Ausparken von Helis bei einem Angriff/Razzia

  • Servus,

    bin natürlich mal wieder Nachts am schreiben.

    Finde man sollte eine Regel einführen die es Piloten untersagt während einem Angriff/Razzia Helis auszuparken

    sobald ISler/NATOler in der Basis/Dorf sind.

    Ich meine mich zu entsinnen das es früher auch schon so eine Regel gab.

    Für mich persönlich geht es nämlich auch in richtung FailRP da in rl auch kein Pilot von der NATO mit nem Heli starten würde sobald ISler in der Basis sind da dieser sofort im Fokus wäre und recht schnell sterben könnte.

  • Hey, ich verstehe zwar recht gut deinen Ansatz aber ist es nicht umso Realistischer, dass die Nato Piloten bei einem Angriff (Auf nen Luftwaffenstützpunkt z.b) Ihren Helikopter starten, um Luftunterstützung zu geben

    --> Um feindliche Luftstreitkräfte zu eliminieren

    --> Infanterie Auszuschalten (mit Bord MGs)

    --> Außenbereich sichern und ggf. feind Fahrzeuge zerstören.

    (--> Für einen Gegenangriff.)


    *Realistisch gesehen, stehen die Chancen das der Heli bei einem Angriff heile bleibt höher in der Luft, da

    auf den Boden die Maschinen gut sabotiert werden können oder sogar zerstört werden können.*


    Sollte den Piloten überlassen sein, find ich. Hoffe du kannst meine Punkte nachvollziehen

    Deswegen Dagegen :/

    Grüße

  • Ich meine mich zu entsinnen das es früher auch schon so eine Regel gab.

    So eine Regel gab es mal, wurde aber nach wenigen Tagen wieder entfernt. An den genauen Grund kann ich mich aber nicht mehr erinnern.


    Für mich persönlich geht es nämlich auch in richtung FailRP da in rl auch kein Pilot von der NATO mit nem Heli starten würde sobald ISler in der Basis sind da dieser sofort im Fokus wäre und recht schnell sterben könnte

    Ich frage mich wie du es so einfach beurteilen kannst, hast du schon etwa mehrere Jahre Felderfahrung?

    Dann kann man ja auch einfach mal als Regel vorschlagen, dass keine Angriffe mehr gemacht werden dürfen, wenn die eigene Fraktion in der Unterzahl ist (30 vs. 15). Kaum einer mit gesundem Menschen verstand würde dann noch einen Angriff starten, da man ja relativ schnell sterben könnte.



    Natürlich würde jedes Militär versuchen für die Verteidigung sein komplettes Arsenal aufzufahren, sofern die Möglichkeit besteht. Die angreifende Partei muss dann zusehen, dass sie ihren Angriff dann so plant damit die Helis eben nicht starten können. Dies ist keine große Kunst, es schaffen die IS/Nato Piloten nicht immer einen Kampfheli auszuparken bzw. zu starten, warum sollte dies dann verboten werden?

    Wenn die angreifende Partei sich viel zu dumm anstellt, dann ist es deren eigene Schuld!

    Es gibt viele Möglichkeiten um dieses Ziel zu erreichen, man muss nur etwas nachdenken anstatt mit dem Kopf durch die Wand zu rennen.


    Deshalb spreche ich mich gegen diesen Vorschlag aus.

  • In RL greift der IS auch nicht Mal eben ne Natobasis an, dein Vergleich hinkt also sowieso schonmal


    Und der letzte Satz den du schreibst: Warum focused man den Piloten ingame dann nicht auch? Hält dich davon irgendwas ab?


    Deshalb spreche ich mich gegen diesen Vorschlag aus.

    So eine Überraschung aber auch

  • Für mich persönlich geht es nämlich auch in richtung FailRP da in rl auch kein Pilot von der NATO mit nem Heli starten würde sobald ISler in der Basis sind da dieser sofort im Fokus wäre und recht schnell sterben könnte.

    Okay, und vor LOS warst du dann wahrscheinlich bei der Luftwaffe .

    Mal wieder so ein völlig aus der Luft gegriffenen RL vergleich, der zudem noch sinnlos ist, wie foxdie bereits schrieb.


    Allgemein sehe ich kein zu starkes Problem mit dem Vorschlag an sich, sondern viel mehr an deiner Argumentation.


    Wenn ich bei einem Angriff dabei bin, Versuche ich mich auf das helipad zu konzentrieren um anlaufende Piloten zu töten, was meist auch funktioniert. Auch Versuche ich meine schs und andere isler darauf zu drillen, darauf zu achten.


    Mich stört es nicht allzu sehr, dass man während Angriff bzw Razzia Helis Ausparken kann, der Vorteil dahinter ist je nach Map abhängig. Denn je nach Map hat man ein unterschiedlich gutes Sichtfeld aufs helipad.


    Zudem hat der IS mittleweile auch eine gute Luftverteidigung, die Nato ebenfalls.



    So eine Regel gab es mal, wurde aber nach wenigen Tagen wieder entfernt. An den genauen Grund kann ich mich aber nicht mehr erinnern.

    Das stimmt so nicht. Diese Regel gab es sehr lange und wurde nicht wenige Tage nach Einführung wieder entfernt.

    Deshalb spreche ich mich gegen diesen Vorschlag aus.

    Also wie bei jedem Vorschlag, der die Piloten einschränken würde 😂

  • Evtl. hab ich mich nicht klar genug ausgedrückt, ich meine eigentlich das man es wenn dann nur verbieten sollte sobald der/die IS/NATO nicht nur am Anfang drin ist sondern auch schon etwas weiter drin.

    Meine Argumentation war auch nicht wirklich die beste, da muss ich recht geben, habe nicht lange genug drüber nachgedacht bevor ich es geschrieben hatte.


    Wenn ich bei einem Angriff dabei bin, Versuche ich mich auf das helipad zu konzentrieren um anlaufende Piloten zu töten, was meist auch funktioniert. Auch Versuche ich meine schs und andere isler darauf zu drillen, darauf zu achten.

    Nunja geht nicht immer sonderlich gut, vorallem wenn man auch keine Pios hat und aufeinmal während dem AG eine Viper in der Luft ist.

    Allerdings verstehe ich es trotzdem, konzentriere mich als Muja allerdings öfter auf die Gebäude und vertraue auf SchS, Piloten und Pioniere (Falls anwesend).

    Soll jetzt aber nicht so rüber kommen wie wenn ich eines der Regimenter jetzt damit beleidigen wollen würde (oder mich rausreden).

  • Das Problem ist wiederum das die Piloten nicht 24/7 mit nen Bewaffneten rumfliegen sondern erst dann wenns Nötig ist, wie bei einer Razzia oder Angriff, zudem wäre es dann so das die eine seite die Helis ausparken kann weil diese ja nicht direkt angegriffen wird und die andere seite Garnicht, was dazu führt wer zuerst zu schlägt hat luftüberlegenheit.


    Deswegen defenitiv dagegen

  • Eigentlich relativ unnötiger Vorschlag. Als Angreifer hast du nämlich auch die Möglichkeit - wenn dus richtig machst - den Piloten zu stoppen bevor er überhaupt startet. Außerdem wie Ainz schon sagte fliegen die Piloten einer Fraktion ja nicht 24/7 bewaffnet rum wenn sie keinen Angriff erwarten und es wäre schon bisschen langweilig wenn sie untenbleiben müssten.


    Dagegen.

  • Für mich persönlich geht es nämlich auch in richtung FailRP da in rl auch kein Pilot von der NATO mit nem Heli starten würde sobald ISler in der Basis sind da dieser sofort im Fokus wäre und recht schnell sterben könnte.

    Ja nein, es ist im RL so das sobalt eine Militärbasis angegriffen wird rennen ALLE Piloten zu ihren Helis und starten würden der Zeit ist es die Aufgabe die Piloten zu Verteidigen.

  • Ja nein, es ist im RL so das sobalt eine Militärbasis angegriffen wird rennen ALLE Piloten zu ihren Helis und starten würden der Zeit ist es die Aufgabe die Piloten zu Verteidigen.

    Falls es Immernoch nicht Verstanden wird, Ich meine sobald der IS/die NATO schon innerhalb der Basis ist (nicht am Anfang der Basis sondern schon tiefer drinnen).

  • TeaRex

    Hat das Thema geschlossen
  • TeaRex

    Hat das Label Abgelehnt hinzugefügt