Entbannungsantrag Ares|Andre

  • Antragsart
    Entschuldigung
    Platform / Server
    Jedi vs. Sith
    Ausführendes Teammitglied
    Thomas Shelby
    Dauer
    Permanent
    SteamID
    STEAM_0:1:51595127
    Nickname
    ☭Ares|AndreⒶ
    Warum wurdest du gebannt?
    Trolling

    Leider weiß ich nicht was zu diesem Bann geführt hat, da es am 30.08.2019 passiert ist, und ich mich aufgrund dieses Zeitraumes nicht mehr daran erinnern kann.
    Warum sollten wir dich entbannen?
    Ich würde gerne wieder in dieser Community spielen, da mich die Interesse für JvS wieder gepackt hat.
    Außerdem bekam ich wieder ein paar Einblicke von dem Server was mir zeigte wie gut sowohl das RP als auch die Community ist.

    Trotz das ich mich nicht mehr an das Geschehen Erinnern kann, möchte ich mich für die Tat bei allen beteiligten und dem Serverteam Entschuldigen.
    Ich denke, dass ich nach dieser Zeit auf jeden fall Reifer geworden bin und mich gebessert habe, weshalb ich gerne wieder RP auf eurem JvS führen würde.

    Vielen Dank fürs Durchlesen

    Vielen Dank fürs Durchlesen

  • Deinen Kampf gegen Faschismus in Ehren... sowas hat nichts in einer Gaming-Community zu suchen.


    Dein Beitrag kommt mir außerdem irgendwie bekannt vor....


    EnjoyMyKits das Profilbild welches er drinnen hat wird von Antifaschistischen Extremisten genutzt im Kampf gegen Rechte, was zwar seine Sache ist aber nichts in einer Gaming-Community zu suchen hat...

  • Erstmal Respekt von mir, dass du dir nach ~1,5 Jahren Bann extra einen Forumaccount anlegst, um dich entbannen zu lassen.

    Dies zeigt mir, dass du es offenbar nicht nur zum Spaß machst, um direkt wieder weiterzumachen, wo du aufgehört hast.


    Ausgehend von den Informationen, die du geliefert hast, bin ich für eine Entbannung. Wenn als Banngrund 'nur' Trolling steht, kann man dir ruhig eine zweite Chance geben.

    Für 'einfaches Trolling', finde ich einen Perma etwas zu heftig.

    wär das nur einmal vorgekommen vielleicht, er wurde einmal wegen Trolling für 7 Tage von mir gebannt, kam aber wieder und hat direkt weiter getrollt. Da ist ein Perma mehr als angebracht. Zudem merkt man auch an den anderen Banns das kein Rp von ihm gemacht werden wollte.

  • Atilla

    Hat das Label Global hinzugefügt.
  • Nachdem ich die weiteren Infos meiner Vorredner durchgelesen habe, musste ich meinen ersten Kommentar löschen, da ich in diesem Fall eine Entbannung für absolut falsch halte.

    Wenn man wegen 'Nazi Parolen' auffällt, wäre das, meiner Meinung nach, einer der Gründe, weshalb sofort ein C-Bann die Folge sein müsste!

    Wir haben hier in der Community einige Ausländer, oder solche, mit ausländischen Wurzeln und wir sind alle hier, um Spaß zu haben. Da können wir solche Personen nicht gebrauchen.

    Und nein, die Aussage 'Das war nur als Witz gemeint' kann in diesem Fall nicht gezählt werden, denn wer mit den Parolen kommt, bezieht ganz klar Stellung im braunen Lager.

    Die Community verfolgt eine Null-Toleranz-Politik gegen jegliche Form der Diskriminierung und von Rassismus.

    Wenn z.B. auf TTT auch nur ein Ausruf, oder ein Spray dieser Art auftaucht, ist diese Person schneller gebannt, als sie 'braun' sagen kann!!!


  • Also erstmal hier besteht bei dir noch Interesse an der entbannung oder ist es dir meanwhile egal? Bitte ein paar antworten zu einigen Themen hier wäre denke ich angebracht.


    Desweiteren bist du fähig deine Gesinnung so weit zu unterdrücken das du niemanden hier belästigen wirst bloß weil er nicht unbedingt aus deutschland kommt? Wir sind keine Nazicommunity das ist ja durch den Sensei und den Legionären klar geworden weshalb die Frage ist: kannst du dich dem fügen und im Einverständnis mit anderen auskommen oder bist du nicht fähig dazu?

    Bitte dies beantworten weil wenn du es lassen kannst ist es ja kein Problem das du weiterhin hier spielen könntest.



    Seht ihr Legionäre und der Sensei das genauso?



    Edit: Achja btw das was du damals noch abzogst war nicht nur das "Sieg Heil" als Nato Infanterist sondern auch dein null Verständnis für die Regeln. Du hast die M:Rp Regeln sowie die NATO Regeln gebrochen.

    Es war so gewesen: er stand am Tor mit mir und 2 weiteren Infanteristen. Irgendwann fragte er uns wie wir zu Nazis stehen ob wir die mögen. Wir sagten nein, zum einen da Nato Soldaten ja nicht rechts sein sollten und zum anderen wir die in RL auch nicht mögen. Daraufhin meintest du anzufangen auf den anderen Infi (Sgt) zu schießen und zu töten woraufhin du von nem MP getasert wurdest. Daraufhin als du in Handschellen warst fingst du an zu rufen "Sieg Heil" und "Heil Adolf Hitler". Als dann welche im ooc schrieben das du dafür perma bannt werden solltest hast du gemeint "Wir töten euch alle nicht Nazis. Sieg Heil" und bist geleavt.


    Sowas ist einfach nur unreif und lächerlich weshalb ich auch meinen würde das du perma bleibst da so ein meiner Meinung nach "Abschaum der Menschheit" nichts hier zu suchen hat. Solltest du dennoch fähig sein dich dem zu fügen und es zu lassen könnte man dich auf Probe entbannen.

    Einmal editiert, zuletzt von Nero ()

    • Offizieller Beitrag

    Leider weiß ich nicht was zu diesem Bann geführt hat, da es am 30.08.2019 passiert ist, und ich mich aufgrund dieses Zeitraumes nicht mehr daran erinnern kann.

    Deine Taten weisen darauf hin, dass du dich bewusst von unseren Servern hast bannen lassen.

    Im Hinblick darauf, erachte Ich deinen Entbannungsantrag als ungenügend, weshalb dieser im Zuge dessen abgelehnt wird.

  • Hiraku

    Hat das Label Abgelehnt hinzugefügt.
  • Hiraku

    Hat das Thema geschlossen.