Bewerbung zum RP-Char Kylo Ren | Tobias Hask

  • Bewerbung zu Kylo Ren

    Gliederung

    1. Vorwort

    2. Über mich

    3. Stärken und Schwächen

    4. Ingame Information

    5. Charakter Informationen

    6. RP-Story

    7. Onlinezeiten

    8. Warum ich?

    9. Schlusswort


    1. Vorwort


    Einen guten Tag liebe Legionäre,
    hiermit bewerbe ich mich auf den RP-Char „Kylo Ren".
    Viel Spaß beim Lesen und ich bitte um positive so wie negative Kritik.


    2. Über mich


    Mein Name ist Tobias, ich komme aus NordrheinWestfalen, bin 17 Jahre alt und mach derzeit eine Ausbildung zum Mechatroniker für Kältetechnik (ja ich weiß sehr spezieller Beruf). In meiner Freizeit sitz ich größtenteils am PC.


    3. Stärken und Schwächen


    Stärken Schwächen
    RP-fähigab und zu schüchtern
    Erfahrung als Sith
    überheblich
    Freundlichschnell genervt
    Perfektionistisch
    zielstrebig


    4. Ingame Informationen


    Name ZugehörigkeitLevel
    *Tobias Hask**Sith Schlächter**110*
    (Tubio 606) (Sith Recon Privat)(3)
    ---------

    *= dieser würde zu Kylo Ren Werden

    ()= spiele ich nicht mehr



    5. Charakter Informationen


    NameBen Solo/Kylo Ren
    SpeziesMensch
    Mutter Leia Organa
    Vater Han Solo
    besondere MerkmaleNarbe auf der rechten Gesichtshälfte
    TätigkeitAnführer der Ersten Ordnung
    WaffeRotes Lichtschwert mit zwei Parjerklingen
    MeisterLuke Skywalker

    Snoke
    AusrüstungKylo Rens Helm
    Lichtschwert
    ZugehötigkeitNeuer Jedi-Orden

    Ritter von Ren

    Erste Ordnung


    6. RP-Story


    Ben wurde um 5 NYS auf Chandrilla geboren und wuchs bei seinen Eltern auf. Um 28 NYS wurde Ben von seinem Onkel Luke Skywalker zum Jedi im neugegründeten Jedi-Tempel ausgebildet. Zwischen 28 NYS und 34 NYS schaffte es Snoke Ben auf die Dunkle Seite der Macht zu ziehen. Der Jedi Meister Luke Skywalker erkannte, dass die dunke Seite in Ben stärker wurde und spielte mit dem Gedanken Ben in seinem persönlichen Quartier im Schlaf zu töten. Luke besann sich, trotzdem fühlte Ben sich hintergangen und verängstigt , weswegen Ben die Decke zum Einsturz brachte und dadurch Luke begrieb. Ben glaubte, dass Luke tot sei und kam auf den Entschluss den Jedi-Tempel zu zerstören und die Padawane zu töten die ihn nicht folgen wollten, bevor er mit den Ritter von Ren zu Snoke aufbrach. Das Training als Machtanwender, dies Kylo Ren bei seinem neuen Meister machte, war komplett anders als das von Lukes Trainingsmethoden. Im Rarlech System wurde Kylo mit der Macht von Snoke über einen Abgrund gehalten an dessen Ende sich scharfe, geologische Spitzen befanden. Kylo Ren versuchte vorzutäuschen keine Angst zu haben, doch Snoke war sich der Angst von Kylo Ren bewusst, da er seine Angst durch die Macht spüren konnte. Snoke hat seinem Schüler gelehrt, dass sein Gefühl von Machtlosigkeit ihm blinde Wut verleihen würde. Kylo wurde erklärt, dass ein mächtiger Machtnutzer diese Wut für sich nutzen würde, wobei er Kylo in den Abgrund fallen ließ. Kylo und Snoke riesen nach Dagobah und Snoke erklärte seinem Schüler, dass er zu einem Ort gehen müsste und dem gegenüber zu treten, was sein wahres Potential abhielt. Kylo würde entweder töten oder versagen, meinte Snoke. Als sie auf Dagobah gelandet sind, griff Kylo sofort nach seinem Helm, jedoch forderte Snoke, dass er seinen Helm hier lassen sollte. Kylo wollte Snoke widersprechen, jedoch schlug Snoke seinen Schüler ins Gesicht so, dass er stolperte und Nasenbluten bekam. Snoke erklärte Kylo, dass er sich an diesem Ort nicht hinter seiner Maske verstecken konnte und so tun könnte als wäre er sein Großvater Darth Vader. Kylo fragte wo sie seinen, doch Snoke gab keine Antwort bis sie auf dem Planeten gelandet sind. Kylo Ren konnte auf diesem Planeten noch immer die Präsenz von Luke Skywalker spüren, da dieser einst hier mit Yoda trainierte. Kylo wurde von Snoke erklärt, dass hier einst einer mächtigsten Jedi einst trainiert hat. Kylo war jedoch verwundert, dass Snoke so viel Respekt gegenüber Luke Skywalker hatte. Der Dunkle Meister erklärte seinem Schüler Kylo, dass Luke bereits seinen Respekt und seine Angst verdient hat, Kylo war jedoch der Meinung, dass sein Onkel schwach sei. Jedoch widersprach Snoke hierbei, weil er meinte, dass Luke lediglich fehlgeleitet sei und schon längst die Galaxis regieren würde mit Luke anstelle von Kylo an seiner Seite.


    7. Onlinezeiten


    Montag17:00-22:00
    Dienstag17:00-22:00
    Mittwoch17:00-22:00
    Donnerstag17:00-22:00
    Freitag17:00-01:00
    Samstag14:00-01:00
    Sonntag14:00-22:00


    8. Warum ich?


    Ich glaube ich könnte die Rolle von Kylo Ren gut verkörpern, wie z.B. den inneren Konflikt oder Wutausbrüche die er hat. Auch wenn ich nur so wenig Zeit habe, will ich alles in ein besonderes rp legen wo auch etwas vorgeschrieben ist so wie die Vorgeschichte und die Gefühle die man empfindet bei bestimmten Aktionen/Personen.


    9. Schlusswort


    Ich bedanke mich an jeden der bis hierher gelesen hat, ich hoffe euch hat meine Bewerbung gefallen und wünsche allen noch einen schönen Tag.

  • Grüß dich, ich finde es auf der einen Seite gut, dass du dich etwas wagst, allerdings hab ich bei der Sache ein paar Kritikpunkte.


    1. Die RP-Story ist meiner Meinung nach lang noch nicht komplett ausgearbeitet, also Ich mein du hast du hast nichtmal das Aufeinandertreffen von Luke und Kylo auf Crait, das Aufeinandertreffen von Palpatine bzw. Sidious und Kylo usw. erwähnt. Du hast nur bis zur "Ausbildung" von Kylo geschrieben und das ist meiner Meinung nach halt viel zu wenig, vorallem da sich Kylo von Episode 7 - 9 stark verändert, außerdem gibt es in deiner RP-Story mehrere Lücken wodurch der Text noch weniger Inhalt bekommt.


    2. Du hast in einem 1 Monatigen Zeitraum knapp 90 Stunden gesammelt, was eine beachtliche Menge ist. Allerdings warst du davor 2 Monate garnicht da und meiner Meinung nach zeigst du keine wirkliche Präsenz. Also Ich hab dich mehrmals Jünglinge ausbilden sehen und das wars. Die einzigen, die außerhalb von Korriban Präsenz zeigen sind halt die Attentäter.


    MfG Unkreativ

  • Danke für deine Kritik


    Allerdings warst du davor 2 Monate garnicht da

    Dies lag daran, dass ich privat einige Probleme hatte und diese lösen wollte bevor ich wieder anfange zu zocken um mich wenn es geklärt ist wieder voll konzentrieren kann.

    meiner Meinung nach zeigst du keine wirkliche Präsenz. Also Ich hab dich mehrmals Jünglinge ausbilden sehen und das wars

    Ich weiß das es eher weniger ist, da ich sehr viel mit den st zusammen mache. Bei dem internen rp kann ich größtenteils nur Trainings leiten und wenn ich das funkt alle die ich befehligen kann ihren Charakter wechseln und es ignorieren. Jünglinge ausbilden bin ich irgendwie der einzige der sich wirklich freiwillig meldet.



    Die einzigen, die außerhalb von Korriban Präsenz zeigen sind halt die Attentäter.

    Wenn man versucht außerhalb von Korriban irgendwas machen will heißt es direkt "oh die sith hindern wir sie an allem was passieren kann" nur das will ich in Zukunft ändern und mehr externes rp machen.

  • Also um mich mal zu melden, Ich finde schon, das du einiges Machst, aber eben halt auch nur internes RP, externes RP, wie Planeteneinnahmen etc. Machst du eig wenig bis garnicht. Ich bin mir derzeit noch unschlüssig, da du viel intern aber weniger extern machst, insgesamt hoffe ich, das du wenn du es werden solltest mehr nach außen hin machst :)


    LG

    Maro

    Einmal editiert, zuletzt von Maro ()

  • Atilla

    Hat das Thema geschlossen
  • Atilla

    Hat das Label Abgelehnt hinzugefügt
  • Rhaast

    Hat das Label Abgelehnt hinzugefügt