Vorschlag zum Speichern der Munition