Bewerbung zum Vize-Kommandanten der NATO Sanitäter | by Stark




  • Bewerbung zum V-KMD der NATO Sanitäter


    Gliederung

    • Vorwort
    • Über mich
    • Stärken und Schwächen
    • Warum ich?
    • Charaktere
    • RP-Anschreiben



    Vorwort

    Liebe Legionäre,

    mit diesem Schreiben bewerbe ich mich zum Vize-Kommandanten der NATO Sanitäter. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen und hoffe euch gefällt die Bewerbung.



    Über mich

    Mein Name ist Philipp und ich bin 18 Jahre alt. Meine Hobbys sind Zocken und Skaten. Außerdem gehe ich zur Freiwilligen Feuerwehr. Bei der Feuerwehr bin ich schon 8 Jahre tätig konnte dort also auch viel Erfahrung sammeln. Ebenfalls mache ich zurzeit eine Ausbildung zum Rettungssanitäter mit anschließender Fortbildung zum Notfallsanitäter. Nun aber zum wichtigen Teil dieser Bewerbung.




    Stärken und Schwächen

    Stärken:

    - konzentriert

    - belastbar

    - pünktlich

    - sehr aktiv


    Schwächen:

    - neugierig

    - ungeduldig

    - zu nachdenklich



    Warum Ich?

    Ich denke, dass ich gut für den Posten des V-KMD geeignet bin, weil ich gutes Vorwissen habe, die nötige Erfahrung habe und mich sehr für die Sanitäter interessiere.

    Meine Ziele sind es unter anderem die Aktivität der Sanitäter zu steigern und das Regiment attraktiver zu gestalten. Dies will ich machen, indem ich öfter Trainings mit der Einheit mache, und präsent zeige.

    Außerdem kann Ich sehr gut mit dem Kommandanten der Sanitäter zusammen arbeiten, weshalb ich denke, dass ich so mit dem Kommandanten zusammen arbeiten kann.





    Charaktere

    Name Regiment Rang
    Manuel Stark NATO Sanitäter Sergeant
    Kai Jäger IS Scharfschütze Kämpfer
    Tyger NATO Kampfhund XXXXXXX




    RP-Anschreiben

    UFnj988.png


  • #Dafür

    Was soll ich zu dir sagen, Stark.

    Du bist ein extrem kompetenter Typ, kennst dich gut aus und wir beide verstehen uns untereinander, du, als mein Hund, auf deinem anderen Char ;)

    Ich wünsche dir ganz viel Glück bei deiner Bewerbung, jedoch solltest du, als V-KMD, etwas mehr aufhören zu trollen, jedoch ist das bei dir nicht allzu stark ausgeprägt.

  • Zu dir kann ich sagen: Bewerbung sieht ziemlich kurz aus. Zudem weiß ich nicht wie du deine Ziele vollführen willst? Wie willst du ca es hinbekommen die NATO Sanis wieder aktiver zu machen durch Präsenz zeigen oder Trainings? Bzw was willst du machen, wenn das nicht funktioniert?

  • Zu dir kann ich sagen: Bewerbung sieht ziemlich kurz aus. Zudem weiß ich nicht wie du deine Ziele vollführen willst? Wie willst du ca es hinbekommen die NATO Sanis wieder aktiver zu machen durch Präsenz zeigen oder Trainings? Bzw was willst du machen, wenn das nicht funktioniert?

    Ich werde mein bestes tun um die NATO Sanitäter für beispielsweise die Infanterie attraktiver da stehen zu lassen, sodass dann wir neue Soldaten bekommen. Mit den Trainings ist es gemeint das die Soldaten einen besseren Einblick in die Arbeit der Sanitäter bekommt. Beispielsweise gibt es die Möglichkeit was die NATO Sanitäter anbieten, ist beispielsweise die Fortbildung zum Gefechtssanitäter. Dadurch könnte man dann die Soldaten die sich für uns interessieren anlocken. Ich versuche mein bestes die NATO Sanitäter aktiver zu bekommen, indem die sehen „Hey unser VKMD ist aktiv. Dann zeigen wir dem mal was wir so können“ nur so als Beispiel aber das zeigt halt eben durch meine Aktivität halt eben ein besseres Zeichen, das Ich alles tue damit die Sanitäter aktiver werden da Ich meist alleine online bin.

    Hoffe ich konnte deine Frage beantworten ansonsten gerne noch welche Stellen

  • Deine Aktivität stimmt und sofern ich dich mal mitbekommen habe warst du auch ganz nett, stimmt soweit. Kommen wir zur Bewerbung, das RP Anschreiben gefällt mir, deine Bewerbung strahlt dennoch meiner Meinung nach nicht die “Verbundenheit” zu den Sanitätern aus, kein Bild etc. Den schwarzen Hintergrund finde ich unpassend. Es ist alles im blau-schwarz Stil gehalten und dann kommt plötzlich dieser weiße RP Brief.


    Ich finde es ziemlich fragwürdig warum du dich zum Vize General und gleichzeitig zum Vize Kommandanten der Sanitäter bewirbst. Man sollte sich für einen Posten entscheiden.


    Im Großen und Ganzen bin ich um ehrlich zu sein dagegen.

  • Deine Aktivität stimmt und sofern ich dich mal mitbekommen habe warst du auch ganz nett, stimmt soweit. Kommen wir zur Bewerbung, das RP Anschreiben gefällt mir, deine Bewerbung strahlt dennoch meiner Meinung nach nicht die “Verbundenheit” zu den Sanitätern aus, kein Bild etc. Den schwarzen Hintergrund finde ich unpassend. Es ist alles im blau-schwarz Stil gehalten und dann kommt plötzlich dieser weiße RP Brief.


    Ich finde es ziemlich fragwürdig warum du dich zum Vize General und gleichzeitig zum Vize Kommandanten der Sanitäter bewirbst. Man sollte sich für einen Posten entscheiden.


    Im Großen und Ganzen bin ich um ehrlich zu sein dagegen.

    Wie gesagt ich habe mich beworben zum V-Gen das ist richtig nur ich habe diese dann aber auch vor meiner Bewerbung zum VKMD zurückgezogen durch die Reaktionen.

  • Wie gesagt ich habe mich beworben zum V-Gen das ist richtig nur ich habe diese dann aber auch vor meiner Bewerbung zum VKMD zurückgezogen durch die Reaktionen.

    Nun ja die Entscheidung sich zum Vize General zu bewerben macht man aber auch nicht so eben zwischen Tür und Angel. Man sollte sich darüber ernsthafte Gedanken machen. Und wenn man das nicht tut und im Nach hinein bemerkt, dass es keine gute Idee und die Bewerbung dann zurück zieht, lässt das einen nicht sehr selbstsicher beziehungsweise glaubwürdig wirken. Dies wirkt sich dann zeitgleich negativ auf deine Bewerbung zum Vize Kommandanten aus.

    Im Motto: Oh Vize General ist frei, ich bewerbe mich, habe aber eigentlich nicht zu 100% Interesse. Oh kommt nicht gut bei den Leute an, ich ziehe wieder zurück.
    Dann später. Oh Vize Kommandant der Sanis ist frei, ist vielleicht doch ganz gute Idee, ich bewerbe mich mal dazu und gucke was passiert.

    Das ist selbstverständlich stark übertrieben und leicht sarkastisch dar gestellt. Aber ich denke man weiß was ich meine.

  • INun ja die Entscheidung sich zum Vize General zu bewerben macht man aber auch nicht so eben zwischen Tür und Angel. Man sollte sich darüber ernsthafte Gedanken machen. Und wenn man das nicht tut und im Nach hinein bemerkt, dass es keine gute Idee und die Bewerbung dann zurück zieht, lässt das einen nicht sehr selbstsicher beziehungsweise glaubwürdig wirken. Dies wirkt sich dann zeitgleich negativ auf deine Bewerbung zum Vize Kommandanten aus.

    Im Motto: Oh Vize General ist frei, ich bewerbe mich, habe aber eigentlich nicht zu 100% Interesse. Oh kommt nicht gut bei den Leute an, ich ziehe wieder zurück.
    Dann später. Oh Vize Kommandant der Sanis ist frei, ist vielleicht doch ganz gute Idee, ich bewerbe mich mal dazu und gucke was passiert.

    Das ist selbstverständlich stark übertrieben und leicht sarkastisch dar gestellt. Aber ich denke man weiß was ich meine.

    Ich versteh dich schon in dem Punkt ja so aber lass mich mal kurz meine Seite schildern. V-Gen hab ich mir wirklich Gedanken zu gemacht. Als ich mir dann dazu Gedanken gemacht habe hab ich auch den Versuch gewagt als SGT diesen Schritt zu machen. Zu dem Zeitpunkt hatten wir aber noch unseren VKMD. Durch die vielen Negativen Rückmeldungen habe ich mich dann entschlossen die Bewerbung zurückzuziehen aus folgendem Grund das sich Kurfels darauf beworben hat. Als dann gestern in unserer Versammlung bekannt gegeben worde das nur noch Jürgens als KMD die Leitung hat. Habe ich mich Assistenzarzt und SGT der NATO Sanitäter dazu entschlossen eine Bewerbung abzugeben. Und es können bei dieser Bewerbung Leute Reagieren wie Sie wollen, weil den Posten zum VKMD möchte Ich sehr gerne haben

  • #dafür


    dein RP als Sanitäter ist sehr stark und deine Behandlungen sowie Operationen sind als Patient sehr überschaulich, was bei anderen nicht der Fall ist. Dein Wissen als Sanitäter ist meiner Meinung nach auch sehr fortgeschritten und du eignest dich meiner Meinung nach auch für diesen Posten da dein RP im Allgemeinen auch gut ist und du laut meiner Einschätzung diese Aufgabe gut erfüllen könntest.

  • Zu dem Zeitpunkt hatten wir aber noch unseren VKMD. Durch die vielen Negativen Rückmeldungen habe ich mich dann entschlossen die Bewerbung zurückzuziehen aus folgendem Grund das sich Kurfels darauf beworben hat.

    Das stimmt im Kern halt einfach nicht. Sturm ist vor mir abgetreten, das heißt die Bewerbungsphase zum Vgen wurde erst geöffnet, da war Sturm schon seit knapp 2 Tagen kein VKMD mehr.

    Und Kurfels hat sich bereits vor dir beworben und nicht auf deine Bewerbung darauf.


    Du erzählst nichts anderes als Lügen wenn ich das alles interpretiere und das macht dich nicht grade glaubwürdiger.. Weiteres bestätigt auch der Off Topic Kommentar von Tron

  • Das stimmt im Kern halt einfach nicht. Sturm ist vor mir abgetreten, das heißt die Bewerbungsphase zum Vgen wurde erst geöffnet, da war Sturm schon seit knapp 2 Tagen kein VKMD mehr.

    Und Kurfels hat sich bereits vor dir beworben und nicht auf deine Bewerbung darauf.


    Du erzählst nichts anderes als Lügen wenn ich das alles interpretiere und das macht dich nicht grade glaubwürdiger.. Weiteres bestätigt auch der Off Topic Kommentar von Tron

    Kann gut sein das das so ist, aber da Sturm schon lange nicht aktiv war ist mir nicht aufgefallen das er abgetreten ist. Aber wie du siehst V-GEN ist zurück gezogen seitdem ich das alles gesehen habe. Außerdem war mir erst am Tag der Versammlung zu Ohren gekommen das Sturm kein VKMD mehr ist. Jackdawxs fragen beantwortet?

  • Hey, also erst einmal sieht deine Bewerbung schon gut aus. Aber ich weis nicht alter...ich habe dich schon gern und den platz als V-KMD würde ich dir In einer gewissen Hinsicht auch gönnen. Aber ich muss dir mal ganz ehrlich neutral sagen, dass mir persönlich, deine provokante - leicht Reizbare und perfektionistische Art und Weise überhaupt nicht an dir gefällt und ich denke dass ich nicht der einzige bin mit der Ansicht. Nichtsdestotrotz weis ich dass du sonst gutes Rp machst und du bringst Ja auch oft gute Eigenschaften eigentlich mit dir😜


    Unabhängig davon jetzt mal neutral betrachtet, bist du erst SGT bei den Sanis und ich finde das schon irgendwie komisch wenn du direkt V-kmd wirst und direkt 4 ränge (was im übrigen 1 ganzer Monat langer Zeitaufwand wäre) überspringst und das damit rechtfertigst, dass du eig sehr Aktiv bist (bzw. der aktivste aus deiner Einheit bist) um V-KMD zu werden. Wenn das der Fall ist, wäre ich schon V-General für die Zeit die ich als MP‘ler 24/7 am Tor verbracht habe. (das gilt ebenso für Knolles Bewerbung) Aber was das angeht will ich mich auch nicht zu tief hineineinsteigern weil ich nicht wirklich Ahnung habe ob das wirklich jemanden juckt ob du erst SGT bist oder PVT wärst und dich trotzdem als V-KMD bewirbst.


    Also wäre ich zwischen #neutral -und- #dafür


    Weil du mich immerhin unterstützt hast als ich noch neu bei der MP war


    ansonsten wünsche ich dir Glück mit der Bewerbung.


    (Und ja ich habe nichts besseres zu tuen als dir um 5:30Uhr Morgens ohne einmal geschlafen zu haben ein Feedback zu schreiben) #Schlafrythmusistamarsch

  • Erstmal Nikos Dankeschön das wenigstens einmal jemand die richtige Meinung über mich sagt. Ja ich bin leicht reizbar, dass haben in der letzten Zeit auch welche mitbekommen. Habe denen dann das aber auch erklärt und die hatten Verständnis. Ich habe mich als SGT beworben das dies zurzeit der höchstvergebene Rang in meinem Regiment ist. Ausnahme ist COL wo Sturm und Hannah drin sind. Wie gesagt ich verstehe dein Anliegen und deine Meinung, trotzdem danke ich dir das jemand endlich mal die Wahrheit ausgepackt hat. Ich versuche natürlich jedesmal nett und hilfsbereit rüber zu kommen.


    Danke