Bewerbung zu Bo-Katan Kryze | by Framework

  • Bewerbung zu Bo-Katan Kryze

    Gliederung


    1. Vorwort

    2. Über mich

    3. Stärken und Schwächen

    4. Ingame Informationen

    5. Charakter Informationen

    6. RP-Story

    7. Warum ich?

    8. Was will ich erreichen?

    9. Online Zeiten

    10. Schlusswort/Kontaktmöglichkeiten


    1.Vorwort
    Einen Wundervollen Guten Tag Ihr Legionäre. Dies ist meine Bewerbung zu Bo-Katan Kryze. Ich hoffe Sie gefällt euch und viel Spaß beim Lesen.


    2. Über mich
    Einen wundervollen Guten Tag. Mein Name lautet Marcus und ich bin 16 Jahre Alt. Ich gehe zur Zeit in die 10 Klasse einer Staatlichen Realschule im Wundervollen Oberbayern. Zu meinen Hobby's zählen: Das wandern, Schwimmen, Zocken, Livestreams mir anzusehen, mit Freunden rum hängen, etc. Als ich ungefähr zwei Jahre Alt war habe ich ihn meinen leben zum ersten mal Star Wars Das Imperium schlägt zurück gesehen und war begeistert, laut meiner Familie. Seitdem bin ich ein sehr interessierter Star Wars Fan und man kriegt mich auch davon nicht mehr weg,


    3. Stärken und Schwächen

    StärkenSchwächen
    AktivManchmal etwas lauter
    HilfsbereitPerfektionist
    FreundlichManchmal etwas zu voreilig
    Geduldig Am Abend manchmal etwas Verpeilt


    4. Ingame Infos

    CharakterFraktionRangLevel
    Sareo KoratesDeathwatchColonel7
    KaresJediWächter21


    5. Charakter-Informationen


    NameBo-Katan Kryze
    SpeziesMensch
    VolkMandalorianerin
    GeschlechtWeiblich
    Größe1.80 Meter
    FamilieKryze- Clan
    Satine Kryze (Schwester)
    ZugehörigkeitHaus Kryze


    Deathwatch


    Schatten Kollektiv


    Mandalore-Wiederstand


    Mandalorianischer Wiederstand
    Ausrüstung
    Mandalorianische Rüstung


    Jet-Pack
    Waffen (Bewaffnung)2 Westar-35-Blasterpistolen

    Pfeilwerfer

    Handschuhklingen

    Dunkelschwert
    EinheitNachteulen
    TitelLady


    6. RP-Story

    Es war soweit! Der Große Tag! Das Schiff setzte zur Landung an und die Lucken öffneten Sich. Draussen warteten Salutierend Mitglieder der Deathwatch. Es war soweit, die Landeklappen öffneten sich und Pre Vizsla schritt voran. Gefolgt von mir Sareo Korates. Wir schritten zwischen den Salutierenden Deathwatchlern hin durch bis zur Basis. Überall waren Schwarze Flecken von daneben geschossene Projektile von Blastern. Wir bewegten uns langsam zum Tor welches Verschlossen war und sich nicht öffnen lies. Daraufhin ließ ich jemanden einen Sprengsatz holen um die Tür aufzusprengen. Nachdem er los lief öffnete sich aufeinmal die Tür und es flogen Schüsse. Es entbrannte ein heißes Feuergefecht und wir wussten nicht gegen wenn wir genau kämpften. "Könnten es unsere Leute sein die uns verwechseln?" dachte ich mir wieso Feuern die dann. Überall flogen Schüsse. Man hörte Schmerzerfüllte schreie von Leuten die getroffen wurden. Endlich fassten wir unseren Mut zusammen und warteten ab bis die "unbekannten" Schützen in der Basis nach laden mussten! Nach 5 Minuten hörte der Beschuss aus der Basis auf und wir versuchten uns vorsichtig voran zu schleichen. Als wir nahe genug dran waren sahen wir was geschehen war. Wir rückten in leichter Formation in die Basis und uns wurde klar was geschehen worden war. Überall lagen tote Deathwatch'ler sowie Supercommandos. Paar Supercommandos waren noch am leben und wurden von uns festgenommen und ich befragte diese was passiert sei. Daraufhin antwortete jemand von dennen: "Wir haben nur das gemacht was uns gesagt wurde. Und wir haben das Richtige getan" Ich musste mich so zusammen reißen denn der es gesagt hat nicht zu erschießen doch es war schon zu spät. Pre Vizsla Kam und richtete sie alle sofort hin. Daraufhin fragte er mich ob ich irgendwas aus diese Rausbekommen hätte woraufhin ich antwortete: "Sie wurden beauftragt, doch von wem weiß ich nicht. Doch Ich werde es herausfinden" Daraufhin sammelten wir die restlichen überlebende Deathwatch'ler ein und wir stiegen wieder ins Schiff ein. Es hebte ab und wir sprangen in den Hyperraum richtung Concordia!


    7. Warum ich?

    Es ist ganz einfach. Ich habe mir schon immer gewünscht einmal auf irgendeinen RP Server ihr RP machen zu können. Desweiteren habe ich auch mehr als nur einmal gezeigt das ich Führungsqualitäten habe. Ich bin innerhalb von 6 oder 7 Wochen Colonel geworden und habe die Leitung der Leibgarde. Die Leibgarde hatte einen neuen Aufschwung erlebt. Doch zur Zeit ist leider fast jeder aus der DW inaktiv und das will ich auch ändern.


    8. Was will ich erreichen?

    Ich möchte die Deathwatch wieder ansprechender machen für neue und auch jetztige Mitglieder der Deathwatch die Inaktiv sind. Ich möchte die Deathwatch wieder als guter Anfang für jeden neuen auf dem Server aussehen lassen. Ich möchte die Deathwatch zu ihren verlorenen Rum wieder hin führen. Ich möchte für die Deathwatch alles lukrativer machen bzw auch stellen finden wo man was verbessern kann! Das möchte ich erreichen!


    9. Online Zeiten

    MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamsatgSonntag
    16:00-19:00 Uhr15:00-20:00 Uhr15:00-20:00 Uhr16:00-20:00 Uhr15:00-21:00 Uhr13:00- 22:00 Uhr13:00 - 22:00 Uhr

    Die Zeiten können Sich wegen der Schule etc verlagern


    10. Schlusswort sowie Kontakt-Möglichkeiten
    Ja das wars mit meiner Bewerbung ich hoffe Sie hat Ihnen gefallen. Wenn Sie Kritik haben würde ich Sie bitten diese in den Kommentaren dazu lassen bzw unter diesem Beitrag. Ja gut wenn jemand Rechtschreibfehler findet oder was mit der Kommasetzung hat dafür entschuldige ich mich im Voraus. Ich habe es leider nicht so mit den Kommas. Nun zu den Kontakt möglichkeiten

    Teamspeak: Framework

    Discord: Framework#5097

    Whats App: Auf Anfrage

    Steam: Nr9_Marcus [LOS]
    GExtention: Klicken

    Mit Freundlichen Grüßen
    Framework


    9 Mal editiert, zuletzt von Framework () aus folgendem Grund: Hatte einen kleinen Joke eingebaut gehabt. Hab ihn jetzt entfernt

  • Atilla

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt.
  • Atilla

    Hat das Thema geschlossen.
  • Rhaast

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt.