Bewerbung zum V-KMD Der Nato Infanterie | Larry Benavidez

  • Bewerbung zum Vize-Kommandanten der Infanterie

    Von COL Larry Benavidez




    Gliederung:


    1. Vorstellung
    2. Stärken und Schwächen
    3. Ziele als V-KMD
    4. Warum ich V-KMD sein möchte




    1. Vorstellung

    Auf dem Server kennen mich die meisten als Larry Benavidez, Colonel der Infanterie als auch stellvertretender Zugführer (2nd Officer). Ich bin 19 Jahre alt und habe (Wie auch immer) letztens im Juli mein Fachabitur gemacht. Ich komme aus der Nähe von Frankfurt was wohl meine passiv-aggressive Art erklärt. Ich spiele schon seit Anfang April dieses Jahres auf dem Server und bin begeistert davon, wie sehr er mich fesselt. Ich habe mich schon als Private dafür entschieden bei der Infanterie zu bleiben, weil ich schon damals mehr als zufrieden von meinen Vorgesetzten war. Mir wurde in der Einheit ständig das Potenzial gegeben mich weiter zu bilden und durch Können weiter aufzusteigen, was mich schon genug dazu motiviert hat, da zu bleiben, und ich bereue meine Entscheidung nicht.


    2. Stärken und Schwächen


    -Ich bin Aktiv

    -Ich merke mir Männer die gut/schlecht auffallen

    -Ich kooperiere mit anderen Regimentern

    -Ich bin ehrlich in allen Situationen

    -Ich kann selbstständig agieren

    -Kritik nehme ich gerne an und lerne davon

    -Ich handle stehts rational, nicht emotional


    -Ich lasse mir nichts unrechtes gefallen

    -Erster RP Server

    -3 aktive Warns



    3. Ziele als V-KMD

    Als V-KMD der Infanterie ist es mein oberstes Ziel, Führung zu lernen, und egal was man über Kommandant Smith sagen kann, bei ihm kann mann das am besten. Ich will den KMD dabei unterstützen die Infanterie zu leiten, zu verwalten und zu führen. Als V-KMD schrecke ich auch nicht davor zurück den KMD zu beraten so gut es geht, denn kein Mann kann ein Regiment alleine führen. Mir ist in meiner Zeit als Infanterist aufgefallen, dass sich die Infanterie von vielen Regimentern distanziert. Das plane ich zu ändern. Es werden jetzt schon Schritte unternommen, die Kooperation zwischen Infanterie und den anderen Regimentern zu festigen, ich plane diese Kooperation weiterhin zu verstärken. Auch wenn wir keine besonderen Einsätze haben, auf und kommt es zum Schluss immer an. Das Land ist nur dann eingenommen, wenn der Dreck davon auf unseren Stiefeln klebt, aber ohne Kooperation mit den anderen Regimentern, sind wir nichts.


    4. Warum ich V-KMD sein möchte

    Ich sag es ihnen ehrlich: Meine Qualifikationen im Bereich Führung sind recht befriedigend. Ich habe erst kürzlich die Colonel-Prüfung bestanden, ein Haufen Trainings geführt, ein Dutzend Patrouillen und vielleicht eine Hand voll Razzien geleitet. Zählen sie einige Spezialmissionen dazu und sie haben meinen gesamten Werdegang als Offizier in einem Satz vor sich, nichts besonderes. Ich als Individuum bin im Gefecht zwar gut, und vielleicht kann ich auch anderen zeigen wie sie gut sein können, keine Frage. Aber sollte ich als V-KMD angenommen werden, dann stehe ich da komplett ohne Vorwissen. Das wäre mein erster Posten als V-KMD. Ja sicher, ich kenne mein Regiment besser als meine eigene Wohnung, aber dass ist auch das einzige was mich weiterbringt. Ich will hier niemanden anlügen: Ich habe nicht die geringste Ahnung was es heißt, ein Regiment zu führen. Aber unter Führung von Smith habe ich das Gefühl, dass ich das schnell hinkriege. Schließlich habe ich mir meinen momentanen Rang nicht umsonnst verdient. Ich habe vollstes Vertrauen in meine Kameraden. Mit der Leitung meines Vorgesetzten und die Hilfe meiner Männer kann ich es zu einem V-KMD packen.

