10 Minuten Cooldown für Artillerie

  • Yo Community,


    nach etwas längerem Spielen als Artillerist, ist mir aufgefallen, dass die Artilleristen obwohl ihre Panzer zerstört wurden, einfach ohne Cooldown neue Panzer ausparken können. Bei Angriffen oder Razzien können diese dann immer wieder mit neuen Panzern kommen. Da das meiner Meinung nach zu viel des Guten ist, bin ich der Meinung, dass man ein Cooldown von 10 Minuten einfügen sollte. Das wäre so ähnlich wie bei den Piloten, die dasselbe Luftfahrzeug, falls es zerstört wurde, nach 10 Minuten erst ausparken können.


    Beispiel:

    10. Artillerie

    1. Es dürfen max. 2 Panzer pro Fraktion ausgeparkt werden.
      1. Der 2. Panzer wird erst ausgeparkt, sobald der 1. durch einen Fahrer und MG-Schützen belegt ist
    2. Nur die hinteren beiden Beifahrer Position dürfen von nicht-Artilleristen besetzt werden, es gibt keine Ausnahmen!
    3. Falls ein Panzer zerstört wurde, muss 10 Minuten gewartet werden, bevor der nächste ausgeparkt werden darf.


    Mit freundlichen Grüßen

    Mad

    • Offizieller Beitrag

    Ich würde Folgendes eher bevorzugen:

    Es müssen fünf Minuten seit der Zerstörung des letzten Panzers vergangen sein, damit eine Fraktion den nächsten Panzer ausparken darf.



    Einen fühlbaren Unterschied würde es bei einer Wartezeit von 10 Minuten pro Person nicht geben. Eventuell achte ich wenig drauf, jedoch habe ich nie den Eindruck bekommen, dass eine Person im Gefecht seinen Panzer verliert und mal eben zurück zur Basis läuft, um einen weiteren auszuparken und das so gehäuft, dass jetzt eine extra Regel folgen muss pro Person.

    Eventuell würde es die Gefechte spannender halten, wenn die gesamte Fraktion auf ihre Panzer achten müsste, da bei Verlust eine fünfminütige Wartezeit folgt für das Ausparken eines neuen.

    Unter der 10-Minuten-Regel jedoch könnten bei jedem Gefecht so viele Panzer rausfahren wie Artilleristen da sind, wenn einer down gegangen ist.

    • Offizieller Beitrag

    Vorhin gab es ein Gefecht auf MRP was in einen Angriff übergegangen ist. Besonders frustrierend ist, wenn man die Panzer der Gegner zerstört, sich dafür abfeiert weil die momentan einfach mehr schlucken als Belle Delphine Badewasser verkauft und die Gegnerfraktion hingeht und keine 2 Mins später direkt 2 neue aus der Garage holt, wogegen jedes andere Regiment (auch Pioniere) schlichtweg machtlos gegen sind.


    Daher würde ich auf jeden Fall den Vorschlag von Atilla bevorzugen.



  • Vorhin gab es ein Gefecht auf MRP was in einen Angriff übergegangen ist. Besonders frustrierend ist, wenn man die Panzer der Gegner zerstört, sich dafür abfeiert weil die momentan einfach mehr schlucken als Belle Delphine Badewasser verkauft und die Gegnerfraktion hingeht und keine 2 Mins später direkt 2 neue aus der Garage holt, wogegen jedes andere Regiment (auch Pioniere) schlichtweg machtlos gegen sind.

    Das kann ich so bestätigen auch wenn es meistens meine Artilleristen sind die alle x Minuten einen Panzer ausparken, bevorzuge ich eben falls die Regel von Atilla.

    FoxDie Das mit dem abfeiern wird morgen bei der EB besprochen ich gebe dir da recht das ist mehr als unnötig und einfach nur frustrierend

    • Offizieller Beitrag

    Das kann ich so bestätigen auch wenn es meistens meine Artilleristen sind die alle x Minuten einen Panzer ausparken, bevorzuge ich eben falls die Regel von Atilla.

    FoxDie Das mit dem abfeiern wird morgen bei der EB besprochen ich gebe dir da recht das ist mehr als unnötig und einfach nur frustrierend

    Das hab ich ja nicht kritisiert. Trashtalk im RP ist gang und gäbe, vor allem jetzt wo es noch eine Challenge ist, einen Panzer downzukriegen ist das mehr als angebracht, machen wir ja auch. Was mich dann aber abfuckt: Wenn man sich abgemüht hat den Gegner zu besiegen, dass dann einfach direkt neue Panzer ausgeparkt werden. Vor allem jetzt wo eigentlich nur Panzer etwas gegen Panzer machen können, weil die so viel aushalten, ist das frustrierend af.

  • Das hab ich ja nicht kritisiert. Trashtalk im RP ist gang und gäbe, vor allem jetzt wo es noch eine Challenge ist, einen Panzer downzukriegen ist das mehr als angebracht, machen wir ja auch. Was mich dann aber abfuckt: Wenn man sich abgemüht hat den Gegner zu besiegen, dass dann einfach direkt neue Panzer ausgeparkt werden. Vor allem jetzt wo eigentlich nur Panzer etwas gegen Panzer machen können, weil die so viel aushalten, ist das frustrierend af.

    Das kommt natürlich oben drauf trd brauch man nicht dann auch noch trash talken aber ja klar kann ich nach voll ziehen kümmere ich mich drum das es bis zur Festlegung einer Regel in einem gewissen maße bleibt

  • Darki

    Hat das Thema geschlossen.
  • Darki

    Hat das Label von In Bearbeitung auf Umgesetzt geändert.