Die Kampfformen

  • Kampfformen
    Schii-Cho

    Form I: Shii-Cho - Description & Analysis - YouTube

    Die erste Kampfform heißt Shii-Cho und ist auch als Weg des Sarlacc bekannt.

    Dieser Stiel ist sehr schnell und wild, somit versucht man den Gegner zur Ermüdung zu bringen und dann den letzten Schlag zu verpassen. Die Stärke hierbei ist seine simple Angehensweise, die Bewegungen und körperlichen Aktivitäten die man hierbei anwendet verlangen vom Benutzter weniger Macht bzw. Kraft im Vergleich zu den anderen Formen. Der Stiel basiert auf einem Kampfstiel ohne ein Lichtschwert.


    Makashi

    Form II: Makashi - Description & Analysis - YouTube

    Die zweite Kampfform heißt Makashi und ist auch als Weg des Ysalamir bekannt

    Makashi ist ein eleganter und edler Stil, wo wenig Macht benötigt wird. Hier wird der kleinste Aufwand zum Maximalen Potential angewandt. Dennoch hat Makashi dabei eine sehr hohe Präzision, hierbei verwendet man Primär in sich flüssig laufende Kreisende Bewegungen.


    Soresu

    Form III: Soresu - Description & Analysis - YouTube

    Die dritte Kampfform heißt Soresu und ist auch als Weg des Mynock bekannt.

    Diese ist sehr Stark gegen Blasterfeuer, wofür sie auch entwickelt wurde. Soresu ist die Defensivste Kampfform und enthält dementsprechend sehr viele Elemente um zu verteidigen. Diese sind so aufgebaut das man eine Maximale Ausdauer hervorbringen kann. Allerdings hat er nur sehr schwache Angriffe weshalb sie oftmals von Diplomaten verwendet wird.


    Ataru

    Form IV: Ataru - Description & Analysis - YouTube

    Die vierte Kampfform heißt Ataru und ist auch als Weg des Fledermaus-Falken bekannt.

    Diese ist eine sehr Aggressive Form in welcher man all seine Macht in die Angriffe umlenkt um maximalen Schaden anzurichten, ebenfalls ist diese eine Sehr schnelle Akrobatische Form. Allerdings benötigt man für diese Kampfform eine sehr hohe Präzision um diese ausnutzen zu können. Dennoch hat diese Form des Kampfes einen Gravierenden Nachteil, die Verteidigung dieser Form ist extrem schwach.


    Shien/Djem So

    Form V: Shien - Description & Analysis | Star wars painting, Star wars  light saber, Star wars fan art

    Die fünfte Kampfform heißt Shien/Djem So und ist auch als Weg des Kraytdrachen bekannt.

    Diese Form ist eine auf der Form Soresu sowie Makashi basierende ausgeglichene Kampfform. Diese eignet sich sowohl zur Verteidigung gegen Blasterfeuer als auch im Duell. Diese Form ist eine Sehr flüssig ineinander laufende Leichtfüßige Form des Kampfes, erfordert allerdings einen hohen Aufwand des eigenen Körpers sowie Macht.


    Niman

    Form VI: Niman - Description & Analysis - YouTube

    Die sechste Kampfform heißt Niman und ist auch als Weg des Rancors bekannt.

    Diese ist sehr gemäßigt weshalb sie aufgrund dessen das sie viele Elemente aus anderen Kampfformen enthält, zur Grundausbildung der Jünglinge verwendet.

    Diese Form ist ebenfalls eher wenig anspruchsvoll, wodurch sie in Krisensituationen die Nötige Effizienz nicht besitzt.


    Vaapad

    Form VII Juyo / Vaapad | Wiki | Star Wars Amino

    Vaapad ist die siebst und tödlichste Kampfform im Lichtschwertkampf. Die Kampfform Vaapad wurde vom Jedi Meister Mace Windu erschaffen, um seine Schwächen im Kampf einzusetzen. Vaapad war eine aggressive kampfform wodurch sich viele Jedi der Dunklenseite zu wandten.


    Einmal editiert, zuletzt von Jabbar ()

  • Kampftechniken

    Quinlan Voss Jedi marks of contact artist @darth_kimie | Star wars artwork, Star  wars art, Star wars light saber


    Shiak

    Mit dieser Kampftechnik versuchte man einen Gegner mit einem Horizontalen Stich zu töten.


    Sai Cha

    Diese Kampftechnik ist darauf ausgelegt den Gegner zu Köpfen, jedoch wurde diese Technik nur im Notfall genutzt oder durch Zufall.


    Cho Sun

    Bei dieser Technik versuchte man den Arm abzutrennen wo der Gegner die Waffe trug.


    Cho Mok

    Bei dieser Kampftechnik trennte man Körperteile vom Gegner ab. Am meisten betroffen sind Arme und Beine. Bei nichtmenschlichen Körperteilen wurden am meisten Lekkus und Montral abgetrent.


    Cho Mai

    Bei dieser Technik wurde dem Gegner die Waffenhand abgetrennt.


    Sun Djem

    Man konzentrierte sich bei dieser Technik beim Zerstören der Gegnerischenwaffe, jedoch war diese Technik die Schwerste zu durchführen.


    Sai Tok

    Sai Tok war darauf ausgelegt den Gegner in durch einen Schnitt durch die Brust, Bauch oder anderen teilen des Körpers zu töten. Diese Kampftechnik wurde meistens bei den Droiden verwendet.


    Mou Kei

    Diese Kampftechnik wurde eher selten angewendet da sie sehr grausam war. Bei der Technik wurde mehrere Gleidmassen auf einmal abgetrent. Sie wurde ebenfalls eher bei den Droiden verwendet.