Bewerbung zu Sidious | Omnia

  • Bewerbung zu Sidious!


    XQZSC9K.gif

    Design von Gamma


    95Z1PwL.png

    Wer bin ich?

    Mein Name ist Linus, bekannt unter dem Namen Omnia. Bin 20 Jahre alt und Student . Ich bin Developer bei LOS bzw versuche Fabe bei dem Zeug zu unterstützen und seit kurzem auch Teil des Teams als Admin. Ich spiele hauptsächlich mit meinem Schreckensmeister Omnia Paratus aber in Legenden wird sich auch vom Attentäter Kid erzählt.

    RP Story

    SVxDoXk.png

    Die Persönlichkeit Sidious :

    Wie sein Name es auch schon sagt (Sidious von Insidious) war er extrem heimtückisch und hinterlistig. Er war grausam, noch grausamer als es gewöhlich für einen Sith war, er hatte sogar Spaß Leute leiden zu sehen. Er war sehr darauf konzentriert absolute Macht zu bekommen: "Ich will nicht wie gewöhnliche Lebewesen leben".


    Geboren unter dem Namen Sheev Palpatine im Jahr 82 VSY auf Naboo, hat Palpatine schon früh seinen Vater, ein reicher und einflussreicher Adliger, gehasst. Den Namen Sheev lehnte er früh ab, da er fand, dass er ihm von Schwächlingen gegeben wurde. Darth Plagueis lernte er unter dem Namen Hego Damask kennen, und da sie ähnliche Politische Intressen auf Naboo hatten, begannen sie eine Korrespondenz. Bei einem Streit zwischen Palpatine und seinem Vater bei dem es unteranderm darum ging, dass sein Vater ihm den Kontakt zu Plagueis unterbinden wollte, eskalierte das ganze. Palpatine tötete, auch aufgrund der Manipulation durch Plagueis, zunächst die Wachen seines Vaters, und wendete seine Wut danach seinem Vater zu. Er tötete ihn, und im Anschluss auch den Rest seiner Famillie. Plagueis half ihm das ganze zu vertuschen, und da er Palpatines Macht erkannte, offenbarte er sich ihm als Sith, nahm ihn als Schüler und gab ihm den Namen Sidious.

    Als sein Schüler lernte er die Mächte und Künste der dunklen Seite der Macht, behielt jedoch in der Öffentlichkeit das Bild von Sheev Palpatine als freundlicher, gutmütiger und fairer Politiker. Er wollte sich zum Senator auf Naboo wählen lassen, da er aber eher unbekannt war, verlor er jede Wahl. Durch sein Auftreten beeindruckte er jedoch den König und wurde nach dem Tod eines Senators, von ihm dazu ernannt. Hinterlistig und strategisch arbeitete er sich politisch in der Republik hoch, wurde im verborgenen jedoch immer weiter zum Sith ausgebildet. Schon bald nahm er auch einen eigenen Schüler namens Maul, den er jedoch zunächst nicht als Vollständigen Sith ausbildete. Palpatines Macht wuchs und schon bald kam der Punkt an dem er stärker als Plagueis wurde. Doch nach einer weile, in der die Republik unangefochten war, erhob sich eine neue Macht. Das Imperium, unter dem unsterblichen Sith Vitiate führte Krieg gegen die Republik und schon bald fürchtete Sidious das seine Mühen sich Politisch in der Republik hochzuarbeiten, werden unnötig sein. Die Sith des Imperiums waren viele und Vitiate war weit stärker als er selbst oder Plagueis. Somit beschloss er sowohl seinen Schüler Maul, als auch seinen Meister Plaguies zu töten. Er überschätzte sich jedoch darin beide gleichzeitig zum Kampf zu fordern, gerade Maul war deutlich in der Macht gestiegen ohne das Sidious das mitbekahm. Maul und Plagueis gewannen den Kampf, und dachten Sidious sei getötet. Plagueis der schwer verletzt war, zog sich erstmal zurück um seine Macht erneut zu sammeln, Maul hingegen schloß sich dem Imperium bald als Lord an. Er wurde jedoch nicht nach allzu langer zeit, von dem Zorn Nox aus dem Imperium verbannt, da er ihn für schwach hielt. In der Zeit wuchs seine Macht, und er Plante seine Rache an Nox. Nachdem er ihn stellte und tatsächlich töten konnte, machte er sich zusammen mit dem aus dem Exil zurück gekehrten Plagueis, den er nun auch übertroffen hatte, zurück zum Imperium. Vitiate erkannte seine Stärke und ernannte ihn zum Zorn, und Plagueis zum Ratsmitglied und Lord. Bald bekam Maul jedoch wind davon, das sein alter Meister immernoch lebt, und machte sich zusammen mit Schreckenslord Plagueis und Schreckensmeister Omnia Paratus auf den Weg ihn zu töten. Im Kampf der darauf folgte, konnte Sidious, der in der Macht noch stärker als zuvor war, Plagueis schnell kampfunfähig machen, und schaffte es sogar den Darth Omnia Paratus zu töten. Maul jedoch war inzwischen stärker als sein ehemaliger Meister und besiegte ihn. Anstatt ihn zu töten bat er ihm jedoch an, Omnia Paratus als Schreckensmeister und Ratsvorsitzender abzulsösen, da er glaubte er könnte ihm eines Tages von Nutzen sein, wenn er vielleicht Vitiates Platz als Imperator einnehmen und die Republik zerschlagen will.


    uNjvFpL.png

    Warum Sidious und warum ich?

    Darth Sidious ist meiner Meinung nach einfach einer der coolsten Sith und für mich einfach einer der besten Antagonisten überhaupt. Auch wenn er seit Disney ein wenig einbüßen musste. Ich habe zwar noch nie einen RP-Charakter gespielt, und ich muss gestehen es gibt nicht viele auf die ich Lust hätte, einfach weil ich wenige intressant genug finde, mich dauerhaft in ihre Rolle zu versetzen. Bei Sidious ist das anders, ich bin mir sicher, dadurch das ich den Charakter einfach am meisten im ganzen StarWars-Universum feier, das ich kein Problem haben werde mich in ihn hineinzuversetzen.



    Aktivität

    Ich würde behaupten das ich eigentlich durchgehend ziemlich aktiv war, seit ich auf JvS spiele. Durch mein Studium hab ich aber halt immer mal wieder sehr viel zu tun, und dadurch schwankt das von Monat zu Monat auch mal. Aber dadurch das ich bis jetzt noch jeden Tag Lust hatte zu spielen, bin ich auch häufiger auf dem Server, wenn ich eigentlich lernen sollte...

    UxkogaV.jpg



    Schlusswort

    Danke das du dir die Bewerbung durchgelesen hast. Ich hoffe natürlich das ich diesen legendären Charakter spielen darf, auch wenn mir solche Bewerbungen immer schwer fallen. Danke an Gamma für die Hilfe mit dem Design!!



    Einmal editiert, zuletzt von Rhaast ()

  • Fabe

    Hat das Thema geschlossen.
  • Fabe

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt.
  • Rhaast

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt.