Bewerbung zum Jedi Hüter: Revan

  • Bewerbung zu Revan

    OOC-Teil
    [tabmenu]


    Rp-Story
    [tabmenu]

    8 Mal editiert, zuletzt von Jeffrey ()

  • RP-Story

    [tabmenu]


    Verabschiedung

    Vielen Dank für das lesen meiner Bewerbung. Die RP-Story ist aus Jedipedia/Wookiepedia entnommen und neu formuliert. Ich habe Revan's komplette Story logischerweise nicht erzählt, weil ich ihn an diesem alternativen Zeitpunkt gern spielen würde. Fragen/Meinungen und Anregungen beantworte ich gern.

    Bis dahin,

    Möge die Macht mit euch sein.

    8 Mal editiert, zuletzt von Jeffrey ()

  • Jeffrey

    Hat den Titel des Themas von „Bewerbung zum Jedi Hüter: Revan [Einen Moment bitte wird noch editiert]“ zu „Bewerbung zum Jedi Hüter: Revan“ geändert.
  • Die Bewerbung ist echt nice. Sie ist sehr gut gestaltet, mit vielen Bildern versehen, und auch sehr gut lesbar.

    Zu dir kann ich sagen, da wir uns schon länger kennen, das du aktiv, höfflich, hilfsbereit und auch RP-fähig bist.

    Ich bin für deine Annahme zu Revan.


    LG. Scenatic

  • Nur eine sache mir fehlt ein bisschen der anfang von revan also wie er zu [D]arth revan wurde.

    Entschuldige, aber das habe ich doch niedergeschrieben:

    So stießen sie auf Dromund Kaas, jene geheime Hochburg des Imperiums und wurden vom Imperator Vititate endgültig korrumpiert. Als Schüler des Sith führten sie ihre Reise fort und sollten die Sternschmiede als Instrument zur Vernichtung der Republik aufspüren. Sie mussten allerdings eine Sternenkarte, verstreut auf mehreren Welten, zusammenführen wodurch sie sich auf Korriban begaben um neue Erkenntnisse zu erhalten. Fortan hießen sie Darth Revan und Darth Malak. Ihre Flotten entsandten die beiden Sith in ferne Welten, um diese für ihr eigenes Reich zu erobern, da sich auch die Offziere und Jedi endgültig für die dunkle Seite begeistern konnten.

    Neben Korriban reisten sie auch nach Dantoonie, Kashyyyk, Tatoonie und Manaan, um die Kartenteile zusammenzuführen. Sie fanden einen Weg in das Rakata System, wo sie die Abkömmlinge des vormaligen unendlichen Reiches fanden und diese durch eine List überzeugen konnten, ihnen den Zugang zur Sternschmiede zu gewähren.

    Revan und Malak wandten sich nun wie zuvor erwähnte gegen das Imperium und wollten ihr eigenes Reich erbauen. So erschuff Revan eine mächtige Flotte, welche schließlich in den republikanischen Raum zurückkehrte. Es entbrannte der Jedi Bürgerkrieg, auch zweiter Sith Krieg genannt.

    Hier. Zu finden im Abschnitt "die Sternschmiede".

    Ich bin mir nicht ganz sicher, ob du alles gelesen hast, aber nur noch mal fürs Protokoll. Ich führe die Story aus KotoR komplett aus und erschaffe danach meine alternative Zukunft.

    Ich wähle diesen Zeitpunkt, weil:

    1. Revan sein Gedächtnis (wenn auch nicht komplett) zurückerlangt hat,

    2. Man ihn zur hellen Seite zuordnet und er noch zum Jedi-Orden gehört und

    3. Er nach dieser Zeit nie wieder den Jedi angehören kann/ wird.

    Es gab zwar schon mal Revan Bewerbungen die das komplett ausgeschrieben haben, aber ich erkläre es hier jetzt nicht nochmal, falls noch jemand z.B. die SWtoR Erweiterung "Shadow of Revan" spielen will.

  • Fabe

    Hat das Thema geschlossen
  • Fabe

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt