JvS - Regelung bezüglich Trellos

  • Moin zusammen.


    Wie einige von euch sicherlich bereits mitbekommen haben, wurden Discords, Trellos und sonstige Foren von dem Adminteam verboten.

    Grund dafür war, dass viele wichtige Informationen dort gespeichert sind und sowohl bei uns als auch auf anderen Gameservern diese Informationen schnell mal gelöscht wurden. Beispielsweise wenn die Leitung des Trellos, DC etc. degradiert wurde und dann im Affekt diese Informationen gelöscht hat. Dadurch war das dann schon ein recht großes Problem, besonders bei offiziellen Listen vom Weg oder von Regimenten.

    Eigene Discord Server, Foren oder sonstiges sind in jeglicher Art untersagt.

    Diese Regel gilt auch weiterhin, mit einer Ausnahme: Trello.

    Nun kommen wir zum ursprünglichen Thema dieses Beitrags.


    Das JvS-Team hat sich darauf geeinigt, dass Trellos, welche für mehr als eine Person einsehbar oder bearbeitbar sind, von einem mindestens einem Teammitglied geleitet werden müssen.

    Das hat den Zweck, dass Trellos nicht mehr einfach so im Affekt aufgrund eines Ereignisses gelöscht werden und damit wertvolle Informationen verloren gehen.

    Seien es also Schülerlisten, Infos, Regimentslisten, Prüfungen etc... es sollte nur ein Teammitglied Adminrechte auf dem Trello haben.

    Es ist soweit abgesprochen, dass ihr dann immer noch dieses Trello als User leitet, es jedoch vor einer Löschung geschützt ist.

    Solltet ihr es doch irgendwie löschen, z.B. alle Sachen löschen aber das Trello bestehen lassen, hat dies Sanktionen zur Folge.

    Wenn ihr also euer Trello löschen wollt, welches mehrere Leute betrifft, sollte das vorher mit mir abgesprochen werden.


    Um mir erstmal einen Überblick zu verschaffen, soll sich jeder der ein Trello besitzt bei mir per Konversation melden. (Auch Teammitglieder)

    Die weitere Schritte zur "Sicherung" des Trellos werden wir dann in den einzelnen Fällen treffen.


    Danke fürs Durchlesen,

    LG, Araxo

  • eigenes Trello wo nur er er alleine drinnen ist bleibt das auch so, wenn die Schüler auch Zugriff drauf haben muss ein Tm Admin sein.

    Also ist nicht mehr wirklich mein Problem, aber wenn ich ein aktiver Meister wäre, dann lass ich mir doch nicht verbieten eine externe Seite zur Übersicht meiner Ausbildung zu nutzen.


    Verstehe ich gerade entweder das Thema oder den Sinn falsch?

  • Also ist nicht mehr wirklich mein Problem, aber wenn ich ein aktiver Meister wäre, dann lass ich mir doch nicht verbieten eine externe Seite zur Übersicht meiner Ausbildung zu nutzen.


    Verstehe ich gerade entweder das Thema oder den Sinn falsch?

    Schreibs auf ein Blatt hehe... Spaß. Ähm naja ich denke eine Trello Seite für einen allein darf man doch, ich mein es werden keine Infos von anderen gelöscht, nur eine übersichtliche Seite wo man seine Schüler hat und Aufgaben etc

  • Also ist nicht mehr wirklich mein Problem, aber wenn ich ein aktiver Meister wäre, dann lass ich mir doch nicht verbieten eine externe Seite zur Übersicht meiner Ausbildung zu nutzen.


    Verstehe ich gerade entweder das Thema oder den Sinn falsch?

    geht darum, dass zb nicht irgendwelche Hexer-Foren 1 zu 1 auf anderen Communitys gefunden werden oder ganze Trellos auf Grund von Demotes gelöscht werden.

  • geht darum, dass zb nicht irgendwelche Hexer-Foren 1 zu 1 auf anderen Communitys gefunden werden oder ganze Trellos auf Grund von Demotes gelöscht werden.

    Wenn ich einen Demote kassiere und daher mein Trello lösche, ist das mein gutes Recht.

    Habe es selbst erstellt und meine Zeit investiert und wenn ich das den anderen Leuten nicht bereitstellen will, dann ist das meine Entscheidung.

    Das Foren kopiert werden liegt dann wohl in der Verantwortung des Erstellers, da diese ohnehin meistens öffentlich sind.

    • Offizieller Beitrag

    Wenn ich einen Demote kassiere und daher mein Trello lösche, ist das mein gutes Recht.

    Habe es selbst erstellt und meine Zeit investiert und wenn ich das den anderen Leuten nicht bereitstellen will, dann ist das meine Entscheidung.

    Das Foren kopiert werden liegt dann wohl in der Verantwortung des Erstellers, da diese ohnehin meistens öffentlich sind.

    Das was Forenbeiträge für Fraktionen angeht ist bereits etwas in Arbeit. Trellos hingegen können wir natürlich nicht mit Regeln als solche versehen, weil diese eben nicht öffentlich sind

  • Wenn ich einen Demote kassiere und daher mein Trello lösche, ist das mein gutes Recht.

    Habe es selbst erstellt und meine Zeit investiert und wenn ich das den anderen Leuten nicht bereitstellen will, dann ist das meine Entscheidung.

    Das Foren kopiert werden liegt dann wohl in der Verantwortung des Erstellers, da diese ohnehin meistens öffentlich sind.

    Und genau das ist der Grund für solche Einschränkungen. Ein Trello wo mehr Leute als man selbst Zugriff oder Einsicht bekommen sollen, werden zukünftig über das Serverteam laufen. Was du privat tust ist mir relativ egal, aber sobald das von mehr als einer Person benutzt wird, ist es untersagt und wird entsprechend geahndet.

  • Ich verstehe den Sinn dahinter aber wie Zeref schon erwähnt hatte, ist es

    1. des Eigentümers Recht sein Geschaffenes für sich zu behalten und zurück zunehmen

    2. ist es nur eine unnötige Vorbeugung die im Endeffekt keinen Sinn trägt, da auch ein TM der Admin in einem Trello oder DC ist, nichts ausrichten, der Eigentümer muss nur auf "Discord löschen" oder "Board endgültig löschen" klicken.

    Fazit: Meiner Meinung nach ist das einfach nur eine Last für Einen der etwas erschaffen möchte. Immerhin ist es im Endeffekt immer noch ein Spiel wo ich nur Spaß haben will und keine unnötigen Verpflichtungen tragen will. Ich hoffe ihr überarbeitet es noch einmal. Ansonsten denke ich das entweder die Leute weniger Trellos erstellen werden oder weniger Spieler sich darum kümmern wollen etwas zu kreieren.

    MfG. Souvive