Bewerbung zum Grauen Jedi Rang 1

  • Bewerbung zum Grauen Jedi


    Vorwort

    Guten tag meine lieben Legionären Hiermit Bewerbe ich mich zum Grauen Jedi. Viel spaß mit der bewerbung.


    Warum genau Grauer

    Ich möchte Grauer sein da ich viel mit ihnen zu tuhen hatte das Rp von meinem Ex-Major der Deathwatch und jetzt Hüter der jedi vortführen kann und auch gerne möchte mehr erfahrt ihr in der Rp-Story.


    Was ich als grauer machen Werde

    Als grauer werde ich mein eigenes ding durch ziehen da ich schon erfahrung im allein gang habe ist es nicht so schwer meinen eigenen weg zu Beschreiten Zu dem hat der char seine macht gefunden und möchte diese unterdrückt nur noch nutzen.


    Online Zeiten
    MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
    13:30-21:0013:30-21:0017:00-21:0016:00-21:0015:30-03:0013:00-02:0013:00-21:30 oder 22:00


    Stärken und Schwächen
    StärkenSchwächen
    [+]Hilfsbereit[-]Manchmal Genervt
    [+]Ehrlich[-]Ab und zu schnell salty
    [+]Kann Spaß ab[-]Manchmal arrogant
    [+]Aktiv----------------------------------


    Meine Char´s
    Jedi-WacheJedi-Hüter
    Meisterwache KeiyaHüter James Sin



    James Sin Biografie
    NameJames Sin
    GeschlechtMännlich
    HautfarbeLila
    AugenfarbeBraun / Rot
    MerkmaleLila Haut,Kiemen
    HeimatKashyyyk
    BerufJedi-Hüter
    DatenSpezies Nautolaner
    MeisterGeneral Anakin Skywalker


    James Sin Story

    Ein langer weg

    Peter Heinz War damals Ein recht Junger Und stehts Respekvoller Kleiner junge Der in frühen jahren Zum deatchwatchler ausgebildet wurde er wurde schnell teil des krieges ab dem punkt haben die einen entschluss fassen und haben sich entschlossen, den Damals 15 jähriegen Private in den rang corporal befördert und Hat somit eine neue Rüstung bekommen.

    Schnell haben sie bemerkt das er potenzial hat und sie bisher keinen fehler gemacht haben, bis er nach 10 jahren mit zu den obersten gehörte er wurde major und hat laut aussagen seine arbeit ganz gut getan, nach einer langen zeit musste der Kommandant und der Vize-Kommandant zurück nach concordia reisen somit waren Egde sin und Peter Heinz die führen sie haben nach einer gewissen zeit, die macht in sich leicht spüren können was sie nicht ganz wussten da sie dachten das sie wieder was falsches gegessen haben naja sie sind darauf hin nach tython zu den jedi gereist und haben sie gefragt was das sein könnte sie wussten es selber noch garnicht genau und mussten mehrere tests machen wo sie gespürt und auch sehen konnten das sie die macht nutzen können, sie eine entscheidung getroffen und haben den weg der Jedi eingeschlagen.

    zSINLOE.jpeg



    Die Ausbildung.

    Die ausbildung hat begonnen nach dem sie aufgenommen wurden Anakin skywalker hat uns aufgenommen und ausgebildet er brauchte lange bis er uns kannte und verstanden hat den Die beiden Sins waren halt davor Deathwatchler und nicht einfach zu durch schauen sie mussten einen langen weg gehen bis sie zu diesem punkt gekommen sind sie mussten anfangen die macht zu verstehen und zu kontollieren. Was sie auch nach langer ausbildung und langer meditation auch konnten sie wurden dannach nochmal kontrolliert ob sie es können und gefragt ob sie es wirklich wollen beide antworteten mit ja wir sind uns sicher und gehen den weg gemeinsam sie sind zusammen über nicht nur einfache wege gegangen und hatten auch oft steine im weg wegen der Deathwatch da sie es nicht verstanden haben und sie bis zum ende gejagt haben sie wurden nicht nur versteckt den nach langer zeit konnten sie sich mit der macht wehren und sie benutzen sie haben auch nach langer zeit mal wieder kämpfe gemacht wo beide gleich gut wahren bis Peter besser sein wollte.

    Es hat nicht so ganz geklappt wie er sich das dachte und hat auch gemerkt das er nicht in ruhe gelassen wird also hat er sich einen neuen namen für die republik machen lassen Ab diesem zeitpunkt hieß er James Sin.


    Der Weg im Krieg.

    Sie waren fertig mit der ausbildung und durften in den krieg ziehen zusammen mit den Troopern Die Brüder haben sich nie getränt und haben alles zusammen getan und durch gemacht sie haben auch wichtige Personen im Krieg verloren So wie auch ein paar von ihren Troopern sie haben sich dadurch schwächer gefühlt und mussten auch lange zeit meditieren und durften nicht mehr kämpfen da sie wieder auf den weg kommen sollten.

    James hat sich von allen abgewahnt da er von so einert wut überrannt wurde und diese auf dem schlacht feld zum vorteil machen konnte sich rechen nur leider nicht bei allen er wurde auch sehr schwer verletzt was ihn wieder aggresiver machte und hat somit die wut an der Republik ausgelassen und hat ein paar jedi und Trooper umgebracht er war nicht mehr klar bei verstand und musste sich erstmal kalr werden was er grade Getan hat.




    Der weg zum Grauen.

    Er war sich noch nicht ganz sicher ob er wirklich zur hellen seite angehörte oder ob es doch ein fehler war der Republik bei zu treten und nicht dem Imperium.

    Egal er kämpfte weiter und weiter und machte sich gedanken was er tuhen soll es kommen Dann Bewohner Mit lischtschwerten und haben ihn gefragt ob alles gut sei er antwortete mit ja aber woher habt ihr die lischtschwerter lass das mal unsere sorge sein James ist nach dem kampf zu diesen leuten gegangen und gefragt wieso sie die macht nutzen können und ein lischtschwert Wir waren mal teil der Republik und des Imperiums und haben dort die macht benutzen gelernt, Wir haben dann von der Gegenseitigen Fraktionen was gelernt und uns beschlossen Die macht nur Unterdrückt zu nutzen und nur in notfällen.

    Ah also geht es euch so wie mir das ist zum glück garnicht mal so schlecht würdet ihr mir helfen?

    Ja antworteten sie du musst dich nur von der Seite der macht trennen.


    Schlusswort


    Danke an alle die sich wirklich die bewerbung durch gelesen haben und ich freue ich auf jedes Feedback.


    Danke an Jannis fürs helfen bei der Bewerbung

  • Blimey

    Hat das Thema geschlossen.
  • Blimey

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt.