Montagen als Spiegel des RPs

  • Hi, Ich finde das Montagen wieder im Forum gepostet werden dürfen, die Gründe dafür möchte ich im folgenden erläutern.


    1. Ein Verbot bringt nichts, das TDM wird dadurch keinen Deut weniger. Jeder der gerne TDM betreibt wird es auch ohne Montagen weiter machen.


    2. Die Montagen verursachen kein TDM, sondern das TDM die Montagen. Das heißt, dass Montagen kein TDM fördern sondern lediglich dieses Aufzeigen und so nur wiederspiegeln.


    3. Montagen werden auch wenn sie verboten sind bloß auf Nicht gelistet im eigenen Spielerkreis verbreitet


    4. Wenn die Montagen auf Nicht gelistet im Forum gepostet werden sind sie nur für Spieler die bereits Fuß auf dem Server gefasst haben sichtbar. Neue Spieler können daher auch nicht fehlgeleitet werden.


    L.G. - Blacki

    • Offizieller Beitrag

    1. Ein Verbot bringt nichts, das TDM wird dadurch keinen Deut weniger. Jeder der gerne TDM betreibt wird es auch ohne Montagen weiter machen.


    2. Die Montagen verursachen kein TDM, sondern das TDM die Montagen. Das heißt, dass Montagen kein TDM fördern sondern lediglich dieses Aufzeigen und so nur wiederspiegeln.

    Es geht darum, dass (neue) Spieler sich diese Videos anschauen, wie jemand aus Garry's Mod einfach COD macht und keine Lust hat, auf einem RP-Sevrer so hart reinzuschwitzen im Kampf. Außerdem geht es nicht um die Montages per se sondern darum, was für ein Bild vom Server diese vermitteln. Klar, es sind die wenigsten Leute, die Killmontages machen, allerdings gibt es sehr viele Spieler die es abfuckt, dass momentan auf MRP viel zu viel TDM geschoben wird. Und der allgemeinen Wahrnehmung würden Killmontages nur Futter geben.


    3. Montagen werden auch wenn sie verboten sind bloß auf Nicht gelistet im eigenen Spielerkreis verbreitet

    Ist ja auch nicht verboten, könnt ihr ja gerne machen, wenns euch Spaß macht


    4. Wenn die Montagen auf Nicht gelistet im Forum gepostet werden sind sie nur für Spieler die bereits Fuß auf dem Server gefasst haben sichtbar. Neue Spieler können daher auch nicht fehlgeleitet werden.

    Das Argument stimmt so nicht. Siehe oben. Besonders Leute, die sich etwas mehr RP zwischen den Fraktionen wünschen und die von dem Dauer-TDM auf dem Server abgefuckt sind, stellen solche Videos lediglich eine Bestätigung da, dass der Server immer mehr zu einem Deathmatchserver verkommt.


    Ich persönlich finde, es tut niemandem weh, diese nicht zu sehen, bzw. eine großartige Bereicherung sind sie nicht.

  • der Server immer mehr zu einem Deathmatchserver verkommt.

    Aber die Montagen machen doch nur darauf Aufmerksam, sie zu verbieten heißt nur die Augen vor dem Problem zu verschließen. Wenn der Server wirklich immer mehr zum TDM Server verkommt, dann sollte das Konzept oder die Regeln überarbeitet werden und nicht einfach nur die Syntome statt dem Problem verboten werden.

  • Aber die Montagen machen doch nur darauf Aufmerksam, sie zu verbieten heißt nur die Augen vor dem Problem zu verschließen. Wenn der Server wirklich immer mehr zum TDM Server verkommt, dann sollte das Konzept oder die Regeln überarbeitet werden und nicht einfach nur die Syntome statt dem Problem verboten werden.

    Nein, Montagen spornen dazu an, diesem Killgeilen Beispiel zu folgen.

  • Ich persönlich als Urvater der M:RP Montagen möchte gerne etwas dazu sagen.


    Persönlich finde ich es nicht schlimm, wenn man die Montagen nicht mehr im Forum zeigt. Die Gründe sind oben, ok kann man / muss man akzeptieren. Auf YT wurde es ja auch verboten und das finde ich traurig,


    2 Jahre lang hat niemand rumgeheult.


    Meine Videos haben meines Erachtens keinen dazu gefördert oder geleitet bei den Scharfschützen anzufangen oder sich nur auf den Kampf zu konzentrieren. Also TDM oder den Ruf des M:RP Servers kaputt zu machen.


    Ich hab damals angefangen da ich auf Arma III Altis Life (ein RP Server) viele Montagen gemacht wurden. Reines TDM. Ich habe mir gedacht, wieso nur Aufnahmen zeigen wo ich ne dreiviertelstunde RP mache, was niemand interessiert auf meinem Kanal. Wenn man dort drauf ging hat man halt Gameplay gesehen, ihr wisst was ich meine.


    Ich hab viel Zeit in die Videos gesteckt, nicht nur da ich nen ganzen Tag geschnitten hab, sondern dass diese einzelnen Abschussszenen im Verlauf von paar Monaten gemacht wurde.


    Sowas gab es auf M:RP noch nicht. Vergleich zu Hawkeye: Best of und die gescripteten Sachen.

    Ich kam halt mit was ganz anderem daher...

    Wieso sollte man nicht sein Können als SchS zeigen? Meine Sicht, mein Werdegang aus der Perspektive eines Scharfschützen und nicht aus einem Unler / General / SMA etc.


    Wäre ich als MPler 24/7 aktiv , würde auf YT natürlich was ganz anderes erscheinen / (wenn überhaupt)und das ist das was viele vergessen.



    Nehmen wir das Beispiel mit Afghan News.

    Wer guckt sich frewillig nur die RP Sachen an? Jedem gefällt was anderes. Dann sollen halt die die RP gut können paar Videos auf YT machen, dann werdet ihr festellen dass Afghan News nicht jeden Tag geschweige denn jede Woche machbar ist.


    Und deshalb finde ich es schade sowas zu verbieten. Da der Kampf und die Gefechte zu M:RP dazu gehört.

    Meine Videos oder Beppos Videos sind definitiv nicht schädlich für M:RP sonst wäre die Einzelkämpfer-Ausbildung bei den Nato SchS noch vorhanden (ihr wisst was ich mein).



    Ungelogen ich kam auf Arma Servern oder auf fremde Gmod Servern und dort habe ich mein Abu Muslim Namen drinne. Ich wurde darauf angesprochen, dass die Leute meine Videos feiern. (Ja bestimmt wegen den RP Videos)

    Die wissen aha M:RP auf LOS.


    Nicht dafür dass M:RP bloß aus TDM besteht.

    Man kann sowas nicht beweisen oder sich was zusammenreimen. Diese Videos sind für die Leute die sowas gefällt gemacht, der Content ist anders und ist fresh.

    Montagen sind auch wie gesagt nicht Videos die wöchentlich gezeigt werden und dabei die aktuelle Lage des Servers zeigen. Siehe Uploads meines Kanals


    Auf dem Forum ist es ok sowas nicht mehr zu zeigen, aber YT und Forum auf eine Schiene zu legen ist als würde man uns nen Mittelfinger zeigen und einfach den Spaß nehmen. Den Spaß Videos zu schneiden und sich was neues einfallen zu lassen. Es wird geballert ja und? Wofür seit ihr am Schießstand, wofür geht ihr auf dem Server. Das Ziel von M:RP ist die Nato oder die Miliz zu vernichten. Gefechte zu gewinnen, RP innerhalb der vier Wände und auch mit der Gegenpartei.


    Aber meinen, RP wird besser indem man die Videos entfernt sry, aber es gibt genügend andere Regeln die TDM fördern: 150m Regel, keine 3. Franktion um Gefangene Militanten aus der Basis rauszuholen uvm.


    Wir sind nicht die die TDM fördern, wir fördern den Zusammenhalt und die Disziplin amk.


    Wenn man aber im TS hört, dass diese gesammte Thematik entstand, seitdem Beppo damit anfing Videos zu machen, dann frag ich mich wie verbittert man sein muss.

    Für manche ist TDM absolut haram obwohl es ganz normal auf den Server stattfindet und man immer schon gesagt in dem Forum. -> Nato kann kein RP -> Miliz kann kein RP. 2020 be like man sucht sich Regimenter und fi*kt sie damit evtl das häufige TDM aufhört.

    Gefühlt neigt sich der Server die Anfänger zu schützen „vor nichts“ und die Stammis mit ihrem Skill (egal ob es das Aim ist oder ein gut laufendes Regiment) zu untermauern.


    Wenn Leute bestraft werden sollen dann nicht Beppo & meine Wenigkeit, sondern die die sich im Discord und Co. nicht benehmen können und den Ruf anderer Einheiten bewusst kaputt machen, die zwar viel labern können aber wo nichts dahinter steckt. Leiter von Regis treten ab und hinterlassen ein gebrächliches Regiment.


    Sich im Internet aufbrüsten mit ihrer Einheit aber nur auf die Tastatur zu tippen und nen lächerlichen Kommentar abgeben zeigt M:RP von ganz anderer Seite. Da ist RP oder TDM das letzte Thema. Wenn wir schon bei Ruf von M:RP sind, dann geht der durch solche Leute mehr zu Grunde. Ich bin humorvoll aber diese Kommentare haben mehr Schaden angerichtet als die Videos von Beppo.


    Schönen Abend.

    Einmal editiert, zuletzt von Steff_V2 ()

  • Die Montagen spornen nicht nur zu TDM an, Sie sind meiner Meinung auch noch eine Verhöhnung der anderen.

    Damit wird eine Unmut in den einzelnen Fraktionen geschürt, die so nicht da sein sollte, bestes Beispiel hierfür ist der ständige Schwanzvergleich zwischen SchS und Spezialeinheiten/Mujas.


    Würde es genauso viele Videos von coolen RP-Events wie Kill-Montagen geben wäre die aktuelle Situation auf dem Server nicht so wie Sie jetzt ist.