Mein Abtritt als Fraktionsleiter

    • Offizieller Beitrag

    200.gif

    Seid gegrüßt,


    wie man unschwer erkennen kann, werde ich mich mit diesem Beitrag von der Miliz verabschieden. So wie man es von mir gewohnt ist, werde ich darauf nun einen kleinen Text verfassen, um in guten Gedenken meinen Platz als Fraktionsleiter würdevoll abzugeben. Ich bin nun genau ein Jahr als Leiter der Miliz tätig und ich habe meiner Meinung nach gut ausgedient. Aber alles Weitere findet ihr nun im Beitrag selbst.



    [tabmenu]


    Lasst es euch gut gehen, ihr werdet es unter dem neuen Sayya bestimmt nicht schlechter haben als bei mir. Haut rein und danke für die freshe Zeit.

    Nun ist zeit neues Blut!

    Ihr macht eure Aufgaben sehr gut alle aber ich würde vorschlagen das es bald einen neuen Kalifen gibt da du ja schon relativ lange jetzt glaube schon den Posten hast und meiner meinung nach "frisches Blut" ganz gut wäre.


    Mit freundlichen Grüßen,

    Darki

  • Warst ein guter Kalif und hast den Job nice gemacht bin froh dich damals als Scheich gehabt zu haben und dir das ganze in die Hand gegeben zu haben als ich gegangen bin. Hoffe du kannst die Nato genauso wie den IS Bereichern, habe dir ja schon weiteres im TS gesagt was ich hier nicht mehr erläutern muss.

  • Du warst echt mega Darki..
    So einen Abtritt hinzulegen ist denke ich mal auch nicht leicht, aber wenn man den Abschnitt "Wieso" liest, ist die Entscheidung einfach nur menschlich und das muss respektiert werden.
    Ich persönlich habe es immer genossen, wenn du was für die Miliz/den IS gestartet hast.

    Aber wie du selber sagst, musst du ja wohl auch Spaß haben so wie wir das recht haben, hast auch du recht auf Spaß von daher kann ich die Entscheidung nachvollziehen finde sie aber dennoch traurig :)



    Schöne Weihnachtszeit Darki :*

    Einmal editiert, zuletzt von Exo ()

  • Finde es sehr schade, dass du abgetreten bist, aber es ist nun mal so, du warst nämlich der jenige der mich zum V-Emir "geforced" hat, wo ich dir im nachhinein auch sehr dankbar bin. Würde mich sehr freuen dich wieder in eine Führungsposition zu sehen, ich wünsche dir weiterhin alles Gute

  • Schade, warst echt ein guter Scheich und Kalif. Ich hab mich echt auf das RP mit dir als Kalif gefreut. Aber jede Entscheidung hat einen Grund. Ich wünsche dir viel Glück und Spaß auf deinem weiteren Weg. Hoffe man sieht sich ab 2.1. dann im RP.

  • Warst ein krasser Sayya und hast deine Arbeit stets sorgfältig gemacht. Echt schade. Hast mich und ich denke auch die anderen heute sehr mit der Wahl deines Nachfolgers überrascht aber ich denke Jackdawxs wird das ganze schon gut machen!


    Hoffentlich sieht man dich weiterhin auf MRP und ich wünsche dir sonst noch alles Gute!

  • Bin seit Anfang an Teil "deiner" Führungsebene gewesen und habe es von Tag 1 an nicht bereut diese seitdem zu unterstützen. Es gab oft Momente, wo ich deine Entscheidungen nicht nachvollziehen konnte, aber auch viele die mir die Halt im Miliz gaben und auch festigten.

    Du bist vor allem als Frakleiter der Grund gewesen, dass ich MainMiliz werde, da ich damals von dir zum R.A geforced wurde nach der Putschvereitelung und ich von da an wusste, dass es meine Fraktionen bleiben wird und es immer noch ist und alle Sachen die bis heute passierten mit den Scharia-Gerichten etc. ihr alle Darki verdanken könnt. Wir haben zwar immer wieder unsere hitzigen Diskussionen im DC gehabt wegen gewissen Miliz-Sachen, aber am Ende kann ich sagen, dass du den Posten absolut gerecht geworden bist und ich dich auch in der Führung vermissen werde, aber Jackdawxs wird ebenfalls meine Unterstützung erhalten und ich die Aufseher weiter hochpushen werde.


    LG

    dein Kritiker <3

  • Ist zwar schade das du abtrittst aber wenn es dir nicht mehr Spaß gemacht hat kann man wohl nichts ändern.


    Was ich dir hier raten kann: such dir ein Regiment, sei es nun Miliz oder NATO, wo du meinst mit deiner Art und Kompetenzen kann es dir Spaß machen denn das ist das wichtigste das jeder User die Tms da nicht ausgeschlossen, spaß haben zu spielen.


    Viel Glück auf deinem weiteren Weg und lebe wohl mein Sayya.

  • Hallo Erkan!


    Du hast deinen Job bei der Miliz einfach Spitzenmäßig gemacht und hast die Miliz in den letzten Monaten zu einer verdammt gut aufgestellten Fraktion gemacht. Ich denke dein Weg bei der Nato wird sehr spannend werden und interessant nachzuverfolgen, viel falsch machen kannst du dort auf jeden Fall nicht ;)


    Ich bedanke mich für deine Arbeit als Kalif und für dein Vertrauen, was du mir gegenüber schenkst.

  • Yo, ich melde mich ein bisschen verspätet zu Wort.

    Mashalla, ich hatte nie so viele Gespräche aufgrund deines wunderbaren Verhaltens, du bist ebenfalls mir immer treu gewesen und auch wenn du unsere Gespräche meist seriös gemacht hast, hattest du immer die richtige Meinung. Es freut mich sehr, dich nun dort zusehen, wo du jetzt bist. Ich geb dir mein ganzes Taschengeld du Ehrenmann.

    Danke für die guten Worte <3


    Also ich muss sagen, ich fands immer nice einfach mal über die Miliz zu talken und dir dann ins Wort zu reden war einfach der Extra Drip. Schade das ich dazu keine großen Clips habe. Jedoch habe ich mir von 2 verschiedenen Schariagerichten die ich für das Protokoll aufgenommen habe, einfach mal den Monkeystab und vorallem dich rausgeschnitten. Sind zwar nur 20 Sekunden zusammen gekommen aber ist ja egal *VIDEO*.

    Abschließend möchte ich einfach Danke sagen.

  • Wirst mir fehlen, hast den Eventchar gut verkörpern können. Haben viel Lustiges erlebt, werde die Zeit mit der als Kalif vermissen. Unsere Zusammensetzung im Monkeystab war die beste, niemand hat so lange durchgehalten wie wir. Unsere Chemie war 1A und wir haben es gut gemeistert, die Miliz gemeinsam zu leiten.

    Auf eine gute Zukunft auf MRP.

  • LegionOS

    Hat das Thema geschlossen.