Entschuldigung von Toni Leier

  • Antragsart
    Entschuldigung
    Platform / Server
    MilitaryRP
    Ausführendes Teammitglied
    TeaRex
    Dauer
    Permanent
    SteamID
    313577049
    Nickname
    [LOS] Headfield hellcase.com[RLG] /Toni Leier
    Warum wurdest du gebannt?
    Guten Abend liebe Community,
    ich wurde wie oben genannt am 11.10.2020 permanent von MRP gebannt. Die Gründe dafür sind folgende: "Beleidigung einer Person im !pm, Goldene Regel Bruch und RDM | Es ist eine Zumutung mit deinem Verhalten". Ich war auf MRP als Mujahedin (Schlomo Al Khalil) unterwegs. Kurz bevor diese Situation entstanden ist, die zu meinem Bann geführt hat, warnte mich Noel schon vor @BlueberryKusH vor, da dieser die Mujahedin die ganze Zeit festgenommen hatte, weil sie nicht an der Torwache waren. Es gab davor ein Gefecht und ich bin gestorben. Als ich dann respawned war, wollte ich mich aufrüsten und da kam dann ein Kämpfer der IS Kämpfer an, der meinte mich blöd anmachen zu müssen (Ich bin aber Krieger). Ich habe im RP wie folgt reagiert: "Hör auf so respektlos zu mir zu sein oder mit dir passiert was schlimmes!" Daraufhin lief der Kämpfer nach hinten, zog seine AK und fing an auf mich zu schießen. Ich konnte ihn mit ein paar anderen aber töten, und wollte erstmal herausfinden, wer das ist. Dann kam aber Blueberry schon und hat mich extrem aggressiv angeschnauzt ich solle doch zur Torwache gehen. Als ich ihm dann versucht habe normal zu sagen, dass ich herausfinden will, wer das war, damit ich nen support gegen den machen kann ( hab aber nur gesagt, dass ich wissen will, wer das war sonst wäre es OOC im IC). Aber er schnauzte mich noch weiterhin an und als ich mich dann zur Torwache begeben wollte meinte er mir Pfefferspray ins Gesicht sprühen zu müssen. Ab da begann dann der Moment, wo ich mad wurde, da es mich mehr als nur angekotzt hat, dass ich mich so behandeln lassen musste. Außerdem hat Darki irgendwann davor noch gesagt, dass die Mujas nicht expliziet für die Torwache verantwortlich sind. Als es mir dann aber zu weit ging mit Pfefferspray und Taser seitens Blueberry habe ich meine HK-416 rausgenommen und habe das Schussgefecht eröffnet. War für mich eig noch RP aber er fand das anscheinend nicht so, ist auch völlig in ordnung, da ich damit die Goldene Regel gebrochen hatte.
    Als ich dann tot war und wieder respawned bin, kam Blueberry aber direkt wieder zu mir in die NLR Zone auf Russia Mountains und meinte zu mir: Geh an die Torwache. Und da hatte ich einfach kein Bock mehr gehabt. Ich habe ihn dann ein wenig blöd angemacht: "Ich will mich erstma aufmunitionieren, bevor ich den scheiß mache!" Natürlich passte ihm das ganze ja direkt wieder nicht und er nahm mich dann direkt fest. Da bin ich dann leider komplett ausgerastet, da ich mir solch ein Verhalten mir gegenüber nicht bieten lasse. Ebenfalls war ich schon bei dem Schussgefecht gegen ihn sehr sauer und für mich sah es dann so aus, als wäre er extra zu mir in die NLR gekommen, um nochmal extra zu provozieren. Daraufhin hab ich ihn dann per PM sehr dumm angemacht, da ich einfach nurnoch pissed war. Im RP hab ich zwar auch bisschen was zu ihm gesagt aber joa dann meinte er ja mit dem Knebel ein wenig provozieren zu müssen. Er hat das Knebel tool ein wenig auf mir rum gespammt oder hat mir einfach gar nicht zugehört, wenn ich was erklären wollte.
    Ich hatte durch den Knebel nicht einmal die Möglichkeit gehabt im /looc zu schreiben, dass ich kurz AFK gehe, weil es einfach nicht mehr geht. Denn wäre ich einfach so gegangen, ohne was zu sagen, hätte ich eh nen bann für RP-Flucht bekommen.
    Warum sollten wir dich entbannen?
    Alles im ganzen war es einfach scheiße von mir @Blueberry so zu behandeln. Es war einfach ne dumme Situation für mich und da Blueberry und ich eh nicht gut miteinander klar kommen hat dieser Faktor ebenfalls mitgespielt. An sich habe ich immer versucht Blueberry ausm Weg zu gehen sei es OOC als auch IC, damit genau solche Situationen nicht entstehen, in denen wir uns beide gegenseitig ans Leder wollen. Hier zum Schluss werde ich euch noch die Screenshots reinstellen, welche ich von der Konversation zwischen Blueberry und mir gemacht habe, da ich mich dort bei ihm entschuldigt habe und auch schon ein wenig was mit ihm geklärt habe. Ich bereue ebenfalls, dass es zu dieser Situation gekommen ist und hoffe, dass @Blueberry auch hier meine Entschuldigung akzeptieren wird.
  • Atilla

    Hat das Label Military:RP hinzugefügt
  • Toni Leier

    Hat den Titel des Themas von „Entschuldigung an Blueberry“ zu „Entschuldigung an Blueberry und Entbannungsantrag“ geändert.
  • akzeptierst oft das Regelwerk nicht

    Also das stimmt so nicht. Klar entspricht mein toxisches Verhalten nicht dem Regelwerk, aber andere Regelbrüche wie RDM,VDM und auch andere schwerwiegende Regelbrüche habe ich fast nie begangen und begehe diese auch nicht. Klar gibt es Situationen in denen ein TM sagt, dass es RDM war aber das ist immer noch Ansichtssache.

    finde außerdem das du nicht in der Lage bist richtiges RP zu führen.

    Du hattest mit mir im RP nie wirklich zu tun gehabt, also frage ich mich, wie genau du das jetzt beurteilen konntest. Denn ich bin gerade mal ein Krieger und kann nicht wirklich große RP Situationen starten. Als Muja war ich aber meistens draußen, und habe Geiseln genommen oder war als Personenschützer unterwegs. Und ich durfte auch nie etwas bei einer Geiselverhandlung sagen oder wurde überhaupt mal richtig ins RP mit einbezogen. Also finde ich, dass diese Aussage nicht gerechtfertigt ist von dir.

  • das ist immer noch Ansichtssache.

    Nein ist es nicht RDM ist fest verankert im Regelwerk und ich habe auch schon oft genug mitbekommen, dass du dies nicht akzeptieren willst.

    Du hattest mit mir im RP nie wirklich zu tun gehabt, also frage ich mich, wie genau du das jetzt beurteilen konntest

    Ich habe schon oft von deinem kindischen und sinnlosen Verhalten mitbekommen. Lass mich als Beispiel nehmen das du meinst Leute aus deiner eigenen Fraktion anzuschießen (vorallem in der NATO) und dann noch zu meinen das es gerechtfertigt ist weil das der "Weg der Seals ist" nachdem du dann drauf angesprochen wurdest meinst du mich auf dem Teamspeak als inkompetent und behindert zu beleidigen.


    Jedoch habe ich mich auch falsch ausgedrückt. Es geht mir darum dass du in manchen Situationen (und das passiert zu oft) einfach austickst und meinst RDM und sonstige Regelbrüche zu begehen. In meinen Supports und auch in denen anderer TMs warst du stets Toxic und hast nicht immer eingesehen, dass du Scheise gebaut hast.


    Deshalb denke ich nicht dass du eine Bereicherung wärst.

  • Nein ist es nicht RDM ist fest verankert im Regelwerk und ich habe auch schon oft genug mitbekommen, dass du dies nicht akzeptieren willst.

    Folgende Situation: Ich wurde von einem Krieger ohne richtigen RP-Grund exekutiert und er hatte auch keine Erlaubnis von V-Emir+ gehabt. Ich habe ihn für RDM und goldene Regel reportet und das TM meinte, dass es kein RDM war, da es zum RP gehörte. Sprich RDM ist zwar fest verankert im Regelwerk doch die meisten TM's schauen sich an, was für eine RP-Situation war, welche dazu geführt hat und deswegen ist es Ansichtssache eines TM

  • nachdem du dann drauf angesprochen wurdest meinst du mich auf dem Teamspeak als inkompetent und behindert zu beleidigen.

    Klar habe ich das zu dir gesagt, aber was hast du denn davor gemacht? Du hast mich die ganze zeit nur dumm angemacht, angeschrien und mich sogar als H***nsohn beleidigt. Irgendwann bin auch ich mit meiner Geduld am Ende, vor allem weil ich es mehrfach versucht habe dir zu erklären und du mich stumpf weiter angeschnauzt hast.

    Ebenfalls finde ich, da du der einzige bist, der hier was drunter schreibt und zwar gegen mich, dass du das ganze nur machst, um mich in ein noch schlechteres Licht zu rücken, weil du mich nicht leiden kannst und sowas ist einfach traurig.


    Und man brauch mir jetzt nicht damit zu kommen, dass ich die Wahrheit nicht akzeptieren möchte. Ich akzeptiere die Wahrheit, nur wenn nur eine einzige Person hier was drunter schreibt, die mich dann auch nicht leiden kann und so schreibt, dass ich in ein noch schlechteres Licht gerückt werde ist es einfach mehr als nur fragwürdig, ob diese Person wirklich argumentiert oder einfach nur so drunter schreibt um das oben genannte Ziel zu erreichen.

    Jedoch habe ich mich auch falsch ausgedrückt. Es geht mir darum dass du in manchen Situationen (und das passiert zu oft) einfach austickst und meinst RDM und sonstige Regelbrüche zu begehen.

    Und wann soll das passiert sein? Klar bei der Situation mit THE GØAT habe ich vielleicht zu übertrieben gehandelt, um der Gefangennahme zu entgehen. Aber ansonsten habe ich keine RDMs aufgrund meiner Ausraster begangen. Klar hab ich Personen richtig blöd angemacht, aber nachdem ich dann auch mal wieder weg war und mich beruhigt hatte, konnte ich mit diesen Personen normal reden. Es ist einfach ziemlich scheiße für mich, wenn ich angepisst bin, dann in den Support gezogen werde und dort auch noch provoziert werde und nicht einfach mal kurz weg darf. So viele Situationen, in denen ich im Support übermäßig respektlos und beleidigend geworden bin hätte man einfach umgehen können, wenn ich mal für 10 Minuten gehen dürfen und mich abregen. Denn bei mir ist das nicht so: Ach ich bin jetzt mega pissed, aber ich kann das jetzt auf die andere Sekunde komplett unterdrücken. Nein eben nicht, wenn ich komplett pissed bin und kurz vorm ausrasten bin geht das einfach nicht aufgrund meiner Behinderung... und das sollte man mal so langsam verstehen. Ich sage das ganze nicht zum Spaß, dass ich weg gehen möchte um mich zu beruhigen. Das ganze hat dann schon ein Grund und man sollte dies bitte auch ernster nehmen... Ich kann mich nämlich nicht jeden Tag mit Psycho-Pharmaka vollpumpen... Die Teile haben Nebenwirkungen ohne Ende und deswegen geht das einfach nicht.

  • Wann habe ich dich bitte beleidigt oder dumm angemacht?

    Das war als wir im Pio channel waren und ich dir das ganze in Ruhe erklären wollte. Aber der oben geschriebene Text war jetzt erstmal mein letztes Statement, da ich erstmal abwarten möchte, bis sich jemand vom Adminteam meldet und ich möchte, dass der Antrag nicht vollgespammt wird/nachher 7 Seiten hat...

  • Es ist kein Geheimnis, dass Toni Leier und Ich in der Vergangenheit an einander geraten sind. Ich kann aber sagen, dass sich Toni Leier auf DarkRP sehr krass am Riemen reißt und versucht auf jede Provokation sehr gelassen und ruhig zu reagieren. Das ist ein starker Fortschritt. Ich denke, dass Toni Leier auch auf MRP eine erneute Chance verdient hat.

  • Das war als wir im Pio channel waren und ich dir das ganze in Ruhe erklären wollte. Aber der oben geschriebene Text war jetzt erstmal mein letztes Statement, da ich erstmal abwarten möchte, bis sich jemand vom Adminteam meldet und ich möchte, dass der Antrag nicht vollgespammt wird/nachher 7 Seiten hat...

    Das einzige mal als ich mit dir auf dem Teamspeak ein Gespräch hatte außerhalb vom Support war wegen einer Situation die durch ein RDM in der NATO enstanden ist als ich dich darauf angesprochen habe meintest du toxisch zu werden. Da ich dir aber keinen Ban dafür auf MRP geben konnte habe ich mit Darki gesprochen und der hat dich auch nochmal drauf angesprochen und gesagt das du es lassen sollst. Ich denke die Disskusion ist unnötig und das war nun auch mein letzter Kommentar.

  • Guten Tag Schlomo,


    ich habe nach unserem Gespräch lange über deine Entbannung nachgedacht, vor allem wegen deiner gestrigen Bestrafung auf JvS.

    Ich habe mich mit anderen Leuten beraten und bin zu einem Entschluss gekommen.


    Du bist eine Person gewesen die das Regelwerk meines Erachtens, so gut wie es die Situation verlangt hat, eingehalten hast. Deine Strafen die du im letzten Jahr bei uns gesammelt hast waren eigentlich immer wegen deinen Aussetzern. Dein RP war soweit gut und ich habe dich auch als Kompetenten Jungen eingeschätzt. Das Problem ist jedoch, und ich denke das ist kein Geheimnis, dein zu kurzer Geduldsfaden der leicht zerrissen wird. Besonders gegenüber Leuten mit denen du eine "Vorgeschichte" hast, lässt du dich leicht provozieren. Auch habe ich oft mitbekommen, dass Leute die dich kennen, dein Verhalten oft ausgenutzt haben und dich bewusst provozierten, auch dies wird in Zukunft unsererseits sanktioniert.


    Ich möchte dein Verhalten keinesfalls rechtfertigen oder ähnliches, ich möchte nur, dass meine Entscheidung verstanden wird.

    Auch wird dir bewusst sein müssen, dass du nach deiner Entbannung im Auge behalten wirst. Solltest du weiterhin negativ auffallen und dein Aggressionsverhalten sich nicht bessern, wirst du ganz schnell wieder Weg sein. Dies ist deine letzte Chance.


    Dein Bann wird verkürzt, deine Entbannung erfolgt am 27.11.2020.


    Mit freundlichen Grüßen
    Das Admin Team

  • TeaRex

    Hat das Thema geschlossen
  • TeaRex

    Hat das Label Verkürzt hinzugefügt
  • Rhaast

    Hat den Titel des Themas von „Entschuldigung an Blueberry und Entbannungsantrag“ zu „Entschuldigung von Toni Leier“ geändert.