Bewerbung zu Lana Beniko | Space

  • Bewerbung von Space

    Bewerbung zum RP-Charakter Lana Beniko


    zu2F661.jpeg


    9Phe9nD.png


    MXdA1IV.png

    Guten tag wer auch immer du bist Wenn du das hier liest , hast du meine Verschlüsslung geknackt und es geschafft den Standort dieses Daten Pads zu finden , meinen Respekt nun, Da du diese Herausforderung bestanden hast verdienst du auch eine angemessene Belohnung ,Mein Name lautet Lana Beniko, oder auch wie mich die meisten Leute ansprechen Miss Beniko. Ich bin ein Sith-Lord welche wie du siehst sehr diskret arbeitet. Und das auch nicht ohne Grund wenn mich Jedi gefangen nehmen würden steht ihnen die Tür zum Imperialen Geheimdienst weit offen von daher schütze ich nicht nur meine Privatsphäre sondern auch mein wissen. Als ich von Dromund Kaas weg geschickt wurde nach Korriban , wusste ich schon was auf mich zu kommt , die Ausbildung zum Sith. Es war nicht ganz einfach doch durch meine Hinterlist und meine starke Verbindung zur macht war dies auch nicht der schwerste Part meines Lebens. Als ich mit der Ausbildung zum Sith fertig war hatte ich schon damals durch meine starke Verbindung zur macht sowie mein können die Aufmerksamkeit von Darth Arkous erlangt ein teil des dunkelen rates der Sith. Ich konnte mich vor ihm beweisen und er nahm mich als Schülerin auf , Nun diente Ich meinem Meister als eine Beraterin bei wichtigen Entscheidungen. Nun nach einer zeit hatte ich viel mit meinem meister durch gemacht , doch solch eine Entscheidung fand ich sehr Riskant doch hatte ich ihn unterstützt. Ein Großangriff auf den Heimat Planeten der Jedi Tyhton. Wir hatten die Flotte geschickt und der Kampf ging los , eigenartiger weise war die Verteidigung nicht so extrem stark wie wir erwartet hatten , trotz all dessen war es ein schwerer weg schon bis zum Jedi Tempel selbst. Im Jedi Tempel trafen wir schon eher auf Wiederstand , eine Große Anzahl an Jedi stürmten auf uns zu darunter auch Jedi Meister. Doch wir hatten es geschafft , zwar mit Verlusten jedoch waren diese entbehrlich. Als wir den Letzten Jedi im Tempel getötet hatten , hatten wir den kompletten Jedi Tempel unter Kontrolle inklusive Archiv. Die Mission war ein voller Erfolg , Doch aus dem nichts gingen mehrere Notfunks raus von Korriban , wir wurden angegriffen. Nun wusste ich wo der Rest der Jedi war , doch irgendetwas hat mich nicht mehr in ruhe gelassen , wie konnten die Jedi ganz genau dann angreifen als wir angegriffen haben , es war zu gut. Ich sowie mein Meister haben uns dann auf die Verteidigung von Korriban fokussiert , wir haben das wichtigste von Thyton mit genommen und sind so schnell wie möglich nach Korriban geeilt. Als wir ankamen war die Akademie so gut wie in Schutt und Asche , es hatte mich erschrocken das die Jedi zu so etwas fähig waren. Wir sind auf der Oberfläche gelandet und haben den schnellsten weg genommen zur Akademie doch einige wegen waren wegen den Trümmern versperrt daher mussten wir durch die Gräber der dunkelen Lords , Ich war so lange nicht mehr in diesen Gräbern drinnen seit meiner Ausbildung. Als wir es durch die Gräber geschafft haben sind wir schon auf die ersten Jedi getroffen , diese waren noch kein Problem jedoch mit jedem schritt den wir in Richtung Akademie gingen kamen mehr und stärkere Jedi. Wir hatten es geschafft wir waren in der Akademie doch es waren immer noch Jedi übrig und wenn draußen schon Ritter waren sind in der Akademie sicherlich Meister. Nach ein paar stunden konnten wir endlich die komplette Akademie zurück erobern , doch wir kamen zu spät wir waren im Sith-Rat sahen gerade noch wie er daten weg geschickt hat , als wir eintraten sagte der Jedi zu uns ,, Es ist zu spät , ich habe meine Pflicht erfüllt ihr könnt es nicht mehr aufhalten , jetzt kann ich auch sterben " er hatte sofort sein Lichtschwert gezückt doch wir waren schneller wir konnten ihn deutlich übertreffen und ihn ohne Probleme Eliminieren. Ich hatte mein bestes probiert diese Dateien zurück zu kriegen doch es war schon zu spät. Als wieder alles in Ordnung war konnte ich immer noch nicht aufhören darüber nach zu denken wie das sein kann das dieser Angriff so perfekt war , außerdem hatte mich die worte des Jedi sehr stutzig gemacht " Ihr könnt es nicht mehr aufhalten" was den , was können wir nicht mehr aufhalten ? Als wir auf der Imperialen Flotte waren hatte ich mal inspiziert was wir eigentlich von Thyton mit genommen haben , auf der liste stand das wir ein Holocron und ein paar Bücher noch mit genommen haben darunter auch viele über den Revan Orden. Aus irgendeinem Grund verschwand auch mein Meister meistens spurlos , das alles hatte mich dann so stutzig gemacht das ich ihn verfolgte , erflog zu einem Planeten welcher den Namen Manaan trug. Dort konnte ich eine Nachricht abfangen welche an einen Commander der Republik ging , In dieser Nachricht wurde gesagt das ihr Plan gut aufgegangen ist mit dem Angriff auf Thyton und Korriban , und das sie fast fertig wären , Am ende der Nachricht steht Lang lebe der Orden Revans. Ich hatte realisiert das mein Meister Darth Arkous ein Verräter des Imperiums ist und so wie es scheint der Commander ebenfalls die Republik verraten hat. Ich musste handeln doch wie , einen Darth den hoch verrat zu unterstellen ist Selbstmord , Ich brauchte ein Team. Während meiner suche nach Leuten die mir helfen würden stieß ich auf einen SID Agenten , sein Name lautete Theron Shan , er hatte ebenfalls das gleiche Gefühl wie ich bei seinem Commander. Wir hatten uns auf Manaan getroffen und ich hatte ihm die Lage erklärt was gerade auf dem spiel steht , er realisierte ebenfalls das der Commander sowie mein Meister sterben müssen. wir waren zwar nur zu 2 Personen doch waren wir gut , wir sind meinem Meister gefolgt und kamen zu einem Eingang in einer Unterwasser Festung dort haben wir uns dann weiter reingeschlichen. Als wir tiefer in die Festung rein gingen sind wir auf einen Wookie gestoßen mit einem Protokolldroiden in einer Zelle , er konnte uns sagen was hier vorging und was er hier tat. Er meinte das er als Test versuch dienen sollte für eine Art super Soldaten Experiment. Ich und Theron hatten uns dann dazu entschieden ihn raus zu lassen da er vielleicht noch weitere nützliche Infos für uns hätte. Wir sind zusammen alle nun weiter in die Festung vorgerückt , natürlich mussten wir auf Sicherheitspersonal treffen doch dies war kein Problem für uns. Als wir nun den Kern der Unterwasser Festung erreicht haben fanden wir den Wissenschaftler der angeblich den Wookie als Experiment nutzen wollte. Wir fragten diesen Wissenschaftler aus bevor der Wookie ihn mit seinem Bowcaster erschossen hatte. Nach dem der Wissenschaftler starb ist ein Alarm eingetreten , man hatte wohl bemerkt das wir hier waren. Darth Arkous sowie der Commander hatten ihr wahres ich gezeigt und uns alles verraten , sie sind geflüchtet und haben dabei alles in die Luft gejagt sie dachten wohl das wir dabei sterben werden , Sie Lagen falsch. Zu dem hatte mein Meister sowie der Commander mich und Theron als Verräter des Imperiums sowie der Republik dargestellt. Wir mussten untertauchen , wir hatten einen unauffälligen Planeten gewählt Rishi dort verweilten wir für eine zeit und Planten unsere nächsten schritte. Wir konnten erneut eine Nachricht des Revan Ordens abfangen , in dieser wurde gezeigt das Der Revan Orden mit der Piraten gruppe Nova Blade arbeitet. Nova Blade soll für den Revan Orden die Republikanischen und Imperialen Handels routen blockieren damit eine Krise auf beiden Seiten ausbricht. Also stand unser Plan fest , Nova Blade Ausschalten um Die Blockade zu brechen , und den Anführer zu verhören. Es hatte zwar tage gedauert für die Vorbereitung doch trotzdem haben wir es geschafft. Als wir den Anführer von Nova Blade Verhört haben hatte er uns gesagt das er die Befehle vom Revan Orden per Nachrichten bekommt , jedoch falls diese nicht ankommen er sich zu diesen Koordinaten auf Rishi begeben soll. Wir sind also zu diesen Koordinaten gegangen und was wir sahen war unglaublich , Eine Festung voller Anhänger Revans.

    SnmEbqB.png



    Vorwort / Über mich:

    Guten Tag liebe Legionäre und Legionärinnen dies ist meine Bewerbung zu Lana Beniko , Ich wünsche euch allen viel spaß beim Lesen meiner aller ersten Bewerbung zu einem RP-Charakter.

    Ich heiße Yazan und bin gerade 15 Jahre alt , Zurzeit gehe auf eine Realschule in NRW und Besuche dort die 9. Klasse. Während meiner Freizeit Spiele ich sehr gerne PC Spiele , eigentlich tue ich nix anderes. Bisher kennt ihr mich vermutlich wenn als Gravid die damalige Ehrengarde auf JvS oder nun als Verderber Narrow.

    Ich habe in der letzten Zeit extremen Spaß an dem Krieger weg und habe mich dem entsprechend entschlossen dort mich weiter hoch zu arbeiten und das wenn Möglich mit dem RP-Charakter Lana Beniko.



    Onlinezeiten:

    Während der Woche Sind meine online-Zeiten meist von 14:00 - 23:00 Uhr

    ansonsten bin Ich während Wochenenden von 14:00-2:00 oder sogar länger da ,

    die einzige Ausnahme ist wenn ich in der nächsten zeit arbeiten oder Tests schreibe.

    Natürlich sind diese Zeiten Allgemein meine Freizeit die ich am PC verbringen kann und nicht genau die die ich auf dem Server selber 24/7 Vertreten kann.

    Dennoch sollte man sehen können das meine Aktivität sehr Solide ist für einen RP-Charakter :

    Aktivität.JPG



    Stärken und Schwächen

    R8Qw7su.jpg




    Ingame Daten

    My0X8Ju.jpg



    Kontakt Daten

    Steam Profil Link : https://steamcommunity.com/id/52341234212/

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    GExtension Link : https://legionofsensei.de/gext…user&id=76561198064115182

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Warns : Zurzeit habe ich 3 inaktive Warns

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    G-mod Stunden : 3,173,8 Stunden





  • Blimey

    Hat das Thema geschlossen
  • Atilla

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt
  • Rhaast

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt