Beschwerde gegen Steff_V2 | Ophra | Dazon

  • Moin, heute konnte ich eine Situation erleben welche sie wie folgt gestellt hat:

    Im Video erkennt man, dass ich von einem weißen Bearcat überrollt wurde und dabei natürlich gestorben bin.


    Daraufhin machte ich ein Tiket gegen den Vorfall und zeigt das Video. (Support von adri )

    Er meinte er hatte sich mit Dazon unterhalten und er würde nicht dagegen vorgehen, da ja anscheinend keine Reaktionszeit vorhanden war. Jedoch habe eine längere Aufnahme und man kann erkennen, da mindestens 50 Meter im Weg zwischen Bearcat und Raptor lagen:

    Daraufhin meinte Dazon ( Ophra is dazu gestoßen) er war eine Lebensberohliche Situation, weshalb alles legitim war:


    Zitat von Dazon

    Naz Ksionsek: VDM ist auf unserem Server verboten, egal ob begründet oder nicht


    Naz Ksionsek: Ausnahme: jemand blockiert während einer lebensgefährlichen Situation für die Insassen offensichtlich und mit Absicht den Fl

    Ich meinte, dass genug Reaktionszeit egal mit welcher Geschwindigkeit da war, da es ja wie bereits gesagt mindestens 50 Meter waren.

    Und auf meine Aussage: "Der Bearcat hätte ja, da er uns schon gesehen hatte gerade weiterfahren oder ganz nach rechts fahren können."

    Aber Dazon antwortete darauf mit: "Der Bearcat braucht etwas zeit um abzuziehen und zudem war er zu schnell."


    Und außerdem bin ich ja ausgestiegen und ging soweit hinter, dass mich der Bearcat erwischt hat...

    Und nachdem Steff ja nicht mehr auf dem Server ist, ist der Support ja anscheinend auch nicht gültig. (So kam es mir vor, wie genau der Satz gesagt wurde, weiß ich nicht)

    Ich sagte es währe in Ordnung und das Tiket kann geschlossen werden...

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Aber ich habe mich damit nicht zufrieden gegeben und ging in den Sandbox und stellte die Situation nach:


    Ich will, dass die Situation bzw. der Support nicht richtig vollendet wurde und keine Strafe dafür unberechtigt ist.


    Mfg

    Thunie

  • TeaRex

    Hat den Titel des Themas von „Beschwerde gegen Steff_V2 | Thunie“ zu „Beschwerde gegen Steff_V2“ geändert.
  • Wie du schon geschrieben hattest habe ich den Support geleitet. Der Support war zwar gültig aber ich konnte 1. keine Sanktion gegen Steff ausführen und 2. hätte ich dies auch nicht getan da es wie ich aus dem Video geschlossen habe keine Absicht war. Du bist aus dem Raptor ausgestiegen und nach hinten gelaufen die Bearcat ist wie man sieht abgedreht hat es aber nicht geschaft dir auszuweichen da du nach hinten gelaufen bist.

  • Thunie

    Hat den Titel des Themas von „Beschwerde gegen Steff_V2“ zu „Beschwerde gegen Steff_V2 | Ophra | Dazon“ geändert.
  • Wie du schon geschrieben hattest habe ich den Support geleitet. Der Support war zwar gültig aber ich konnte 1. keine Sanktion gegen Steff ausführen und 2. hätte ich dies auch nicht getan da es wie ich aus dem Video geschlossen habe keine Absicht war. Du bist aus dem Raptor ausgestiegen und nach hinten gelaufen die Bearcat ist wie man sieht abgedreht hat es aber nicht geschaft dir auszuweichen da du nach hinten gelaufen bist.


    Der Bearcat hatte genug zeit in irgendeine Richting wegzufahren.

    Es war gerade mal 1 Meter und wenn der Bearcat nicht 1 Meter vom Raptor gefahren währe, währe ich nicht gestorben

  • Also für mich sieht es auch so aus als hätte er keine zeit gehabt abzudrehen, du steigst 1-2 sekunden bevor die Bearcat da ist aus und diese zeit reicht halt nicht zum abdrehen, klar hätte es andere routen gegeben aber er konnte ja net wissen das du in genau dem Moment aussteigst.

    An deiner stelle hätte ich mich vor dem Aussteigen einfach umgesehen und jetzt nicht jemand anderem die schuld gegeben.

  • Also für mich sieht es auch so aus als hätte er keine zeit gehabt abzudrehen, du steigst 1-2 sekunden bevor die Bearcat da ist aus und diese zeit reicht halt nicht zum abdrehen, klar hätte es andere routen gegeben aber er konnte ja net wissen das du in genau dem Moment aussteigst.

    An deiner stelle hätte ich mich vor dem Aussteigen einfach umgesehen und jetzt nicht jemand anderem die schuld gegeben.

    Hätte es den Raptor gerammt währen die Leute hinter dem Raptor gestorben

  • Komplette Zeitverschwendung aber wenn du meinst du musst hier deinen Frust raushauen, hast du dich mit dem falschen angelegt.

    Erstens es gab keine Schussankündigung von eurer Seite. Wir fuhren Richtung Basis mit Vollgas, ihr meint vor uns stehen zu bleiben und auszusteigen. Ich war im TS am quatschen und konnte nicht rechtzeitig auf eure dumme Aktion reagieren. Die Bearcat fährt sich kurventechnisch nicht perfekt und konnte durch eure Strasssperre knapp dem Auto ausweichen. Thunie steigt aus dem Fahrzeug 10meter bevor ich vorbeifuhr und stieg so aus dass ich ihn getroffen hab. Ich konnte nix dagegen machen. Ihr habt instant auf uns geballert, dass ich da nicht stehen bleibe und vor euch salutier ist wohl klar. Das Team kann gern nen Warn gegen RDM an euch ausrichten, weil keine Schussankündigung kam aber wir haben nix falsch gemacht.


    Also hör auf mit solchen unnötigen Reports.

  • Hätte es den Raptor gerammt währen die Leute hinter dem Raptor gestorben

    Man sieht doch klar und deutlich ihm Video, dass er den Raptor nicht rammen wollte, ich verstehe jetzt das Problem nicht?


    Man sieht auch wie er dich gesehen hat und versucht hat dich nicht umzubringen indem er nach links lenken wollte, was er halt nicht geschafft hat. Deswegen jetzt eine Beschwerde zu schreiben ist unnötig, Steff hat nichts falsch gemacht sowie der Support.

  • Komplette Zeitverschwendung aber wenn du meinst du musst hier deinen Frust raushauen, hast du dich mit dem falschen angelegt.

    Erstens es gab keine Schussankündigung von eurer Seite. Wir fuhren Richtung Basis mit Vollgas, ihr meint vor uns stehen zu bleiben und auszusteigen. Ich war im TS am quatschen und konnte nicht rechtzeitig auf eure dumme Aktion reagieren. Die Bearcat fährt sich kurventechnisch nicht perfekt und konnte durch eure Strasssperre knapp dem Auto ausweichen. Thunie steigt aus dem Fahrzeug 10meter bevor ich vorbeifuhr und stieg so aus dass ich ihn getroffen hab. Ich konnte nix dagegen machen. Ihr habt instant auf uns geballert, dass ich da nicht stehen bleibe und vor euch salutier ist wohl klar. Das Team kann gern nen Warn gegen RDM an euch ausrichten, weil keine Schussankündigung kam aber wir haben nix falsch gemacht.


    Also hör auf mit solchen unnötigen Reports.

    Keinen Bock auf Kindergarten


    Close

  • Rhaast

    Hat das Thema geschlossen
  • Rhaast

    Hat das Label Zurückgezogen hinzugefügt