Bewerbung zum Generalsstabsmitglied | Howard Clemens

  • WaerQXS.png

    ● Vorwort

    Einen Wunderschönen Guten Abend,

    mit diesem schreiben möchte ich mich als Kommandant der Infanterie für den Posten des Brigadier-Generals bzw. Generalsstabsmitglied Bewerben, ich bitte euch die Bewerbung so gut es geht durchzulesen und mich anhand dieser und eurer Kritik zu Bewerten. Ich freue mich auf Kollektive Kritik um mich auch in Zukunft bessern zu können.


    maYqC1M.png


    ● Wer bin ich

    Guten Tag! Mein Name ist Kai, ich bin 15 Jahre jung und besuche aktuell ein allgemeines Gymnasium. In meiner Freizeit sitze ich entweder am PC und spiele Garry's Mod oder bin draußen etwas unterwegs.

    Bevor ich auf LoS gekommen bin, hatte ich keine Ahnung von Garry's Mod. Ein Freund empfohl mir woraufhin ich es mir gekauft und angezockt habe. Als Anreiz für den kauf zeigt er mir Situation von hier, was mich antrieb so schnell wie möglich dieses Spiel zu kaufen. Seitdem ich das Spiel besitze, spiele ich nur auf Military Roleplay auf LoS, vorallem da mich andere Server nicht wirklich angesprochen haben. Deswegen kann ich behaupten das mir das RP auf diesem M:RP Server am meisten Spaß macht. Zudem ist bisher meine Motivation und Ergeiz nicht nur meine Einheit sondern die NATO zu unterstützen immer größer geworden.


    tGWgWe8.png


    ● Meine Charaktere

    Charakter n°1

    Name: Howard Clemens
    Rang: Kommandant
    Regiment: NATO Infanterie


    Charakter n°2

    Name: Felix Klopster
    Rang: Privat
    Regiment: NATO Infanterie


    → Wie kommt es das ich 2 Chars bei der Infanterie habe?
    Mein zweit Char wird aktuell nicht genutzt und weil ich diesen eben nicht nutze, ist dieser nun wieder bei der Infanterie. So kommt es halt dazu, dass ich meine beiden Chars im selben Regiment habe


    tGWgWe8.png


    ● Meine Onlinezeiten und Aktivität

    [tabmenu]


    tGWgWe8.png


    ● Meine Stärken und Schwächen


    oswaOlV.png[ + ] Streng

    → Da ich in der Infanterie aber auch in der gesamten NATO ab und an einige Witzbolde kennengelernt habe, konnte ich meine Strenge dorthingehen ausbauen und kann sagen das ich mich als Streng aber fair ansehe.


    [ + ] Regelmäßige Aktivität
    → Da ich auf 15std. Wöchentlich Begrenzt bin verliere ich nicht so schnell die Motivation, sondern freue mich eher sobald ich auf den Server kann.


    [ + ] Strukturiert
    → Ebenfalls hier, damit ich meine Zeit maximal nutzen kann plane ich gerne schon im voraus was ich tuen könnte. Ebenfalls plane ich stehts meine EBs im vorraus und Spreche alle Themen die benötigt werden an.


    [ + ] Tolerant
    → Ich bin Grundsätzlich sehr Tolerant, versuche möglichst die Situation ohne weitere Konflikte zu lösen und reagiere ohne Vorurteile gegenüber anderen.


    [ + ] offenes Ohr
    → Ich und meine Offiziere haben stehts ein offenes Ohr für alle Soldaten und Soldatinnen, unabhängig vom Rang oder Erfahrung um auch Probleme innerhalb der NATO im Auge zu behalten und Konflikte zu lösen.


    [ + ] Freundlich

    Grundsätzlich bin ich Freundlich gesinnt, was sich jedoch ggf. sehr schnell ändern kann sollte es von nötig sein sollte.

    [ - ] Festgelegte Zeiten
    → Wie oben schon angemerkt, habe ich leider feste Onlinezeiten was jedoch auch nicht allzu schlecht ist da ich dadurch nicht so schnell meine Motivation verliere.

    [ - ] Manchmal zu tolerant

    → Es kann passieren das ich zu tolerant bin. Durch diesen Nachteil kann es passieren, das ich unachtsam werde und somit meine Aufmerksamkeit weniger wird.

    [ - ] ab und zu Lost
    → Ich stottere, hab Gedankenlücken und vergesse schnell mal was. Dies führt dazu, dass ich öfters mal nachfragen muss und es selbst dann immernoch nicht verstanden habe, da ich wieder in meinen Gedanken war. Allerdings kann man das mit öfteren fragen überbrücken.


    tGWgWe8.png


    ● Wie bin ich erreichbar?

    Teamspeak: Clemens
    Discord: TwiinPlayz #6641

    Steam: Klicke hier
    Whatsapp: Auf Anfrage



    uJ58Ti3.png

    BsbkCiM.png

    Howard Clemens

    Kommandant der NATO-Infanterie

    Kommandantenbüro, Portmountains



    Herr Kurfels, Herr Weiß

    Generalsstab, Generalität

    Generalsbüro, Goldenhills


    tGWgWe8.png

    K3X9J98.png

    Einen wunderschönen guten Tag Herr Kurfels, Herr Weiß und guten Herr Norden, Herr Gown und Frau Evans!

    Mit diesem Schreiben möchte ich mich zum Brigadier-General der NATO bewerben.

    Sollten sie sich Fragen warum genau ich mich für diesen Posten geeignet fühle, kann ich ihnen diese Frage nun beantworten.

    Einerseits habe ich meiner aus lange Erfahrung als eine Führungsposition machen können. Hauptsächlich zwar als Vize-Kommandant unter der Leitung des ehemaligen Kommandanten Smiths, aber nun auch etwas mehr als einen Monat als Kommandant selbst. Diese Erfahrungen wirken sich auf meinen Dienst wie folgt aus:


    → Meine Erfahrung

    Meine gesammelte Erfahrung als Führungsposition kann ich in folgenden punkten vorzeigen:

    ● Dadurch das ich die Infanterie leite, gibt es keine Möglichkeit mit einem Tryout die Leute nach Kompetenzen zu "sortieren", ohne diese in Action gesehen zu haben. So ist mir auch der Satz "Never judge a Book by it's cover" sehr bekannt geworden.

    ● Diese Erfahrung hat mich den Umgang mit jeglichen Soldatentypen der NATO gelehrt und ich denke, dass ich dies gut zum Vorschein bringen konnte und auch weiterhin kann.


    → Respekt

    Zu meiner Zeit als Vize-Kommandant hatte dieser mir ein wenig gefehlt, jedoch ist dies meiner Meinung nicht mehr so. Durch Soldatentypen, die stets respektvoll zu mir waren, habe ich mich selber im respektvollen Umgang weiterentwickelt, vor allem durch meine Kompetenten mit Vize-Kommandanten+ und Vize-Kommandantinnen+ konnte ich mich in dieser Hinsicht deutlich weiter entwickeln.


    → Durchsetzungsvermögen

    Zu meiner Anfangszeit als Vize-Kommandant war ich so eine Art “Milchbube”, was Durchsetzungsvermögen angeht. Nun kann ich stolz behaupten dass ich auf einem viel besseren Weg bin, was meiner Meinung nach daran zu erkennen ist, dass ich in meiner Einheit sowie innerhalb der NATO meine Befehle mit Erfolg durchsetzten kann. Als Generalsstaabsmitglied möchte ich vor allem diesem weiterhin arbeiten und erweitern.

    Jedoch stellt sich nun vermutlich noch die Frage inwiefern ich die NATO als Generalstaabsmitglied fördern könnte. Dazu kann ich nur erwidern dass ich anhand der oben genannten Punkten meiner Meinung nach geeignet für diesen Posten wäre.

    Als Generalsstabsmitgleid habe ich vor die NATO, wie oben schon erwähnt, einsteigerfreundlicher und ansehnlicher zu machen. Es gibt Leute, die immer noch von der NATO nicht so sehr angetan sind und sich denke, dass diese nicht für das Zivilvolk unternimmt. Diese Tatsache möchte ich ändern, da wir einerseits so die Kontrolle über das Kriegsgebiet verlieren und andererseits wollen so desöftern Soldaten freiwillig recht schnell austreten.


    Weiterführend habe ich mir als Ziel für diese Posten gesetzt, dass die NATO mehr Kameradschaft aufweist. Ich kann keineswegs sagen, dass diese aktuell nicht vorhanden ist, somit bezieht sich dieses Ziel auf die Aufrechterhaltung der aktuellen Kameradschaft und die Schließung möglicher Lücken, die sich bei dieser noch ergeben. Hierzu ist es wichtig, dass man den Problemen anderer Soldaten aufrichtig zuhört und dies kann ich ihnen versprechen.


    Als nächstes wäre da noch die Disziplin innerhalb der NATO. Zu meiner Zeit als Vize-Kommandant konnte ich miterleben, wie diese immer bessere wurde, bis diese dann auf einem gewissen Punkt war, wo man sich gar nicht oder kaum beschweren konnte. Diese war, als ich zum Kommandanten der Infanterie ernannt wurde, jedoch wieder etwas lascher behandelt worden. Zwar gab es noch eine guten Disziplin, allerdings nicht mehr so eine gute, wie die, die es dafür gab. Für diese Disziplin möchte ich arbeiten! Mein Ziel ist es, dass die NATO Soldaten wissen, dass wenn ein Oberoffizier oder höher da ist, dass keiner mehr die Disziplin missachtet und sich ziemlich ordentlich verhält. Natürlich werde ich versuchen, dass diese ebenso ab dem Offiziersrang sehr gut eingehalten wird, aber für den Anfang ist ein Major oder höher, sprich ein Oberoffizier oder höher, einfacher.


    tGWgWe8.png


    AWWA85k.png
    ● PERSONALAKTE

    Name: Howard Clemens
    │Rang: Kommandant
    │Regiment:
    Infanterie

    │Alter: 34 Jahre alt
    │Geschlecht: Männlich
    │Größe: 186cm
    │Geburtstag: 08.02.1987

    │Eltern: Peter Clemens, Louise Clemens


    │Anschrift: Am Faulbach 9, 51063 Köln Mülheim

    │Telefon: 0221-246586

    │E-Mail: [email protected]










    hB9Xmp0.png● Lebenslauf:


    08.02.1987 - geboren in einem Dorf in Deutschland

    24.08.1996 - Einschulung in einer Grundschule

    24.08.2000 - Versetzung auf ein Gymnasium

    24.08.2013 - Abitur erhalten

    03.03.2014 - Grundausbildung bei der Bundeswehr

    24.07.2016 - Abschluss des Wehrdienstes und Beitritt zur NATO ISAF Schutzgruppe

    08.04.2019 - Ernennung zum Vize-Kommandanten der NATO Infanterie

    27.12.2020 - Ernennung zum Kommandanten der NATO-Infanterie



    Insofern würde ich mich über eine positive Antwort freuen und sollte es zu Gesprächsbedarf kommen, so können sie mich jeder Zeit im Dienst, dritten oder vierten Funk erreichen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Howard Clemens, Kommandant der NATO-Infanterie


    313fb5057bf394789498bbd8e776d92e.png



    Ich hoffe euch hat diese Bewerbung gefallen und würde mich über positives. sowie auch negatives Feedback freuen!
    Credits gehen an LordSATAN und Ceylarion für die Mithilfe der Bewerbung!

    Mit freundlich Grüßen

    Howard Clemens

  • #Dafür


    Bist schon lange aufm Server dabei und aktiv. Ebenso machst du gute Arbeit und die Infanterie läuft. Aber das ist ja selbstverständlich wenn man jemanden Kompetenten wie mich als VKMD hatte und vom besten Lernen konnte. Daher habe ich auch nichts anderes erwartet.


    - Bist Kompetent

    - Bist aktiv

    - Für den Posten geeignet

    - gehts mit deinen Männern immer gut um kannst aber auch ernst werden wenn es nötig ist

    - und bist ein guter dude


    Mit freundlichen Grüßen


    Dein Colonel Bowman


    PS. Hoffentlich sehe ich dich bald im Gen Staab 😉

  • Atilla

    Hat das Thema geschlossen.
  • Atilla

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt.