Antrag zum Generalstabs Mitglied | Frozen



  • Herzlich Willkommen liebe Legionäre!


    G2imnD0.png



    Steckbrief

    ╔ Vorwort

    ╠ Über mich

    ╠ Warns & Bans

    ╠ Stärken & Schwächen

    ╠ Aktivität/Onlinezeiten

    ╠ Kontakt

    ╠ RP Story

    ╠ Schreiben/Akte

    ╚ Schlusswort


    Vorwort

    Guten Tag liebes M:RP-Team und Legionäre,

    Ich bedanke mich zuerst, das du dir die Zeit, nimmst dir, das hier durchzulesen

    hiermit bewerbe ich mich Offiziell zum Mitglied des Generalstabes.


    Über mich

    Ich bin Darian und bin 17 Jahre, ich habe am 07.02 Geburtstag(Heute).

    ich habe drei kleine Hunde und besuche ich eine Gesamtschule, dort versuche ich meinen Hochschulabschluss zu Absolvieren.

    Ursprünglich bin ich von der Herkunft ein Spanier. Ich lebe trotzdem in Deutschland wobei ich 3 Jahre in Spanien lebte.


    Warns/Bans

    cEK8nst.png



    Stärken/Schwächen
    + Stärken +- Schwächen -
    + Freundlich +- Unordentlich -
    + Teamfähig +- Besserwisser -
    + Geduldig +- Leichter Troll -
    + Kritikfähig +- Rechtschreibung -



    Aktivität/Onlinezeiten

    wsQlsFE.png



    Kontakt

    WhatsApp: auf anfrage

    TS3: Frozen

    Discord: Froze #9877

    Steam: *Klick me*

    Steam ID: STEAM_0:1:157291324



    RP Story

    Mein Name ist Piet Castle und ich wohne in der wunderschönen Stadt Köln.

    Ich wurde am 07.02.1992 in Köln geboren. Im Alter von 3 Jahren sind meine Eltern bei einem Kletterunfall

    ums Leben gekommen. Danach übernahm mein Großvater das Sorgerecht um mich und ich wuchs bei ihm in Zürich auf.

    Mein Großvater hatte eine eigene kleine Werkstatt. Oft habe ich ihn dort besucht um ihm bei seiner Arbeit zu helfen.

    So gut wie alles, was ich über der Polizei weiß, habe ich von ihm gelernt.

    Mit 15 Jahren, als es Zeit wurde eine Arbeit zu suchen, um Geld nach Hause zu bringen,

    begann ich meine Ausbildung in dem Schweizer Polizei Bund,

    da auch schon mein Großvater dort seine Ausbildung absolviert hatte.

    In meiner Lehre habe ich mir weiteres, nützliches Wissen aneignen können. 4 Jahre später absolvierte ich als bester des Jahrgangs die Abschlussprüfung. In dem Schweizer Polizei Bund war ich noch weitere 5 Jahre tätig, dann aber wechselte ich zu einer Firma namens SIG.

    Der Grund dafür war, dass ich mehr an dem Aufbau und der Konstruktion der Waffen interessiert war.

    Beim SIG arbeitete ich mich über die Zeit bis hin ins Management. Als wir von der Schweizer Armee den Auftrag erhielten,

    eine neue Waffe herzustellen, entwarfen mein Team und ich die SIG 550. Als die Armee die Waffen

    jedoch schneller als geplant haben wollte, beschlossen wir den Auftrag mit der Firma RWN gemeinsam abzuschließen.

    Die SIG 550 war mein Durchbruch. Die Armee war begeistert. Dann schließlich wurde ich zum Co-Chef befördert.

    Wie schon erwähnt, haben wir beim letzten Gipfel-Zusammentreffen beschlossen, das wir SIG verkaufen.

    Nach SIG bin ich zur Schweizer Armee und wurde dort zur NATO umstationiert.

    Ich sehne mich nun danach, mein Leben bei der NATO im Bereich der "Polizei" weiter zu Leben.

    Nach Vize und Kommandanten da sein der MP, werde ich das Schreiben einreichen für den Generalstab, ich weiß das es ein gewagter

    Schritt ist doch das ist mein Lebensziel!



    Schreiben/Akte

    an: [email protected]

    von: [email protected]

    Betreff: Bewerbung zur Aufnahme in den Generalstab



    Sehr geehrte Generalität,

    Hiermit bewerbe ich mich offiziell bei ihnen zur Aufnahme in den Generalstab.


    Vorab möchte ich ihnen mitteilen das mir bewusst ist das falls eine Annahme in

    Erwägung gezogen wird, das mir meine Exekutiven rechte entfallen.

    Ich möchte mich zur Verfügung stellen, weil Herr Smith seinem Amt enthoben wurde.

    Da ich auch jetzt schon einige Zeit als Kommandant der Militärpolizei tätig bin, Ich bin voller

    Überzeugung das ich ein Akzeptabler Nachfolger des ehemaligen Lieutenant Generals wäre.

    Ich denke, ich habe die richtigen Qualifikationen für diese Position, weil ich die NATO kontinuierlich verbessern möchte. In meiner Laufbahn konnte viel Erfahrung

    sammeln und an andere Soldaten weitergeben. Ich war immer ein Vorbild für jeden Kameraden. Wenn etwas unklar ist, bin ich froh, die Verbindung aller zu sein.

    Ich arbeite auch gerne mit Soldaten zusammen und plane, bei Bedarf Kontrollpunkte oder sorge für die Sicherheit von Krisengebieten auf eigene Initiative.

    Darüber hinaus lege ich natürlich großen Wert auf Disziplin und Ordnung, und ich lege großen Wert auf Vertrauen.


    Ich bedanke mich herzlich für Ihre Aufmerksamkeit und würde mich über eine Annahme freuen.

    fS6kbsI.png


    Schlusswort

    Ich bedanke mich fürs Lesen meiner Bewerbung Feedback ist gerne gesehen

    Ich wünsche noch einen schönen Tag!


    G2imnD0.png

  • Atilla

    Hat das Thema geschlossen.
  • Atilla

    Hat das Label Abgelehnt hinzugefügt.