Regimentsübergreifende Fortbildungen

  • 11078-cool-text-die-nato-sanitaeter-334250657906665-png


    ?u=https%3A%2F%2Fi.pinimg.com%2F736x%2F11%2Ff5%2Fa2%2F11f5a28e8864aa668d6183d76c951676--army-medic-combat-medic.jpg&f=1&nofb=1

    Wir haben momentan 2 Regimentsübergreifende Fortbildungen, diese stärken und verbessern vor allem den Zusammenhalt innerhalb der Nato. Das ist zu einem das SAR-Programm mit den Piloten, sowie das ABC-Programm mit den Pionieren. Hier findet Ihr alle Infos darüber. Falls Ihr Ideen für Kooperationen mit anderen Regimentern habt, gerne der Regimentsleitung sagen.


    Ziel der Regimentsübergreifenden Fortbildungen ist es, das Serious Roleplay näher zu bringen, sowie unter anderem neue Roleplay-Konstillationen zu ermöglichen und schaffen. Dabei jedoch nicht irgendwelche alltäglichen Gegebenheiten, sondern komplett neue, durchdachte und gut ausgeklügelte Situation. Vorteilhaft ist außerdem, das nach dem absolvieren der Fortbildungen (Sanitäterseits) anders an verschiedene Sachlagen rangegangen wird, um so für frischen Wind zu sorgen.



    An der Stelle dankt das Sanitäterregiment dem Captain Dr. med. Jesus Evans Warfield für die Ausarbeitung der SAR-Fortbildung und dem momentanem Führungsstab der Piloten, dass diese die Gelegenheit genutzt haben, um aus dem Hirngespinst geholfen haben eine Fortbildung mit Bestand zu kreieren.


    Auch danken wir für die ABC-Fortbildung, welche mit Hilfe der Kommandanten der Pioniere, Ryan Winter sowie Dr. med. John Sturm, eine effektive Methode ausgearbeitet zu haben, um mit Radioaktiven Stoffen klar zu kommen, betroffene Patienten zu behandeln und gut vorbereitet zu sein.


    [tabmenu]

    15 Mal editiert, zuletzt von Shirayukihimee () aus folgendem Grund: Mitglieder überarbearbeitet