Feedback für den kompletten MRP Server

  • Moin, ich zocke ja schon seit mehreren Wochen/Monaten wieder aktiv auf MRP und hab sehr viel Kritik und Lob über den kompletten Server zu äußern. Ich werde hierbei auf sehr viele Punkte eingehen und es tut mir im vornherein Leid wenn ich irgendwelche Aussagen treffen die jemanden persönlich angreifen. Dies ist nicht meine Intention ich möchte nur meine derzeitige Sicht auf den MRP Server erläutern und meine Meinung aussprechen.



    Um mit dem Team anzufangen.



    MRP Teammitglieder:


    Die Teammitglieder verrichten derzeit eine ziemlich gute Arbeit, die Tickets werden in letzter Zeit wieder sehr schnell bearbeitet und insgesamt habe ich fast keine negative Erfahrung mit Personen aus dem Team gehabt. Einen Kritikpunkt, gibt es aber schon. In letzter Zeit gibt es die Problematik, dass sehr viel im OOC geflamed und disskutiert wird. Dabei muss ich mir auch selber an die Nase packen, was ich nun aber zu kritisieren habe, ist das die Teammitglieder sich in letzter Zeit mit Mutes sehr zurückhalten. Meistens hat man nicht mal die Intention jemanden zu flamen aber man macht es aus Salz, z.B wenn man gestorben ist trzdm. Deshalb ist mein Apell an die Supporter und Mods auch mehr im OOC durchzugreifen.


    MRP Adminteam:


    Derzeit machen die Admins ihren Job relativ gut und helfen auch gerne mal den Spielern ein paar Sachen zu organisieren. Es gibt hier jedoch auch genau einen Kritikpunkt den ich rauslassen muss:


    Ich habe nichts gegen ein bisschen Trolling, jedoch hört für mich der Spaß auf wenn man seine Autorität als Führungsperson verliert, wenn jemand meint Regeln wie Fearrp zu brechen und Führungspersonen wortwörtlich mit einem Box Swep umzuklatschen.


    Ich werde hier nicht auf einzelne Personen eingehen, da sich das ganze zum Glück schon im gutem Sinne geklärt hat, jedoch finde ich, dass auch auf diesen Punkt in nächster Zeit geachtet werden sollte.


    Ich möchte nochmal klarstellen, dass ich auf KEINEN Fall was gegen die Teammitglieder habe, ich kann aus Erfahrung sagen, dass es manchmal sehr nervtötend ist seine Arbeit als Supporter/Mod/Admin zu verrichten und behandle die Teammitglieder auch dementsprechend mit Respekt.



    Fraktionen:


    NATO:


    Bevor ich auf ein paar Kritikpunkte über die NATO spreche möchte ich auch hier nochmal klarstellen, dass ich jediglich ein Aussenstehender bin der only Miliz spielt und deswegen nur über das äußere Erscheinungsbild sprechen kann.



    Razzien: Derzeit kommt es insgesamt zu mehr TDM. Was ich aber gut finde ist, dass die NATO in letzer Zeit echt mehr darauf achtet, dass es sich wirklich um eine RAZZIA handelt und nicht um ein GEMETZEL. Auch auf FairPlay wurde in letzer Zeit geachtet. Manchmal kommt es noch zu den oben angesprochenen Punkten und ich würde es nice finden wenn darauf noch ein bisschen mehr geachtet wird. Ansonsten sehe ich da kein Problem und muss auch mein LOB an die NATO rauslassen.


    Checkpoints: Das RP zwischen den beiden Fraktionen ist derzeit sehr gering. Als Beispiel nehme ich hier nun die Checkpoints:


    Die Miliz würde zwar gerne auch mal bei diesen Checkpoints ein bisschen RP ausleben, leider ist das Problem, dass hier meistens nur Waffen kontrolliert werden. Damit es also zu mehr Interaktion kommt schlage ich vor, dass in Zukunft evtl nur nach Personalausweis kontrolliert wird. Ich kann aus eigener Erfahrung sprechen, dass ich dann viel eher mich so einem Checkpoint nähern würde und auf RP einlassen würde.



    Miliz:



    Provokation von Gefechten: Als V-Emir kann ich sagen, dass neue Spieler in der Fraktion eher darauf eingestellt ist, dass die Miliz sehr viele Gefechte anfängt, jedoch hat es in der letzten Zeit meiner Meinung nach zuviel Überhand genommen. Ich finde es auch toll, das die Fraktionsleitung und der Wesirstab schon etwas dagegen unternommen haben. Jedoch sollten alle Miliz Spieler bisschen mehr in die Defensive wechseln als immer nur auf ein Gefecht auszuseihen.



    Allgemeines:



    Provokationen im OOC: Ich selber muss mir bei dem Thema wohl selber an die Nase fassen, jedoch bin ich auch sicherlich nicht der einzige der sich an „Disskusionen“ im OOC beteiligt. Man kann es nicht komplett verhindern doch mein Appell an alle aktiven Spieler ist einfach, dass man nicht immer im RP reinprovozieren muss wenn es einmal eine dumme Aktion von einer Fraktion gab. Das ganze über ein Ticket zu klären ist wohl die bessere Lösung als alle Spieler der jeweiligen Fraktion aufeinanderzuhetzen.



    Gefechte: Wie oben schon genannt nehmen die Gefechte aufm Server langsam Überhand und es macht auch garkein Spaß mehr jedesmal nur rumzuballern. Ich habe in den letzten Tagen selber ein paar Aktionen gestartet welcher nicht auf TDM ausgelegt waren und hoffe dass das von anderen Führungspositionen auch so gemacht wird. Es sollte nicht permanent ein Gefecht geben, sondern es sollte mal wieder was besonderes werden.



    Gut, das wars mit meinen Kritik- und Lobpunkten. Ich weis natürlich, dass nicht jeder die gleiche Meinung wie ich teilt. Das RP auf dem Server macht mir natürlich nach wie vor Spaß jedoch sind dies Punkte, die man in Zukunft verbessern konnte. -Ophra

  • TeaRex

    Hat das Label Military:RP hinzugefügt
  • Checkpoints: Das RP zwischen den beiden Fraktionen ist derzeit sehr gering. Als Beispiel nehme ich hier nun die Checkpoints:


    Die Miliz würde zwar gerne auch mal bei diesen Checkpoints ein bisschen RP ausleben, leider ist das Problem, dass hier meistens nur Waffen kontrolliert werden. Damit es also zu mehr Interaktion kommt schlage ich vor, dass in Zukunft evtl nur nach Personalausweis kontrolliert wird. Ich kann aus eigener Erfahrung sprechen, dass ich dann viel eher mich so einem Checkpoint nähern würde und auf RP einlassen würde.

    Ich würde gern mal auf diese Checkpoint sache eingehen, da ich dies schon wirklich oft gehört habe. Das nicht kontrollieren nach Waffen und nur nach Persos, würde den Gesamten sinn eines Checkpoints weg werfen. Checkpoints werden allgemein gemacht, um das Gebiet hinter diesem CP zu sichern und Terroristen davon fern zu halten. Sie sind im RP zum Schutze der Zivilisten aufgebaut, und können auch dafür genutzt werden orte abzusichern, welche als ein Potentiellen Angriffspunkt in die Basis genutzt werden könnten. Da kann man soviele persos kontrollieren wie man will, wenn da wer mit ner Waffe durchgeht mach der CP keinen sinn mehr.


    Ein Lösungsansatz den ich persönlich nicht wirklich schwierig finde:

    Lasst die Waffen doch einfach im Dorf, dann habt ihr eig. garnix mehr zu befürchten. Selbst wenn jemand dann etwas falsch macht und festgenommen wird, muss es nicht direkt in TDM enden, da die person nach 5 min wieder frei kommen wird ohne Waffen.

  • Ich würde gern mal auf diese Checkpoint sache eingehen, da ich dies schon wirklich oft gehört habe. Das nicht kontrollieren nach Waffen und nur nach Persos, würde den Gesamten sinn eines Checkpoints weg werfen. Checkpoints werden allgemein gemacht, um das Gebiet hinter diesem CP zu sichern und Terroristen davon fern zu halten. Sie sind im RP zum Schutze der Zivilisten aufgebaut, und können auch dafür genutzt werden orte abzusichern, welche als ein Potentiellen Angriffspunkt in die Basis genutzt werden könnten. Da kann man soviele persos kontrollieren wie man will, wenn da wer mit ner Waffe durchgeht mach der CP keinen sinn mehr.


    Ein Lösungsansatz den ich persönlich nicht wirklich schwierig finde:

    Lasst die Waffen doch einfach im Dorf, dann habt ihr eig. garnix mehr zu befürchten. Selbst wenn jemand dann etwas falsch macht und festgenommen wird, muss es nicht direkt in TDM enden, da die person nach 5 min wieder frei kommen wird ohne Waffen.

    Da muss ich dir recht geben, bin gestern problemlos reingekommen bis ich ausversehen gegen einen Helikopter gefahren bin und dann gefangen wurde :(

  • In der heutigen TB wurden deine Themen bezüglich des Teams angesprochen.

    Bezüglich des OOC Verhalten wurde bereits letzte Woche dem Team gesagt, dass sich im OOC zurück gehalten werden soll und mit Mutes nicht gespart werden soll.


    Das mit dem Adminteam haben wir bereits in einem Gespräch klären können.


    Zu dem Fraktionsbezogenem werden die Führungsebenen sich absprechen.



    Mit freundlichen Grüßen
    Das Admin Team

  • LegionOS

    Hat das Thema geschlossen