Entbannungsantrag von Blacki

  • Antragsart
    Einspruch
    Platform / Server
    MilitaryRP
    Ausführendes Teammitglied
    Felix
    Dauer
    3 Tage
    SteamID
    STEAM_0:1:197412448
    Nickname
    Blacki
    Warum wurdest du gebannt?
    Ich wurde wegen Trolling und OOC/IC gebannt wobei nur Trolling im Banngrund steht.
    Doch ersteinmal zu dem Was passiert ist.
    Warum sollten wir dich entbannen?
    Vorgeschichte: Ich habe eine Müllermilch im RP getrunken und wurde von Clayke daraufhin degradiert, weil ihm das warum auch immer nicht passte. Als ich ihn auf dem TS aufsuchte um ihn zu fragen warum er mich wegen einer Müllermilch degradiert erhielt ich keine Antwort und er verließ den Channel. Eine Weile später (ca. 20-30min) habe ich in meinem GD Char in Clayks Nähe die Aussage getätigt "Boah jetzt erstmal ne Müllermilch trinken" worauf mich Felix mit "Es reicht!" an pmt hat. Eine ganze Weile später habe ich mit Deso Dogg etwas rumgeblödelt und meinte er solle mal mit einer Müllermilch zu Clayke gehen wobei er und ich wussten das es nur ein Spaß war (Es hat auch keiner gemacht es wurde nur darüber geredet und das auch nur unter uns). Kurz darauf wurde ich in den Support Tpt wegen OOC/IC, Tolling und Provokation.

    Ich werde nun punktuell aufzählen, warum ich Gebannt wurde und warum diese Punkte meiner Meinung nach nichtig sind.

    1. OOC/IC
    2. Trolling
    3. Provokation

    1. Keine Ahnung was das da verloren hat ich bin immer im RP geblieben und habe kein sterbens Wörtchen OOC gesagt und ich wüsste nicht warum es OOC sein sollte zu sagen "nimm mal die Müllermlich"

    2. Es ist nach Felix offensichtlich nur Provokant wenn ich vor ihnen eine Müllermilch trinke aber sonst ist es erlaubt, wobei sich mir die Logik nicht erschließt, denn ich habe diese Aussagen mit der Müllermilch nicht nur für die beiden gemacht sondern das war für diesen Tag ein kleiner Gag zwischen Goldberg mir und 2 weiteren JPlern.

    3. Also ich würde so etwas nicht als Provokation bezeichnen, da ich ja nach dem ich per PM dazu aufgefordert wurde es zu lassen auch nix mehr gemacht habe, sondern nur mit einem M8 bissl Spaß gemacht habe, was auch nur unter 4 Augen im RP geschah. Ich habe kein 3. Mal irgend eine Aktion gebracht sondern nur mit wem drüber geredet und Spaß gemacht, der auch selbst aussagte das es nur Spaß war.

    Zusammenfassen möchte ich sagen das ich nach Regelwerk nichts verbotenes getan habe als mir per PM gesagt wurde das es stört habe ich es gelassen und unter 4 Augen mit nem M8 drüber geredet ohne es jemande aufzubinden oder zu provozieren. Auch Clayke und Felix haben den Inhalt dieses Gespräches nur indirekt über Deso im TS erfahren da der die Vorgeschichte net kannte. Meinem handeln lag also keinerlei Provokation inne und während des Supports konnte der Bann auch nicht mit mehr als "naja das ist halt Trolling und Provoziert uns" begründet werden. Wobei diese Punkte nicht im Ansatz gegeben sind. Desweiteren hat der leitende Supporter welcher sich noch 2 weitere TMs dazugeholt hatte diese beiden gefragt ob sie im zustimmen wovon mindestens 1 der Beiden direkt involviert war.


    Alle Meine getätigten Aussagen stützen sich selbstverständlich auf Video Beweise und Chatverläufe, welche ich liebend gerne zur Verfügung stelle, jedoch nicht Sanktionsfrei im Forum veröffentlichen kann.


    Involwierte: Clayke als Scheich und TM Kopper als DesoDogg und Zeuge


    LG - Blacki

  • Atilla

    Hat das Label Military:RP hinzugefügt.
  • Wenn man den Aspekt das du in einem anderen Char wieder mit ner Müllermich anfängst, der davon nichts kann ist es erstmal META.


    Dann noch in der Nähe so provokant das ganze nochmal auszureizen obwohl du weißt das es störend/unangebracht aus Sicht der TMs ist war ziemlich blöd und kann meiner Ansicht nach auch unter Trolling fallen. Anscheinend wusstest du ja das er in der Nähe ist. Mich hätte das auch ziemlich getriggerd.


    OOC im IC ist eine Ansichtssache, da du ja nur drauf gekommen bist weil du gerade eine Müllermilch getrunken hat.


    Alles in allem finde ich trotzdem einen Bann von 3 Tagen etwas viel, ohne die Seite von Clayke oder Felix gehört zu haben, vl haben die aber noch weitere Aspekte gesehen die dafür sprechen.


    Alles in einem bin ich eher dafür das es zu einem WARN geändert wird, falls das Möglich ist.

  • Du würdest nicht nur für die Müllermilch demotet, sondern auch für das folgende Gespräch, bei dem du aus meiner Sicht respektlos warst. Ich kann mich leider nicht an den Wortlaut erinnern, weiß jedoch noch, als man dir gesagt hast du sollst in der Kantine essen, meintest du etwas zu erwidern und damit zu argumentieren, dass du nicht vor dem Scheichen verhungern willst...

    • Offizieller Beitrag

    Also ich verstehe folgendes an deiner Situation nicht:


    Du gehst zu ner Menschenmenge wo Scheich inkl. ganzer Entourage an EKs stehen + ein paar Randys und du haust aus dem Nichts raus, dass du ne Müllermilch trinken willst. Wie soll man das sonst anders auffassen? Vor allem wenn du es mit dem nächsten Char dann wieder machst?


    Es fällt einem schwer, da kein Motiv zur Provokation hineinzuinterpretieren.

  • Also ich verstehe folgendes an deiner Situation nicht:


    Du gehst zu ner Menschenmenge wo Scheich inkl. ganzer Entourage an EKs stehen + ein paar Randys und du haust aus dem Nichts raus, dass du ne Müllermilch trinken willst. Wie soll man das sonst anders auffassen? Vor allem wenn du es mit dem nächsten Char dann wieder machst?


    Es fällt einem schwer, da kein Motiv zur Provokation hineinzuinterpretieren.

    Der Grund für den Bann war nicht das trinken der Müllermilch sondern das reden darüber mir Deso unter 4 Augen. Denn nachdem ich gebeten wurde das trinken im RP zu lassen habe ich das auch gelassen


    Ich habe kein großes Interesse hier zu Diskutieren. Wir können uns gerne zusammensetzen mit dem Adminteam und das Ganze besprechen.


    OOC/IC habe ich bewusst nicht in den Ban geschrieben und alles was nicht im Ban steht ist logischerweise auch kein Grund für dein Ban.


    MfG


    Felix

    Ich würde mich dem Anschließen, hätte nix gegen ein TS Gespräch ist auch angenehmer als im Forum zu diskutieren.

  • Ich bin auch der Meinung, dass der Bann zu unrecht ausgesprochen wurde. Ich finde es ist kein Problem ein paar Scherze zu machen, dann noch nur unter sich und seinem Kollegen. Desweitern finde ich es nicht als Meta-gaming oder OOC/IC zu betrachten, da man trotz dem Wechsel seinen Chars immer noch die Selben Scherze bzw. Gags bringen kann. Für mich Persönlich ist OOC/IC anders zu definieren, dabei wären ("Mach mall die Konsole auf"; "drück mall auf die Taste F") einige Beispiele dafür. Dann kommen wir zum Punkt Meta-gaming. Hier ist es für mich kein Meta-gaming, da er das Szenario nur leicht angespielt hat und nicht Wort wörtlich wiedergegeben hat ("Boah jetzt erstmal ne Müllermilch trinken"). Natürlich ist das nicht das beste Verhalten, das man an den Tag bringen sollte. Doch das ein Supporter ( der selber öfter trollt bzw. Scherze macht und in seiner hohen Position - zumindestens an den Tagen an denen Ich sein Rp erlebt habe - seine macht so derartig ausschöpft und gefühlt mehr Spieler aus der IS Fraktion tötet als Spieler aus der Nato Fraktion (was stark an MRDM grenzt bzw. sogar erreicht wird). Ich finde dass, das Rp eines Supporters ein gewisses Niveau haben sollte (leider habe ich kein Videomaterial um meine Aussagen zu Beweisen). Außerdem sollte man als Supporter gewisse Kompetenzen mitbringen (natürlich kann jeder mall einen schlechten Tag haben, doch genau dann ist es wichtig als Supporter einen Klaren Kopf zu bewahren) wobei hier der User in diesem fall Blacki versucht hat Kontakt mit diesem aufzubauen. Hier wäre eine klares Gespräch bestimmt sinnvoll und aufschließend gewesen, um den Sachverhalt zu klären. Deshalb würde ich mir wünschen das dieser Bann aufgehoben werden würde und die Supporter sich diesen Sachverhalt noch mall anschauen.

  • Eine Weile später (ca. 20-30min) habe ich in meinem GD Char in Clayks Nähe die Aussage getätigt "Boah jetzt erstmal ne Müllermilch trinken"

    Also wenn du bereit bist so nen Kindergarten abzuziehen denke ich kaum, dass du aus der sache lernst, wenn man den Bann verkürzt oder dich komplett entbannt..

    #Dagegen

  • Guten Tag,


    da du mehrfach nicht auf eine Einladung oder sonstigem reagiert hast, nehme ich an, dass du keinen Klärungsbedarf mehr hast.

    Da kein Gespräch stattgefunden hat, kann ich nur aufgrund des Forum Threads beurteilen, und daraus schließe ich, dass der Bann berechtigt war.


    Mit freundlichen Grüßen
    Jack Dawxs


    /Close

  • Atilla

    Hat das Thema geschlossen.
  • Atilla

    Hat das Label Abgelehnt hinzugefügt.