Anpassung Medic Waffe | Trooper

  • Hallo zusammen,


    in letzter Zeit konnte ich mich ein bisschen mehr für JVS begeistern und das RP bei den Troopern fördern.


    Hierbei ist mir relativ schnell aufgefallen, dass die Waffe der Medic Trooper wirklich nicht zu gebrauchen ist. Mir ist bewusst, dass die Medics ein Regiment, welche defensiv agieren müssen, aber beispielsweise Havoc Trooper Medics sind im RP klar zu erkennen und in Gefechten immer im Fokus. Hier haben Lichtschwertchars genug Machtfähigkeiten, um direkt zu den Medics zu kommen (Machtsprung, Teleportation) und im direkt Kampf haben diese Trooper dann keine Chance.


    Die aktuelle Shotgun zieht nur 50hp ab, was auf JVS garnichts im Gegensatz zum Damage der Lichtschwerter ist.


    Es gibt eh schon kaum Medics und dann bekomme ich mit, dass auch noch Troopern von den Medics abgeraten wird, aufgrund der viel zu schwachen Waffe.


    Ich habe in der Vergangenheit bereits einmal Kontakt zu Fumiko (Teil des Balancing Teams) gesucht, allerdings meinte dieser, dass kein Kramper Buff der Waffe notwendig ist. Ich finde es gut, dass die Medics Shotguns haben, deshalb wünsche ich mir, dass die Waffe nochmal geprüft wird und diese künftig einfach mehr Schaden macht. Außerdem würde ich mich freuen, wenn die Medics eventuell die selbe Zweitwaffe, wie die Recon bekommen und nicht die Dulli Trooper Pistole, welche auch einfach schlecht ist.


    Gerne Feedback.

  • Also ich finde den Schaden der Waffe eigentlich in Ordnung, wenn man versucht zu blocken bei einer Shotgung verbraucht es viel Macht und die Schüsse zurück zu Blocken zum Gegner ist nicht einfach. Mit den Waffen ist das einzig Starke die Feuerrate und Rückstoß, so könnte zum Beispiel Prex als Weeqay auf den Turm wo ich hochgesprungen bin mich einfach Perfekt in die Luft halten und somit gut Schaden anrichten. Ich würde eher Vorschlagen das euer Rückstoß überarbeitet wird und nicht der Schaden aus dem Grund, dass euer Rückstoß besser war und somit Lichtschwert Nutzer gut auf Abstand halten konntet. Was heute nicht mehr so möglich ist.

    Es ist einfach die Schüsse zu Blocken den Schaden weiß ich gerade nicht, jedoch bist du nicht ansatzweise auf dem Vorschlag von Johannes eingegangen du hast eher was zu den Weequay gesagt als zu den Medic Havoc/Trooper.

  • 50 ist echt etwas wenig, wird sich angeguckt.

    Ich finde es generell etwas Fragwürdig , einen Fernkämpfer eine Waffe zu geben der dann trotzdem auf Nahkampf gehen muss. Und die richtigen Feinde sind dann die Sith/Jedi, und er kann nur auf nahkampf gehen weil die Steela Pistole absolut schlecht ist. Und er kann sich nicht wirklich dagegen wehren, wenn ganze Zeit auf ihn eingeschlagen wird ;(

  • Ich finde es generell etwas Fragwürdig , einen Fernkämpfer eine Waffe zu geben der dann trotzdem auf Nahkampf gehen muss. Und die richtigen Feinde sind dann die Sith/Jedi, und er kann nur auf nahkampf gehen weil die Steela Pistole absolut schlecht ist. Und er kann sich nicht wirklich dagegen wehren, wenn ganze Zeit auf ihn eingeschlagen wird ;(



    Medics sind meines Wissens nach keine Fernkämpfer

  • Blimey

    Hat den Titel des Themas von „Anpassung Medic Waffe | Tropper“ zu „Anpassung Medic Waffe | Trooper“ geändert.
  • Medics sollten keine Fernkämpfer sein. Sie dienen nur als Unterstüzung und wenn's hart auf hart kommt haben sie eine Shotgun. Mit einem ls kämpfer sollten sie es 1o1 nicht aufnehmen können, jedoch ist ein buff durchaus notwendig. Eine Art Adrenalin spritze die man spritzen kann um den Speed zu buffen wäre auch wyld.

  • Blimey

    Hat das Thema geschlossen.