Bewerbung zum UN-Soldaten | Atilla

    • Offizieller Beitrag

    Vorwort:

    Guten Tag, meine werten M:RP Kollegen,

    ich heiße euch willkommen zu meiner Bewerbung zum Posten des UN Soldaten. Das wichtige Zeug steckt in der Bewerbung, also lest sie euch in Ruhe durch. Dieses Mal aber ohne einen ausführlichen "Über mich"-Abteil, da sich bezüglich meiner Person nichts geändert hat seit meiner letzten Bewerbung: Heiße Atilla, bin 17 Jahre alt, komme aus Schleswig-Holstein und bin auf dem Server als Rayid-Wesir der Piloten bekannt


    Warum möchte ich zur UN?

    Ich möchte zum Konzept der UN, friedlich als neutraler Vermittler zwischen den beiden Fraktionen zu agieren, beitragen und somit ein weiterer Einfluss und Teil des friedlichen RP der UN zu den Seiten beider Fraktionen sein. Zudem halte ich mich für geeignet, da ich mein RP regelkonform, ruhig, rücksichtsvoll, deeskalierend sowie einladend gestalten kann und dies mit der (Wieder-)Einführung der UN beweisen und durchziehen will.

    RP-Anschreiben:

    Tufan Ertürk

    İstanbul, Büyükçekmece


    Stützpunkt "Afghan_Border"

    UN-Hauptquartier



    Sehr geehrte Damen und Herren,


    mit diesem Anschreiben bewerbe ich mich zum Soldat der United Nations im Krisengebiet des Nahen Ostens. Mein Beweggrund ist der Konflikt zwischen der Terrormiliz und der North Atlantic Treaty Organization, welcher mich nicht nur besorgt aufgrund des Ausbreitungspotenzials, wenn sich die Lage nicht beruhigt, sondern auch viele lokale Zivilisten hinein verwickelt, manipuliert und sogar getötet wurden.

    Ich möchte diesen Konflikt nicht nur weitestgehend von meiner Familie, meinem Land und unser allen Zukunft fern haben; ich möchte mich mit den Qualifikationen und der Erfahrung, die ich mitbringe, meinen größtmöglichen Beitrag dazu leisten, die Dinge friedlich vor Ort zu lösen, Gerechtigkeit für Böse, Gut sowie Zivilisten zukommen zu lassen und diesen Konflikt endgültig aus der Welt zu schaffen.

    Man mag fragen, weshalb ich stattdessen nicht im türkischen Militär dienen möchte und bedauerlicherweise kann ich sagen, dass ich in der Zeit meiner Grundausbildung genug sehen konnte, was Pläne von gewaltsamen Übernahmen, Putsche und Korruption betrifft. Außerdem wäre ich als türkischer Soldat weit entfernt von meinen Zielen, den Konflikt zu beruhigen, wenn ich als Soldat den Krieg irgendwann für die Türkei entscheiden müsse. Ich möchte ihn nicht entscheiden, ich möchte ihn verhindern und jetzt vor Ort agieren, den Konflikt beruhigen und mich für jeden Menschen und ihre Rechte einsetzen, weshalb ich mich direkt bei Ihnen bewerbe.


    Ich danke für das Lesen und hoffe auf eine Antwort.


    Mit freundlichem Gruß

    Tufan Ertürk


    RP-Charakter:

    Warns:

    # Grund Teammitglied Datum
    5033 Beleidigung | Beleidigt mehrere User als HS Bruffi 29.05.2020

    Banns:

    Ich habe keine Banns

    Spielzeit:


    Schlusswort:

    Das wär's mit meiner Bewerbung zum UN Soldaten. Ich bedanke mich für's Lesen und bin natürlich offen für jede Art von Bewertung solange sie begründet ist.

  • Berkaaay

    Hat das Thema geschlossen.
  • Berkaaay

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt.