Lockdown Nummer 2

  • Als Azubi darfst du nicht einfach so gekündigt werden, da ist man unter besonderem Kündigungsschutz. Solange dein Betrieb nicht komplett lahmgelegt wird, bist du da safe.



    Zu den Maßnahmen:

    Ich finde, dass eine klare Linie endlich mal verfolgt werden sollte. Aber dieses ständige hin und her mit den ganzen Widersprüchen geht mir langsam auf die nerven. Ich habe nichts gegen die Maßnahmen, sondern viel mehr gegen die Art und Weise, wie von Seiten der Politik damit umgegangen wird. Man fühlt sich in manchen Bereichen verarscht. Am meisten stört mich die Unverhältnismäßigkeit zwischen den Bundesländern.

    • Offizieller Beitrag

    Ist aller höchste Zeit dass es zum kompletten Lockdown kommt. Der Teil/Wellenbrecher-Lockdown war von Anfang an ne scheiß Idee, das exponentielle Wachstum konnte zwar eingedämmt werden wie man sieht, aber die Leute sind immernoch zu dumm/unvernünftig. Ich versteh wie kacke das ist, alles was dieses Jahr für mich großes angestanden hätte ist durch Corona und Lockdowns ins Wasser gefallen. Aber wenn man sich die aktuellen Zahlen anschaut, gibt es praktisch keine Alternative:

    R3HwTVs.png

    Wenn man den Teil-Lockdown weiter durchzieht wird es für die Betriebe (Kultur, Gastro etc.) noch kritischer. Und so scheiße das auch sein mag, auch die Lockerungen zu Weihnachten kann man sich bei den Zahlen schenken und lieber abwarten bis sich die Lage bessert/beruhigt.


    Shoutout an die Wichser die der Meinung sind die Corona Maßnahmen würden für sie nicht gelten, ich würd euch ja nen Platz am Beatmungsgerät wünschen, aber der wäre an euch auch verschwendet.