Vorschlag zum RP-Char der zweiten Schwester

  • Vorschlag zur 2ten Schwester

    Vorwort

    Moin liebe Jedi vs Sith Spieler und auch nicht Jedi vs Sith Spieler, dies ist mein Vorschlag zum RP-Char im Attentäter weg Second Sister.

    Infomationen


    Trilla Suduri war eine große, schlanke menschliche Frau mit dunkler Haut, blaugrünen Augen und glattem schwarzen Haar.Während ihrer zeit als padawan war sie freundlich und mitfühlend und musste sich um ihren meister und dessen schüler kümmern, da dieser angeschlagen war.

    Nach dem Verrat ihres Meisters und ihrer Folter durch das Galaktische Reich wurde ihre Persönlichkeit jedoch verdreht.Als zweite Schwester war sie grausam und ehrgeizig und genoss es alle machtempfindlichen Überlebenden für das Imperium zu jagen .Sie war eine außergewöhnlich listige und intelligente Person. Ihre soziopathischen Tendenzen ermöglichten es ihr, fast jeden Gegner geduldig zu manipulieren, um seine Schwäche und Ängste zu offenbaren. Obwohl bekannt war, dass sie sadistisch mit ihren Gegnern spielte, eine Erweiterung ihrer manipulativen Fähigkeiten, war sie auch ziemlich arrogant und prahlte Kestis damit, dass es keine Technik gab, die Cere Junda zur Verfügung hatte, die sie nicht perfektioniert hatte. Trotz ihrer einschüchternden Haltung zeigte sie eine immense Angst vor ihrem meister Darth Vader


    Der Weg zum Inquisitor


    Vor dem Ende der Klonkriege wurde Trilla Suduri von Jedi Knight Cere Junda als Padawan aufgenommen .Das Paar diente zusammen mit Klontruppen bis zum Ende des Krieges, als der Jedi-Orden durch die Umsetzung des Ordens 66 ausgelöscht wurde und zusammen mit einer Gruppe von Jungen entkam . Das Glück von Suduri und ihrem Meister würde schnell ausgehen, da ihr Versteck kurz nach Beginn der großen Jedi-Säuberung von einer imperialen Patrouille entdeckt wurde. Während des Angriffs des Imperiums bestand Suduri darauf, dass sie und ihr Meister zusammenhalten sollten sie wurde schließlich gefangen genommen.

    Sie wurde der selben Folter unterzogen, die ihre Meisterin erlitten musste.

    Durch die Folter und dem Verrat ihrer Meisterin erlag sie der dunklen Seite und wurde eine Inquisitorin, die als Zweite Schwester bekannt war.

    Als Junda Zeuge ihres ehemaligen Padawan in imperialer Tracht wurde, geriet sie in Wut und benutzte die dunkle Seite, um alle im Raum außer der zweiten Schwester zu töten, daraufhin floh ihre alte Meisterin.


    Die jagt auf Cal Kestis

    Als sie einige Zeit später mit der Neunten Schwester und einigen Säuberungstruppen auf der Suche nach einem möglichen Jedi auf dem Bracca waren. Sie hielt einen Zug mit Mitgliedern der Scrapper Guild an , ließ die Passagiere zusammenrunfen und befahl ihnen, einen möglichen Jedi zu übergeben. Als Purge Troopers auf die Scrapper zielten, sprach sich ein Abednedo namens Prauf trotzig aus und konfrontierte und beschämte das gesamte Imperium, weil es die Scrapper Guild überarbeitet hatte. Die zweite Schwester richtete daraufhin Prauf hin und seinen Freund Cal Kestis reagierte, indem er versuchte, sie mit seinem Lichtschwert niederzustrecken und sich als Jedi zu entlarven, unter der Drohung, die gesamte Gilde zusammenfassend hinrichten zu lassen. Sie blockierte Kestis 'Angriff mit ihrem sich drehenden Lichtschwert, hob ihn mit der Macht hoch und warf ihn zur Neunten Schwester, die ihn dann von der Kante fallen ließ doch er überlebte das und floh mit einem Shuttle. Seit ihrer ersten Begegnung mit den Jedi entdeckte die Zweite Schwester, dass er Cal Kestis war, der Lehrling von Jaro Tapal . Sie lernte auch ,seine Absichten es war Eno Cordova und seine Holocron wessen die Standorte enthält von machtsensitiven Kinder.



    Nachdem Kestis den Schlüssel zur Wiederherstellung des Holocrons gefunden hatte, reiste er nach Bogano, um es aus einem Tresor zu holen . Die zweite Schwester fand ihn jedoch dort und konfrontierte Kestis, nachdem er das Holocron aufgedeckt hatte. In ihrem Wortwechsel sagte Kestis der Zweiten Schwester, dass sie einen Fehler gemacht habe, ihn auf Bracca nicht UYDnc8F.gifzu töten. Sie prahlte damit, dass sie ihn nur darauf gewettet hatte, das Holocron zu finden und die Gunst des Kaisers zu gewinnen . Nachdem sie ihn verspottet hatte, kämpften die beiden gegeneinander. Während ihres Duells konnte Kestis die Zweite Schwester zu Boden drücken und ihr Lichtschwert nehmen. Das Lichtschwert veranlasste ihn jedoch, die Vergangenheit der Zweiten Schwester zu betrachten, und sie griff nach dem Holocron und floh.

    Die zweite Schwester brachte das Holocron zur Festung Inquisitorius. Junda wusste, dass sie es dorthin bringen würde und sie und ihre Crew reisten nach Nur, um das Holocron zu holen. Als Kestis es in den Verhörraum schaffte, das Holocron zurückzunehmen, überfiel ihn die Zweite Schwester und das Paar kämpfte erneut. Kestis sagte, dass er das Leiden sah, das sie durchgemacht hatte, und sagte ihr, es sei nicht zu spät, ihren Hass loszulassen. Die zweite Schwester lehnte ab, indem sie behauptete, der Schmerz habe sie stärker gemacht und ihn mit dem Holocron verspottet. Während die beiden weiter kämpften, entwaffnete Kestis die Zweite Schwester und ließ sie verwundbar zurück. Dann kam Junda und näherte sich der Zweiten Schwester, um ihren alten Padawan einzulösen, obwohl der Inquisitor darauf bestand, dass es zu spät war. Junda glaubte es nicht und entschuldigte sich bei ihr für all die Schmerzen, die sie ihr verursacht hatte. Die Zweite Schwester schämte sich und erzählte ihr, wie viel Hass sie gegen sich trug. Bevor sie ihr vergeben konnte, spürte sie die Ankunft von Darth Vader, der die Macht benutzte, um sie festzuhalten. Sie konnte sich nicht befreien und forderte Junda und Kestis auf, "uns zu rächen", bevor Vader, der die Unfähigkeit der Zweiten Schwester, ihre Mission bei der Jagd auf Kestis zu erfüllen , nicht verzeihte , sein Lichtschwert aktivierte und sie hinrichtete.


    Warum

    Warum sie so gut auf den Server passen würde bzw.in den Attentäter weg


    Meiner Meinung nach ist sie das perfekte Gegenstück zu Cal Kestis und man könnte das RP von Beiden auf eine neue Stufe bringen und sie würde perfekt in den Attentäter-Weg passen da sie ein eiskalter Killer ist.

    Außerdem war sie war eine sehr gute Lichtschwertkämpferin und begabt im Umgang mit der Macht, ihre größte Stärke war allerdings ihre Fähigkeit, die Schritte ihrer Gegner durch Schlussfolgerungen vorherzusagen.

    Im Lichtschwertkampf verwendete sie meist nur eine Klinge ihres Lichtschwerts, zum Abwehren von Blasterschüssen wandte sie jedoch ein Manöver an, bei dem beide aktivierten Klingen um den Griff rotieren.

    Bei Verhören setzte sie anders als beispielsweise Darth Vader nicht auf die Macht, sondern auf Einschüchterung und Folter, beispielsweise durch das Abtrennen von Gliedmaßen



    Ich bedanke mich für eure zeit und hoffe ich konnte euch überzeugen und euch die zweite Schwester etwas näher bringen!

    Props an Göktan , wir haben diesen Vorschlag zusammen "geschrieben" und zusammen "kontrolliert/durchgeschaut"!


    PS: Die Schrift beim Abteil -> Warum <- ist verbugt und kann leider nicht geändert werden, nur wenn ich das neu schreiben würde, ich denke aber, dass es so in Ordnung ist! :)



    Einmal editiert, zuletzt von Maro ()

  • Zett

    Hat das Thema geschlossen.
  • Zett

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt.