Bewerbung zum Grauen Meister | UnKreativ

  • Grauer Meister

    oie-w-Bih-TZyt-T4m-B.jpg


    Vorwort


    Grüßt euch,

    da ich jetzt schon knapp über eine Woche wieder Aktivität und Interesse an JvS zeige habe ich mich endlich entschieden, mich nach knapp 5 Monaten zum Grauen Meister zu bewerben.

    Auch wenn nebenbei Misset noch am Laufen ist, werde ich Aktivität zeigen und tue dies auch gerade.

    Warum und weshalb ich mich nicht schon vor Monaten zum Grauen Meister beworben habe, werdet Ihr gleich in der Bewerbung erfahren.

    Viel Spaß beim Lesen.


    Meine Person


    Mein Name ist Kevin und ich bin aktuell 16 Jahre alt.

    In der Community bin ich unter dem Namen Unkreativ bekannt.


    Positve Eigenschaften


    + RP-Fähig| Da ich schon eine sehr lange Zeit(knapp 1 1/2 Jahre) hier auf dem Server spiele, sehe ich mich als erfahren.


    + Wissen über Star Wars| Bin schon sehr lange Fan und schaue mir auch fast täglich Videos über Star Wars an.


    + Hilfsbereit| Selbst wenn ich genervt bin versuche ich vorallem neuen Spielern zu helfen, falls sie fragen haben.


    Negative Eigenschaften


    - Salz| Ja abundzu bin ich immernoch salzig, aber großteils bin ich schon etwas gechillter als vor paar Monaten.


    - Provokant| Vorallem im OOC bin ich öfters mal provokant.


    - Troll| Ja auch ich bin abundzu mal ein kleiner Troll, vorallem mit meinem Soundboard.


    Chars


    Grauer Ritter Nawrux


    Kopfgeldjäger Jango Fett


    Jedi Botschafter Amon Vrei


    Wieso Ich?/Was habe Ich als Grauer gemacht?


    Ich habe schon öfters beide Seiten unterstützt, allerdings auch gegen beide Seiten agiert.

    Aktuell stehe ich recht gut mit beiden Seiten, nur die Jedi sind etwas misstrauisch, da ich in den letzten Tagen öfters mit den Sith gechillt habe.

    Ich persönlich denke, dass ich gut geeignet wäre, da ich meiner Meinung nach oft die richtigen Entscheidungen treffe.

    Außerdem handel ich jetzt nicht wie ein Fraktionsmitglied, sondern mir ist durchaus bewusst, dass ich auf mich alleine gestellt bin, weshalb ich mich meist eher zurückhalte oder eher unbemerkt, meine eigenen Interessen verfolge.

    Außerdem is der Respekt vor einem Grauen Meister viel höher als bei einem Ritter und da ich schonmal Rang 6 war bzw. in der Führungsebene gedient habe, weiß ich wie ich mich verhalten muss.


    Ich bin ehrlich.

    Die ersten 2 Monate habe ich recht wenig gemacht.
    Na klar waren ein paar RP-Situationen dabei, allerdings hatte ich das Gefühl, dass ich immernoch zu wenig mache.

    Hab dann halt auch dauerhaft in der Zeit gesagt bekommen, dass ich kein RP usw. zum Einen stimmte das auch, allerdings ist es halt echt schwer als "Neutraler" RP mit Fraktionen zu machen. Fumiko hat ja z.B. auch einen Grauen, dieser meinte ebenfalls, dass es sehr schwer ist RP zu machen.

    Das liegt daran, da man von beiden Fraktionen verabscheut bzw. ignoriert oder nicht akzeptiert wird.

    Das ist irgendwo auch gerecht, allerdings is es halt für Neutrale echt beschissen.

    Außerdem ist halt auf den "Neutralen" Planeten wie Tatooine, Naboo oder Kashyyyk wirklich fast nie was los, was echt schade ist.

    Aber abgesehen davon, habe ich im RP relativ gute "Freundschaften" geknüpft sowohl mit Jedi als auch Sith. In der letzten Zeit war ich relativ viel mit Blimey also Boba unterwegs und das hat echt Spaß gemacht.

    Ich werde mich trotzdem weiterhin bemühen RP mit den Fraktionen zu machen, weil die ganze Zeit RP mit sich selbst machen zu müssen ist echt langweilig.


    RP-Story


    Es ist viel passiert. Ich hatte mich nun auf Tatooine eingelebt und akzeptierte es nun alleine zu sein. Es gab oft Situationen, bei denen ich gerne eingegriffen hätte, allerdings waren zu viele andere Machtnutzer anwesend, gegen diese hätte ich keine Chance gehabt. Nach einer gewissen Zeit hatte ich ein neues Ziel. Ich wollte mehr über die Jedaii erfahren, also fragte ich bei den Jedi an, ob ich deren Archiv für meine Interessen besuchen dürfte. Dies habe ich anschließend auch und so habe ich mich Tag für Tag mehr entwickelt und für mich den Weg der Jedaii entdeckt. Die Monde Tythons also Ashlaa und Bogan waren daher von großer Wichtigkeit für mich bzw. den Weg, den ich bestreiten wollte. Ich besuchte diese Monde öfters und habe nach ein paar Besuchen eine Art Ausweis von Revan ausgehändigt bekommen, nach Tython reisen und von dort aus auf die Monde zu können. Es war schwierig dauerhaft im Gleichgewicht zu bleiben, die dunkle Seite hat sich immer mehr in mir breit gemacht und ich akzeptierte dies auch. Schließlich unterbrach ich meinen eingeschlagenen Weg und folgte nun anderen Zielen. Ich schloss oberflächliche Freundschaften z.B. mit Tulak Hord o.Ä. allerdings folgte ich weiterhin meinen Prinzipien. Der Krieg zwischen der Republik und dem Sith-Imperium tobte weiterhin und ich begriff, das Nichtstun nicht weiterhilft, also fing ich langsam an meinen Alltag spannender zu gestalten als vorher. Ich beschäftigte mich öfters mit den Attentätern der Sith vorallem mit einem Hochrangigen Sith Lord der Attentäter. Wir halfen uns gegenseitig und schlossen Pakte zwischen uns bzw. arbeiteten relativ oft zusammen. Eine gewisse Zeit danach fing ich an mit Boba Fett zusammen zu arbeiten. Dies brachte mir nicht nur Credits, sondern eine Art Ziel und ich begriff langsam, dass ich meine Fähigkeiten einsetzen muss um etwas in der Galaxis zu bewirken. Nun stehe ich vor einer großen Wahl, ob ich weiterhin neutral, oder mit einer Fraktion ein Bündnis schließen soll, um so schneller den Krieg zu beenden.


    Schlusswort


    Ich bedanke mich erstmal für das Durchlesen der Bewerbung.

    An sich macht es echt Spaß eigene Entscheidungen treffen zu können und unabhängig zu sein.

    Allerdings gibt es halt dadurch viele Probleme, die einem selbst den Alltag als Grauer nicht so leicht/spaßig machen.

    Meine Aktivität ist denke ich mal ganz anständig.

    Ich bedanke mich nochmals.



  • Hab gehört dein Grauer findet die Mandalorianer cool 😎👀


    Spaß beiseite. Wie du bereits selbst erwähnt hast war deine Anfangszeit recht mager was Rp angeht. In den Letzten Tagen hast du jedoch am Rp mitgewirkt und ein weiterer Grauer Meister könnte sicherlich das gewisse etwas auf den server bringen. Dennoch solltest, wenn du Rang 6 werden solltest dich gegen Rang 5er nicht all zu aufführen. Gegen eine ganze Fraktion wirst du immer noch nichts anrichten können, aber dessen bist du dir denk ich mal bewusst😉

  • Hab gehört dein Grauer findet die Mandalorianer cool 😎👀


    Spaß beiseite. Wie du bereits selbst erwähnt hast war deine Anfangszeit recht mager was Rp angeht. In den Letzten Tagen hast du jedoch am Rp mitgewirkt und ein weiterer Grauer Meister könnte sicherlich das gewisse etwas auf den server bringen. Dennoch solltest, wenn du Rang 6 werden solltest dich gegen Rang 5er nicht all zu aufführen. Gegen eine ganze Fraktion wirst du immer noch nichts anrichten können, aber dessen bist du dir denk ich mal bewusst😉

    Danke erstma für das ganze Lob.

    Joa, das einzige ma als ich glaub wirklich aufgemuckt hab war gegen Rashko.

    Sonst zeig ich gegenüber Gleichrangigen bzw. Leuten die mir Respekt entgegenbringen ebenfalls Respekt.

  • Blimey

    Hat das Thema geschlossen.
  • Blimey

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt.