Bewerbung zum Ritter | Goozu

  • Bewerbung zum RItter
    Gliederung

    1. Vorwort

    2. Über mich

    3. Ingame Daten

    4. Stärken und Schwächen

    5. RP Teil

    6. Warum ich?

    7. Schlusswort

    Vorwort

    Moin hiermit bewerbe ich mich zum Ritter der Hüter. Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen und ich freue mich über jede Kritik.

    Über mich

    Ich bin Goozu, ich bin zurzeit 14 Jahre und gehe nach den Ferien in die 9 Klasse. In meiner Freizeit gehe ich gerne mit Freunden raus, spiele Gmod

    Ingame Daten
    BaphPocos el RotosProx
    FriedenshüterAttentäterRodianer
    Level 59140
    Stärken und Schwächen

    Stärken

    + Aktiv

    + Geduldig

    + Hilfsbereit


    Schwächen

    - Provokant

    RP Story

    Anfang meines Leben

    Ich lebte mit meiner Familie auf Jakku in einem kleinem Dorf mitten in der Wüste, uns ging es halbwegs gut auf in dem Dorf. Doch eines Tages überfielen die Sith unser Dorf, weil ein Jedi sich in unserem Dorf versteckte. Während dem Überfall wollte mich ein Trooper töten doch ich nutze die Macht die in mir steckte und ich verteidigte mich, ein Sith hatte dies gesehen und er nahm mich mit nach Korriban und lehrte mir wie ich mit dem Lichtschwert umgehe und die Dunkle Seite der Macht zu nutzen.


    Zeit als Attentäter

    Auf Korriban musste ich einige Prüfungen erledigen um in die Schülerschaft vom Großinquisitor Meotam zu kommen. Er gab mir zum Beispiel die Prüfung einen Rivalen von ihm ausfindig zu machen und ihn dann zu Töten. Ich tötete ihn indem Ich in seine Gemächer einbrach und ihn dort während er sich mit einer Frau vergnügte von hinten abstach mit einer Vibroklinge. Der Großinquisitor wurde in den Rang eines Lords gesetzt und nahm mich als sein Schüler auf. Er brachte mir die Fähigkeiten der Attentäter bei und wie man mit der Doppelklinge umgeht. Er schickte mich oft nach anderen Planeten um etwas zu klauen, Informationen zu bekommen oder um Attentate auf Jedi oder andere zu machen. Er schickte mich nach Alderaan um einen Jedi zu töten. Auf Alderaan angekommen sprach ich mit einem Agenten der den Standort des Jedi schon ausfindig gemacht. Der Jedi war in einem Außenposten auf Alderaan ich hatte mich rein geschlichen, dort hatte ich ihn angegriffen. Ich verlor den Kampf und er hatte mich gefangen genommen, Er hatte versucht mich zur Hellen Seite der Macht zu bekehren doch ich hatte mich ich weigerte mich. Er hielte mich ein paar Tage dort und versuchte mich zu überreden was dann am Ende geklappt hat. Wir machten uns dann auf dem weg nach Tython um mir die Lehren der Jedi zu zeigen.


    Ankunft auf Tython

    Wir sind mit einer Fähre auf Tython gelandet. Mir wurden die lehren der Jedi gelehrt und was es heißt ein Jedi zu sein. Ich war eine weile als Padawan im Jedi Orden doch dann traf ich auf General Anakin Skywalker Lukas und er nahm mich in seine Schülerschaft auf und ich ging den Weg des Hüters also ich wurde Knappe. Als Knappe bekam ich gelehrt mit 2 Lichtschwerten umzugehen und wie man Kampfpläne und Verteidigungspläne schmiedet. Als Knappe war es eher ruhig ich bekam meine Aufgaben vom General und ging dann in den Hohen Rat der Jedi um den Ehrentitel des Hüters zu

    kommen. Als Hüter war ich bei vielen Schlachten dabei und habe gesehen wie man handeln muss während einem Kampf. Die Zeit vergingen und ich ging wieder in den Rat und wurde dann Friedenshüter.

    Warum ich?

    Ich würde als Ritter versuchen zu sorgen das die Hüter disziplinierter werden und auch RP und nicht einfach nur irgendwo auf Tython rumstehen. Ich würde auch noch versuchen das die 5 Prüfungen der Hüter besser gemacht werden.

    Schlusswort

    Ich danke euch nochmal das ihr euch die Bewerbung durchgelesen bis dann.

  • Rhaast

    Hat das Thema geschlossen
  • Rhaast

    Hat das Label Abgelehnt hinzugefügt