  • OG Loc

    Hat den Titel des Themas von „Bewerbung zum V-KMD Der Nato Infanterie“ zu „Bewerbung zum V-KMD Der Nato Infanterie | Larry Benavidez“ geändert.
    • Bewerbung wirkt hingeschmiert und ohne Mühe. Lässt mich daran zweifeln, ob du wirklich Lust drauf hast.
    • Sehr negativ aufgefallen. Du musst immer seinen Willen bekommen, petzt sich von A-Z, bis ihm jemand recht gibt
    • Du hast bei deinen Schwächen vergessen:
      • stur
      • mischt sich unnötig ein wo es nur geht
      • kann sich nicht um seinen eigenen Kram kümmern
    • Nach meiner Erfahrung stimmt das hier nicht:

    -Ich bin ehrlich in allen Situationen

    -Kritik nehme ich gerne an und lerne davon

  • Ich bin eindeutig dafür, da ich dich beim Geheimdienst als kompetente und pflichtbewusste Person anerkenne und weiß, dass du dein Job als Vize-Kommandant richtig machen würdest und du den Erwartungen übertreffen wirst. Deine Bewerbung ist ausbaufähig (Onlinezeiten, Ingamedaten etc. kannst du einfügen), jedoch hast du sicherlich das Zeug für den V-KMD Posten.

    So habe ich dich in Erfahrung.

    • Bewerbung wirkt hingeschmiert und ohne Mühe. Lässt mich daran zweifeln, ob du wirklich Lust drauf hast.
    • Sehr negativ aufgefallen. Du musst immer seinen Willen bekommen, petzt sich von A-Z, bis ihm jemand recht gibt
    • Du hast bei deinen Schwächen vergessen:
      • stur
      • mischt sich unnötig ein wo es nur geht
      • kann sich nicht um seinen eigenen Kram kümmern
    • Nach meiner Erfahrung stimmt das hier nicht:

    Er kümmert sich um seinen eigenen Kram und ich kann es nicht leiden, wenn man so eine Behauptung aufstellt ohne zu wissen, wie sehr sich Benavidez für die Infanterie einsetzt und auch neben seinen Online-Zeiten auf dem RP Server, stets in unserer Gruppe einbringt und mitwirkt. Zu den anderen Punkten gebe ich kein Kommentar ab ;)


    Hier meine Kritikpunkte:


    1. zu kurz

    2. wie schon angesprochen einfach hingeklatscht

    3. außenstehende könnten meinen du nimmst das auf die leichte Schulter


    Da ich jeden Bewerbe zu einem Gespräch einlade werde ich auch dich kontaktieren.


    MfG Smith

    Einmal editiert, zuletzt von FoxDie () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Lordwig mit diesem Beitrag zusammengefügt.

    • Bewerbung wirkt hingeschmiert und ohne Mühe. Lässt mich daran zweifeln, ob du wirklich Lust drauf hast.
    • Sehr negativ aufgefallen. Du musst immer seinen Willen bekommen, petzt sich von A-Z, bis ihm jemand recht gibt
    • Du hast bei deinen Schwächen vergessen:
      • stur
      • mischt sich unnötig ein wo es nur geht
      • kann sich nicht um seinen eigenen Kram kümmern
    • Nach meiner Erfahrung stimmt das hier nicht:

    Deine Meinung verwirrt mich ein bisschen, wir haben uns bei der Nato vielleicht 2-3 mal gesehen, woher hast du jetzt diese Kenntnisse über mich?

  • Deine Meinung verwirrt mich ein bisschen, wir haben uns bei der Nato vielleicht 2-3 mal gesehen, woher hast du jetzt diese Kenntnisse über mich?

    Wir haben uns deutlich öfter gesehen als diese paar Male. Hat alles angefangen als du damals im NATO GD warst und dann aktiver als Info wurdest. Mittlerweile biste ja ubergelaufen und hast nen IS GD Char. Also glaub mir ich verwechsel dich schon nicht.


    Ich muss allerdings zugeben dass du als ISler weniger nervig bist. Muss ich dir lassen, da scheinste etwas entspannter zu spielen

  • FoxDie

    Hat das Thema geschlossen
  • FoxDie

    Hat das Label Abgelehnt hinzugefügt