Bewerbung zum JvS-Charakter Ki-Adi Mundi | von Compl3x

  • Bewerbung zum Ki-Adi Mundi



    Give one jedi high dps — Star Wars Galaxy of Heroes Forums


    „So etwas wie Glück gibt es nicht.“

    ~ Ki-Adi Mundi




    Gliederung
    1. Vorwort
    2. Vorstellung
    3. Onlinezeiten & Spielzeit.
    4. JvS Charaktere
    5. Stärken & Schwächen
    6. Steckbrief zu Ki-Adi Mundi
    7. RP-Story
    8. Wie möchte ich Ki-Adi Mundi verkörpern?
    9. Wieso denke ich, dass ich fähig bin, ihn zu spielen bzw. welche Vorzüge habe ich?
    10. Schlusswort


    Vorwort

    Liebe Legionäre der LOS Community, es ist das erste mal, dass ich mich so wirklich mit dem gesamten Schreibsystem des Forums auseinandergesetzt habe, deshalb hoffe ich, dass diese Bewerbung ansehnlich ist.


    Vorstellung

    Mein Name ist Tim, ich bin 15 Jahre alt, besuche momentan die 10te Klasse einer Gesamtschule und werde auch die Oberstufe noch besuchen. Ich bin leidenschaftlicher Gamer, verbringe somit fast jeden Tag am PC, mein Hobby ist Karate, dies kann ich jedoch momentan aufgrund der aktuellen Lage auf der Welt nicht ausüben.

    Ich bin sehr Verantwortungsbewusst und offen für neues, ich möchte immer gerne Dinge ausprobieren, welche ich noch nicht gemacht habe, vorallem wenn es darum geht verantwortung zu tragen.


    Onlinezeiten/Spielzeiten
    MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
    14Uhr-21:30Uhr14Uhr-21:30Uhr14Uhr-21:30Uhr14Uhr-21:30Uhr14Uhr-OpenEnd

    14Uhr-OpenEnd



    14Uhr-21:30Uhr


    Ich habe bis heute (26.12.2020) Insgesamt 196 Spielstunden in 26 Tagen auf JvS gesammelt.

    Meines Erachtens nach ist das ganz schön viel, und ich finde es schon fast traurig, da ich dadurch merke, wie ich eigentlich die Sucht ausgelebt habe. (Ich habe nicht vor, das zu ändern.)


    Meine Charaktere
    NameFraktionRangLevel
    Heathcliff

    (würde Ki-Adi Mundi werden)
    RepublikFriedenshüter

    [Rang 3]
    33
    Ken BrugguaMandalorianerKämpfer

    [Rang 1]
    4
    CliffImperiumVerderber

    [Rang 2]
    5

    Es ist unschwer zu erkennen, dass mein Friedenshüter Charakter mein Hauptcharakter ist, ich benutze ihn am meisten, da es mir sehr Spaß macht auf diesem zu spielen.

    Ich bin eigentlich als die einzige Ziege im Orden bekannt, habe jedoch auch nichts dagegen, diesen “Posten” abzutreten und durch Ki-Adi Mundi auszutauschen (sonst würd ich mich ja nicht bewerben^^)


    Stärken/Schwächen
    StärkenSchwächen
    [+] gute Übersicht

    > kann Situationen schnell erfassen und einschätzen


    [-] Salz

    > bei mir streut manchmal der Salzstreuer im OOC, jedoch meine ich das nie ernst.
    [+] RP-fähig

    > Ich kann gutes RP machen und bei diesem auch Seriös bleiben
    [-] Troll

    > Ich fange Abends gerne mal an zu trollen.

    (aber erst nach 1Uhr)
    [+] Führungsfähig

    > kann die Rolle einer Führungsperson annehmen, falls gefordert.

    [-] Lost

    > ich weiß ab und zu (selten) nicht, was ich machen soll und fühle mich wie ein Retard
    [+] Teamfähig

    > Ich arbeite gut und gerne im Team, hierbei helfe ich auch den nicht so "starken" Teammitgliedern sehr gerne.

    Ich kann meine Stärken nur sehr schwer einschätzen, und habe mich deshalb auf dem Teamspeak unteranderem mit Frank und Niklasss beraten, was denn meine Stärken und Schwächen sind.


    Steckbrief
    SpeziesCereaner
    GeschlechtMännlich
    Körpergröße1,98m
    AugenfarbeGelb

    Geboren umunbekannt
    Gestorben um19VSY
    Gestorben auf dem PlanetenMygeeto


    RP-Story


    Mein Name ist Ki-Adi Mundi, ich bin ein cereanischer Jedi natürlich vom Planeten Cerea, ich bin sogar ein Ratsmitglied.


    Ich bin mit in die erste Schlacht von Geonosis gezogen und habe diese auch als eine der wenigen Jedi überlebt. Ich habe zusammen mit unzähligen anderen Jedi in diesem Gefecht auf Geonosis gekämpft. Das gesamte Gemetzel fand nur statt, da Obi-Wan Kenobi zusammen mit Anakin Skywalker und Senatorin Padme Amidala in den Fängen von Count Dooku waren. Dieser hatte zudem noch die Unterstützung einiger Systeme der Konföderation unabhängiger Systeme. Angekommen auf Geonosis versteckten wir uns auf den Tribünen, nachdem Meister Windu das Zeichen dafür gab, zog ich mein Lichtschwert und griff an.

    Es war eine erbitterte Schlacht, jedoch waren wir nicht wirklich erfolgreich. Plo Koon und ich wurden von den Separatisten gefangen und zurück in die Arena gebracht.

    Es schien aussichtslos, unsere Streitkräfte wurden deutlich dezimiert, es schien als würden wir vernichtend geschlagen werden. Vom einen auf den anderen Moment bekamen wir einen Schimmer hcc844c3082c6a2c37b19cb8a5f3b1e54.jpgoffnung. Meister Yoda traf mit einer Klonarmee und Kanonenbooten ein. Unter der Ablenkung der Republikanischen Armee fing ich wieder an, mich zu verteidigen.

    Ich begab mich zusammen mit Yoda, Windu und Kit Fisto auf ein Schiff und sorgte dafür, dass ich eine Klontruppe zugewiesen bekam.

    Durch diese Unterstützung gewannen wir schließlich den Kampf und ich konnte das ganze überleben.

    Ich wollte meine Klinge nicht ruhen lassen und kämpfte weiter an der Front zum Wohle des Friedens.

    Im laufe des Krieges erhob sich die Wüstenwelt Geonosis wieder gegen die Republik.

    Ich hatte keine Wahl als wieder in die Schlacht zu ziehen.

    Ich brannte tatsächlich sogar dafür, da ich in der ersten Schlacht gefangen genommen wurde. Ich wollte auf keinen fall, dass sich das wiederholt. Ich dachte Stunden über die Strategie nach, welche uns zum Sieg füren solle.

    Nach harten Kämpfen war es mir und den anderen Jedi, welche eingesetzt wurden möglich, den Planeten wieder zurückzuerobern.



    In den letzten Kriegsjahren leitete ich die Eroberung des separatistischen Industrieplaneten Mygeeto.

    Als der Kampf in den letzten Zügen war, erhielt mein Commander “Bacara” die Order 66 und ich wurde schließlich von meinen eigenen Truppen verraten und niedergestreckt.




    Wie möchte ich ihn verkörpern?

    Ich werde versuchen, ihn wie einen Weisen Mann zu verkörpern, welcher immer alle Eventualitäten überdenkt, bevor er handelt. Ich werde ihn als begabten Kämpfer darstellen, welcher immer an das wohl seiner Verbündeten denkt. Er sieht den Kampf nur als letztes Mittel an, schreckt jedoch auch nicht davon zurück, dieses Mittel zu verwenden. Ich werde seinen Ruf als angesehenen, tapferen und noblen Jedi wahren und darauf achten, die Regeln strickt zu befolgen, so wie er es tat.


    Wieso bin ich dieser Rolle gewachsen?

    Ich denke, ich bin der Rolle gewachsen, da ich mich sehr gut mit seinen Prinzipien verbinden kann, ich kann mich seiner Lebenseinstellung gut anschließen und möchte mich in die Rolle eines Weisen und Tollkühnen Jedi hineinversetzen und diese verkörpern. Ich bin mir sicher, dass ich mit diesem Charakter gutes und auch seiner Art angemesssenes RP machen kann.


    Schlusswort

    Zum Ende möchte ich noch sagen, dass mich diese Bewerbung ca. 4 Stunden gekostet hat (ohne Recherche usw.) ich habe wirklich viel Herzblut hineingesteckt und hoffe, dass die Bewerbung gut zu lesen ist.

    Ich möchte mich bei jedem bedanken, der sich mit meiner Bewerbung auseinandergesetzt hat und diese bis zum Schluss durchgelesen hat.

    Es hat euch vermutlich weniger Zeit gekostet, als mich ^^

    Ki-Adi-Mundi - StarWars Jedi List

    (Bild aus CloneWars -> zweite Schlacht von Geonosis)


  • Nun gut, da ich ja sehr viel Kontakt im RP mit dir habe, weiß ich, das dieser Char sehr gut zu dir passt und auch außerhalb des RP bist ein cooler tüp welcher meiner Meinung nach diesen Char mehr als verdient hat. Du gibst dir Mühe bei allem und hast gutes Selbstbewusstsein und das finde Ich, solltest du als Ki Adi Mundi ausleben dürfen.



    ICH BIN AUF JEDENFALL #DAFÜR


    (っ ͡❛ ͜ʖ ͡❛)っ🎔

  • Vielen Dank!
    Ich hoffe, dass sehen mehrere Leute so^^ achso und du bist auch ein cool tüp (danke für die Hilfe bei den Stärken/Schwächen btw.)

  • Nun im RP haben wir so schon viel mit einander zu tun, ich als Obi Wan und du als hesthcliff und ich denke, wenn du Mundi sein würdest, dann passt das noch besser. Ich finde dein RP sehr gut, du bist diszipliniert und machst deine Aufgaben stets gewissenhaft, gleichzeitig bist du aber auch nicht so sehr streng, dass andere dich irgendwie verachten könnten. Ich halte dich daher auch sehr gut für mundi geeignet.

  • Atilla

    Hat das Thema geschlossen.
  • Atilla

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt.