Der Ki Ali Musdi Imbiss

  • der_imbiss.png

    Der Imbiss verkauft die besten und Frischesten Waren, "es kommt nur auf den Tisch, was ist frisch!"
    Das sagte einst ein alter Mann zu Brajank, dieser Mann war Ki Adi Mundi, deshalb die Inspiration im Namen. Die Preise sind recht hoch, aber es lohnt sich!


    Barführung
    Bossk Brajank Bruggua
    Aufseher
    Bar Keeper
    Imbissbesitzer
    Imbissbesitzer
    Raul Compl3x


    Angestelltenliste
    Name Fraktion Stelle Forum Name
    Jacky Nachtschwestern Hausfrau/Kellnerin Linus Winchester
    Göktanus Gejseinus Rodianer Türsteher Mikus
    Nawrux Graue Aufseher Unkreativ
    unbekannt unbekannt Türsteher Niklas.
    Alfredo Jr.
    Rodianer Aufseher N1klas
    HK-55
    Neutral
    Aufseher
    Helix
    Luda Buda
    Rodianer Kellner Needformango
    Muda Buda
    Rodianer Kellner Frank


    Speisekarte

    Speisekarte.png


    Getränkekarte

    Getrankekarte.png


    Öffnungszeiten


    Die Bar wird jeden Sonntag geöffnet sein, es kann jedoch auch vorkommen, dass sie gelegentlich bei Interesse der Barführung geöffnet wird.

    Die Mitglieder der Bar werden gebeten, jeden Samstag, um 20Uhr-21Uhr anwesend zu sein, um die Bar am laufenden halten zu können.
    Falls die Barmitglieder Samstags nicht teilnehmen können, sollen sie sich dementsprechend bitte bei Raul oder Compl3x entweder über Konversation oder aber über TS abmelden.


    Regeln im Imbiss

    1. Wenn man etwas bestellen möchte, dann setzt man sich hin und wartet, bis der Kellner zu einem kommt. Man kann auf sich aufmerksam machen, jedoch soll man NICHT aufstehen.


    2. Musikanlagen oder ähnliches müssen draußen gelassen werden, es ist nicht gestattet, eigene Musik abzuspielen. Es wird gelegentlich jemand organisiert, welche Musik spielt.


    3. Es ist ein Gewisser Lautstärkepegel einzuhalten. Es sollte darauf geachtet werden, dass man in der Bar flüstert, oder aber wenn es wirklich relevant ist auch mal normal spricht.


    4. Den Anweisungen der Aufseher, Türsteher und jeglicher Angestellter ist folge zu leisten, deshalb ist es relevant, auf die Forderungen zu antworten.


    5. Bezahlungen für Speisen & Getränke erfolgen direkt und nicht erst, wenn man die Bar verlässt. Dies soll vorbeugend dafür dienen, dass wir abgezogen werden.


    6. Jegliche Regelbrüche können (und werden) mit Sanktionen behandelt, es kann auch vorkommen, dass ganze Tagesausschlüsse ausgesprochen werden. Um das ganze auch verfolgen zu können, muss sich jeder vor dem betreten der Bar ausweisen.



    c9b813013de295ef7d5ef27d454957b8.jpg

  • Coole Idee, aber ne Nachtschwester als Hausfrau? Mehr Fail RP geht auch nicht.

    Die Meinung von dir kann ich in so fern nachvollziehen, jedoch glaube ich nicht, dass es ein so großes Problem ist. Immerhin sind Nachtschwestern auch "nur" Neutrale und dürfen sich dementsprechend auch was dazu verdienen.

    Ich denke, solange die Mutter der NS nichts dagegen hat, sollte alles in Ordnung gehen. Falls besagte Mutter jedoch sagt, es geht nicht, wird die Nachtschwester wohl oder übel aufhören müssen.

  • Die Meinung von dir kann ich in so fern nachvollziehen, jedoch glaube ich nicht, dass es ein so großes Problem ist. Immerhin sind Nachtschwestern auch "nur" Neutrale und dürfen sich dementsprechend auch was dazu verdienen.

    Ich denke, solange die Mutter der NS nichts dagegen hat, sollte alles in Ordnung gehen. Falls besagte Mutter jedoch sagt, es geht nicht, wird die Nachtschwester wohl oder übel aufhören müssen.

    Es ist halt einfach gegen die komplette Lore der Nachtschwester. Diese verdienten anders Credits, nicht durch Imbiss Verkäufe. Außerdem lebten sie meißt zurückgezogen. Das "besondere" an der Fraktion ist da für mich weg und du könntest auch so ziemlich direkt nen rodianer mit Bogen spielen.

  • Ihr seid vllt eine Gute Bar, aber die von Dreew Rukew kann niemand schlagen!

    Einmal editiert, zuletzt von Andi ()

  • Es ist halt einfach gegen die komplette Lore der Nachtschwester. Diese verdienten anders Credits, nicht durch Imbiss Verkäufe. Außerdem lebten sie meißt zurückgezogen. Das "besondere" an der Fraktion ist da für mich weg und du könntest auch so ziemlich direkt nen rodianer mit Bogen spielen.

    Lass die Leute doch RP machen wie sie wollen. Der Server ist kein Theaterstück das die Lore von StarWars nacherzählen soll sondern ein RP-Server solang es nicht ausartet oder zu skurril und abgefahren wird können die Leute doch ihr RP so gestalten wie sie es möchten. Ganz egal ob Sith, Nachtschwester oder Jawa.

  • Lass die Leute doch RP machen wie sie wollen. Der Server ist kein Theaterstück das die Lore von StarWars nacherzählen soll sondern ein RP-Server solang es nicht ausartet oder zu skurril und abgefahren wird können die Leute doch ihr RP so gestalten wie sie es möchten. Ganz egal ob Sith, Nachtschwester oder Jawa.

    Eigentlich stimme ich dir da vollkommen zu, ich finde es nur schade wenn eine Fraktion ihre völlige Ernsthaftigkeit verliert... Ich mein wer nimmt bitte Nachtschwester ernst, die als Hausfrauen in nem Imbiss fungieren..

  • Es ist halt einfach gegen die komplette Lore der Nachtschwester. Diese verdienten anders Credits, nicht durch Imbiss Verkäufe. Außerdem lebten sie meißt zurückgezogen. Das "besondere" an der Fraktion ist da für mich weg und du könntest auch so ziemlich direkt nen rodianer mit Bogen spielen.

    Weil Mando ja auch wie ein Mandalorianer gelebt hat. Die Deathwatch hat auch sehr stark an den Prinzipien der Mandalorianer festgehalten. Das ganze nennt sich übrigens Roleplay

  • Ihr seid vllt eine Gute Bar, aber die von Dreew Rukew kann niemand schlagen!

    Dreew Rukew ist nach Alabama ausgewandert um seinen Onkel zu besuchen und wird voraussichtlich nicht mehr so schnell zurückkehren