Risiken wären ebenfalls nicht unwahrscheinlich.

    Den Aspekt verstehe ich, aber wie gesagt bevor wir unser Gehirn von vorn bis hinten nicht kennen wird sowas sowieso nicht für die Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden. Die Technik hat sich in den letzen Jahren sehr schnell weiterentwickelt und vieles wird uns ,,,Konsumenten'' noch vorenthalten. Eine solche FullDive Technik könnte man ( so dumm es auch klingt ) im Militär sehr gut benutzen, um realistische Übungssituationen darzustellen. Für die Leute die MMO´s nicht wirklich feiern gibt es ja auch noch Gun Gale Online. Außerdem würde ich meinen Eltern lieber sagen, dass sie den Helm nicht abziehen sollten am Ende passiert noch sowas wie SAO und ich sterbe bevor man eine Ebene geschafft hat yikes


    Man glaubt es kaum, aber mein erster Anime war auch SAO. Mein Kollege hat mich gezwungen und ich habe es ausprobiert. Staffel eins war sick, aber die zweite war meiner Meinung nach Zusammenhangslos und zu dem auch scheiße.

    Zum Nervgear: Ja, es wird ganz bestimmt sowas in den nächsten 20 Jahren geben. Da bin ich mir ziemlich sicher. VR Brillen bieten ja schon ein ähnlich Erlebnis, nur dass man seinen Charakter mit der Tastatur oder Joysticks steuert. Würde ich ziemlich geil finden xd


    Laughing Coffin war zu wild450?cb=20190924124851

    Ich fand alle Staffeln sehr gut aber, dass ist nun mal Geschmackssache. Ich finde,man hat von Laughing Coffin in der ersten Staffel ein bisschen zu wenig gesehen dafür kam aber auch Deathgun in der 2 Staffel und ein weiteres Mitglied in der 3 Staffel.

  • Ich bin kein Technik Held oder sonst was aber ich denke schon das dies möglich ist zu machen nur schwer ist umzusetzen. Es ist eigentlich eine sehr geile Sache wenn sowas passieren würde aber wie auch im Anime können Bugs auftreten (wenn überhaupt das Fulldive erschaffen wird) und könnte sogar dafür sorgen das man entweder in jeglicher Sicht verletzt wird oder sich nicht mehr ausloggen kann.


    Infinity würdest direkt in ein Lolicoon [H]Anime rein Diven😂

  • Solange ich nicht verrecke, wenn ich Ingame sterbe, kann das gerne in den nächsten Jahren kommen.

    Also der Aussage schließe ich mich voll und ganz an.
    Sofern man nicht stirbt alles Gucci und kann gerne released werden, aber ich denke so etwas dauert noch sehr sehr lange, auch wenn die Technik gute Fortschritte macht.

  • Ich bin ebenfalls der Meinung das dies nicht umgesetzt werden kann. Ich glaube daran das man mit dem Menschlichen Gehirn durch die Neuronal Wellen / Impulse sich ohne Controller bewegen kann aber das dein Gehirn als eine Art Monitor benutzt wird welches sich mit einem server verbindet wird in meinen augen nie passieren. Vor allem jetzt ist VR noch nicht dermassen ausgereift und dies könnte 20-50 Jahre dauern bis es dann auch richtig ausgereift ist. Es wäre echt schön dies persönlich zu entdecken aber wir wissen alle das sowas nie möglich sein wird. Der Gedanke das du im Schlaf (full dive) dich in einer MMORPG Welt bewegen zu können ist sehr sehr unrealistisch. Und in meinem Auge ohne zu shooten sind alle Aussagen hier welche meinen dies sei möglich nur Sehnsucht und Wunschdenken. Ich sage dies nicht nur als User sondern auch als Informatiker.

  • Ich bin ebenfalls der Meinung das dies nicht umgesetzt werden kann. Ich glaube daran das man mit dem Menschlichen Gehirn durch die Neuronal Wellen / Impulse sich ohne Controller bewegen kann aber das dein Gehirn als eine Art Monitor benutzt wird welches sich mit einem server verbindet wird in meinen augen nie passieren. Vor allem jetzt ist VR noch nicht dermassen ausgereift und dies könnte 20-50 Jahre dauern bis es dann auch richtig ausgereift ist. Es wäre echt schön dies persönlich zu entdecken aber wir wissen alle das sowas nie möglich sein wird. Der Gedanke das du im Schlaf (full dive) dich in einer MMORPG Welt bewegen zu können ist sehr sehr unrealistisch. Und in meinem Auge ohne zu shooten sind alle Aussagen hier welche meinen dies sei möglich nur Sehnsucht und Wunschdenken. Ich sage dies nicht nur als User sondern auch als Informatiker.

    Sag niemals nie. Wir brauchen noch lange um unser Gehirn vollkommen zu verstehen ebenfalls wissen wir noch so gut wie nichts über unser Bewusstsein. Wenn man mehr darüber heraus findet wäre es vllt irgendwann möglich. Noch ist es für uns unverstellbar, doch vor einigen Jahren waren auch Smartphones unvorstellbar und eine VR Brille sowieso. Es kann sein, dass sich Möglichkeiten bieten wenn wir den Menschen komplett verstehen wovon wir momentan noch weit entfern sind, Natürlich ist es auch irgendwo ein Wunsch von einem Menschen bzw. einem Gamer doch ich bin mir ziemlich sicher, dass es irgendwann möglich sein wird nur vllt nicht in unserem Leben.

  • Sag niemals nie. Wir brauchen noch lange um unser Gehirn vollkommen zu verstehen ebenfalls wissen wir noch so gut wie nichts über unser Bewusstsein. Wenn man mehr darüber heraus findet wäre es vllt irgendwann möglich. Noch ist es für uns unverstellbar, doch vor einigen Jahren waren auch Smartphones unvorstellbar und eine VR Brille sowieso. Es kann sein, dass sich Möglichkeiten bieten wenn wir den Menschen komplett verstehen wovon wir momentan noch weit entfern sind, Natürlich ist es auch irgendwo ein Wunsch von einem Menschen bzw. einem Gamer doch ich bin mir ziemlich sicher, dass es irgendwann möglich sein wird nur vllt nicht in unserem Leben.

    Ja aber die Geräte die du genannt hast waren nie mit dem Körper verbunden. Aber glaub mir sag nie mals Nie passt da wirklich nicht rein Full dive wie in Sao wirds nicht geben. Vielleicht nur VR welche du Neuronal Wellen gesteuert wird.

  • Nun es gibt schon grössenteils VR mit Bodytracking sowie Body sensetivetouch, heisst, du wirst in VR berührt oder geschlagen dann spürst du das wenn du diese Weste anhast aber genau so wie SAO? Never, solche Techniken sind einfach viel zu Animelastig und zu traumhaft, lieber beim normalen VR bleiben bevor der Kopf geröstet wird ;)

  • Ich denke aber nicht dass es nicht so episch wie in Sao wird sondern eher sogar anstrengend für den Körper.

    Naja in Sao war es jetzt nicht das Beste. Man hat ja gesehen wie Kirito aussah als er Sao beendet hat. Man sollte, wenn eine solche Technologie rauskommt nicht übertreiben und den ganzen Tag den Nervegear anhaben.

  • Naja in Sao war es jetzt nicht das Beste. Man hat ja gesehen wie Kirito aussah als er Sao beendet hat. Man sollte, wenn eine solche Technologie rauskommt nicht übertreiben und den ganzen Tag den Nervegear anhaben.

    Aber ich denke, wenn du im Dive bist, wirst du dein Zeitgefühl komplett vergessen. Wenn dein Nervegear dich da nicht warnt oder sowas, könnte es echt nicht gesund auf dauer sein.