Ausgleichskiste für SchS zu OP

  • Servus miteinand,


    was mich ein wenig stört ist die Waffe XM die man als SchS erhält wenn man die Ausgleichsbox anwendet. Meines Erachtens sollten die Regeln der SchS intakt bleiben. Heißt: Für SchS keine Sturmgewehre!


    Dann packt halt ne OTS rein oder ne MP aber SchS die mit Scoutgewehr und Sturmgewehr rumrennen und dann die Regeln missachten (was leider erlaubt ist) find ich nicht so knorke.


    Was haltet ihr davon wenn die Ausgleichskiste benutzt wird, sollten die SchS das Sturmgewehr jemand anders geben/wegwerfen, von mir aus sollen die die L96 bekommen oder wie oben beschrieben, was anderes.


    Ich finde es wäre:


    Bruch des Kodex

    Haram

    und verletzt die Würde eines Scharfschützen #nofront


    Gruss


    Euer Steff

  • Zurzeit ist es ja so, dass man durch die Ausgleichskiste mehr Ausrüstung bekommt und quasi mit aufsteigendem Rang mehr Regimente in einer Person wird. Zum Beispiel bekommt man Pionier- und Sanitäterausrüstung.

    Bei Scharfschützen sollte in meinen Augen auch die XM9 weggelassen werden, da es, wie FoxDie erwähnte, unfair ist für die SchS der anderen Fraktion, wenn die Präzisionsschützen eine Spray Dose in die Hand gedrückt bekommen und in jeder Entfernung zerstören können durch die Sniper und XM9.

    Ich bin auf jeden Fall für den Vorschlag von Steff und finde, dass es angebrachter wäre, wenn die Scharfschützen weiterhin auf Distanz bleiben und aus der Box vielleicht eine MP, Deagle oder so bekommen.

  • Das schlimme ist das IS-SchS Afton *hust*(Is ist öfters in der Unterzahl) die Waffe solange bunkern bis der Ausgleich wieder weg ist und dann noch nen halben Tag mit der XM rumlaufen obwohl der Ausgleich nicht mehr nötig ist. Das triggert mich, denn dann ist es abuse, erst als Wachkomapatient passiv irgendwo rumgammeln und dann wenn der IS stärker wird, einen auf Hulk in vordester Front als Muha 2.0 rumlaufen.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ich denke, dass das Problem nicht in der Ausrüstung die man bekommt steckt, sondern einfach darin, dass die Box in letzter Zeit viel zu oft zur Verfügung gestellt wird.

    Ich meine ja, der Islamische Staat ist zum Teil verdammt unterbesetzt, aber die Kiste steht zum Teil schon bei einem Unterschied von "nur" 5-10 Spielern.


    Man sollte ggf. die Kiste nur bei einem Unterschied von zum Beispiel 15 Spielern (kann natürlich variieren) in Geltung gezogen werden.

    Der Islamische Staat hat ja schon verdammt krasse Waffen vor allem die Mujahedin mit ihrer AK-12.


    Würde die Kiste nicht so oft wie derzeitig in Erwegung gezogen werden, währe es meiner Meinung nach fair und ich denke, dass sich keiner wegen der Kiste aufregen würde, wenn es mal ein Unterschied von 15 oder mehr Spielern ist.

  • Jan

    Hat das Label Abgelehnt hinzugefügt
  • Jan

    Hat das Thema geschlossen