Bewerbung zum KMD der Nato Scharfschützen (Rework)


  • Vorwort

    Hallo liebe Legionäre,

    Mit diesem schreiben Bewerbe ich mich für den Posten des Kmds der Nato Schs. Mir ist klar das ich erst seid knapp 2 Wochen das Amt des Vkmds begleite und ich habe sehr lange darüber Nachgedacht ob ich diese Bewerbung schreiben soll, aber letzten Endes bin ich zu dem Schluss gekommen das ich das Amt des Kmds ausführen kann und werde und durch den Abtritt von Ksionsek als BGeneral und Kmd der Scharfschützen muss und werde ich in nächster Zeit sowieso das Regiment alleine verwalten und Leiten. Ich habe mich bereits an die Entwicklung neuer und regelmäßigen Trainingsmethoden/Trainings gesetzt und mit einem erfahrenen Scharfschützen-Kollegen zusammen eine intensivere und Effektivere Methode zum vermeiden von Geiselnahmen angefangen zu Entwickeln. Um auf dem Punkt zu kommen ich bin mir sicher das ich es schaffe das Regiment zu leiten auch als Kmd. Nun aber zum Rest der Bewerbung ich fange an mit:



    Inhaltsverzeichnis

    Über mich:

    Warum ich:

    Ingame Daten:

    Rp Brief:

    Schlusswort:




    Über mich



    Mein Name ist Kai ich bin 22 Jahre alt Wohne und Lebe in Stuttgart und Plane eine Karriere bei der Bundeswehr (nach Corona) Meine Hobbys sind Zocken mit Freunden Spaß haben und Schießen.


    Warum ich



    Warum sollte ich Kmd werden. Es stimmt mir fehlt Erfahrung als Vkmd, leider habe ich auch nie die Chance gehabt schon mal Vkmd gewesen zu sein. Bei der Nato hab ich es "nur" bis zum Colonel gebracht wobei ich meine Hauptzeit als Major der Mp verbracht habe. Daher fehlt es mir an Praxis aber das halte ich persönlich nicht für ein großes Problem. Auch wenn ich bisher nur 2 Wochen als Vkmd tätig war so glaube ich das man trotzdem merkt das mir dass sehr am Herzen liegt und ich auch regelmäßig neue Rekruten Ausbilde und fördere. Ich werde das Amt des Vkmds auch weiter betreiben auch wenn ich 1 Monat alleine sein sollte, denn mir liegen die Scharfschützen am Herzen und ich will ihnen ein genauso guter und fairer Regimentsleiter sein wie Ksionsek. Darum habe ich mich entschieden diese Bewerbung zu schreiben, damit ich die Chance habe mich als Kmd zu beweisen die Scharfschützen zu stärken und zu trainieren und sie auf ihrem Weg zu neuem/altem Glanz zu Unterstützen wo ich nur kann. Ich hoffe das ich die Chance erhalte und mich beweisen darf.







    Ingame Daten



    Kai StormGustav GraubartKai Midwan Al-Kaduli
    Vkmd PrivatR-Ansaar
    Nato SchSNavy SealsElite Kämpfer

    Mein Gex-Link: https://legionofsensei.de/gext…user&id=76561198214834460

    Alles andere ist Privat und wird auf Anforderung Rausgegeben ;)




    Schlusswort



    Schlusswort:

    Eigentlich hab ich alles gesagt ich weiß das es viele gibt die mir das nicht zutrauen und die Bewerbung negativ Bewerten deswegen aber ich bitte euch alle trotzdem mir konstruktive Kritik dazulassen und hoffe ihr habt trotzdem einen Eindruck meiner Arbeit bekommen.


    Mit freundlichen grüßen


    Kai aka Freaky134

    5 Mal editiert, zuletzt von Kai ()

  • Rhaast

    Hat den Titel des Themas von „Bewerbung zum Kmd der Nato Scharfschützen“ zu „Bewerbung zum KMD der Nato Scharfschützen“ geändert.
  • #Neutral


    Hey Storm, ich finde wie du schon bereits selbst erkannt hast und es auch der Fakt ist, dass du relativ neu in der Führungsebene als VKMD unterwegs bist.

    An deinen Kompetenzen Zweifel ich keineswegs aber ich finde es empfiehlt sich wirklich vorerst noch Erfahrung zu sammeln als VKMD. Da es hierbei nicht nur um die Regimentsleitung als KMD sich handelt sondern auch um noch mehr Verantwortung als in der Nato. Dabei ist es wichtig zu beachten, dass dies ein Posten ist welcher ein gewisses Maß an Erfahrung voraussetzt und ich finde, dass du erstmal diese sammeln solltest. Da du ja schon VKMD bist kannst du das gut hinbekommen und diese Erfahrung erstmal sammeln.


    Trzdm. noch einen schönen Tag dir ^^

  • Also...ich habe an deinen Stärken gezweifelt bevor du vkmd geworden bist, da du nunmal nicht ganz unbekannt bei der Militärpolizei bist/warst. Seit dem du allerdings den Platz des V-KMD eingenommen hast, hat sich dein Verhalten durchaus verbessert. In meiner anwesendheit kein einziges Mal Probleme mit der mp:thumbup:.

    Du wirkst im rp sehr motiviert und ich denke das du nicht nur als vkmd gute Arbeit leistest sondern ebenfalls als KMD.


    Persönlich würde ich trotzdem erstmal anschauen wie du dich weiterhin machst und diese Entscheidung nicht so voreilig entscheiden. (würde das in meiner Kraft liegen)


    MFG Vespermann.

    • Offizieller Beitrag

    Also tut mir leid ich kann nicht beurteilen wie du dich als V-KMD benimmst aber ich habe schon eine bessere Bewerbung erwartet. Die sieht sehr hingeklatscht aus und entspricht nicht gerade meinem Bild einer Bewerbung.

    Auf der Bewerbung ist genug Inhalt drauf, hast du dir die eigentlich auch mal durchgelesen? Eine schöne Bewerbung ist zwar gut, aber kein Muss


    Und vlt sieht Kai das ja anders als du

  • Was die Bewerbung angeht kann ich FoxDie nur zustimmen, vollkommen ausreichend.


    Und was das Thema an sich angeht muss ich sagen du machst bisher einen guten Job als VKMD und mir fällt auch niemand ein der besser geeignet wäre.


    Was du wissen solltest ist das du eine sehr große Lücke zu füllen hast, wobei Dazon dich aber auch unterstützen wird.


    Dafür

  • Kai

    Hat den Titel des Themas von „Bewerbung zum KMD der Nato Scharfschützen“ zu „Bewerbung zum KMD der Nato Scharfschützen (Rework)“ geändert.
  • TeaRex

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt.
  • LegionOS

    Hat das Thema geschlossen.